Profil für E65 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von E65
Top-Rezensenten Rang: 344.675
Hilfreiche Bewertungen: 228

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
E65 (Ffm)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
Singer Mercury 8280 Nutznaht-Nähmaschine
Singer Mercury 8280 Nutznaht-Nähmaschine
Preis: EUR 89,37

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super, 5. April 2011
Ich hatte bis dato einen Nähmaschine von einem Discounter, die von Anfang an dünne Stoffe verknotet und bei dickeren Stoffen direkt versagt hat. Sechs Nähte lang ging alles gut und dann aus unerfindlichen Gründen - Chaos.

Die Singer habe ich angeschlossen und konnte meine 17m Vorhänge direkt in Minuten zu Ende nähen. Wer schon mal eine Nähmaschine benutzt (und damit gekämpft) hat, wird sich fast ohne Bedienungsanleitung einfinden. Das ein oder andere Einfädel-Element hätte man ein bißchen benutzerfreundlicher gestalten können, da musste ich die Lesebrille bemühen ;-)

Einstellungen lassen sich geschmeidig verstellen, Rückwärtslauf funktioniert super (war bei der Alten SOFORT kaputt). Ein paar leere Spulen anbei, war erst verwirrt, weil aus Kunststoff, aber alle Aldi-Sortiment-Blech Spulen passen.

Dankbar bin ich für die variable Fixierung der Garnrollen. Okay, man muss ein bißchen Fingerspitzengefühl entwickeln, aber dann hat man nie mehr mit sich überschlagenden Rollen zu tun.

Danke, ich habe wieder Spaß am Nähen!!!!!


Tiere
Tiere
von Simon Beckett
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genauso gut! Aber anders als Dr. Hunter :-(, 12. März 2011
Rezension bezieht sich auf: Tiere (Taschenbuch)
Nigel hat ein paar echt nervige paar Probleme im Keller. Aus Kostengründen kauft er das Futter nicht mehr in Dosen. Schließlich sind sie ihm zugelaufen...

Ein versoffener Vater, der mit Peepshows seinem verkommenen Pub wieder auf die Beine helfen möchte und Mama, die in ihrer verklemmten Religiosität ihren kompletten Frust auf Nigel ablädt. Nigel entwickelt seine ganz eigene Interpretation zu den Widersprüchen seiner Kindheit.

Ich finde es bemerkenswert, wie Simon Beckett seinen Erzählstil den jeweiligen Protagonisten anpasst. Und das ist ihm mit "Tiere" einmal mehr gelungen.

Genial!!!

Nigel ist ANDERS!!!!


Ein Traum von einem Schiff: Eine Art Roman
Ein Traum von einem Schiff: Eine Art Roman
von Christoph Maria Herbst
  Gebundene Ausgabe

2 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Heide Keller alias C.M. Herbst sagt endlich Wahrheit, 6. Januar 2011
Meine Vision VORM Lesen: "Herbst beim Schreiben: Bitterböse, entlarvend, zynisch. Diabolisch grinsend."

Aber Herbst merkt plötzlich: "Wenn ich das so veröffentliche, bin ich raus. Für immer. Und das sollte ich vermeiden."

NACH dem Lesen: Herbst gibt das Schaf im Wolfspelz und langweilt. ALLE wissen, dass Darsteller nicht wegen der vermeintlich oscarprämierten Drehbücher beim Traumschiff mitmachen. Selbst als Reiseführer wäre sein Machwerk untauglich, weiß er doch nicht mal, ob er gerade in Guatemala oder Panama weilt.

Wenn man schon an ein Flaggschiff andockt - mehr Tiefgang, bitte!

Das ist billigste Abstauberei!


Frevelopfer: Island-Krimi
Frevelopfer: Island-Krimi
von Arnaldur Indriðason
  Gebundene Ausgabe

7 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Arnaldur! Hast Du wenigstens Schuldgefühle?, 31. Mai 2010
Rezension bezieht sich auf: Frevelopfer: Island-Krimi (Gebundene Ausgabe)
Für alle, die wissen wollen, wie es Erlendur geht: Warten wäre angesagt. Aber wir haben ja noch Elinborg. Nur ein bißchen verschroben, modern in ihren Ermittlungsmethoden, mit zumindest einer kleinen Leiche im familiären Keller, ermittelt und ermittelt und ermittelt sie... Hab ich mich gerade wiederholt? He, macht der Autor schließlich auch!

Die Frage, die ich mir, ehrlich gesagt, gestellt habe: Warum lese ich das eigentlich noch? Von den überragend inszenierten Plots der ersten Bücher ist nichts mehr vorhanden. Eine künstliche in die Länge gezogene Ermittlung, gewürzt mit Wald- und Wiesenpsychologie, obendrauf ein bißchen schlechtes Gewissen von der berufstätigen Mutter, weil sie ja nicht jeden Tag ein Vollwertmenue kocht. Gähn!!!

Mir reichts. So ein Autor muss doch selber mal merken, dass er nur noch Schrott verbreitet! Hut ab vor Mankell: Wallander durfte sterben, bevor er in der völligen Belanglosigkeit versank.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 4, 2012 5:14 PM CET


Rauhnacht: Kluftingers neuer Fall
Rauhnacht: Kluftingers neuer Fall
von Volker Klüpfel
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 17,95

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Liebe Autoren!, 25. Mai 2010
Normalerweise hättet Ihr für Eure lasche Christie Imitation niemals fünf Sterne verdient. Da ich Klufti inzwischen heiß und innig liebe - gut...

Aber: Macht den Klufti nicht dümmer als er ist! Ihr seid dabei, ihn ad absurdum zu führen!


Ach, wär ich nur zu Hause geblieben: Roman
Ach, wär ich nur zu Hause geblieben: Roman
von Kerstin Gier
  Taschenbuch

10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sie werden weinen ;-), 25. Mai 2010
Bei der Geschichte aus Klein Kerstins heiß ersehntem Ferienlager, bei der mich eine viertelstundendauernde Kicherattacke ereilte, war es soweit, Ehemann sagt: "Liefern wir Dich jetzt ein oder warten wir ab?"

Ich hab mich selten besser amüsiert.

Kleine Anekdoten rund um den Urlaub, die den Witz aus dem Wiedererkennungswert schöpfen.

Wer hat sich nicht schon jahrelang von den "perfekten" "italienisch" Kenntnissen, die Verwandte/Bekannte bei sämtlichen Urlaubsgeschichten ins Feld führen, täuschen lassen und die sich dann doch auf "haudojudo" und "funghi, passt schon" beschränkten.

Ultimative Urlaubslektüre und wer es dieses Jahr nicht bis Antalya oder Dänemark schafft, sollte auf dem Balkon lesen und sich glücklich schätzen, dass er daheim bleiben DURFTE.

Für meinen Ehemann, der dieses Buch niemals freiwillig lesen würde, habe ich jetzt für die vor uns liegende 8-stündige-Urlaubs-Autoanreise das Hörbuch angeschafft und ich weiß, dass ich aufpassen muss: Unfallgefahr wegen Lachtränen.

Leider ging es mir wie wahrscheinlich Vielen: Ich hatte das Buch als Urlaubslektüre angeschafft und nach dem Reingucken konnte ich nicht aufhören.

Puh, ich habe Hörbuch!!!


Ausgesetzt
Ausgesetzt
von James W. Nichol
  Taschenbuch

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hatte Hörbuch, Lesen wäre besser gewesen, 10. März 2010
Rezension bezieht sich auf: Ausgesetzt (Taschenbuch)
Vorab, ein Thriller der besten Kategorie! Stimmige Charaktere, Rückblenden, die schließlich echte Augenöffner sind - richtig gut.

"Leider" bin ich in den Genuß des Hörbuchs gekommen, das mich zwar gefesselt hat, ich habe die acht CDs wirklich intensiv genossen - aber mir ging es wahrscheinlich wie allen Viel-Lesern, die irgendwann feststellen, dass sie schneller lesen als hören - wenn es spannend wird, ziehen wir halt das Tempo etwas an. Ich war mehrfach versucht, Tracks zu überspringen, nicht weil es langweilig war, sondern s.o.

In diesem Fall wären sinnvolle Kürzungen in dem eigentlich gut gemachten Hörbuch besser gewesen, sechs CDs hätten auch gereicht.

Rege mal wieder getrennte Rezensionen für Bücher und Hörbücher an...


Kein Titel verfügbar

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ich kann durchaus eine Bohrmaschine bedienen und ein Billy Regal zusammenbauen..., 16. Juni 2009
Der Preis ist natürlich unschlagbar und der Windschutz hat zumindest meinem Mann einen höchst amüsanten Nachmittag beschert, während er mir dabei zugeguckt hat, wie ich versucht habe, das Teil im Nordsee-Wind aufzubauen.

Freundlicherweise gibt es keine Aufbauanleitung und bis ich die Stangen sortiert etc. hatte, war alle vorherige Mühe wieder und wieder "Gone with the wind".

Wir haben das ursprüngliche Gestänge durch Blumen-Anbinde-Stangen aus dem Baumarkt ersetzt, da es beim ersten Aufbau leichte Verkrümmungen erlitt und ebenso die Heringe, die nicht wirklich steife-Brise-tauglich sind, weil einfach zu kurz.

So sollte die Konstruktion wohl auch die nächsten Urlaube überleben.

Für den Spaß, den mein Mann (und wahrscheinlich noch der ein oder andere Zuschauer) hatte, dann doch noch 4 Sterne.


Die Blutlinie: Smoky Barretts 1. Fall
Die Blutlinie: Smoky Barretts 1. Fall
von Cody McFadyen
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kurzweilig, aber ich war der bessere Abberline..., 16. Juni 2009
Special Agent Smoky Barrett hat Mann und Kind durch einen perversen Mörder verloren, der ihr zudem nicht nur das Gesicht entstellt hat.

Jetzt ist ein neuer Psychopath am Werk, dessen Taten derartig blutrünstig sind, dass nur nicht den Ermittlern der Atem stockt - sind sie doch alle plötzlich in die Mordserie verwoben.

Auf jeden Fall Hochspannung und eine Menge Blut und Eingeweide. Die ausführlichen emotionalen Beschreibungen werden zum Ende etwas zu viel für meinen Geschmack. Wenn der Verlauf jeder Träne exakt beschrieben wird, jede Ermittlung akribisch und sehr kurzweilig erörtert wird, stutzt man plötzlich, weil ein für die Aufklärung des Falles enorm wichtiges Detail bei den Ermittlern nicht sämtliche Alarmglocken schrillen läßt.

Ganz blöd ist man als Leser ja auch nicht und darunter hat mein Lesevergnügen etwas gelitten. Trotzdem spannend, werde auf jeden Fall weiterlesen, wie es Smoky ergeht.


Ach, wär' ich nur zu Hause geblieben: Lustige Urlaubsgeschichten.
Ach, wär' ich nur zu Hause geblieben: Lustige Urlaubsgeschichten.
von Kerstin Gier
  Audio CD
Preis: EUR 5,99

16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen War das schön.... :-)))), 4. Juni 2009
Wie kriegt man einen MANN dazu, sich mit Kerstin Gier zu beschäftigen?

Genau: Man kauft für lange Urlaubsfahrten Hörbücher. Irgendwann sind die Grishams endlich alle: Mann wird dankbar, wenn es egal was zu hören gibt. Da hört der gezwungenermaßen (was anderes gibt es jetzt nicht mehr) die Urlaubsgeschichten und kichert mit über Urlaubsbekanntschaften, Ferienlager, Katzen auf Reisen...

Wir haben es geliebt!! Danke auch an Frau Boes.

Mein Mann kann sie übrigens jetzt leiden ;-))


Seite: 1 | 2 | 3 | 4