Profil für hase > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von hase
Top-Rezensenten Rang: 24.771
Hilfreiche Bewertungen: 290

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
hase

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
pixel
Der Prinzessinnenmörder: Kriminalroman
Der Prinzessinnenmörder: Kriminalroman
von Andreas Föhr
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Pures Lesevergnügen, 13. November 2012
Dieses Buch ist spannend und unterhaltsam zugleich. Auf der einen Seite bayerisch-urig-humorvoll, auf der anderen Seite auch sehr packend. Vor allem die Rückblenden auf die Geschehnisse im Schnee, in der die Mordserie ihren Ursprung hat, sind unglaublich fesselnd erzählt. Noch nie habe ich bei einem Buch so etwas wie Verständnis für den Mörder empfunden. Hier gelingt es Andreas Föhr, die Vorgeschichte so ergreifend zu schildern, dass einem als Leser die Verzweiflung des Vaters, der sein Kind retten will, selbst tief unter die Haut geht - und das, was anschließend geschieht, zumindest begreifbar werden lässt. Was ich allerdings vermisse, ist eine "Auflösung" über den Hergang der beiden ersten Morde. Wie kam der Mörder in Kontakt mit den Mädchen, was ist eigentlich genau passiert? Hierfür würde ich ein halbes Pünktchen abziehen. Aber weil das nicht geht, bleibt es bei fünf Punkten für ein absolut lesenwertes Buch, das Lust auf "mehr" von diesem Autor macht.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 17, 2012 6:03 PM CET


Ein Kühlschrank Ging Spazieren
Ein Kühlschrank Ging Spazieren
Preis: EUR 15,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hinreissend!, 9. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ein Kühlschrank Ging Spazieren (Audio CD)
Diese CD ist einfach nur hinreissend. Sehr witzige Texte (die sowohl die Kleinen wie auch die Großen zum Losprusten bewegen), Melodien, die eingängig sind, aber niemals nerven (was bei Kinder-CDs leider allzu oft der Fall ist) - eine Mischung, der man anhört, dass da Leute dahinterstecken, die diese Lieder mit Hirn, Herz und Liebe schreiben und singen. Keine Massenproduktion, sondern Handarbeit. Der "Kühlschrank" und der "Kuckuck" sind die Highlights. :) Unbedingt kaufen!


Sleeping Arrangements
Sleeping Arrangements
von Madeleine Wickham
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,05

4.0 von 5 Sternen Wickham ist nicht Kinsella! :), 13. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sleeping Arrangements (Taschenbuch)
Die Verlage neigen ja leider dazu, alle Bücher von einem erfolgreichen Autor in ähnlichem Design zu präsentieren. Ob das immer so klug ist, sei dahin gestellt, verursacht es doch beim Käufer auch eine gewisse Erwartungshaltung. Das letzte Buch von Sophie Kinsella war doch sooo lustig, dann ist dieses hier bestimmt ähnlich witzig...? Im Vorwort stellt die Autorin zwar klar, dass ihre Kinsella-Bücher mit Madeleine Wickham nicht viel gemein haben - aber dann hat man das Buch ja meistens schon gekauft. Der eine Stern Abzug geht also an die irreführende Aufmachung, denn das Buch selbst fand ich sehr unterhaltsam, wenn auch auf gänzlich andere Art als die "üblichen" Kinsella-Bücher. Kein Chaos, keine Situationskomik. Dafür eine interessante, zum Nachdenken anregende Geschichte, die zwar recht vorhersehbar endet, aber doch fesselt.


The Host
The Host
von Stephenie Meyer
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,10

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbar!, 4. März 2012
Rezension bezieht sich auf: The Host (Taschenbuch)
Stephenie Meyer selbst bezeichnet das Buch selbst als Science Fiction für Leute, die keine Science Fiction mögen. Und genau so ist es! Von der Handlung her bin ich an das Buch eher skeptisch herangegangen, und ich bin anfangs auch nur schwer "hineingekommen". Außerirdische Seelen, die menschliche Körper in Beschlag nehmen..? Naja. Aber ich muss sagen: ich bin von dem Buch, von der Geschichte und von der Art und Weise wie sie erzählt wird, wirklich absolut begeistert. Auch ich möchte mich den Lesern anschließen, die "The Host" als sogar noch besser als die "Twilight"-Bücher einstufen. Niemand kann Emotionen besser schildern als Stephenier Meye. Die tiefe Zerrissenheit, mit der sich die Seele Wanda auseinandersetzen muss, die Liebe zu Jared und zu Melanies Bruder Jamie, aber auch zu Melanie und ihrer Menschen-Familie in den Wüstenhöhlen... Ergreifend, fesselnd, wunderbar. Ein wirklich phantastisches Buch, absolut empfehlenswert!


Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner: Roman
Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner: Roman
von Kerstin Gier
  Broschiert
Preis: EUR 12,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kerstin Gier wie wir sie lieben!, 8. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Herrlich komisch, romantisch und unbeschwert - ein wunderbarer Roman zum Entspannen, Füße hochlegen und Freuen! Wer etwas zum Abschalten sucht und mal wieder richtig herzhaft lachen möchte: unbedingt lesen.


Nachtprinzessin
Nachtprinzessin
von Sabine Thiesler
  Gebundene Ausgabe

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Was soll das jetzt gewesen sein..?, 23. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Nachtprinzessin (Gebundene Ausgabe)
Das ist die große Frage, die mich beim Zuklappen dieses Buches beschäftigt hat. Die Geschichte des wahllos mordenden homosexuellen Matthias ist zwar unterhaltsam zu lesen (daher immerhin drei Sterne), aber ich hatte das Gefühl, Frau Thiessler wusste irgendwie selber nicht so recht, wohin mit der Story. Spannung: Fehlanzeige. Einziger "Gruselfaktor" ist die absolute Emotionslosigkeit des Mörders, der auch mal "nur so' einen Menschen über die Reling eines Kreuzfahrtschiffes schubst, weil er optisch grad nicht ins Bild passt. Was ich sehr vermisse, ist eine Beleuchtung des Charakters von Matthias. Man erfährt zwar, WAS er tut, aber nicht WARUM. Die innige Beziehung zu seiner Mutter wird zwar eingehend beschrieben, aber sie liefert aus meiner Sicht keine Erklärung für seinen Weg zum Serienmörder. Auch in dem traurigen Verhältnis zum Sohn sehe ich keine Ursache. Die "Prinzessin" begeht einen Mord nach dem anderen, die Polizei tappt lange im Dunkeln, und dann ist - zack - die Geschichte zu Ende. Der Showdown fällt komplett unter den Tisch, und zwar so gründlich, wie ich es nur selten gelesen habe. Zurück bleibt die eingangs erwähnte Frage...


Die Mütter-Mafia und Friends: Das Imperium schlägt zurück
Die Mütter-Mafia und Friends: Das Imperium schlägt zurück
von Kerstin Gier
  Taschenbuch
Preis: EUR 7,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Leichte Kost, 22. Januar 2012
Eine Sammlung von mehr oder weniger unterhaltsamen Kurzgeschichten verschiedener Autor/innen rund um das Thema Familie - leichte Kost für zwischendurch, aber ganz sicher kein "must have". Dass die "Mütter-Mafia" zwischendurch die Geschichten kommentiert, ist zwar eine nette Idee, aber nachdem diese Sequenzen recht mager ausfallen, finde ich den Titel irreführend. Ich kann mir vorstellen, dass es viele mit falschen Vorstellungen kaufen - denn an die Mütter-Mafia-Geschichten kommt es lange nicht heran!


Die letzten Tage
Die letzten Tage
von Alex Chance
  Taschenbuch

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Krass, 16. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Die letzten Tage (Taschenbuch)
Die Story ist relativ austauschbar, nicht besonders spannend, aber - zumindest in Teilen - fesselnd erzählt. Was mich an dem Buch jedoch stört, ist die genüsslich ausgewalzte Beschreibung diverser Verletzungen, Verstümmelungen und Leichenfunde, die für meinen Geschmack vielfach zu blutig ausfallen. Außerdem mangelt es der Geschichte über weite Strecken an Glaubwürdigkeit. Insgesamt: kann man lesen, muss man aber nicht.


Baby Disco  / Babydisco
Baby Disco / Babydisco

3.0 von 5 Sternen Mama muss mithören...., 6. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: Baby Disco / Babydisco (Audio CD)
Also, gleichmal vorweg: meine Tochter liebt die CD, vor allem den ersten Song "Max, der Disco-Bär". Sie würde der CD sicherlich 5 Sterne geben. Aber: Mama muss mithören. Und ich finde die Lieder und die Interpretation größtenteils nur schwer erträglich. Bei Volker Rosins Stimme beschleicht mich das Gefühl, er wäre eher für Party-Abende auf dem Ballermann geeignet... Auch die Kinderstimmen sind manchmal nicht weit vom "Gröhlen" entfernt. Außerdem sind die Texte manchmal wirklich zum Haareraufen. Mir ist schon klar, dass man bei Kinder-CDs keine literarischen Hochleistungen erwarten darf, aber solchen Perlen wie "manchmal sieht man Kröten auf Flöten flöten" sind mir dann doch ein bisschen zu platt. ;) Von mir also nur einen Stern. Gibt einen Durchschnitt von drei Sternen. :)


Tamusiland
Tamusiland
Preis: EUR 13,96

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Schöne Musik", 26. September 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tamusiland (Audio CD)
Die Meinung meiner kleinen Tochter (2) sagt eigentlich alles: "Schöne Musik". Sie verlangt täglich mehrmals danach, die Lieder zu hören, und nach einer Autofahrt mit der CD will sie häufig gar nicht mehr aussteigen, sondern sitzen bleiben und "Schöne Musik hören". Zum Glück sind die Lieder von Detlev Jöcker auch für Erwachsenenohren recht nett und machen Spaß - und nerven damit auch beim gefühlten dreitausendsten Anhören kein bisschen. Absolut empfehlenswert!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10