Profil für Amazon-Kunde > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Amazon-Kunde
Top-Rezensenten Rang: 1.115.160
Hilfreiche Bewertungen: 35

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Amazon-Kunde "Leseratte" (Rubigen Schweiz)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Der Präsident: Roman
Der Präsident: Roman
Preis: EUR 4,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schlicht spannend, 4. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Der Präsident: Roman (Kindle Edition)
Ein Klassiker der Spannungsliteratur. Wer den Film gesehen hat, sollte unbedingt das Buch noch lesen - kein Vergleich. Das Buch ist um Längen besser.


Die Jagd auf Osama Bin Laden: Eine Enthüllungsgeschichte
Die Jagd auf Osama Bin Laden: Eine Enthüllungsgeschichte
Preis: EUR 15,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zuverlässliche Aufarbeitung, 4. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieser Bericht setzt alle Informationsbruchstücke der letzten 10 Jahre in die richtige Ordnung und schliesst das Kapitel Bin Laden gut ab. Was geschah wirklich? Hier werden die letzten Fragen objektiv beantwortet.


Capital (English Edition)
Capital (English Edition)
Preis: EUR 7,99

4.0 von 5 Sternen Dekadente Gesellschaft, 15. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Capital (English Edition) (Kindle Edition)
London in Modern Times: Jeder versucht, das Beste daraus zu machen und das Scheitern lauert immer gleich um die Ecke. Ein bisschen viel Clichés, baer vielelicht ist das Leben ein einziges Cliché.


Capture
Capture
Preis: EUR 10,57

5.0 von 5 Sternen Knallhart, aber immer logisch, 15. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Capture (Kindle Edition)
Smith versteht es, die scheinbar unausweichliche Folge von brutaler Ereignissen mit einer inneren Logik zu versehen. Am Schluss atmet man tief durch und ist froh, in einer anderen Welt zu leben.


Halbmond und Stern: Die Türkei zwischen zwei Welten
Halbmond und Stern: Die Türkei zwischen zwei Welten
von Stephen Kinzer
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,95

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Türkei verstehen und bewundern, 1. Januar 2012
Nach einer Städtereise nach Istanbul war mein wenig informiertes Bild über die Türkei nachhaltig erschüttert, aber gleichzeitig wollte ich mehr über den grossen Staat am Rande von Europa herausfinden. Zufällig stolperte ich über das Buch von Stephen Kinzig, das mir ausserordentlich gefallen hat.
Zuerst einmal: Es liest sich leicht. Wie ein spannender Roman, mit einer wohltemperierten Mischung aus Fakten mit persönlichen Eindrücken und Erlebnissen des Autors lassen das Sachbuch zu einem Lesevergnügen werden.
Trotz Lesevergnügen bleibt aber der Informationsgehalt erhalten. So verstehe ich nun in grossen Zügen, auf welchem schwierigen, aber auch spannenden Weg sich die Türkei befindet, welche Kräfte eine delikate Balance bilden und in welcher Hinsicht dieses grossartige Land ein Beispiel für eine zukunftsgerichtete, tolerante Gesellschaft sein könnte, in der alle gewinnen können, weil das Leben für jeden einzelnen Bürger mehr Qualität gewinnt.
Es ist das Verdienst des Autors, dass ich gegenüber der Türkei nun eine durchaus kritsche, aber offene Bewunderung hege und gespannt bin, welche Entwicklung in Zukunft noch möglich sein wird. Halbmond und Stern: Die Türkei zwischen zwei Welten


Gerron: Roman
Gerron: Roman
von Charles Lewinsky
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 24,90

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meisterwerk!, 28. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: Gerron: Roman (Gebundene Ausgabe)
Ich habe Melnitz mit einigem Vergnügen gelesen und deshalb Gerron gekauft. Eigentlich habe ich mit dem Thema Holocaust mehr oder weniger abgeschlossen - so unendlich viel habe ich über dieses Thema gelesen. Aber eben, man soll nie nie sagen: Eine Geschichte in der Art und Meisterschaft, wie sie Charles Lewinsky erzählt, kann von jedem Thema handeln und damit eine neue, noch nie gemachte Erfahrung sein. Das Buch ist grossartig. Lewinsky beherrscht die Rückschau, den Zeitsprung mit einer Meisterschaft, die den Leser nie verwirrt oder verloren zurücklässt. Und er benutzt die Verkettung zwischen Ereignis in der Gegenwart zu Association im Kopf und weiter zu Erinnerung an Vergangenes in einer Weise, die mir äusserst natürlich und lebendig vorkommt. Wer also gute Sprache gepaart mit vollendeter Erzähltechnik und ausserdem unterhaltendem Inhalt schätzt, der muss dieses Buch unbedingt lesen.


Die Erfinder des Todes
Die Erfinder des Todes
von Val McDermid
  Taschenbuch

4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen 4 gute Stories, aber mässig zusammengeführt, 8. Oktober 2006
Rezension bezieht sich auf: Die Erfinder des Todes (Taschenbuch)
Die Erfinder des Todes ist mein erstes Buch von McDermid. Im Gegensatz zu vielen Kritikern gefiel mir die Entwicklung der vier Handlungen, die nur lose und scheinbar am Rand miteinander verknüpft sind. Schliesslich geht es um Unterhaltung des Lesers und alles, was dazu beiträgt, scheint mir legitim. Oder ist die Aufläösung des Rätsels oberetes Ziel?

Die Auflösung der Fälle und die abschliessende Verknüpfung schien mir hingegen flüchtig und verhapselt, als ob der Verlag auf das fertige Manuskript gedrängt hätte oder die Autorin langsam von Buch genug hatte. Hier habe ich die bisher beobachtete Sorgfalt bei der Ausbreitung der Geschichte vermisst und einen Stern abgezogen.

Trotzdem, alles in Allem: Lesenswert und gute Unterhaltung.


Trost der Philosophie. Eine Gebrauchsanweisung.
Trost der Philosophie. Eine Gebrauchsanweisung.
von Alain de Botton
  Gebundene Ausgabe

20 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es ist wirklich tröstlich, 9. September 2001
Es ist wirklich tröstlich, wenn ich lese, dass sich gescheite Menschen bereits vor Jahrhunderten mit genau denselben Problemen herumgeschlagen haben, wie sie mir heute im Alltag begegnen. Und Alain de Botton versteht es vorzüglich, die oft schwierigen Werke der grossen Denker auf das Wesentliche, für mich Wichtige zu reduzieren, so dass die Erkenntnisse der Denker auch für mich zutreffend und lohnend sind. Ich bin begeistert!


Bildung. Alles, was man wissen muss
Bildung. Alles, was man wissen muss
von Dietrich Schwanitz
  Gebundene Ausgabe

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Anregend und unterhaltsam, 5. August 2000
Selten hat mich ein Sachbbuch so angeregt zu weiterem und vertiefendem Lesen, wie dieses 'Bildungsbuch'. Und endlich konnte ich meine alte Frage beantworten, was ich denn verpasst habe, weil ich Handwerker statt Studierter geworden bin. Gar nichts! Den Rest kann ich nachholen - Schwanitz hat mir gezeigt, wie man unbelastet an den Stoff rangeht.


The Evening Star
The Evening Star
von Larry McMurtry
  Taschenbuch

5.0 von 5 Sternen Geliebte Menschen, 4. März 2000
Rezension bezieht sich auf: The Evening Star (Taschenbuch)
Noch nie habe ich ein Buch über alte Menschen mit all ihren Ticks und schrulligen Vorlieben gelesen, das mich derart gefesselt hat, wie der Evening Star. Die Hauptperson ist eine alte Dame und der Autor ein Mann: Ich kann ich nur meinen Hut heben - voll Respekt und Hochachtung vor diesem reifen Werk - das gefüllt ist mit Liebe und Zuneigung. Einfach wunderbar!


Seite: 1 | 2