Profil für Matthias Wolf > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Matthias Wolf
Top-Rezensenten Rang: 3.479.154
Hilfreiche Bewertungen: 5

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Matthias Wolf

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Agent Orange
Agent Orange
Preis: EUR 11,16

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rooooaaarrrrrr!!!!!!!!!, 3. Januar 2006
Rezension bezieht sich auf: Agent Orange (Audio CD)
Eines gleich vorweg, an diese Scheibe ist Sodom nie wieder rangekommen. Es ist unumstritten der absolute Höhepunkt von dieser Drei-Mann-Thrash-Kapelle. Die Platte überrascht vor allem mit einem sehr großem Einfallsreichtum. Zum einen finden sich sehr harte Bretter wie Agent Orange oder Tired and Red aber auch etwas seichtere Nummern wie Remember the Fallen oder D`ont walk away auf dieser Platte. Einfach gesagt, ein Metal Fan der etwas auf sich hält, sollte diese Platte unbedingt in seiner Sammlung haben.


Coma of Souls
Coma of Souls
Wird angeboten von Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis: EUR 35,83

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Diese Bestie lässt sich nicht Aufhalten, 29. Dezember 2003
Rezension bezieht sich auf: Coma of Souls (Audio CD)
People of the lie- Bei diesem Song mussten meine Leute mich festhalten, sonst hätte ich mit meiner Birne wohl ein paar Fenster eingeschlagen. Sollte mich mal jemand nach einem wirklich genialen Metalalbum fragen ich würde hundert mal "Coma of Souls" sagen. Wenn die Agression in meinem Körper zu groß zu werden scheint, lege ich diese Platte ein und es wird sofort besser. Jedem unentschlossenem kann ich nur raten: "Kaufen"
Don't look at me as if I didn't know


Seasons in the Abyss
Seasons in the Abyss
Preis: EUR 18,75

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Was für ein Donnerschlag, 12. Mai 2003
Rezension bezieht sich auf: Seasons in the Abyss (Audio CD)
Sobald man diese Scheibe einlegt läuft es einem kalt den Rücken runter. Es ist ein absolutes Knallbonbon. Wenn man den Song "Seasons in the abyss" hört sollte man sich lieber irgendwo festhalten. Es ist einfach überwältigend. Auch die anderen Titel sind der Hammer. Alle Leute reden immer von Reign in Blood(was sicher auch nicht schlecht ist) aber der Höhepunkt von Slayer ist ganz eindeutig Seasons in the abyss.


Seite: 1