Profil für Xanthromyr > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Xanthromyr
Top-Rezensenten Rang: 15.882
Hilfreiche Bewertungen: 248

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Xanthromyr

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
pixel
In die Dunkelheit: Odyssey 1
In die Dunkelheit: Odyssey 1
von Evan Currie
  Taschenbuch
Preis: EUR 10,99

5.0 von 5 Sternen Weltraum-Abenteuer von altem Schrot und Korn!, 28. Oktober 2014
Rezension bezieht sich auf: In die Dunkelheit: Odyssey 1 (Taschenbuch)
Du liebe Zeit!
Wer anspruchsvolle Literatur mit Tiefgang und Gesellschaftskritik etc. pp. sucht,
ist hier falsch.
Wer dagegen einen SF-Roman nach alter Väter Sitte mit allen genretypischen Zutaten
(und Klischees) sucht, wird bestens bedient.
Ein rhodaneskes Sternen-Spektakel, spannend und unterhaltsam von der ersten bis
zur letzten Seite.
Ich lese SF-Romane zur Unterhaltung und zu meinem Vergnügen.
Und das hatte ich mit diesem Buch reichlich!
Die weiteren Bände stehen auf der Liste.
Muss ich mich jetzt schämen, weil ich (angeblich) triviale Literatur lese?


Die Welt der tausend Ebenen
Die Welt der tausend Ebenen
von Philip José Farmer
  Taschenbuch

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen DAS ist Fantasy!!!!, 29. September 2014
Rezension bezieht sich auf: Die Welt der tausend Ebenen (Taschenbuch)
Nachdem ich etliche der modernen Fantasy-Zyklen, die so massen-kompatibel sind, dass sie
sogar in den Bestsellerlisten auftauchen, angelesen und in die Tonne geschmissen habe, bin ich
jetzt back to the roots:
Waren das Zeiten: Als Cover von Metal-Schallplatten und Fantasy-Büchern die gleichen Titelbilder
und die gleichen Themen hatten.
Man braucht nur einige wenige Seiten zu lesen und schon taucht man ein in eine neue Welt.
Wunderbar!
DAS ist richtige Fantasy!
Fans der neu-modischen Laber-Fantasy sollten die Finger von diesem Buch lassen.
Wer hingegen auf Bücher von Michael Moorcock, Stephan R. Donaldson oder Gene Wolff
und/oder auf Musik von Manowar, Cirith Ungol, Manilla Road etc. steht, muss einen
Blick riskieren.


Schattenwanderer: Die Chroniken von Siala 1
Schattenwanderer: Die Chroniken von Siala 1
Preis: EUR 8,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Einfach nervig..., 22. September 2014
Wieder einmal habe ich mich von den vielen postiven Bewertungen hier verleiten lassen, ein Buch zu kaufen.
Ich habe es ja schon lange aufgegeben, noch ein grandioses Fantasy-Epos
wie man es von den großen Klassikern Tolkien, Moorcock, Donaldson, Farmer etc.
kennt, zu erwarten. So etwas gibt es offensichtlich nicht mehr.
Was wir hier (wieder) vor uns haben ist eine Story, die Michael Moorcock auf 100 Seiten erzählt hätte, die aber vom Autor auf 1500 Seiten und 3 Bücher ausgewalzt wird.
Die Story ist schnell erzählt:
Meisterdieb soll für König ein magisches Artefakt besorgen, das sich in Feindesland befindet.
So weit so gut.
Wer jetzt erwartet, dass sich der Protagonist auf die Reise macht, wird schnell eines Besseren belehrt.
Auf den nächsten 500 Seiten des 1. Bandes geht die Handlung keinen einzigen Millimeter voran. Es werden Pläne geschmiedet und verworfen und neue geschmiedet. Der Hauptdarsteller trifft ebenso gefährliche wie dumme Monster/Dämonen/Untote etc, die er sämtlich nach seitenlangem Dialog besiegt bzw. übertölpelt. Teilweist fragt man sich, ob das wirklich ein ernstgemeinter Fantasy-Roman oder doch eher eine Persiflage sein soll; z.B. wenn der Held" dem Monster weis macht, er habe eine ansteckende Krankheit und das tumbe Monster daraufhin davon absieht, dem Helden zum 500. Mal das Mark aus den Knochen zu saugen".
Möglicherweise soll das witzig sein, aber diese Art Humor erschließt sich mir nicht.
Nach 2/3 des Romans hat es mir endgültig gereicht...

Laaaanger Rede, kurzer Sinn: Ich werde mich künftig bei der Lektüre von Fantasy-Romanen auf die Klassiker beschränken


Resurrection: Verlorenes Licht
Resurrection: Verlorenes Licht
von Arwen Elys Dayton
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

4.0 von 5 Sternen Gut gelungene Mischung..., 21. August 2014
Rezension bezieht sich auf: Resurrection: Verlorenes Licht (Taschenbuch)
Man nehme ein bisschen Sinuhe, der Ägypter, ein bisschen Atlan-Zeitabenteuer und eine Portion Science-Fiction und fertig ist eine spannende, kurzweilige Geschichte.
Hat mir gut gefallen!
Manchmal ist es mir allerdings zu gefühlsduselig und immer wird gelächelt auf Teufel komm raus...
Das stört den sehr positiven Gesamteindruck aber kaum.


Gretchenfragen an den Naturalisten
Gretchenfragen an den Naturalisten
von Gerhard Vollmer
  Taschenbuch

5.0 von 5 Sternen Kurz, knackig, trotzdem vollständig!!!, 13. August 2014
Ich kenne kein einziges vergleichbares Buch (und ich kenne viele!), in dem auf so wenig Seiten so viel Inhalt geboten wird. Der Autor schafft es tatsächlich eine ganze Weltsicht – den Naturalismus –
auf knapp 90 kleinen Seiten vollständig und kompakt darzustellen.
Selbstverständlich befindet sich der Autor damit in krassem Gegensatz zur deutschen Tradition der Fasel-Philosophen, wie Schopenhauer sie einst nannte, die Banalitäten bzw. blanken Unsinn in schwerverständlicher Sprache zu 800-Seiten Wälzern auswalzen.
Eine klitze-kleine Kritik am Rande:
An manchen Stellen ist die Argumentation wirklich arg knapp (trotzdem zutreffend und vollständig) ausgefallen: Das Abgrenzungsproblem von Popper in 2 Sätzen!!! Respekt!
Mehr wäre in diesem Fall ausnahmsweise einmal wirklich mehr gewesen.
Ansonsten habe ich das Buch mit großer Freude und großem Gewinn gelesen.
Richtig, richtig gut.
Ich kann die Lektüre allen, die sich für philosophische Themen interessieren nur wärmstens empfehlen.


Voice Reader Home 15 Deutsch - weibliche Stimme (Anna)
Voice Reader Home 15 Deutsch - weibliche Stimme (Anna)
Preis: EUR 46,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Fehlkauf!, 5. Juli 2014
Nachdem ich seit vielen Jahren den Voice Reader benutze, dachte ich, es sei die
Zeit für ein Update.
Das Programm enttäuscht auf der ganzen Linie:
- Es läuft auf meinem schnellen Rechner mit Windows 7 (64 Bit) nur wacklig,
reagiert nicht, stürzt ab
- Es fehlen wichtige Einstellungsmöglichkeiten
- Das Ergebnis haut mich jetzt auch nicht vom Stuhl.
Sooo viel besser als der Vorgänger ist es nun nicht.
Ergebnis: Ich bleibe bei der Vorgänger-Version!
50 EURO für die Katz!!!
Ärgerlich...
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 12, 2014 10:44 PM MEST


Die Zeitpolizei (Perry Rhodan Silber Edition 36)
Die Zeitpolizei (Perry Rhodan Silber Edition 36)
Wird angeboten von Audible GmbH

5.0 von 5 Sternen Gute Story - überragende Lesung..., 13. Juni 2014
Die Story dürfte dem geneigten Rhodan-Leser hinlänglich bekannt sein,
beschränken wir uns auf die vorliegende Lesung von Josef Tratnik.
Man kann über die Art und Weise wie Tratnik die Rhodan-Silber-Bände
liest sicherlich geteilter Meinung sein:
Mir persönlich gefällt diese engagierte Lesung, quasi mit verteilten Rollen,
ausnehmend gut.
Manchmal mag er übertreiben und fast die Grenze zum Hörspiel überschreiten,
aber insgesamt ist die Lesung überaus gelungen und unterhaltsam:
Allein wie er Tro Khon knarzen und knurren lässt, ist schon genial.
Für mich gehört zum Hörbuch von Rhodan die Stimme von Tratnik.
Hoffentlich macht er noch lange weiter!!!


Deutschland von Sinnen: Der irre Kult um Frauen, Homosexuelle und Zuwanderer
Deutschland von Sinnen: Der irre Kult um Frauen, Homosexuelle und Zuwanderer
von Akif Pirincci
  Broschiert
Preis: EUR 17,80

23 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klare Ansage!, 5. Juni 2014
Das Buch enthält, was uns in der heutigen Zeit der politisch-korrekten Weicheier völlig abgeht:
Eine klare Ansage mit deutlichen Worten!
Der Autor mag dabei für einige manchmal die Grenzen des guten Geschmacks überschreiten,
die Grenzen der Vernunft hingegen überschreitet er nie.
Gut!
LESEN!
Kommentar Kommentare (75) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 7, 2014 10:56 AM MEST


23 Lügen, die sie uns über den Kapitalismus erzählen
23 Lügen, die sie uns über den Kapitalismus erzählen
von Ha-Joon Chang
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen 23 Lügen über den Kapitalismus, 5. Juni 2014
Das Buch enthält genau das, was der Titel ankündigt:
23 Lügen über den Kapitalismus!
Wer auch nur über rudimentäre Kenntnisse in den Wirtschaftswissenschaften verfügt,
kann die Legenden, Lügen und Halbwahrheiten, die der Autor über den Kapitalismus
verbereitet, im Handumdrehen widerlegen.
Der Blick in ein beliebiges Lehrbuch über Wirtschaftswissenschaften reicht!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 15, 2014 9:53 PM MEST


Warum andere auf Ihre Kosten immer reicher werden: ... und welche Rolle der Staat und unser Papiergeld dabei spielen
Warum andere auf Ihre Kosten immer reicher werden: ... und welche Rolle der Staat und unser Papiergeld dabei spielen
von Philipp Bagus
  Taschenbuch
Preis: EUR 16,99

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ausgezeichneter Inhalt - irreführender Titel, 19. Mai 2014
Fangen wir mit dem einzig negativen Punkt an:
Der Titel des Buches ist unglücklich gewählt und klingt m.E. ein
bisschen nach den sozialistischen Kapitalismus-Schelten, die dutzendweise
den Buchmarkt überschwemmen.
Das könnte einige Leser vom Kauf abhalten.
Zum Glück hab' ich mir das Buch dann doch zugelegt!

Sicher, Mises ist wissenschaftlicher und Baader ist wortgewaltiger,
dafür ist das vorlegende Buch einfacher verständlich, dabei locker flockig geschrieben.
Wie bei jedem guten populären Buch geht das aber nicht zu Lasten der Genauigkeit.
Das Tema wird so aufbereitet, dass es wirklich (fast) jeder verstehen kann!
Jetzt gibt es keine Entschuldigung mehr, sich im Thema nicht auszukennen!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 26, 2014 2:39 PM MEST


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5