Profil für Franziska > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Franziska
Top-Rezensenten Rang: 3.037.668
Hilfreiche Bewertungen: 118

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Franziska (Augsburg, Bayern Deutschland)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
Das Lied der Cheyenne.
Das Lied der Cheyenne.
von Jory Sherman
  Broschiert

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das Lied der Cheyenne, 29. September 2005
Rezension bezieht sich auf: Das Lied der Cheyenne. (Broschiert)
Mir gefällt der Schreibstil des Autors sehr gut.Außerdem werden Traditionen und Bräuche sehr anschaulich beschrieben.
Durch das Nachwort erfährt man viel über dieses Volk heute,wie zb das der Sonnentanz,einer der Bräuche, noch heute auf ähnliche Wiese vollzogen wird.
Ein sehr gutes Buch.


Die Chirurgin: der 1. Fall für Rizzoli & Isles
Die Chirurgin: der 1. Fall für Rizzoli & Isles
von Tess Gerritsen
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die Chirurgin, 14. Juni 2005
Das Buch ist unheimlich spannend.
Ich habe das Buch im Urlaub an 2 Tagen gelesen...Es ist auf jeden Fall eines dieser Bücher die man von Anfang an nicht auf die Seite legen will.Keine Seite langweilt.
Menschen mit schwachen Nerven sollten es vllt eher nicht lesen,da die operativen Eingriffe des Chirurgen genau erläutert werden und einem nichts vorenthalten wird...
Das Ende hingegen ist ein wenig offen und unzufriedenstellend...
ist es oder ist es nicht als Happy End zu deuten?


Engel und Joe, Sonderausgabe
Engel und Joe, Sonderausgabe
von Kai Hermann
  Broschiert

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Engel&Joe, 27. Dezember 2004
Rezension bezieht sich auf: Engel und Joe, Sonderausgabe (Broschiert)
Als ich Abends das Buch zu Ende gelesen habe,war ich unbeeindruckt.Das Buch geht mir nicht nahe,dachte ich.In der Nacht ging ich dann nochmal das ganze Buch .das ich an einem Tag gelesen hatte,gedanklich durch.Nicht schlecht,aber nicht wircklich überzeugend,dachte ich.Am nächsten Morgen,wachte ich todmüde nach 5 h Schlaf auf und konnte an nichts anderes als an das Buch denken.Immer wieder fragte ich mich,Warum dieser Typ sich,verdammt nochmal,von dem Berg stürzen musste!Warum ghehen Bücher nie so aus wie man es will,warum sind Engel&Joe nicht zusammengeblieben und warum müssen solche Bücher auch noch wahr sein?!An Schlaf war nicht mehr zu denken.Was ich damit sagen will,ist,dass das Buch sehr wohl bewegt,nachdenklich macht und es evtl zu Schlafstörungen kommen wird:) Das Buch zeigt nicht nur die Auswirkungen einer Drogensucht,sondern auch die Grausamkeit zwischen Punks und Skins/Nazis und die Geschichte einer unerfüllten Liebe 2er Menschen die inzwischen Eltern geworden waren und darum kämpfen müssen das Baby behalten zu dürfen.
Leider kein Happy End..Aber sonst hätte ich das Buch warscheinlich auch ohne jegliche Gefühlsregung aus der Hand gelegt.


Tuareg: Roman
Tuareg: Roman
von Alberto Vazquez-Figueroa
  Taschenbuch
Preis: EUR 7,95

2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tuareg, 17. September 2004
Rezension bezieht sich auf: Tuareg: Roman (Taschenbuch)
Sehr interessanes Buch, in dem man auch viel über andere Kulturen und Bräuche lernt.
Ich hatte vor diesem Buch noch nie etwas von den Tuareg gehört, finde es aber wichtig zu wissen was es für wunderbare "Überlebenskünstler" gibt. Es ist gut beschrieben wie grausam die Wüste sein kann und wie angepasst diese Völker an die Lebensbedingungen sind.
Gut fand ich auch dass der Autor die Tuareg ab und zu mit der Ausrottung der Indianer verglich,über die ich schon sehr viel gelesen habe, da auch die Tuareg aus ihrem land vertrieben wurden (wobei es auch heute noch ein paar Tuareg gibt), obwohl es keine Leute gibt die so gut in diesen Naturgewalten zurechtkommen wie sie.
Insgesamt ein sehr eindrucksvolles buch


Solange du da bist: Roman (Allemand)
Solange du da bist: Roman (Allemand)
von Marc Levy
  Taschenbuch

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen solange du da bist......, 16. September 2004
Das Buch lässt sich gut lesen,aber die Story ist ziemlich aus der Luft gegriffen.Natürlich muss man solche Geschichten aus der Luft greifen,da man ja keine Fakten hat, aber trotzdem ist es für mich unddenkbar,Komapatienten könnten aus ihrem Körper gehen und würden als "Geister" nur von gewissen Personen gesehen,gehört,gespürt werden.
Wenn man davon absieht,ist die Story ganz süß und für den Urlaub nicht schlecht.Kaufen würde ich mir das Buch aber nicht.


Message in a Bottle
Message in a Bottle
von Nicholas Sparks
  Taschenbuch

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Message in a Bottle, 10. Juli 2004
Rezension bezieht sich auf: Message in a Bottle (Taschenbuch)
Das Buch ist ohne größere Langeweile lesbar.
Allerdings auch nicht sonderlich fesselnd.Ein wenig zu schnulzig für meinen Geschmack.
Im Normalfall nimmt es mich bei den meisten Büchern mit,wenn eine der Hauptpersonen stirbt.Warum war dass in diesem Buch nicht so?
Zu wenig ausgebaut das ganze,alles ging zu schnell.
Mir gefällt der Schreibstil insgesamt bei Nicholas Sparks nicht.Ähnlich gings mir auch bei seinem Buch 'Nur mit dir'..es wird alles viel zu wenig beschrieben und keine Emotionen hervorgerufen,wenn Personen sterben.
Was ihm gut gelungen ist,ist die ständig wechselnde Perspektive aus der er schreibt.So erfährt man wenigstens die Gedankengänge beider Personen.
Fazit:lesbar-wenig mitreißend


Die Farbe Lila: Roman
Die Farbe Lila: Roman
von Alice Walker
  Taschenbuch

3 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen interessant, 10. Juli 2004
Rezension bezieht sich auf: Die Farbe Lila: Roman (Taschenbuch)
mir hat das Buch'die Farbe Lila' sehr gut gefallen.Man hatte mal einen Einblick in andere Welten.Es ist schrecklich zu sehen,dass Frauen heute noch,in verschiedenen Ländern,auf solche Weise unterdrückt werden.Dass Buch ist wircklich gut geschrieben .Alice Walker schreibt dass Buch aus der Sicht einer Frau.Die Ausdruckweise dieser Frau ist amüsierend.Wenn Alice Walker Sätze schreibt in denen "das sind die Leute die wo" vorkommt,muss man einfach schmunzeln,da es für uns nicht vorstellbar ist,dass erwachsene Frauen sich nicht 'gehoben',wie sie es auch selbst sagt,ausdrücken können.
Man sollte es auf jeden Fall mal gelesen und evtl den Film dazu gesehen haben.


Blueprint Blaupause: Roman (Gulliver)
Blueprint Blaupause: Roman (Gulliver)
von Charlotte Kerner
  Taschenbuch

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen blueprint, 4. Juli 2004
ich habe dieses buch als schullektüre gelesen und war nicht sonderlich beeindruckt.das buch ist lesbar,aber es langweilt mit der zeit.es kommt einem so vor als würde sich die autorin unentwegt wiederholen.natürlich sind dass siri's gedanken,aber es ist recht langwierig immer wieder dass selbe zu lesen.
es fehlt die handlung im buch.ab und zu denkt man es könnte langsam spannend werden,zb als sie zu janneck zieht,aber diese phasen werden kaum geschildert.nur Siri's gedanken.
im prinzip ist dass buch nicht schlecht.man kann sich nach dem buch in einen 'klon' hineinversetzen und sieht dinge anders als vorher.zumindest war das bei mir so.
dass buch hat eine interessante geschichte und ist warscheinlich bestmöglichst umgesetzt worden.trotzdem ist sie teils recht fad geschrieben.


Hallo, Mister Gott, hier spricht Anna
Hallo, Mister Gott, hier spricht Anna
von Fynn
  Taschenbuch
Preis: EUR 5,95

4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen hallo mister gott...., 21. März 2004
Natürlich ist dieses Buch sehr anspruchsvoll und könnte langwierig Jugendliche werden.Ich selbst bin 14 und habe mich an manchen Stellen durchbeißen müssen,um das Buch nicht einfach aus der Hand zu legen.
Das Buch ist trotz allen wunderbar.
Die kleine Anna macht sich viele Gedanken,will alles lernen und wissen.
Es ist fast unvorstellbar wie intelligent ein so junges Mädchen sein kann.
Das Buch ist gut geschrieben und es ist eine schöne,süße Geschichte...


Liebe meines Lebens
Liebe meines Lebens
von Marie Louise Fischer
  Gebundene Ausgabe

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen liebenswertes buch, 21. März 2004
Rezension bezieht sich auf: Liebe meines Lebens (Gebundene Ausgabe)
eines meiner absoluten lieblingsbücher!
Meine Mutter hatte mir eines Tages dieses Buch gegeben da auch schon sie dieses Buch geliebt hatte...
ich las es an zwei tagen und war fasziniert.
Kurze zusammenfassung:
Die 15 jährige Babsy trifft im krieg den Soldaten Achim,sie haben nur eine Nacht miteinander.danach muss Achim wieder an die Front und das einzige was Babsy von ihm hat ist seine Adresse.
Das junge Mädchen wird schwanger von Achim und fährt zu seiner Mutter bei der sie vorerst wohnt.Sie bekommt ihr Kind in Düsseldorf,hat auch einen neuen Freund,doch als sie zwei Tage vor der Hochzeit,eine Nachricht des roten kreuzes bekommt,dass man Achim ausfindig machen konnte und er in Kriegsgefangenschaft sei,beendet sie die Beziehung.
Sie wartet insgesamt 10 Jahre auf ihre große Liebe Achim,der sie dann auch noch betrügt.
Am schluss gibt es aber doch noch so etwas wie ein Happy End...
diese Geschichte beruht auf wahren Begebenheiten und ich würde jedem raten es zu lesen.
Es ist nicht nur eine wunderschöne Liebesgeschichte,es werden auch die Auswirkungen des Krieges gezeigt,und die Geschichte einer tapferen,ehrgeizigen Frau die sich durchs Leben beißen muss um zu erleben.
Ich habe oft geweint als ich das Buch las und war beeindruckt von dem Schreibstil Marie Louise Fischers....wunderbares Buch!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4