ARRAY(0x99c7109c)
 
Profil für Thomas Seidel > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Thomas Seidel
Top-Rezensenten Rang: 115.576
Hilfreiche Bewertungen: 189

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Thomas Seidel "thomasseidel10" (bad ischl, oö)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Cerro Torre: Mythos Patagonien
Cerro Torre: Mythos Patagonien
von Tom Dauer
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 39,80

5.0 von 5 Sternen Weites Land und die Geschichte mit dem Kompressor, 3. Januar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Eines vorweg, ich bin kein Kletterer, ich würde mir maximal das Attribut "Bergwanderer" umhängen und bin, gerade zurück von einer Patagonien Reise, wirklich begeistert von diesem Landstrich, unendliche Weiten und Berge, die Ehrfurcht einflößen. Unter diesem Eindruck habe ich mir sofort dieses Buch besorgt und fast in einem Stück gelesen. Sehr informativ ist auch die Geschichte der ersten Siedler, Entdecker und Nichts beschönigend der Umgang mit den Ureinwohnern in eigenen gut strukturierten Kapiteln dargestellt. Der Kern des Buches handelt von den Erstbegehungsversuchen auf den Cerro Torre, zentral die Bemühungen von Cesare Maestri und Toni Egger, deren Erstbegehung nach wie vor umstritten ist, sowie die Entstehung der berüchtigten Kompressorroute durch Maestri mehr als ein Jahrzent später. Auch finden weitere Expeditionen ausreichend Raum und Würdigung, alles abgerundet mit sehr guten Fotografien, präzisen Orts- und Quellenangaben. Für alle Natur- und Bergliebhaber eine große Empfehlung.


Improvising Without Scales: The Intervallic Guitar System of Carl Verheyen [With CD]
Improvising Without Scales: The Intervallic Guitar System of Carl Verheyen [With CD]
von Carl Verheyen
  Taschenbuch
Preis: EUR 13,94

4.0 von 5 Sternen Carl der Große, 3. Januar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Das Buch liefert wertvolle Ideen und regt an die Melodienfindung um größere Intervalle und Auslassungen zu erweitern. Alle Tonbeispiele sind in Standardnotierung und Tabulatur dargestellt sowie mit Erläuterungen versehen, ergänzt durch die beiliegende CD. Einziger Wermutstropfen: Carl empfiehlt einleitend seine Fingersätze zu verweden, um auch die gewünschten Klangeffekte durch Vibrato, Bending, Intervallsprünge etc. gut nachvollziehen zu können, leider fehlt in der Notierung jegliche Angabe zum angewandten "Fingering". Dennoch ist das Buch für jeden interessierten Gitarre Spieler vor allem im Bereich "melodische Rockmusik" eine Bereicherung.


Schau ma mal
Schau ma mal
Preis: EUR 9,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ... the blues had a baby, they named it "weanaliad", 30. September 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Schau ma mal (MP3-Download)
norbert schneider macht was er am besten kann, er spielt swing-blues und bringt bekanntes (ana hod immer des bummerl, ollas leiwond... ) und weniger bekanntes aus der großkategorie "wiener lied" in diesen kontext; tolle gitarre, tolle stimme, super abgespeckte band;
betriebsanleitung: 1/8 oder eher mehrere (egal ob weiß oder rot), lautstärke geringfügig anheben und .... horchen !


Live 2012 at O2 Shepherds Bush Empire London
Live 2012 at O2 Shepherds Bush Empire London
Preis: EUR 18,38

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Sorry, the boys are back in town....., 11. Juni 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Viele Klassiker, ähnlich dem Programm der Live and Dangerous Tour, instrumental überzeugend dargebracht, Schwachpunkt ist der doch recht aufgesetzte Gesang, der einem Phil Lynott leider nicht gerecht wird und daher streckenweise fast störend wirkt. Als Souvenir für Alle die "live" dabei waren sicher gut geeignet, für alle Anderen gilt nach wie vor, die L&D CD als Benchmark.


Harrow & the Harvest,the
Harrow & the Harvest,the
Preis: EUR 17,54

3.0 von 5 Sternen strictly acoustic, 11. Juni 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Harrow & the Harvest,the (Audio CD)
In fast allen einschlägigen Foren (acoustic guitar, folk world.... ) in den Himmel gepriesen, von vielen Autoren dieser Medien als absolute Nr. 1, Platte der Epoche etc. gelobt und vergöttert, muß ich nach mehrmaligen Anhören leider realtivieren, diese Platte ist sehr symphatisch, aber was so Mancher als zeitlos empfindet, finde ich eher langweilig und einer recht kurzen CD gewisse Längen zu attestieren birgt einen gewissen Humor in sich; einige tolle Nummern wie Scarlet Town sind aber absolut hörenswert ! Erst hören, dann kaufen ;)


GOV'T MULE TAIL OF 2 CITIES 2PC
GOV'T MULE TAIL OF 2 CITIES 2PC
Wird angeboten von Tolle Unterhaltung
Preis: EUR 10,99

5.0 von 5 Sternen ..... get behind the mule, 11. Juni 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: GOV'T MULE TAIL OF 2 CITIES 2PC (DVD)
Warren Haynes & Co sind toll in Form, Sound sehr gut, Bildqualität gut; das Repertoire umfasst die jeweils aktuellen CDs (Deja Voodoo, Life before insanity) und einige ältere Klassiker; bei Gov't Mule gibt es keine Bühnenshow, da geht es nur um die Musik, so gesehen wäre das Ganze als CD-Package mit einem Poster ;)) auch OK gewesen; große Kaufempfehlung !


Play the Blues Live from Jazz at Lincoln Center
Play the Blues Live from Jazz at Lincoln Center
Preis: EUR 26,00

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Layla - Rest in peace, 22. November 2011
Mit dieser Platte ist E.C. die geniale Begräbnismusik für die mittlerweile in die Jahre gekommene Layla gelungen. Wie toll kann man sich ein Arrangement der Derek & the Dominos Version vorstellen, die vielen Gitarrenlinien mit Bläsern zu arrangiern und etwas aufs Tempo zu drücken. Diese Version, noch träger als die Unplugged Version, ist total uninspiriert, weder EC selber noch Marsalis gelingt ein mitreissendes Solo, ein bemühtes Herumfigizen auf 2-3 Tönen ist einfach für diese Kaliber zu wenig.
Die Musiker sind allesamt große Klasse und auch die Spielfreude ist erkennbar. Einige Titel wie Fortyfour fallen wohltuend aus dem Schema, der Rest ist Dixieland Routine; schade, in diesem Genre ist Chris Barber die bessere Wahl.
Fazit: anhören und selber urteilen, der Blues ist "over the hills and far away".


Notes from San Francisco
Notes from San Francisco
Preis: EUR 18,78

5.0 von 5 Sternen mean old frisco, 12. August 2011
Rezension bezieht sich auf: Notes from San Francisco (Audio CD)
Liest man die Seiten in Gerry McAvoy's Buch "Riding Shotgun" über die Entstehung und Atmosphäre bei den Aufnahmesessions, so war die Erwartungshaltung bei Erscheinen dieses Produkts nicht allzu euphorisch. Doch das Gegenteil ist der Fall. Die Studio CD steckt voller Überraschungen was die Instrumentierung vor allem auch der bekannten bzw. dann auf Photo Finsih erschienen Titel betrifft. Das Geigensolo auf "Mississippi Sheiks" fetzt recht ordentlich, alles in allem gelingt eine interssante Abgrenzung zu dem bis dahin gewohnten "Gallagher-Studio-Sound".
Über die Live CD braucht man nicht viel Worte verlieren; Rory is on fire; unglaublich die durchgängige Energie, Spielfreunde und Spielwitz, mehr geht nicht mehr, wenngleich z.B. Tattoo'd Lady noch immer in der Irish Tour 74 Version unerreicht bleibt und absolute Geniestreiche wie "A Millions Miles away" fehlen; dies tut dem Gesamteindruck keinen Abbruch, Empfehlung: kaufen !
(Ich verkneife mir den Kommentar zur Verpackung ;)))


White Sugar
White Sugar
Preis: EUR 16,99

5.0 von 5 Sternen ... bad to the bone, 18. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: White Sugar (Audio CD)
Dass am Blues/Bluesrock/Balladen Feld noch einmal wer auftaucht, der einem richtig vom Hocker reisst, war nicht zu erwarten. Zuviele gute aber zu glatte, perfekte Produktionen haben hier den Lustfaktor in der jüngsten Vergangenheit getrübt, doch halt und aufgepasst: JST hat eine grandiose Stimme (Joss Stone goes Blues) und spielt unglaublich Gitarre; der Sound passt ebenfalls perfekt zu den Songs, glasklare aber fette Telecaster, ein Bass, der sich wie ein Eisbrecher durch die Arktis schiebt und ein staubtrockenes Schlagzeug, mit vielen feinen Zwischentönen. Wem es bei "Blackest Day" nicht kalt über den Rücken läuft, sollte sich als Seelenkrüppel geoutet dringend einer professionellen Hilfe zuwenden. Alle Bluesrockfans, die seit dem Abgang von SRV auf die Rückkehr des Messias warten, können sich mit dieser CD die Wartezeit verkürzen, Fazit: kaufen !


Rory	Gallagher - Rock Goes To College
Rory Gallagher - Rock Goes To College

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen rory4ever, 10. Juni 2010
Rezension bezieht sich auf: Rory Gallagher - Rock Goes To College (DVD)
.... unter diesen Umständen würde ich auch gerne wieder aufs College gehen; Rory featured seine gerade kurz vor der Markteinführung stehende "Photo Finish" LP und zeigt sich sehr spielfreudig und in Topform; der Wermutstropfen bei der Sache ist die Spieldauer (44 min), die lieblose Aufmachung bzw. Edition der Titel (die erste Nummer beginnt irgendwo in er Mitte, dann eine kurze Ansage und erst geht's eigentlich mit anwählbarer Titelauswahl los); die Tonqualität ist akzeptabel und die Musik als solche und Rory sowieso wären eigentlich 5 Sterne; Resumée: für Rory Fans sicherlich eine Bereicherung, für alle anderen Rock/Bluesfans gibt's die Rockpalast und Montreux DVD's.


Seite: 1 | 2 | 3