Profil für Dan > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Dan
Top-Rezensenten Rang: 33.606
Hilfreiche Bewertungen: 49

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Dan

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
G.Skill Ripjaws X Series Arbeitsspeicher 8GB (1600MHz, 240-polig, 2x 4GB) DDR3-RAM Kit
G.Skill Ripjaws X Series Arbeitsspeicher 8GB (1600MHz, 240-polig, 2x 4GB) DDR3-RAM Kit
Wird angeboten von MaxPower-PC
Preis: EUR 77,80

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen günstig und funktioniert, 17. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die beiden G.Skill Ripjaws X Series Riegel mit jeweils 4GB RAM erfüllen ihren Aufgabe. Ich verstehe zwar nicht wieso sie wie Kinderspielzeug aussehen müssen - der Aufsatz verursacht doch höchstens Probleme in kleinen Gehäusen - bei geschlossenem Gehäuse sieht man sie sowieso nicht. Einen Sticker für das Gehäuse bekommt man auch noch dazu.

Sie waren die günstigsten 2x4GB Riegel auf Amazon mit 1600MHz, als ich sie bestellt habe.

//EDIT: Update: Einer der Riegel war defekt (bluescreens, korrupte .rar Dateien,..). Amazon hat prompt Ersatz geschickt.


Gigabyte H81M-S2PV Mainboard Sockel 1150 (micro ATX, Intel H81, DDR3 Speicher, SATA III)
Gigabyte H81M-S2PV Mainboard Sockel 1150 (micro ATX, Intel H81, DDR3 Speicher, SATA III)
Wird angeboten von e-joker
Preis: EUR 53,94

5.0 von 5 Sternen günstig, 17. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Funktioniert einwandfrei mit einem Xeon 1230v3 und 2x4GB G.Skill "RipJaws" DDR3 1600MHz RAM.

Der Preis ist mit <50€ ziemlich günstig und man bekommt ein tolles BIOS, welches andererseits ein wenig überladen ist. (Hintergrundbild?? Ernsthaft??)

Nach dem Zusammenbau aller Komponenten startete der PC nach dem Windows 7 Logo mit einem kurzen bluescreen neu, was daran lag, dass im BIOS der SATA Modus von AHCI auf IDE gestellt werden musste (davor muss man fast boot aktivieren, wenn ich mich recht erinnere). Eventuell hätte auch eine Neuinstallation von Windows, oder das Ändern eines Registry Eintrags geholfen (?). Zudem schalteten sich Maus+Tastatur bei der Installation von Windows 7 aus. Dies ließ sich mit dem Aktivieren von USB Legacy Support im BIOS lösen.
Das hätte ruhig irgendwo stehen können (Handbuch..), aber es war nur ein kleines Ärgernis.

Es werden 2 SATA Kabel und eine Treiber CD mitgeliefert. 2x USB 2.0 und 2x USB 3.0 sind gerade so genug, wenn man mal vom durchschnittlichen Benutzer mit USB Tastatur+Maus und WLAN USB Stick ausgeht, dazu noch eine externe Festplatte oder Webcam.

Insgesamt also nicht besonders, aber es macht was es soll und ist billig+klein.


Intel BX80646E31230V3 Quad-Core Prozessor (3,3GHz, Sockel 1150, 8MB Cache)
Intel BX80646E31230V3 Quad-Core Prozessor (3,3GHz, Sockel 1150, 8MB Cache)
Preis: EUR 235,95

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, 17. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich betreibe den Xeon 1230v3 auf einem Gigabyte H81M-S2PV Mainboard, mit 2x4GB G.Skill "Ripjaws" RAM Riegeln.

Die Performance ist, wie erwartet, hoch. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist grandios, man bezahlt 30% weniger als für einen i7 4770 und bekommt im Endeffekt genau das gleiche Produkt, lediglich ohne integrierte Grafik (d.h. man braucht eine Grafikkarte, haben ja die meisten).

Im Übrigen ist dieses Angebot "boxed", d.h. ein Lüfter ist dabei und er hat auch schon Wärmeleitpads darauf (steht ganz unten auf der Angebotsseite). Der Lüfter schnappt ganz einfach und unkompliziert ins Mainboard. Laut ist er nicht besonders, aber das lässt sich schwer sagen und spielt auch keine große Rolle, da er sowieso von der Grafikkarte übertönt wird.

Ganz klare Kaufempfehlung, extreme Leistung zu gutem Preis!


GC MI Paste Plus Recaldent Erdbeere 40g
GC MI Paste Plus Recaldent Erdbeere 40g
Wird angeboten von Shiny-Smile Prophylaxeshop e.K.
Preis: EUR 19,98

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen funktioniert sogar, 16. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die GC MI Paste wurde mir von der Zahnreinigungsfachangestellten (nennt man das so? ;) ) aufgrund von angegriffenen Stellen an meinen Zähnen empfohlen. Und tatsächlich: Mein subjektiver Eindruck ist, dass sich meine Zähne gehärtet haben. Nie wieder ein kaltes, unangenehmes Gefühl an den Zähnen.

Übrigens enthält diese Paste Bestandteile von Milch (-> Allergien). Auch glaube ich nicht, dass sie zum Zähneputzen gedacht ist, wie hier zumindest eine Bewertung suggeriert, sondern eher möglichst lange im Mund einwirken sollte (-> Beipackzettel).

Der Geschmack mag einigen ja gefallen (ich habe Erdbeere bestellt), ich finde ihn aber eher gammelig und werde nächstes Mal Minze ausprobieren. Egal, hauptsache es hilft.

Laut Zahnreinigungsfachkraft ist die Paste auf Amazon günstiger als in der Apotheke.


General Mills Lucky Charms, 1er Pack (1 x 453 g)
General Mills Lucky Charms, 1er Pack (1 x 453 g)
Wird angeboten von Americanfood 4U (AGB, Widerruf)
Preis: EUR 8,39

5.0 von 5 Sternen sehr lecker, 13. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die blauen Charms schmecken leider arg nach Chemie (typischer blauer, künstlicher Farbgeschmack), aber im Großen und Ganzen sind Lucky Charms doch unangefochten die Nummer 1 bei den cereals.

Ich bezahlte 6EUR pro Packung (2) + 4EUR Versand, der Versand dauerte 3 Tage. Mir gefällt, dass die Packung ziemlich groß ist. Eine noch größere Packung wäre mir jedoch lieber. :-)


WD My Passport Ultra externe Festplatte 2TB (6,4 cm (2,5 Zoll), USB 3.0) blau
WD My Passport Ultra externe Festplatte 2TB (6,4 cm (2,5 Zoll), USB 3.0) blau
Preis: EUR 99,00

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen funktioniert einwandfrei, 5. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Festplatte ist leise, klein/dünn, leicht, schnell und schick. Auch nach vielstündigem Betrieb nach einer Übertragung von 250GB ist die Festplate lediglich handwarm.

Ich habe die 2TB Version welche wohl etwas dicker ist als die 1TB Version. Ca. so dick wie 2 Smartphones.

Beim ersten Anschließen installiert Windows 7 die Treiber automatisch, bis auf "WD SES Devices USB Device". Dieser Treiber ist jedoch nur benötigt wenn man die WD Programme nutzen möchte (automatisches Backup?) und ist auf der Festplatte mitgeliefert (inkl. WD Programme wie WD Smartware, WDDriveUtilities, WDSecurity).

Die Festplatte funktioniert auch am USB-Anschluss meiner Cherry Tastatur (~1,5m Kabel führt zu einem separaten USB Anschluss), bisher habe ich sie nur mit USB 2.0 getestet was die Festplatte immer zum Anschlag ausreizt (bei nur wenigen Dateien kleiner als 5MB).
Auch an verschiedenen SAMSUNG Fernsehern funktioniert sie ohne Probleme, jedoch ist das Kabel oft zu kurz (~30cm) um die Festplatte auf dem Fernsehtisch abzulegen (sie funktioniert aber ohne Probleme am Kabel hängend..).

Es ist eine schicke Tasche mitgeliefert

Sollte ein Defekt auftreten, werde ich diese Rezension editieren.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 7, 2014 7:05 PM CET


SanDisk Ultra microSDXC 64GB Class 10 Speicherkarte (inkl. SD-Adapter und kostenloser Memory Zone App)
SanDisk Ultra microSDXC 64GB Class 10 Speicherkarte (inkl. SD-Adapter und kostenloser Memory Zone App)
Wird angeboten von BestValue Store
Preis: EUR 34,29

5.0 von 5 Sternen Funktioniert., 2. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich verwende die SanDisk Ultra Class 10 64GB microSDXC Speicherkarte in einem Samsung Galaxy Note N7000 (Galaxy Note 1). Es war keine Formatierung nötig. Android 4.1.2 (von Samsung) und 4.2.2 (Cyanogenmod) funktionieren problemlos.

Außerhalb des Smartphones habe ich sie nicht getestet, die Datenübertragung vom PC via USB Kabel auf die SD-Karte ist jedoch extrem langsam (1 Megabyte/s, bei ca. 20 ~200MB großen Videodateien). Das könnte jedoch am Smartphone liegen (?).

Die Nutzungsdauer berägt im Moment etwas mehr als 3 Monate und ich habe in der Zeit etwa 50-80GB Daten geschrieben.

Aufgrund der vielen negativen Bewertungen, die auf eine hohe Ausfallrate hinweisen, verwende ich das Programm/die App BTSync, um den Inhalt meiner SD-Karte automatisch übers WLAN mit einem PC zu synchronisieren.

Bestellt habe ich die Karte übrigens nur weil die 32GB Speicherkarten im Elektronikmarkt mehr kosten als diese hier und weil 64GB Speicherkarten dort gar nicht verfügbar waren.

Im Falle eines Defekts werde ich diese Rezension überarbeiten.


Sandisk Extreme 16GB Speicherstick USB 3.0
Sandisk Extreme 16GB Speicherstick USB 3.0
Wird angeboten von Savetec Swiss GmbH (Es gelten unsere AGB und Zollbestimmungen)
Preis: EUR 14,79

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen schnell und leicht, 20. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Geschwindigkeit: 140 MB/s read, 60 MB/s write an USB 3.0 und 35 MB/s read+write an USB 2.0 (CrystalDiskMark)

Die Software SanDisk SecureAccess ist auf dem Stick und er ist mit FAT32 formattiert. Der Stick ist (wie gewohnt bei USB Sticks) in viel unnötiges Plastik+Schachtel eingepackt, aber es ist kein Handbuch o.ä. dabei. War da nicht etwas mit 2GB Onlinespeicher und lebenslanger Garantie? Habe ich zumindest in den Bewertungen gelesen.

112MB (416 Dateien) wurden in 15 Sekunden kopiert. Wenige große Dateien kopieren wesentlich schneller.

Der Stick fühlt sich leichter an als andere Sticks, die ich bisher hatte. Lieber wäre er mir ohne "Ausfahrmechanik", aber der Schalter hat wenigstens viel Fläche für den Daumen, sodass man den USB Stick bestimmt auch noch auslesen kann, wenn die Mechanik kaputt/ausgeleiert ist.

Ich bin sehr zufrieden! Jetzt muss der Stick nur noch mindestens 1-2 Jahre halten. :-)

//EDIT: Eine Amerkung ein paar Monate später: Leider hat der Stick ein sehr helles, blinkendes Licht unter dem Schieber verbaut. Das nervt extrem im Dunkeln. Außerdem verbiegt der Stick sehr schnell, wenn man leicht dranstößt. Er funktioniert aber noch einwandfrei und gewohnt schnell.


Kein Titel verfügbar

5.0 von 5 Sternen schnell und günstig, 18. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Samsung 840 Basic mit installation kit.

Inhalt: Gummiring, 3.5" Schacht, Schrauben, SATA Kabel, "Treiber CD", SATA -> USB Kabel

Einrichtung: Extrem einfach, Samsung Magician und Samsung Data Migration Tool installieren, SSD Mit SATA -> USB Kabel anschließen und der Rest ist eigentlich selbsterklärend (Daten Migrieren, SSD einbauen, Updates (auch Firmware Update) installieren und Einstellungen anpassen (alles wird erklärt, man kann nichts falsch machen)).

Performance: Schnell. Windows 7 x64 Ultimate ist nach 8 Sekunden auf dem Desktop. 538MB/s lessen, 135MB/s schreiben, 7.9 Leistungsindex auf Windows 7. Die Schreibgeschwindigkeit ist wesentlich langsamer als die der 840 und 830 Pro, dafür kostet die 840 Basic auch 1/3 weniger als die 840 Pro und verbraucht weniger Strom als die 830 Pro (ich verwende sie in einem Laptop). Laut Internetforen ist die Platte extrem stabil, viele hundert TB können geschrieben werden, bevor die 840 definitiv kaputt ist. Darauf würde ich mich zwar nicht verlassen, aber es ist ja eigentlich auch irrelevant ob man nun 100TB oder 400TB schreiben kann. Laut Samsung hat die Festplatte eine MTBF von 1.5m Stunden (mean time between failure), also ca. 171 Jahre.

Es gibt also eigentlich nichts auszusetzen, außer vielleicht der "geringen" Schreibgeschwindigkeit, aber wer das braucht kann ja die 840 pro kaufen. Jetzt hoffe ich mal, dass ich kein Montagsprodukt erwischt habe, welches in ein paar Wochen abraucht. :-)


Lenovo Ideapad G580 39.62 cm (15.6 Zoll) Notebook (Intel Core i3 2348M 2,3GHz, 4GB RAM, 320GB HDD, Intel HD 3000, DVD, DOS) schwarz
Lenovo Ideapad G580 39.62 cm (15.6 Zoll) Notebook (Intel Core i3 2348M 2,3GHz, 4GB RAM, 320GB HDD, Intel HD 3000, DVD, DOS) schwarz
Wird angeboten von TechPoint1111

27 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen tolles Preis-Leistungs-Verhältnis, 2. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Gleich vorweg, mein einziger Kritikpunkt am Laptop ist das übersensible Touchpad. Plötzlich schreibt man in einem anderen Fenster weiter, obwohl man das gar nicht wollte. Da es stark irritiert gibt es einen Stern weniger.
//EDIT: Wie sehr man sich doch irren kann: Ich hätte lediglich den Touchpad Treiber von der DVD installieren müssen, danach kann man in den "Elan" Einstellungen (Systemsteuerung -> Maus) die Sensitivität des Touchpads verringern. Nun passt alles! 5 Sterne.

Momentan scheint es auf Amazon eine Aktion zu geben, bei der dieser Laptop 10% reduziert ist. Man bezahlt also lediglich 269.10EUR (sieht man erst an der Kasse) und das für einen i3 Prozessor! Vergleichbare Angebote gibt es eigentlich nur für mindestens 50EUR mehr (eher 100).

Ich habe übrigens den Laptop mit Intel Core i3 2348M, 4GB, 320GB HDD, Intel HD 3000 ohne Betriebssystem (mit FreeDOS). Anscheinend gibt es das Ideapad G580 in sehr vielen verschiedenen Ausführungen, was in Foren und bei Bewertungen oft für Verwirrung sorgt. Anscheinend sind die meisten schlechten Bewertungen hier von dem Modell mit lahmem AMD Prozessor + Windows 8 :-) (G585?). Ein HDMI-Anschluss ist bei dieser Ausführung (G580 mit i3 und HD3000) übrigens nicht dabei.

Eine Windows 7 Treiber DVD ist dabei, allerdings braucht man nicht alle Treiber (es sind 32- und 64 bit Treiber enthalten, anscheinend auch für verschiedene Ausführungen des G580). Auf der DVD sind 18 Ordner, ich installierte auf Windows 7 mit 64 bit die Treiber der Ordner 1,3,4,6-9,11-14,16. //EDIT: 2 entfernt (intel rapid storage -> sinnloses Tool) und 9 hinzugefügt (Touchpad)

Nun sind alle Ausrufezeichen im Gerätemanager verschwunden und es funktioniert auch alles (Webcam, Energy Management, WLAN,..). Beim WLAN wählte ich "non Intel" o.ä. aus, bei VGA wählte ich Intel aus. Vor der Windows Installation per DVD muss man übrigens erst im BIOS die Bootreihenfolge ändern (USB ist schon vorne). Die Partitionierung ist ein wenig seltsam, wenn man alle vorhandenen Partitionen löscht bekommt man zwei "unallocated" Bereiche. Da ich sowieso noch Linux installieren möchte hat mich das nicht gestört. Ansonsten müsste man das wohl mit einem ordentlichen Partitionierungstool beheben.

Das Windows Rating der Komponenten ist 6.7(CPU), 5.9(RAM), 4.6 (Graphics), 6.1 (Gaming graphics), 5.8 (hard disk).
//EDIT: Nach einem Treiberupdate ist das Windows Rating von Graphics 0.1 höher (4.7).

Ansonsten gibt es eigentlich nicht mehr viel zu sagen, alles läuft flüssig. 1080p HD Videos und sogar höhere Auflösungen ohne Probleme(4k2k aka "vierfach HD" ruckelt aber dann doch), Surfen, Email, Videoanrufe; die Akkulaufzeit habe ich noch nicht getestet. Das DVD Laufwerk ist ein wenig laut, wenn es gerade eine DVD liest. Der Laptop selbst ist ziemlich leise.

Die Lautsprecher sind m.M.n. super für einen Laptop (ziemlich laut, kein Rauschen,..), der Bildschirm ist hell und klar und der Nummernblock gefällt mir. Der Bildschirm hat aber einen schlechten vertikalen Sichtwinkel (von oben gesehen verblasst die Schrift schnell, von unten jedoch nicht).

Alles in allem gefällt mir der Laptop sehr, unglaublich günstig und ein ordentlicher Prozessor für den Preis. Anscheinend kann man sogar durch eine Wartungsklappe an der Unterseite einfach Komponenten austauschen.

Hoffentlich wurde für den Preis nicht irgendwo gespart, billig sieht der Laptop auf jeden Fall nicht aus (eher etwas edel sogar).Die Ausstattung ist einerseits etwas spartanisch, andererseits bekommt man sogar USB3.0.

Wenn irgendetwas kaputt geht werde ich jedenfalls meine Rezension erneuern.

----
Anhang, 2 Wochen später:

Der Bildschirm hat einen wirklich engen Sichtwinkel. Beim Schreiben normalerweise kein Problem, aber bei Filmen sieht man vor allem dunkle Stellen sehr schlecht, wenn man nicht ziemlich genau mittig (v.a. vertikal mittig) auf den Bildschirm schaut. Auch das Plastik um den Bildschirmrand herum gibt auf leichten Druck etwas nach und fühlt sich sehr billig an, aber das stört mich nicht.

Mittlerweile habe ich eine SSD-Festplatte eingebaut und die CPU-Leistung in den Energieoptionen auf 30% gesetzt. 1080p Filme laufen immer noch einwandfrei, aber der Laptop ist jetzt extrem leise. Der Einbau ging äußerst einfach vonstatten, da man lediglich 2 Schrauben öffnen muss, um Zugang zum RAM, Festplatte, DVD Laufwerk und WLAN Modul zu bekommen (evtl. noch Lüfter und weitere Komponenten).

Außerdem sehe ich gerade, dass der Laptop im Moment 327,17€ + 4,99€ Versand kostet und über einen anderen Verkäufer versandt wird (nicht mehr Amazon/Lenovo). Sieht so aus, als hätte er sich gut verkauft. :-)
Kommentar Kommentare (9) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 10, 2013 4:16 PM CET


Seite: 1 | 2 | 3