Profil für neuspotter > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von neuspotter
Top-Rezensenten Rang: 12.146
Hilfreiche Bewertungen: 311

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
neuspotter "Neuromantiker"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
pixel
Code
Code
Wird angeboten von EliteDigital DE
Preis: EUR 27,95

5.0 von 5 Sternen Perle der 90er !, 2. Mai 2015
Rezension bezieht sich auf: Code (Audio CD)
Leider völlig untergegangenes Spitzen-Album des exzellenten Allround-Musikers.
Genialer Art-Rock oder eher Art-Pop im Stile von Jansen/Barbieri's "Stone to flesh" oder David Torn's "Door X".
Sehr abwechslungsreich ist es hier. Mal rockiger, mal nahezu Ambient-ähnliche Passagen.
Stücke sind teils sehr lang, über 8 Minuten. Man könnte es auch "Progressive Pop" nennen. Nix für's Radio jedenfalls ;)

Brillante Gastmusiker: Steve Jansen an den Drums, David Torn steuert Gitarren-Loops bei, Happy Rhodes Backing vocals (nur ein Stück), Gota Yashiki ebenfalls Drums/Rhythmussektion u.a.

Also wer David Sylvian mag, Jansen/Barbieri, No-Man/Tim Bowness und so weiter, der sollte mal einen Blick riskieren.

Anspieltips: "Into indigo", "Bells", "Being there" oder das herausragende "The dog it was" mit seinen athmosphärisch-fesselnden Loops.


Tales of Legendia [US Import]
Tales of Legendia [US Import]
Wird angeboten von NINA's Game Shop!
Preis: EUR 45,50

4.0 von 5 Sternen Hat es faustdick hinter den Ohren !, 31. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tales of Legendia [US Import] (Videospiel)
Kenne bereits einige Tales-Spiele (ToD, ToE, ToS, TotA, ToV, ToX ) und habe das lange liegen lassen. Ein Fehler, denn dieser Ableger der Reihe ist exzellent !
Das liegt vor allem an den wirklich gut gelungenen Charakteren. Keine einzige "Nervensäge" ist hier mit dabei, was man ja sonst so von Tales gut kennt. Vor allem der Hauptcharakter ist oft gewöhnungsbedürftig. Hier jedoch passt alles wunderbar zusammen.
Nach knapp 30 Stunden ist man beim Endboss. Meint man, denn ab da geht das Spiel in die zweite Runde. Nach dem Abspann..äh..Spiel ist vor dem Spiel.
Craftingsystem für Waffen ist freigeschaltet, es gibt eine Battlearena und die Story geht weiter mit einem unerwarteten Verlauf. In diesem zweiten Abschnitt (nennt sich Charakterquest) ist dann auch deutlich mehr Text zu lesen, jeder einzelne Charakter wird einem ausführlich nähergebracht. Seine Beweggründe, seine Gedankenwelt, neue Charaktere tauchen auf, die darauf Bezug nehmen bzw. dies vervollständigen. Zudem sind Oberwelt sowie Dungeons mit völlig neuen und stärkeren Monstern bestückt.
Klar, man hat massives Backtracking, also man besucht bekannte Orte erneut. Aber das ist alles so gut gemacht, dass es kaum als Negativpunkt ins Gewicht fällt.
Das Kampfsystem ist Tales-typisch, wer einen Teil kennt, der wird auch hier sofort zurechtkommen.

Mich hat die Story rund um Senel, Shirley, Will, Chloe (bockstarker Charakter), Norma, Moses, Jay und Grune durch das ganze Spiel hindurch gepackt und fasziniert.
Die altbekannten Skits gibt es natürlich auch hier wieder.

Ich war echt überrascht, war doch das Echo meist nicht so doll. Für mich aber klar das beste Tales, besser noch als Abyss und Vesperia.


Zone 0
Zone 0
Wird angeboten von dodax-online
Preis: EUR 9,52

5.0 von 5 Sternen Mannheim-Reiseführer, 16. März 2015
Rezension bezieht sich auf: Zone 0 (Audio CD)
Es gibt sie noch, die guten Industrial-Alben, die man auch an einem Stück durchhören kann.
Chill Out-Industrial ? Ambientlärm ? Wie soll ich das nun nennen ?
Wer Anenzephalia oder Genocide Organ in deren ruhigeren Momenten mag, der ist hier in seinem Element. Logisch, steckt doch dahinter auch das Personal rund um die GO-"Blase".

Wie schon der Vorgänger absolut empfehlenswert ! Volle 5 Sterne !


Blunt Umbrella XS Metro, sturmsicherer Regenschirn, black - schwarz
Blunt Umbrella XS Metro, sturmsicherer Regenschirn, black - schwarz
Wird angeboten von Ottmann raumgestaltung
Preis: EUR 49,95

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Versöhnung., 19. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
So schlecht ich den 120er fand (lediglich 1 Stern von mir), so gelungen ist der Kleine von Blunt.
Also hier passt alles. Die Handhabung ist einfach exzellent und er funktioniert auch 100%ig.
Kann den nur weiterempfehlen !


Take Care & Control (+ Bonus T
Take Care & Control (+ Bonus T
Wird angeboten von Cardboardstore
Preis: EUR 80,00

5.0 von 5 Sternen Die Beste !, 25. Dezember 2014
Rezension bezieht sich auf: Take Care & Control (+ Bonus T (Audio CD)
Das beste DIJ-Werk meiner Ansicht nach. In Zusammenarbeit mit Albin Julius entstanden und das hört man sofort. Viel Elektronik, wodurch sich sogleich die Blutharsch-typische düster-beklemmende Stimmung aufbaut/einstellt, welche sich exzellent mit DIJ verträgt.
Albin Julius bzw. Der Blutharsch drückt dem Album also deutlich seinen Stempel auf. Diese Frischzellenkur ist wirklich beeindruckend und intensiv.

Genau SO habe ich mir DIJ immer gewünscht (bin nicht so der Dingdigeding-Neofolk-Klampfenfreund). Leider nur noch ein Mal weitergeführt mit der ebenfalls exzellenten "Operation Hummingbird".

Ich hätte so gerne mehr Zusammenarbeit mit solch einem Ergebnis, denn Solo sind beide Acts längst nicht so gut. Als Kollaborateure (hehe..) jedoch extrem hochklassig !!


Blunt Umbrella Regenschirm, ø 120 cm, sturmsicher
Blunt Umbrella Regenschirm, ø 120 cm, sturmsicher

1.0 von 5 Sternen Ist sein Geld leider nicht wert :(, 5. November 2014
Es tut mir leid, aber ich kann auch keine Lobeshymne verfassen, denn heute segnete der Schirm das Zeitliche, nach nur etwa 5-10 Einsätzen.
Zu Anfang war ich noch begeistert, aber nach mehreren Öffnungs- und Schließvorgängen ließ sich der Schirm mal nicht öffnen (schnappte immer wieder zurück) oder ließ sich nicht schließen. Das trat bereits nach dem 2. Benutzen ein.

Heute nun ging er wieder mal nicht auf und ich versuchte es mehrfach, bis dann mit einem "Klack !" gleichzeitig alle 5 Streben direkt oben an der Nabe gerissen sind. Und nein, ich heiße nicht Clark Kent und besitze keine Superkräfte.

Vielleicht habe ich ein "Montagsgerät" erwischt, aber meine schlechte Erfahrung sagt eben aus, dass ich nur einen Stern geben kann (Null geht ja nicht).
Ich bin enttäuscht und hätte für den Batzen Kohle mir besser zehn 5,- Euro-Schirme geholt, die mich auf jeden Fall länger vor Regen geschützt hätten.

Schade drum. Der perfekte Schirm wird weiterhin eine Illusion bleiben. Wobei der Ansatz ja gut ist, die große Schwachstelle des Ausreißens an den Spitzen anzugehen. Bringt nur wenig, wenn man dafür eine neue Schwachstelle schafft.


Yukihiro Takahashi & Metafive - Techno Recital [Japan LTD CD] TYCT-69022
Yukihiro Takahashi & Metafive - Techno Recital [Japan LTD CD] TYCT-69022

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Legende live !, 14. August 2014
Live-Mitschnitt eines Konzerts im Ex Theater Roppongi vom 17. Januar 2014.

Altmeister Takahashi (Vocal, Electric guitar, Keyboard, Drums) springt in den Jungbrunnen und umgibt sich mit einer wahren Supergroup, bestehend aus:

Keigo Oyamada aka Cornelius (Electric guitar, Effects, Chorus)
Towa Tei (Switch, Knobs and Faders, hehe...)
Tomohiko Gondo (Euphonium, Flügelhorn, Keyboards, Effects and Chorus)
Yoshinori Sunahara (Keyboards and effects)
Leo Imai (Keyboard, Electric guitar, Vocal)

Und die lassen es mächtig schmatzen, klicken und wabern (der Bass kommt aus dem Rechner und das teils atemberaubend !).

Die Tracklist umfasst YMO-Titel (eine Hammerversion von Cue, dazu Ballet und DEN Klassiker La Femme Chinoise), Sachen von Takahashi's Solo-Alben (Radioactivist, Something's in the air, Drip Dry Eyes, Disposable love), ein Beatniks-Stück (Now and then) in wunderschöner Version, etwas von Towa Tei's jüngstem Werk (Radio) und auch einige "Verneigungen" an Bob Dylan, George Harrison oder Cale/Eno.

Dieser von Takahashi geführte "Kindergarten" legt eine immense Spielfreude an den Tag. Und Takahashi selbst: Je älter, desto besser. Unfassbares Drumming und exzellenter Gesang.

5 Sterne deluxe !


Einen bessern findst du nicht
Einen bessern findst du nicht
von Andreas Engermann
  Gebundene Ausgabe

5.0 von 5 Sternen Band of Brothers auf Deutsch, 4. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein Arbeitskollege hat mir vor etwa 15-17 Jahren diesen Roman ausgeliehen und ich bin ihm bis heute sehr dankbar, denn dieses Buch ist eines meiner Top 5 aller Zeiten.

Wer die Serie "Band of Brothers" mag, der wird dieses Buch geradezu verschlingen. Aus der Sicht von "Schütze Arsch" wird hier eine Art "Odyssee" einer Zweckgemeinschaft, eines zusammengwürfelten Haufens durch einige Geschehnisse des 2. WK geschildert und das in eindringlicher Form, die einen nicht kalt läßt.

Überaus detailreich und durchaus mal kritisch, fesselt das Buch von Anfang bis Ende. Kein Hänger auszumachen, wirklich !
Ich habe das Buch seinerzeit in einer Nacht durchgelesen, so packend wird hier erzählt und so authentisch wirken die Figuren/Charaktere.

Wunderbar auch die Szene, als man sich über Remarque's "Im Westen nichts Neues" unterhält. Blieb mir sehr in Erinnerung.

Von diesem Roman würde ich mir gerne eine Verfilmung wünschen, fähige Leute vorrausgesetzt.

Absolut verdiente 5 Sterne für das Buch.


The Art of John Harris
The Art of John Harris
von John Harris
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 21,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meisterhafte SF-Illustration !, 4. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: The Art of John Harris (Gebundene Ausgabe)
Dieser Bildband gehört ebenfalls zur Grundausstattung eines SF-Art-Liebhabers (wie ich es seit den frühen 80ern bin), ähnlich wie "Hardware" von Chris Foss oder "Parallel lines" von Peter Elson.

John Harris malt weniger klar, mehr vage und andeutungsweise, verwaschen, schemenhaft. Aber seine Bilder besitzen dieselbe Faszination, um darin für etliche, unzählbare Stunden träumerisch zu versinken. Auch hier gibt es Unmengen an Details zu entdecken und die Vielfalt an Ideen haut einen um !

Ein Must Have !

Es gibt auch eine Variant-Version (anders designter Schutzumschlag) mit signiertem Kunstdruck und im Schuber, limitiert auf 300 Exemplare, die ich nur empfehlen kann.


Million Lights
Million Lights

5.0 von 5 Sternen 80er-Meisterwerk !, 3. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: Million Lights (Audio CD)
Was ? Noch keine Rezension ?? Unfassbar !
Nun denn:

Für mich das beste T21-Album und ein 80er-Highlight sowieso !

Extrem vielschichtig, was Instrumentierung und Aufbau/Verlauf der Songs angeht. Rhythmisches wechselt sich mit Soundtrack-artigem Material ab.
Die Stücke bleiben unberechenbar und erfahren Wendungen, die man nicht erwartet (The Rickshaw, Million lights, The Clencher,..).

Und alles schön im "Cold wave-Stil" gehalten, wunderbar (neu)romantisch, allerdings weniger minimalistisch als zuvor, was für mich dann auch ausschlaggebend für den Titel "Meisterwerk" ist.

Die Songs sind ausgefeilt arrangiert, das Songwriting auf dem Höhepunkt. Ein Erlebnis, dieses Album zu hören. In sich absolut stimmig und mit "Rotem Faden" versehen.
Muss und sollte man sich am Stück geben.

Wie erwähnt, ein kleines Juwel, ein Meisterwerk !


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9