Profil für HH > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von HH
Top-Rezensenten Rang: 124.485
Hilfreiche Bewertungen: 70

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
HH "HH"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Garantiert Skalen lernen für Gitarre: Einfach Skalen lernen - Der Wegweiser für das Gitarrengriffbrett mit DVD!
Garantiert Skalen lernen für Gitarre: Einfach Skalen lernen - Der Wegweiser für das Gitarrengriffbrett mit DVD!
von Bernd Kiltz
  Broschiert
Preis: EUR 25,95

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Skalen lernen mit genialem Konzept, 26. April 2014
In diesem Buch wird dem Gitarristen das Erlernen von Skalen und Modes sowie Arpeggien mit einem für mich komplett neuen Lernansatz verfolgt.
Dieser geht von 5 Fingersätzen den sogenannten Octaves (Fingersätze einer Skala innerhalb eines Oktavraums)aus. Fünf Oktavpatterns je Mode (Pentatonic, Modes der Dur Tonleiter etc.) sind die Ausgangsbasis für ein wesentlich flexibleres Spiel auf Basis bekannter Shapes und Skalen.
Vorteil dieses Konzepts ist es m.E., dass ich die erlernten Oktavpatterns innerhalb verschiedener Modes (z.B. Dur/ Moll) absolut flexibel auf bestimmte Akkordfolgen einsetzen kann. Das Spiel wird dadurch enorm variabel. Und endlich ist man auch in der Lage unterschiedliche Modes in das persönliche Gitarrenspiel einfließen zu lassen.

Generell ist zu dem Buch zu sagen, dass die Thematik der Modes, Skalen, 3-Notes-per-String-Scales etc. sehr ausführlich und absolut verständlich erklärt werden. Für mich persönlich ein Referenzwerk in diesem Themenbereich.

Es gilt auch hier grundsätzlich: nichts wird einem geschenkt…um die Inhalte und das Konzept zu verinnerlichen, bedarf es regelmäßigen Übens, dafür wird man jedoch enorm belohnt, da man in die Lage versetzt wird das Griffbrett meistern zu können.


Bridge the Gap - Deluxe Edition
Bridge the Gap - Deluxe Edition
Preis: EUR 21,98

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Live for the TEMPLE OF ROCK, 22. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bridge the Gap - Deluxe Edition (Audio CD)
Da ist sie, die neue Scheibe vom Gittarrenhexer,

nachdem das letzte Album wieder in die richtige Richtung tendierte, haut mich dieser Output vom Hocker:

woran liegt`s:
a) kaum ein Ausfall bei den Songs (leichte Abstriche bei 'Because you lied') ansonsten durchgängig hohes Niveau (Killer: To Live for the King)
b) die gesamte Truppe 'Schenker','Rarebell','Buchholz','Findlay','White' harmoniert fantastisch, absolut eingespielt, groovt perfekt
c) die Stimme: Dodgie, bringt die Klasse in die Songs - mystisch, mayestätisch, ehrlich
d) der Gitarrenhexer: überzeugt mit seinen Solis auf hohem Niveau, hält sich bei diesem Output etwas zurück und
setzt genau an den richtigen Stellen seine spielerischen Akzente, absolut super....
e) die Songs: tendieren Richtung Scorpions, Dio, Rainbow
f) die Produktion: klar,trocken auf den Punkt (sehr guter Job von M. Voss)

Insgesamt ist mir die Scheibe 5 fette Punkte wert

'To Live for the TEMPLE OF ROCK'


Blaze
Blaze
Preis: EUR 18,40

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klassisch guter Heavy Rock mit Schenker Solis, 30. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Blaze (Audio CD)
Punktlandung.....

Klasse Scheibe warum...hier wird wirklich alles geboten was den klassischen (brit.) Metalrock stark gemacht hat.
Kein Schnickschnak, kein Ausfall bei den Songs, die Produktion geht voll auf den Punkt.
Wer auf Ufo, Scorpions, Diamond Head und klassichem Brit. Metal steht sollte unbedingt zugreifen.

Erwähnt werden muss aber auch Folgendes:
Wer auf den M. Schenkers Solis abfährt wird an der Scheibe nicht vorbeibkommen.
H. Suzuki spielt im klassischen Schenker Stil (inkl. Sound.)..einfach klasse.

Die ganze Truppe kann überzeugen und toppen so etliche Neuerscheinungen in diesem Genre.

Meine Damen und Herren ich empfehle dringendst das Scheibchen mal anzutesten.
...ich gebe die volle Punktzahl. (nicht nur wegen den Songs, sondern auch wegen
der Super-Gitarrenarbeit)


Die Furcht des Weisen, Teil 2: Die Königsmörder-Chronik. Zweiter Tag
Die Furcht des Weisen, Teil 2: Die Königsmörder-Chronik. Zweiter Tag
von Patrick Rothfuss
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 22,95

5 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Überflüssiger Teil 2b der Chronik, 7. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
1. Inhalt
War das 2. Buch (Teil 1) inhaltlich absolut akzeptabel, da die Handlung vorangetrieben wurde, ist
Teil 2 m. E. nur noch langweilig. Wäre das Buch in der Komplettfassung (Teil 1 u. 2)
erschienen, könnte man getrost die letzten 200 bis 300 Seiten überspringen.

Sprachlich gibt es bei Rothfuss nichts auszusetzen, sehr gewandt. Die
Übersetzung finde ich akzeptabel.

Ich werde mir Teil 3. nicht mehr zulegen. Da ich
a) diesen Teil B völlig langweilig finde (Handlung wirkt teilweise künstlich gestreckt)
b) mit der Veröffentlichungspolitik des
Hobbit Verlags nicht einverstanden bin. Die Einteilung wurde ja angeblich aufgrund des Umfangs
vorgenommen (in Abstimmung mit dem Autor). Das mag ja soweit noch in Ordnung sein,
jedoch keines Falls der unverschämt hohe Preis für 500 Seiten (Teil B).

Für diesen Teil der Handlung vergebe ich 2 Sterne. (Die Veröffentlichungspolitik bewerte ich mal
nicht mit, da diese nichts mit dem Inhalt des Buches zu tun hat)


The Thousandfold Epicentre (Limited Artbook)
The Thousandfold Epicentre (Limited Artbook)
Preis: EUR 21,99

6 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Langweilig...nicht mehr und nicht weniger, 14. Dezember 2011
Ich habe es gewagt mir die CD zuzulegen, aber......:
- einfach nur langweilig. Ehrlich gesagt gebe ich jeder Scheibe eine Chance,
auch dieser. Ich habe mir das Dingen drei Mal angehört, mehr geht nicht.

Die EP fand ich persönlich wirklich gut, den Nachfolger.. naja nicht schlecht.
Aber diese Scheibe ist wahrlich keine Weiterentwicklung.
Warum:
- Langweilige Songs, kaum Wiedererkennungswert
- diese verwaschene Produktion gefällt mir gar nicht
- die Gesangsleistung ..... uninspiriert, langweilig, von Weiterentwicklung nichts zu merken
- die Gitarrenparts (angeblich laut Kritikien im Rock Hard genial) haben kaum einen Wiedererkennungswert

Ich hatte mir aufgrund der Kritiken mehr versprochen, halten konnte es diese Truppe leider nicht.
Enttäuschend....

Alles in allem nur für echte Fans. Für alle Unentschlossenen vorher reinhören...
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 8, 2012 11:21 AM CET


Temple of Rock
Temple of Rock
Preis: EUR 19,98

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Rockalbum von 'Meister' Schenker, 28. September 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Temple of Rock (Audio CD)
Temple of Rock ist ein wirklich solides und gutes Stück Hardrock.

Neben wirklich hervorragenden Rockern ('Before the Devil...','Hanging on...',
'Storming in') gibt es jedoch m. E. auch ein paar Lückenfüller
('Lover s sinfony','Fallen Angel').
Die Produktion ist klasse...(klar, transparent u. differenziert in
den hohen u. tiefen Bereichen)

Michael Schenker leistet wieder einmal erstklassige Gitarrenarbeit.
Mich stört jedoch, dass einige Solis zu mainstream klingen. Sie haben etwas zu wenig
'Seele' und bleiben bei mir einfach nicht hängen.
Da fehlt dann doch noch ein wenig seiner Genalität/Kreativität die er
auf den älteren Alben (Built to destroy,assault attack etc) so eindrucksvoll
bewiesen hat.

Michael Voss (Vocals) liefert einen guten 'Job' ab, zum sehr gut fehlt dann doch
etwas 'Charisma'.
Doogie White (Gast-Vocals auf 'before the devil....')hingegen macht m. E. einen
fantastischen Job. Er hätte seine 'Stimme' ruhig auf mehreren Songs unterbringen
können.

Alles in allem gebe ich einem guten Album vier fette Sterne...
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 5, 2012 5:55 AM CET


Head of the Pack
Head of the Pack
Preis: EUR 11,97

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Solide...mehr nicht, 17. September 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Head of the Pack (Audio CD)
Ich gebe es zu und habe mich durch 'Head of the pack' verleiten lassen die CD zu kaufen,

Was kann man erwarten:
Eine Truppe die spontan klingt, guten Powermetal spielt mehr jedoch nicht.
Die 11 Songs sind guter Durchschnitt. Die Produktion ist mittelklassig.
Technische Finessen seitens der Band muss man hier nicht erwarten, jedoch viel Spontanität und Ehrgeiz.

Was mich persönlich sehr stört sind die von 'jacki slaughter' (vocals) permanent
hervorgebrachten Shouts: Yeah...uhhh....oaahhhh..etc. Das geht mir persönlich 'auf den Keks'

Ansonsten (trotz personeller Abgänge) eine solide Band, Potenzial ist da, jedoch
sollte man sich auf keinen Fall diesem Hype anschliessen. Erst einmal abwarten.

Ich gebe da mal 3 Sterne, also etwas über dem Durchschnitt.

Einfach Solide mehr nicht.


The Evolution of Chaos
The Evolution of Chaos
Preis: EUR 19,53

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The Evolution of Heathen, 31. Januar 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Evolution of Chaos (Audio CD)
Ich kann meinen 'Vorrednern' nur beipflichten. Gesagt ist eigentlich schon alles:
- Klasse Produktion (klar, transparent, fett)
- Songs auf höchstem Thrash-Niveau, ich kann persönlich keinen Ausfall finden
- Technisch brilliant, fantastische Gitarrenduelle v. Lee u. Kragen (besser gehts net)
- David singt m. E. sogar noch einen Tick agressiver als auf dem schon genialen 'Vicitims of Deception'

Ich lege mich für dieses Jahr trotzdem schon fest,
..... dieser Silberling wird in meiner Top 5 diesen Jahres landen. Besser geht es in diesen
Genre momentan nicht.

Kleiner Zusatz am Rande: Habe die Scheibe jetzt zig mal gehört....m.E. kommt da keiner mehr 'ran. Für mich
jetzt doch schon Platte des Jahres.
--No Stone Unturned--


Graffiti Soul
Graffiti Soul
Preis: EUR 12,32

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Minds sind back, 25. Mai 2009
Rezension bezieht sich auf: Graffiti Soul (Audio CD)
Nach langem Warten und vielen teils auch sehr techniklastigen Platten, kehrt man zu den Wurzeln zurück. Klar.. den Sound der 80er sollte man nicht verlangen, jedoch klingt das Album wieder so urwüchsig wie zu besten Zeiten. Spielfreude pur... Wer den Sound der Minds und Kerrs Stimme vermisst hat, sollte sich dieses Album unbedingt zulegen. Ihr werdet es nicht bereuen.


No Line on the Horizon
No Line on the Horizon
Wird angeboten von Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis: EUR 9,48

6 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen The Spirit is gone, 7. März 2009
Rezension bezieht sich auf: No Line on the Horizon (Audio CD)
Nüchtern betrachtet vermisse ich auf der neuen U2 vieles was diese Band geprägt hat:
- BONO die 'Stimme' der Band, mal klar mal kreischig immer markant und mit voller Inbrunst, auf allen bisherigen Scheiben die 'Seele' der Band.

Kaum etwas ist davon auf dieser CD geblieben. Ansatzweise lasse ich mal die ersten beiden Titel gelten, ansonsten.... eher gelangweilt, immer wieder der Versuch an alte Zeiten anzuknüpfen, um es im Endeffekt doch nicht zu schaffen. Es fehlt der Spirit, ich behaupte der 'Junge' ist einfach satt.

- The 'EDGE' untermauerte mit seinem Gitarrenspiel die nach Freiheit und Unabhängigkeit klingenden Song-Hymnen. Geniale Riffs die mal rauh, mal sanft, aber immer unheimlich einprägsam waren.

Auf dieser CD findet man diese nur im Ansatz, ansonsten 'Langeweile'.
Der 'Junge' ist satt.

Fazit: Diese Scheibe liegt für mich klar unter dem Durchschnitt, letztendlich können drei Songs diese CD nicht mehr retten.

The Spirit is gone.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 3, 2009 1:43 PM MEST


Seite: 1 | 2