Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos Learn More madamet saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY
Profil für Herr Ys > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Herr Ys
Top-Rezensenten Rang: 4.646.372
Hilfreiche Bewertungen: 76

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Herr Ys (Bayern)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Garmin GPS Laufuhr Forerunner 110 - GPS Trainingscomputer
Garmin GPS Laufuhr Forerunner 110 - GPS Trainingscomputer
Wird angeboten von My Basket
Preis: EUR 130,21

76 von 78 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach loslaufen..., 21. Juni 2010
Rezension bezieht sich auf: Garmin Forerun 110 o BG (Elektronik)
Nach langer Suche habe ich das gefunden, was ich wollte!

Ich wollte eine GPS Uhr ohne Pulsmesser von der Größe eine normalen Uhr. Nach einem Testbericht im Mai
ist die Wahl nun auf den Forerunner 110 gefallen. Nach einem Monat testen, geht er nun in meinen Besitz
über. [Das Rücksendefenster schließt heute. ;) ]

Schon nach den 1. Trainingseinheiten war klar, es war die richtige Entscheidung. Die ersten Strecken
mit dem Forerunner hatte ich vorher schon mit Google Earth vermessen. Es gab keine größeren
Abweichungen (bei Strecken zwischen 7-11 km waren es 0,5-1%).

Danach bin ich dann frei von vermessenen Strecken gelaufen und mit dem Hochladen auf myGarmin sahen die
Strecken genauso aus, wie ich sie zurückgelegt hatte.

Die Zeitnahme erfolgt bis 1:00 h im Format mm:ss,00 und ab dann h:mm:ss.

Man kann Strecken auch ohne GPS Unterstützung laufen, was eventuell bei Wettkämpfen ratsam ist, da die
Akkuzeit bei GPS Empfang nur mit 8 h angegeben ist. Da ich eine Wettkampfstoppuhr habe, war das aber für
mich egal, denn ich kann jetzt schon sagen, kein Training über 8 h bestreiten zu wollen.

Auch habe ich die Uhr im Auto und auf dem Rad mitlaufen lassen. Die Strecken wurden gut vermessen und
es gab keine Empfangsstörungen. Überhaupt muß ich sagen, daß ich vom Empfang positiv überrascht bin,
denn die Uhr hatte im gesamten Monat noch keine Schwierigkeiten Verbindungen zum Satelliten aufzubauen.
Am Anfang des Trainings dauert es zwischen 10-30 s, bis die Uhr startklar ist. In der Beschreibung ist
die Rede von bis zu 1 Minute, aber da ich die anderen Modelle kenne, ist die Zeit akzeptabel.
Schließlich muß sich jeder die Schuhe zubinden und da hat die Uhr Zeit, eine Verbindung herzustellen.

Dieses Modell hat keinen Brustgurt, aber so wie es in der Beschreibung aussieht, kann man den wohl
nachrüsten. Da ich aber seit 30 Jahren noch nie nach Puls gelaufen bin, war das für mich einfach nicht wichtig.

Funktionen im Kurzüberblick: (nicht vollständig)

+ Uhrzeit, Datum, Licht, Alarm
+ Stoppuhr mit km-Anzeige (oder Meilen) und km-Schnitt (oder Geschwindigkeit)
+ AutoLap Funktion ( 0,4 ; 0,5 ; 0,8 ; 1 ; 1,5 ; 2 km)
+ anlegen Nutzerprofil wegen Kalorienverbrauch (Alter, Größe, Gewicht, Aktivität)
+ Datenspreicherung bis 180? Sätze
+ übertragen der Daten auf myGarmin (kostenlose Registrierung notwendig)

Nach 1 Monat testen, bleibt mir nichts übrig, als 5 Sterne zu vergeben. Die Uhr hat genau die
Funktionen, die ich haben wollte und die Bedienweise ist einfach und beim Laufen ohne Probleme zu
bewältigen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 30, 2013 10:03 PM MEST


Seite: 1