ARRAY(0xbb53f978)
 
Profil für Pepe > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Pepe
Top-Rezensenten Rang: 230.724
Hilfreiche Bewertungen: 39

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Pepe

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Like a Rose
Like a Rose
Wird angeboten von Fulfillment Express
Preis: EUR 16,40

5.0 von 5 Sternen Überzeugendes Solo-Debüt!, 7. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Like a Rose (Audio CD)
Ashley Monroe war bislang als Mitglied der "Pistol Annies" bekannt und legte 2013 mit "Like a Rose" ein überzeugendes Solo-Werk vor!
Die Platte ist von traditionellen Country-Klängen geprägt und entspricht damit eher nicht dem gängigen "Mainstream-Country-Pop". Auch die Texte heben sich von der Masse ab und sind sehr erfrischend, aus dem Leben gegriffen und haben teils einen provokant-augenzwinkernden Unterton (etwa "Weed Instead of Roses", "Two Weeks Late"). Monroes Stimme ist für Country-Musik wie gemacht und überzeugt wie die gesamte Platte voll und ganz! Einzige "Schwäche" ist die sehr kurze Laufzeit von nicht ganz 32 Minuten.

Fazit: für Country-Liebhaber absolut empfehlenswert!


Soul Journey
Soul Journey
Preis: EUR 12,98

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Etwas einfallslos!, 27. September 2011
Rezension bezieht sich auf: Soul Journey (Audio CD)
Für mich ist das Album "Soul Journey" insgesamt leider eine Enttäuschung! Dabei mag ich alle anderen Alben, die Gillian Welch veröffentlicht hat! Hier wirken jedoch insbesondere die Texte sehr uninspiriert; "One Monkey" ist in dieser Hinsicht der Tiefpunkt - 5 1/2 Minuten lang werden lediglich dieselben 3 Textzeilen monoton wiederholt... In zwei Songs finden sich sogar fast identische Textzeilen.

Auch musikalisch fehlt "Soul Journey" der Spirit der anderen Alben von Gillian Welch! Das Album ist insgesamt einfach zu einfallslos, es wirkt fast wie eine Zusammenstellung von übriggebliebenen Songs der Vorjahre! Einige Songs klingen fast gleich; es bleibt nichts wirklich haften, es ist zu eintönig. "Look at Miss Ohio" zählt noch zu den Highlights. Um es zu wiederholen: ich kann alle anderen Alben von Gillian Welch uneingeschränkt empfehlen! "Soul Journey" konnte mich allerdings nicht wirklich überzeugen - 2,5 Sterne!


Feedback
Feedback
Preis: EUR 17,72

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr hörenswert!, 25. Oktober 2010
Rezension bezieht sich auf: Feedback (Audio CD)
"Feedback" ist ohne Zweifel eine sehr gelungene Platte! Allerdings ist klar, dass sich die Musik nach dem großen personellen Umbruch ändern musste. Die Beibehaltung des Bandnamens ist in diesem Zusammenhang fast etwas irreführend!
Der Auftakt "Chelsea Girls" erinnert mich stilistisch etwas an Little Feat und geht sehr gut ins Ohr! Das rockige "Cadillac Cowboys" weiß ebenso zu überzeugen wie der Instrumental-Song "Puesta del Scam", geschrieben von einem der beiden verbliebenen Bandmitglieder, John Locke (nicht zu verwechseln mit dem politischen Theoretiker gleichen Namens...). Von Locke stammt auch mein persönlicher Favorit, das sehr eingängige und ebenso schöne "Darkness". Auch "Earth Shaker" und das ruhigere "Mellow Morning" sind nett anzuhören. Der Abschluss ist mit "Witch" ebenfalls recht gelungen.
Wenn man die Platte als eigenständiges Werk und vielleicht nicht nur im direkten Vergleich zu den Spirit-Alben der Vorjahre betrachtet, überzeugt sie absolut!
Kommentar Kommentare (11) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 21, 2010 6:42 AM CET


Long May You Run
Long May You Run
Preis: EUR 7,97

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ordentliches Album!, 22. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: Long May You Run (Audio CD)
1976 fanden sich die alten Buffalo Springfield/CSNY - Kollegen Stills und Young mal wieder zu Albumaufnahmen zusammen; entstanden ist eine gute Platte der gehobenen Mittelklasse. Die Songs von Young überzeugen dabei durch die Bank; hervorzuheben sind der Titelsong "Long May You Run" sowie "Midnight On The Bay" und "Fontainebleau". Die Songs von Stills sind im Vergleich schwächer und sich stilistisch zudem recht ähnlich; sehr relaxt ist "Make Love To You". Für den Young/Stills - Fan sicherlich eine lohnenswerte Anschaffung; allerdings gibt es von beiden Protagonisten sicherlich stärkere Werke. Der gut durchhörbaren Platte würde ich 3,5 Sterne geben, aufgerundet 4!


S.F.Sorrow
S.F.Sorrow
Preis: EUR 6,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Überragend!, 26. August 2009
Rezension bezieht sich auf: S.F.Sorrow (Audio CD)
"S. F. Sorrow" ist meiner Meinung nach eines der besten Alben der 60er! Ich kann mich meinem Vorredner nur voll und ganz anschließen! Seinen Erläuterungen ist eigentlich nichts mehr hinzuzufügen. Dieses psychedelische Kleinod hätte ein definitiver Chartstürmer sein MÜSSEN! Jeder einzelne Song hat seinen ganz besonderen Reiz, experimentelle psychedelische Klänge, harter Rock, sanfte Töne, tolle Melodien - alles vorhanden! Diese Platte ist DER Geheimtipp für 60s-Enthusiasten schlechthin, ein Pflichtkauf!!!


Sometime in New York
Sometime in New York
Preis: EUR 23,66

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Interessant!, 22. August 2009
Rezension bezieht sich auf: Sometime in New York (Audio CD)
"Sometime in New York" ist sicherlich ein zwiespältiges Album; dies liegt nicht unwesentlich daran, dass fast alle Texte einen politischen Inhalt haben. Die Melodien an sich scheinen teilweise zweitrangig zu sein (sind trotzdem nicht übel). Im Vergleich zu den beiden Vorgängerplatten ist der größte Unterschied, dass Yoko Ono einige Lieder singt, was die Qualität nicht unbedingt erhöht... Dennoch ist "Sisters, Oh Sisters" der wohl beste Ono-Song überhaupt. Was sie im Live-Jam von sich gibt, ist allerdings nicht anhörbar... Insgesamt ist das Album nicht so schlecht, wie es oft gemacht wird; eine ganze Reihe (Lennon-)Songs sind wirklich gut! Der wirkliche Lennon-Fan muss die Platte haben, schon wegen Perlen wie "Woman is the Nigger of the World", "New York City" oder "John Sinclair". Wer Lennons Soloplatten noch nicht kennt, sollte sich zunächst "Imagine", "Plastic Ono Band" oder "Walls and Bridges" zulegen.


Get the Picture
Get the Picture
Preis: EUR 6,99

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nicht schlecht!, 12. August 2009
Rezension bezieht sich auf: Get the Picture (Audio CD)
Ihr zweites Album zeigt die Pretty Things in erneut guter Form; die Platte ist stilistisch sicher mit dem Vorgänger "Pretty Things" zu vergleichen. Der schnoddrige, geradlinige Sound weiß zu gefallen! Die Aufnahmequalität ist unterschiedlich, aber insgesamt bestimmt nicht schlecht. Wenn mein Vorredner von fehlender Weiterentwicklung spricht, so ist dies nicht ganz falsch; die Kritik ist m. M. dennoch unberechtigt, da lediglich an die erfolgreiche Debutplatte, welche nur wenige Monate zuvor erschienen war, angeknüpft wurde! Man höre sich nur die ersten 4, 5 Alben der Rolling Stones an - große Weiterentwicklung Fehlanzeige... Die Pretty Things sind gewiss nicht schlechter als die frühen Stones! Wer erdigen 60s-Sound schätzt, muss zugreifen!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 13, 2009 11:41 AM MEST


Begin Here
Begin Here
Preis: EUR 6,99

12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erfrischend!, 11. August 2009
Rezension bezieht sich auf: Begin Here (Audio CD)
"Begin Here" war das erste Album der Zombies, 1965. Zu hören sind u. a. ihre größten Single-Hits dieser Phase, "She`s Not There" und "Tell Her No". Die vorliegende CD-Ausgabe wurde mit umfangreichem Bonusmaterial aufgefüllt, insgesamt sind es somit 31 Songs. Die Bonussongs umfassen die Singles dieser frühen Jahre. Darunter befinden sich reichlich unbekannte 60s-Perlen! Unfassbar, dass diese hervorragende Band keinen deutlich größeren Erfolg hatte! Stilistisch sind die Zombies mit den frühen Manfred Mann und auch mit den Beatles zu vergleichen (sofern dies überhaupt möglich ist). Was Gesang und Songwriting angeht, sind die Zombies erstaunlich gut! Insgesamt absolut empfehlenswerte Platte für jeden, der Beatmusik mag!


Blueprint
Blueprint
Preis: EUR 10,51

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ganz stark!, 14. März 2009
Rezension bezieht sich auf: Blueprint (Audio CD)
Mit "Blueprint" legte Gallagher eines seiner besten Alben vor. Nicht ganz so hart wie viele seiner Nachfolger,sehr melodisch, bluesig. Mir gefallen besonders Gallaghers frühe Werke,alles Top-Alben! Wer hervorragende Gitarrenmusik ohne Schnickschnack mag,muss hier zugreifen! Keine Frage,5 Sterne!


Seite: 1