Profil für Mirka von Lilienthal > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Mirka von Lili...
Top-Rezensenten Rang: 1.547
Hilfreiche Bewertungen: 985

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Mirka von Lilienthal (Gießen)
(VINE®-PRODUKTTESTER)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Florena Nachtcreme mit Sheabutter & Bio Arganöl für sehr trockene Haut, 1er Pack (1 x 50 ml)
Florena Nachtcreme mit Sheabutter & Bio Arganöl für sehr trockene Haut, 1er Pack (1 x 50 ml)
Preis: EUR 4,99

4.0 von 5 Sternen Insgesamt überzeugend, 26. August 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Normalerweise nutze ich primär Naturkosmetik, aber mit Florena war ich früher immer relativ zufrieden, sodass ich dieser Creme eine Chance geben wollte, gerade, da ich seit ein paar Jahren unter ziemlich trockener Haut leide. Gerade jetzt, wo es langsam wieder kälter und windiger draußen wird.

Zur Creme selbst: Es handelt sich um eine Nachtcreme mit Sheabutter und Bio-Arganöl, die in einem kleinen, runden Keramiktöpfchen mit blauem Plastikdeckel ins Haus geflattert kommt. Es sind 50 ml Creme enthalten, da man nicht sonderlich viel Creme auftragen muss, reicht sie aber garantiert relativ lange. Haltbar ist die Creme ab Öffnung für 12 Monate, aber das ist in meinen Augen bei Cremes eher eine Empfehlung, als ein absolute Gesetz. Den Duft der Creme empfinde ich als angenehm, die Konsistenz ist relativ zähflüssig, sie lässt sich aber trotzdem gut verteilen und zieht schnell ein.

Ich empfinde die Creme als sehr reichhaltig und habe das Gefühl, dass sie meine Haut gut mit Feuchtigkeit versorgt. Hautunreinheiten, die ich von Zeit zu Zeit bei neuen Cremes habe, konnte ich nicht entdecken.

Laut der Produktcheck-Seite Codecheck sind die meisten Inhaltsstoffe unbedenklich oder zumindest eingeschränkt empfehlenswert, von zwei Inhaltsstoffen wird allerdings abgeraten, da ihnen unterstellt wird, unter Umständen hormonell wirksam zu sein (gemeint sind zwei Parabene, die als Konservierungsmittel zum Einsatz kommen). Interessant finde ich, dass mit " Ohne künstliche Farbstoffe, ohne Mineralöle, ohne Silikonöle und ohne PEG-Emulgatoren" geworben wird, das Produkt dann allerdings unter anderem Palmöl enthält, was aber leider bei zertifizierter Naturkosmetik oft nicht anders aussieht.

Ob es sich hier für mich um ein sogenanntes "Nachkaufprodukt" handelt, habe ich noch nicht ganz entschieden. Die Inhaltsstoffe sind in meinen Augen zwar noch gerade okay, aber ich denke, es gibt doch Alternativen mit unbedenklicheren Stoffen. Wer auf Inhaltsstoffe aber kein so aktives Augenmerk legt und primär seiner trockenen Haut zu Leibe rücken will, der ist mit der Florena Nachtcreme gut bedient!


Hansaplast Sensitiv 1mx6cm
Hansaplast Sensitiv 1mx6cm
Preis: EUR 2,15

3.0 von 5 Sternen Gemischte Gefühle, 24. August 2014
Rezension bezieht sich auf: Hansaplast Sensitiv 1mx6cm (Badartikel)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Ich bin diesem Pflaster gegenüber etwas zwiegespalten eingestellt: Es stimmt, dass sie extrem hautfreundlich sind und sich leicht entfernen lassen, doch da steckt dann leider auch der Knackpunkt. Durch die leichte, rückstandslose Entfernbarkeit kleben sie nicht wirklich fest und sind Wasser überhaupt nicht gewachsen. Ich arbeite mit Kleinkindern und muss mir dementsprechend oft die Hände waschen, etwa nach dem Wickeln, sodass sie für die Hände - wo ich aber leider am häufigsten Verletzungen habe - nicht wirklich in Frage kommen. Auch wirken sie relativ schnell schmutzig, was der weißen Farbe geschuldet ist.

Für Hautstellen, die nicht ständig mit Wasser in Berührung kommen, empfehle ich sie, gerade im Hinblick auf die gute Hautverträglichkeit, aber uneingeschränkt weiter.

Noch eine kleine Info dazu, was in der Box enthalten ist: 10 Streifen, die insgesamt 1 Meter Pflaster ergeben und zudem 6 Zentimeter hoch sind. Mir persönlich gefallen die einzelnen Streifen, da man die Pflaster so einfach mitnehmen kann, aber das ist natürlich Geschmackssache.

Fazit: Verbesserbar, aber für gewisse Gruppen eine gute Sache (etwa bei Menschen mit empfindlicher Haut).


Hansaplast Universal 20 Strips
Hansaplast Universal 20 Strips
Preis: EUR 1,85

4.0 von 5 Sternen Solide und gut für unterwegs, 24. August 2014
Rezension bezieht sich auf: Hansaplast Universal 20 Strips (Badartikel)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Enthalten in der Hansaplast-Universal-Box sind insgesamt 20 Strips verschiedener Größen, darunter auch vier kleine, runde. Das gefällt mir besonders gut, denn so findet man für jede kleine Wunde ein passendes Pflaster. Klein, da es sich hier um Pflaster mit einer nicht sonderlich großen Wundauflage handelt, was vermutlich der Tatsache geschuldet ist, dass die Herstellenden sich eine größere, stabilere Klebefläche gewünscht haben. Besonders für unterwegs eignen sich die Pflaster gut, da sie sicher verpackt sind und man sie somit gut in der Tasche mitnehmen kann, ohne dass sie verschmutzen, wie das bei großen, offenen Heftpflastern schonmal passieren kann.

Bei sehr empfindlicher Haut können sie unter Umständen zu einer leichten Rötung führen, wer keine Hautprobleme hat, dürfte sie aber vorzüglich vertragen.

Was ich nicht wirklich bestätigen kann: Dass diese Pflaster völlig 'wasserresistent' oder zumindest wasserabweisend sind. Vorsichtiges Händewaschen überleben sie, wer eine Wunde aber beim Duschen oder Baden unbedingt schützen muss, sollte auf ein Produkt umsteigen, das besser klebt.

Fazit: Solide, einfach mitzunehmen und insgesamt überzeugend.


Wir Kinder aus Bullerbü (farbig)
Wir Kinder aus Bullerbü (farbig)
von Astrid Lindgren
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 12,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kindheitserinnerung bezaubernd neuaufgelegt, 22. August 2014
Ich liebe Astrid Lindgren über alles und diese Neuauflage ihres Klassikers "Wir Kinder aus Bullerbü" hat sich sofort einen großen Platz in meinem Herzen gesichert. Das weltbekannte Original erschien im Jahr 1947, die Neuauflage wurde in diesem Jahr neu illustriert.

Die Kinder von Bullerbü, das sind exakt sechs Kinder, die sich auf drei Höfe im winzigkleinen Ort Bullerbü verteilen: Den Nordhof, den Mittelhof und den Südhof. Den Abenteuern von Lasse, Bosse, Lisa, Ole, Britta und Inga verfolgt der Leser auf 92 farbschön und liebevoll illustrierten Seiten. Zum weiteren Inhalt ist gar nicht viel zu sagen, außer, dass zahlreiche Abenteuer, die alle Kindheiten gemein haben, erzählt werden: Schöne Geburtstag, letzte Schultage vor den Ferien, Haustiere, anstrengende Geschwister, Großeltern, Geheimnisse, Übernachtungspartys, das Bauen einer Hütte, Schneestürme, Weihnachten... Kurz: Es ist alles dabei!

Ich lege das Buch allen ans Herz, die gerne noch einmal in die Geschichten ihrer Kindheit eintauchen wollen oder aber diese ihren eigenen Kindern oder Enkelkindern mit auf den Weg geben wollen.


Philips S9521/31 Shaver Series 9000 Elektro Nass- und Trockenrasierer, altum
Philips S9521/31 Shaver Series 9000 Elektro Nass- und Trockenrasierer, altum
Preis: EUR 283,77

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hochwertig, hautschonend, einfach zu händeln, 22. August 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Mein Vater war bisher überzeugter Nass-Rasierer-Nutzer und war dementsprechend gespannt darauf, was ihn bei der Nutzung dieses Hightech-Gerätes erwarten würde. Um es kurz zu machen: Was ihn mit diesem Rasierer erwartete, hat ihn begeistert zurückgelassen!

Der Philips 9000 flatterte in einer stabilen Verpackung ins Haus, besonders imposant ist die beiliegende Station, die unter anderem über den Ladestand informiert. Die Station ist ausgesprochen stylisch und steht sicher. Übermäßig platzsparend ist sie nicht, in unseren Augen ist die Größe aber noch akzeptabel.
Spannend ist die Tatsache, dass die Station nicht nur das Laden erledigt, sondern auch für die Reinigung sorgt, was durch das Reinigungssystem SmartClean Plus von statten geht. Mit nur einem Tastendruck wird gereinigt, geölt, getrocknet UND geladen, sodass der Rasierer jeden Tag voll einsatzfähig ist. Eine Reinigungskartusche lag bereits bei, die Frage, wie lange diese hält, bleibt es allerdings noch zu klären, schließlich entstehen durch die Kartuschen stetige Nachkaufkosten, was unter Umständen auf Dauer nicht ganz billig werden könnte. Aber sein wir ehrlich: Wer in diesen Rasierer investiert, der wird die Kosten der Kartuschen vermutlich verschmerzen können.

Ebenfalls im Lieferumfang enthalten ist ein Hardcase, in dem der Rasierer (unter anderem auch auf Reisen) transportiert werden kann, Das Hardcase wirkt sehr stabil und schützt den Rasierer allumfassend.

Das Design des Rasierers ist überzeugend: Edle Farbgebung, perfekt verarbeitet und so gestaltet, dass der Rasierer perfekt in der Hand liegt. Akku-Stand und Rasier-Stufe wird durch LEDs angezeigt. Der Rasierer verfügt über 3 solcher Stufen (Modi): Schonend, normal sowie schnell (zeitsparend).

Zur Rasur selbst: Durch das V-Track-System (3 in 8 Richtungen bewegbare Scherköpfe) soll ein besonders gründliches Ergebnis herbeigeführt werden, was auf der optimalen Schneideposition begründet ist. Auch für trockene Haut ist der Rasierer deswegen besonders gut geeignet. Durch die Aquatec-Technologie können sowohl Gel als auch Schaum verwendet werden und es ist ebenfalls möglich, den Rasierer mit unter die Dusche zu nehmen (kabellos, Lithium-Ionen-Akku).
Bemerkenswert ist obendrein, dass nach einer Stunde Ladung 50 Minuten rasiert werden kann; bei einer Schnellladung von circa 3 Minuten kann eine komplette Rasur durchgeführt werden.

Fazit: Beim Philips 9000 handelt es sich zwar um einen sehr teuren Rasierer, dafür bekommt man aber auch einiges für sein Geld geboten. Qualitativ, einfach zu handhaben, stylisch designed, hautschonend und einfach zu transportieren. Top!


Braun Oral-B TriZone 6500 elektrische Premium-Zahnbürste (mit Bluetooth & 2. Handstück)
Braun Oral-B TriZone 6500 elektrische Premium-Zahnbürste (mit Bluetooth & 2. Handstück)
Preis: EUR 159,00

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr überzeugend, wenn auch vielleicht etwas überambitioniert, 20. August 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Dieses Zahnbürsten-Set ist identisch mit der Braun Oral-B Trizone 6200 Zahnbürste, einziger Unterschied: Bei diesem Modell werden gleich zwei Zahnbürsten mitgeliefert, sodass es sich besonders für Pärchen oder große Familien eignet.

Eine andere Zahnbürste (nämlich die Braun Oral-B 2000), die ich besitze, würde ich als "selbsterklärend" bezeichnen. Ganz so selbsterklärend ist die Braun Oral-B Trizone 6500 dann leider nicht, weswegen auch ein ausführlicher Testbericht nötig ist.

Beim Auspacken war ich erstmal fasziniert, wie viele Einzelteile mir so entgegen fielen: Die Bürste selbst, mehre Aufsatzköpfe, die Ladestation (bestehend aus dem Adapter und einem Aufbewahrungskistchen für mehrere verschiedene Bürstenköpfe, die es ermöglicht, dass eine komplette Familie eine einzige Zahnbürste verwendet und einfach nur jeder seine eigene Bürste aufsetzt), der SmartGuide nebst Plastikhülle und Halterung sowie ein Reiseetui für die Zahnbürste. Uff!

Ich habe also die Zahnbürste aufgeladen (was relativ lange gedauert hat, laut Anleitung kann das schonmal bis zu 24 Stunden in Anspruch nehmen) und den SmartGuide eingestellt, was relativ leicht von der Hand ging. Beim SmartGuide handelt es sich auf den ersten Blick um eine Uhr - was im Bad natürlich nie schaden kann! Schaut man jedoch genauer hin, stellt man fest, dass es sich beim SmartGuide um einen kleinen Computer handelt, der Hinweis gibt, wie genau der Putzvorgang ablaufen soll. Hierfür ist allerdings der Herunterladen der kostenlosen Oral-B-App von Nöten, die sich via Bluetooth mit der Zahnbürste verbindet und dann beginnt, über den SmartGuide "Befehle" und Hinweise durch Symbol zu kommunizieren. Darunter fällt etwa der Hinweis, dass zu fest geputzt wird oder dass von einem Kieferquadranten zum nächsten gewechselt werden soll. Je nach Putzverhalten und -erfolg wird am Ende des Putzvorgangs mit Sternen von 1 bis 4 belohnt. Der SmartGuide kann mit mitgeliefertem Klebeband und einer Wandhalterung befestigt werden. Ich persönlich habe mich dagegen entschieden, mein Handy mit der Zahnbürste zu synchronisieren, da mir bei dem Gedanken, dass ich nun auch noch mein Zahnputzverhalten irgendwo in einer App dokumentiere. Mir ging es eher um eine qualitativ hochwertige Zahnbürste, die solide Plaque entfernt.

Die Akkulaufzeit ist sehr überzeugend: Circa 10 Tage (bei zweimal täglichem Putzen a 2 Minuten) kommt man ohne laden aus und kann die Bürste somit auch gut mit auf Reisen nehmen. Wozu auch das mitgelieferte Reiseetui beiträgt,

Ebenfalls toll: Dass viele verschiedene Aufsteckbürsten auf den Corpus passen, man sich also im Laden individuell und immer wieder neu entscheiden kann, was für Bedürfnisse man gerade hat (Plaque-Entfernung, Whitening...).

Was für mich persönlich nicht in Frage kommt, da ich kein gutes Gefühl dabei habe, Ladekabel konstant in der Steckdose stecken zu lassen: Die Zahnbürste nach jedem Benutzen auf die Ladestation stellen. Es wird empfohlen, bei diesem Vorgehen die Zahnbürste etwa alle sechs Monate komplett zu entladen, um die maximale Kapazität des Akkus zu erhalten.

Das Reinigungsgefühl nach dem Putzen ist überzeugend: Ich habe das Gefühl, dass die Zähne deutlich sauberer werden, als wenn ich mit der Hand putze und das ist für mich auch der Grund gewesen, nach langen Jahren wieder auf eine elektrische Zahnbürste umzusteigen. Hierzu tragen gewiss auch die fünf Putzmodi bei, die das Gerät draufhat. Es kann zwischen Reinigung, Tiefenreinigung, Sensitiv, Aufhellen und Zahnfleischschutz gewählt werden.

Fazit: Es handelt sich um eine qualitativ hochwertige und sehr durchdachte Zahnbürste. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt in meinen Augen allerdings nur, wenn man sich auch wirklich dafür entscheidet, die Bluetooth-Spielereien zu nutzen. Ansonsten eigenen sich in meinen Augen ähnliche Braun-Modelle, die ein paar Euro günstiger sind, ähnlich gut für eine mehr als zufriedenstellende Zahnhygiene.


Braun Oral-B TriZone 6200 elektrische Premium-Zahnbürste (mit Bluetooth)
Braun Oral-B TriZone 6200 elektrische Premium-Zahnbürste (mit Bluetooth)
Preis: EUR 118,66

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr überzeugend, wenn auch vielleicht etwas überambitioniert, 20. August 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Eine andere Zahnbürste (nämlich die Braun Oral-B 2000), die ich besitze, würde ich als "selbsterklärend" bezeichnen. Ganz so selbsterklärend ist die Braun Oral-B Trizone 6200 dann leider nicht, weswegen auch ein ausführlicher Testbericht nötig ist.

Beim Auspacken war ich erstmal fasziniert, wie viele Einzelteile mir so entgegen fielen: Die Bürste selbst, mehre Aufsatzköpfe, die Ladestation (bestehend aus dem Adapter und einem Aufbewahrungskistchen für mehrere verschiedene Bürstenköpfe, die es ermöglicht, dass eine komplette Familie eine einzige Zahnbürste verwendet und einfach nur jeder seine eigene Bürste aufsetzt), der SmartGuide nebst Plastikhülle und Halterung sowie ein Reiseetui für die Zahnbürste. Uff!

Ich habe also die Zahnbürste aufgeladen (was relativ lange gedauert hat, laut Anleitung kann das schonmal bis zu 24 Stunden in Anspruch nehmen) und den SmartGuide eingestellt, was relativ leicht von der Hand ging. Beim SmartGuide handelt es sich auf den ersten Blick um eine Uhr - was im Bad natürlich nie schaden kann! Schaut man jedoch genauer hin, stellt man fest, dass es sich beim SmartGuide um einen kleinen Computer handelt, der Hinweis gibt, wie genau der Putzvorgang ablaufen soll. Hierfür ist allerdings der Herunterladen der kostenlosen Oral-B-App von Nöten, die sich via Bluetooth mit der Zahnbürste verbindet und dann beginnt, über den SmartGuide "Befehle" und Hinweise durch Symbol zu kommunizieren. Darunter fällt etwa der Hinweis, dass zu fest geputzt wird oder dass von einem Kieferquadranten zum nächsten gewechselt werden soll. Je nach Putzverhalten und -erfolg wird am Ende des Putzvorgangs mit Sternen von 1 bis 4 belohnt. Der SmartGuide kann mit mitgeliefertem Klebeband und einer Wandhalterung befestigt werden. Ich persönlich habe mich dagegen entschieden, mein Handy mit der Zahnbürste zu synchronisieren, da mir bei dem Gedanken, dass ich nun auch noch mein Zahnputzverhalten irgendwo in einer App dokumentiere. Mir ging es eher um eine qualitativ hochwertige Zahnbürste, die solide Plaque entfernt.

Die Akkulaufzeit ist sehr überzeugend: Circa 10 Tage (bei zweimal täglichem Putzen a 2 Minuten) kommt man ohne laden aus und kann die Bürste somit auch gut mit auf Reisen nehmen. Wozu auch das mitgelieferte Reiseetui beiträgt,

Ebenfalls toll: Dass viele verschiedene Aufsteckbürsten auf den Corpus passen, man sich also im Laden individuell und immer wieder neu entscheiden kann, was für Bedürfnisse man gerade hat (Plaque-Entfernung, Whitening...).

Was für mich persönlich nicht in Frage kommt, da ich kein gutes Gefühl dabei habe, Ladekabel konstant in der Steckdose stecken zu lassen: Die Zahnbürste nach jedem Benutzen auf die Ladestation stellen. Es wird empfohlen, bei diesem Vorgehen die Zahnbürste etwa alle sechs Monate komplett zu entladen, um die maximale Kapazität des Akkus zu erhalten.

Das Reinigungsgefühl nach dem Putzen ist überzeugend: Ich habe das Gefühl, dass die Zähne deutlich sauberer werden, als wenn ich mit der Hand putze und das ist für mich auch der Grund gewesen, nach langen Jahren wieder auf eine elektrische Zahnbürste umzusteigen. Hierzu tragen gewiss auch die fünf Putzmodi bei, die das Gerät draufhat. Es kann zwischen Reinigung, Tiefenreinigung, Sensitiv, Aufhellen und Zahnfleischschutz gewählt werden.

Fazit: Es handelt sich um eine qualitativ hochwertige und sehr durchdachte Zahnbürste. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt in meinen Augen allerdings nur, wenn man sich auch wirklich dafür entscheidet, die Bluetooth-Spielereien zu nutzen. Ansonsten eigenen sich in meinen Augen ähnliche Braun-Modelle, die ein paar Euro günstiger sind, ähnlich gut für eine mehr als zufriedenstellende Zahnhygiene.


Braun Satin Hair 7 HD780 Professional SensoDryer mit Wechselstrommotor
Braun Satin Hair 7 HD780 Professional SensoDryer mit Wechselstrommotor
Preis: EUR 43,49

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Insgesamt überzeugend, 20. August 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Viele Aspekte des Braun-Föhns gefallen mir wirklich sehr und empfinde ich als überzeugend. Es gefällt mir, dass der Föhn über so viele verschiedene Funktionen verfügt und insgesamt an die Modelle im Friseursalon anmutet:

- Thermosensor (Temperaturmessung und Anpassung zwecks Hitzekontrolle; soll angeblich auch die Farbbrillanz besser konservieren)
- AC-Motor (soll für 5x schnellere Trocken-Leistung sorgen)
- Infrarot-Heizsystem (soll Trocknen verschnellern)
- Gleichmäßige Wärmeverteilung (verhindert Austrocknen der Haare)
- Eingebautes Luft-Kühlsystem (ermöglicht flexibles Styling), sowie zwei Kaltstufen
- abnehmbarer Filter (Rückseite)

Diese Funktionen empfinde ich allesamt als relativ bis sehr überzeugend, das Föhnen und Stylen war sehr angenehm und die Haare haben sich danach toll angefühlt. Mit 2000 Watt handelt es sich zudem um einen sehr ausdauernden, intensiven Föhn.

Was mir eher negativ aufgefallen ist: Der Föhn ist sehr schwer, obwohl das Design eigentlich relativ zierlich daherkommt. Und ein bisschen langweilig, aber Optik ist mir persönlich bei einem guten Föhn nicht ganz so wichtig. Ansonsten war ich überrascht, wie schnell das Gerät warm wird: Beim ersten Test hatte ich den Föhn keine 30 Sekunden an und der Plastik-Föhnaufsatz sowie der Gerätehals waren nach dem Ausschalten für eine Weile relativ warm. Wenn ich mir vorstelle, den Föhn mal für ein wirklich langes Styling einzusetzen, hätte ich schon Bedenken, dass der Föhn überhitzen könnte.

Fazit: Insgesamt ein sehr solider, flexibler Föhn (10 Temperatur- und Gebläsestufen, die sich sehr simpel regulieren lassen!), auch wenn es mittelschwere Makel zu beklagen gibt (Gewicht, Gerättemperatur). Das Preis-Leistungs-Verhältnis finde ich in Ordnung, auch wenn ich denke, dass man für einige Euro weniger einen ähnlich soliden Föhn erwerben kann.


Kaeppel G-100395-29D1-VA97 Bettwäsche Rondel, Feinbiber, 1x 80/80 und 135/200 cm, graphit
Kaeppel G-100395-29D1-VA97 Bettwäsche Rondel, Feinbiber, 1x 80/80 und 135/200 cm, graphit
Preis: EUR 31,74

5.0 von 5 Sternen Überzeugende Qualität, 18. August 2014
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Vorweg: Farblich ist die Bettwäsche viel schöner, als anhand des Fotos zu vermuten ist. Die Farben sind in Natura viel harmonischer und "wärmer" und es handelt sich, was in der Artikelbeschreibung zu erwähnen versäumt wurde, um eine Wendebettwäsche, was mir persönlich sehr gut gefällt.

Ich war gerade auf der Suche nach einer wärmenden Bettwäsche für den Herbst und Winter, da ich zur Fraktion der akuten Frostbeulen zähle und mich gerne warm einkuschele. Schon beim Auspacken hatte ich das Gefühl, eine qualitativ hochwertige Bettwäsche in den Händen zu halten. Der Stoff fühlte sich sehr gut an, ich konnte keine Verarbeitungsfehler entdecken und begeistert war ich auch von der Tatsache, dass mir kein ekeliger chemischer Geruch entgegen schlug, wie das bei Textilien ja nun manchmal leider der Fall ist. Das Material wirkt dick und dennoch atmungsaktiv.

Die erste Wäsche inklusive Trocknergang hat die Bettwäsche, Biberware, unbeschadet überstanden. Ich habe sie bei 60 Grad gewaschen, Abfärben auf andere Textilien konnte ich nicht erkennen, obwohl man beim ersten Waschgang natürlich immer etwas vorsichtig sein sollte.

Alles in allem: Eine überzeugende Bettwäsche, die mich garantiert gut durch den Winter begleiten wird.


Hansaplast Classic 2m x 6cm
Hansaplast Classic 2m x 6cm
Preis: EUR 2,95

5.0 von 5 Sternen Qualitätsware, 17. August 2014
Rezension bezieht sich auf: Hansaplast Classic 2m x 6cm (Badartikel)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Viel gibt es über diese Pflaster eigentlich nicht zu sagen, sind sie doch ein Klassiker, der in vielen Haushalten vorhanden ist - so auch in unserem, der von ausgesprochen vielen Tollpatschen bevölkert ist!

Zwecks Bewertung habe ich zwar davon abgesehen, mir spontan eine Verletzung zuzufügen, aber ich nutze die gleichen Pflaster schon lange und bin immer begeistert gewesen. Sie sind relativ langlebig (stundenlang unter fließendes Wasser sollte man sie natürlich trotzdem nicht halten, aber das dürfte klar sein), verfügen über eine ausreichend große Wundauflage und haben noch bei keinem von uns zu Hautreizungen geführt. Das Entfernen ist je nach Körperregion kurzfristig schonmal etwas schmerzhaft, aber auch das gehört zu seinem gut klebenden Pflaster wohl einfach dazu und geht auch schnell wieder vorbei.

Ich persönlich bin begeistert davon, dass es sich hier um Zuschnitte handelt und nicht um eine 2-Meter-lange Rolle, da ich oft einfach nur ein Stück in meine Tasche packen möchte und die Zuschnitte dafür eine ideale Größe haben. Wem das nicht so lieb ist, der sollte allerdings auf ein anderes Produkt zurückgreifen.

Fazit: Immer gerne Hansaplast!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20