Profil für wickie > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von wickie
Top-Rezensenten Rang: 3.585
Hilfreiche Bewertungen: 439

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
wickie "12" (Mönchengladbach)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
pixel
Mr. Mercedes: Roman
Mr. Mercedes: Roman
von Stephen King
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 22,99

14 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Das war leider mal wieder nichts, Mr. King..., 19. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mr. Mercedes: Roman (Gebundene Ausgabe)
...jedenfalls scheinen nur die ersten paar spannenden Seiten vom Meister persönlich zu stammen.
Den Rest hat vermutlich ein Ghostwriter ("sein Sohn, der Romanautor Joe Hill" geschrieben...grins) - was auf den anderen 550 Seiten passiert ist Langeweile pur:
übergewichtiger Rentnercop verliebt sich in 20 Jahre jüngere Frau...die prompt mit ihm ins Bett steigt...diese wird dann fälschlicherweise anstelle des Rentnercops vom bösen "Mr. Mercedes-Eismann-Serienkiller" per Bombenattentat ins Nirvana befördert...was dem Rentnercop irgendwie nicht so doll gefällt...muß man das weitererzählen?
Genau...und so vorhersagbar ist der ganze Roman: eine oberflächliche psychologische Charakterisierung des Psychopathen (der natürlich ein kindliches Trauma erlebt hat und nebenher eine ödipal motivierte Liebesbeziehung zu seiner eigenen Mutter), eine Altherrenmännerphantasie von einer willigen jungen Frau, die nur darauf gewartet hat, mit einem alten Mann endlich mal wieder...und sehr viel "Drumherumgeschwafel" plus der Versuch, dem Roman per Zeitkolorit und gesellschaftskritischer Einsprengsel (Wirtschaftskrise USA, Arbeitslosigkeit, Obama Watschenman und Terrorismusgefahr) einen "tieferen" Charakter zu geben, um als "ernsthafter" Schriftsteller wahrgenommen zu werden - das alles ist im Gesamt leider viel zu wenig und einfach schlecht gemacht. King i s t eben kein solcher!
Früher mal war er stolz auf seine Ettikettierung als "Horrorschriftsteller"; in seiner besten Phase hat er nicht nur wunderbare psychologische Charakterstudien hinbekommen, sondern auch tolle Spanungsliteratur - Horror war da nur die Oberfläche...Tiefe hatten seine Romane durch die Echtheit seiner Romanfiguren. Schon länger ist ihm das abhandengekommen. Immer öfter finden sich "Schwafelpassagen" und "seitenschindende Längen" in seine Büchern.

Fazit: Mr. Mercedes wäre eine tolle Kurzgeschichte, wenn es King bei der Vorgeschichte des Romans belassen hätte; das Ganze auf fast 600 Seiten aufzublähen ist dagegen gründlich schief gegangen.
Wie wäre es mal wieder mit einem echten King, Mr. King?
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 30, 2015 5:03 PM CET


Lieblingsfarben und Tiere
Lieblingsfarben und Tiere
Preis: EUR 14,99

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Original..., 6. Oktober 2014
Rezension bezieht sich auf: Lieblingsfarben und Tiere (Audio CD)
...ität kann sich auch im Selbstzitat spiegeln. EoC as it's best! Endlich mal wieder eine von vorn bis hinten stimmig runde Portion Musik - besser jedenfalls als die letzten beiden doch eher enttäuschenden CD's. Hier passt mal wieder alles und die typische Eoc-Stimmung komm auf. So mag man das als alter Fan. Allen Rumnörglern sei gesagt: Ich finds prima und das ist gut so!


Technics SL-PS 7 CD-Player Schwarz
Technics SL-PS 7 CD-Player Schwarz

5.0 von 5 Sternen DER letzte hochklassige Technics CD-Player, 27. September 2014
ca. aus dem Jahr 2001, bevor sich die Firma dann quasi nach und nach ins Nivana aufgelöst hat - aber was für einer!
Preis-Leistungsverhältnis war hervorragend (500 DM OVP), Testsieger (der Consumerclass) in allen Fachzeitschriften plus Stiftung Warentest 1. Platz...
Warum?
Der Klang ist seidig, analog warm und fein - aber auch dynamisch und harmonisch top, die Zugriffszeiten sind super...auch doppelt und dreifach teurere CD-Player boten höchstens mehr Image - Klangunterschiede waren kaum herauszuhören (sorry, liebe HiFi-Freaks, aber so isses nu mal).
Und das Beste: Das Teil läuft bis heute ohne irgendwelche Macken (fast 14 Jahre).
Ein einziges Problemchen: besonders die Oberseite ist sehr kratzempfindlich; und natürlich fragt man sich - warum hat Technics jemals dieses BRAUN als Grundfarbe für seine Geräte gewählt - passt zu fast nix anderem (höchstens goldchampagner).
Für den CD-Spieler SL-PS7 hat Technics erstmals die "Digital Remaster Technologie", die ursprünglich für DVD-Audio/Video-Spieler entwickelt wurde, eingesetzt. Die neue Technologie sollte aus CDs eine möglichst hohe Sound-Qualität herausholen. Bei CDs, die mit 44,1 kHz/16 Bit oder 48 kHz/16 Bit aufgenommen wurden, erhöht das Verfahren während der Wiedergabe den Frequenzgang und den Dynamikbereich. Weitere, den Klang optimierende Technologien sind Bambuskondensatoren, neu entwickelte TUI-Kern-Transformer und eine sogenannte THCB-Konstruktionsbasis gegen Vibrationen. Und dann noch der "virtuelle Batteriebetrieb: der soll für eine rückwirkungsfreie , gleichspannungsmäßige Versorgungsspannung für eine unbeeinflusste Signalverarbeitung sorgen.
Was auch immer - der Technics CD-Player ist gewichtsmäßig ein echtes Leichtgewicht - aber klanglich ein echtes Schwergewicht...ein Hammerteil!

Wer heute noch den SL-PS7 (in gutem Zustand) gebraucht ergattern kann - kann ohne Bedenken zuschlagen!
DER KULTCD-SPIELER von TECHNICS...


Sony ZS-PE40CP portabler Player (Radio/MP3/CD-Player, UKW-Tuner, USB) schwarz
Sony ZS-PE40CP portabler Player (Radio/MP3/CD-Player, UKW-Tuner, USB) schwarz
Preis: EUR 92,99

5.0 von 5 Sternen Klein aber oho..., 3. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
ist dieses Gerät von Sony. Andere Rezensenten haben schon auf viele Vor-/Nachteile hingewiesen; hier meine kurze Bewertung:

Vorteil: l e i c h t (+ gut zu transportieren), einfach zu bedienen, für die Größe ausreichend guter Klang (natürlich kein HiFi-Baustein)...

Nachteil: wie lange mag wohl der Aufklappmechanismus der CD-Lade/das Innenleben der frei liegenden Lasereinheit halten - ein CD Einzug per Schlitz von oben wäre wohl besser...

Insgesamt finde ich den Sony Player ziemlich gut gelungen, weil seine Erfinder/Erbauer/Designer auf Einfachheit statt komplizierte Featurevielfalt setzen...verwurstelte Nullachtfuffzehneinheitsplatikdinger mit schlechterem Klang gibt's massenweise - hier hat sich Sony was bei gedacht und das gefällt!


Böser kleiner Junge (Kindle Single)
Böser kleiner Junge (Kindle Single)
Preis: EUR 1,99

5.0 von 5 Sternen Eine böse kleine Geschichte,, 14. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
in der Stephen King nicht nur alle Register seines Könnens zieht, sondern auch wieder einmal "ganz der alte" ist: Anfang und Ende der Geschichte sind (überraschend) und sehr gut gelungen. King schafft eine stimmige Erzählatmosphäre und baut einen kulminierenden Spannungsbogen auf...bis zum "Schockeffekt" gegen Ende.
King - wie früher - ein besseres Kompliment kann man ihm nicht machen - vor allem: er kommt nicht ins Labern sondern beschränkt sich auf das Wesentliche. Endlich mal wieder King as its best!!!


Techniche 6591.004.09 HyperKewl Ranger Hut, khaki L/XL, Kühlfunktion
Techniche 6591.004.09 HyperKewl Ranger Hut, khaki L/XL, Kühlfunktion
Wird angeboten von wolfonlineshop
Preis: EUR 30,20

4.0 von 5 Sternen Ziemlich gut gelungen,, 19. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
ist der Kühleffekt: der ist wirklich spürbar!
Der Hut ist aus chinesischer Produktion und recht gut verarbeitet.
Allerdings wird er nach der ersten Wässerung ziemlich schwer - das ist dann immer wieder so, nachdem er ins Wasser gelegt wurde.
Wen das nicht stört - und wer damit leben kann, das sich dadurch die Größe um ca. eine Nummer verkleinert - erhält einen Kühlhut, der diesen Namen verdient und damit seinen Zweck relativ gut erfüllt.
In der Gesamtwertung daher vier Sterne - aufgrund der erwähnten kleinen Schwächen und des insgesamt guten Eindrucks.


Kühlweste - Pacific Blue, Größe XXL
Kühlweste - Pacific Blue, Größe XXL

3.0 von 5 Sternen Funktion an sich einigermaßen vorhanden - Gewicht nach Wässerung aber sehr hoch:, 19. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kühlweste - Pacific Blue (Misc.)
Insgesamt erfüllt die Weste schon Ihren Zweck - es ist eine gewisse Kühlung feststellbar.
Sie schrumpft auch nicht übermäßig zusammen - eine Nummer größer zu bestellen, ist sinnvoll.
Das große Manko ist aber die hohe Gewichtszunahme: die Weste wird vollgesogen dermaßen schwer,
dass man richtig was an Gewicht mit sich rumschleppt! Ob das so sinnvoll ist im Hochsommer?
Das muß dann jeder für sich selbst ausprobieren/entscheiden.
Von daher eine drei Sterne Bewertung.


Falk Neo 550 2nd Edition Navigationsgerät (12,7 cm (5 Zoll) Touchscreen, Bluetooth, 45 Länder Kartenmaterial, TMCPro) inkl. Türkei schwarz
Falk Neo 550 2nd Edition Navigationsgerät (12,7 cm (5 Zoll) Touchscreen, Bluetooth, 45 Länder Kartenmaterial, TMCPro) inkl. Türkei schwarz

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Würdiger Nachfolger für Navigon:, 10. Mai 2014
Habe seit langem nach einem Ersatz für mein langjährig hervorragend funktionierendes Navigon Gerät gesucht - und dabei alle gängigen Marken ausprobiert. Alle hatten ihre jeweiligen Stärken und Schwächen. Keines hat mich letzlich zufriedengestellt. Bis auf das Falk Neo 550 2nd. Perfekt ist es nicht. Doch erstmals sind Sprachanweisungen und bildliche Darstellung wieder relativ harmonisch, praxisgerecht und in stressfreier Weise vereinigt.

Vieles funktioniert hier sehr gut - natürlich muss man mit Schwächen (z.B. keine Live-Verkehrsmeldungen, jährlich nötige Aktualisierung von Blitzerwarnung, aufwendige Updateinstallation etc.) leben.

Besonders für ältere Semester ist die Konzentration auf Wesentliches in der Navigation hilfreich - und auch sehr gut ablesbar, da eine relativ große Darstellung gewählt wurde. Gut gefallen mir die rechtzeitigen Abbiegeanweisungen mitberuhigender, lauter Sprachstimme in Kombination mit einer klaren Kartendarstellung. Prima gelungen die sehr großen Abbiegepfeile im Splitscreen mit ggf. weiterführender zweiter Abbiege-Pfeildarstellung - absolut hilfreich/überzeugend, weil ein Blick genügt!
Insgesamt sehr hilfreich sind die gut verständlichen Ansagen: z.B. "dritte Straße rechts abbiegen" - denn Straßennamen kann man bei der Fahrt einfach schwerer lesen... Und man hat ausreichend Zeit, vorausschauend zu fahren, weil rechtzeitig vorher auf Abbiegepunkte hingewiesen wird (der zusätzliche Fortschrittsbalken ist hier das Non-Plus-Ultra!) und "jetzt abbiegen" auch wirklich dann kommt, wenn's nötig ist (also ca. 30 Meter vorher) - und nicht wie z.B. bei Garmin/Becker dabei 20-30 Meter "nachziehende" Ungenauigkeit dazu führt, dass man an der entscheidenden Abbiegung vorbei fährt oder in einem halsbrecherischen Manöver doch noch irgendwie versuchen muss, die Kurve zu kriegen.

Das Falk-Navi ist i.d.R. eher ruhiger und "redet" nicht permanent - weniger (Stress) ist da mehr (einfache Funktionalität).

Mein schwerwiegenster Kritikpunkt (führt zu Punktabzug von 5 auf 4 Sterne):
Bei Routenoption "schnell" wollte mich das Navi 6km länger über die Autobahn führen; da ich mich in dem Gebiet auskenne, weiß ich, dass dies - aufgrund der Ampelschaltungen bis zur Autobahn und der Gefahr von Staus zu dieser Zeit (Berufsverkehr) n i c h t schneller sein kann. So habe ich die Empfehlung ignoriert und bin eine große Landstraße gefahren. Daraufhin errechnet das Navi dann, dass man ca. 6 km weniger braucht. OK, Aber dann...
will es von der großen, einfachen B59 runter durch die Dörfer. Na gut - lass ich mich mal drauf ein. Und dann? Böses erwachen!!! Enge Gassen, geparkte Autos, viele 30er Zonen - eine irre Fahrtstrecke, die vielelicht 100-200 Meter kürzer ist (Anzeige Navi überprüft), aber v i e l länger dauert. was soll das??? Wenn das in einem Gebiet passiert, in dem man sich nicht auskennt, ...super - völliger Blödsinn.

Für mich ist das Falk trotzdem - bei allen in Foren benannten "Schwächen" - der bisher beste Ersatz für Navigon. Einfach und klar - so soll es aus meiner Sicht sein. Das Gesamtpaket ist insgesamt einfach prima gelungen! DAS perfekte Navi gibt es nicht. Dieses Falk hat aber aus meiner Sicht einen entscheidenden Vorteil: die Einfachheit in Bedienung und Funktion der Navigation. Für mich der überzeugendste Faktor - komliziert und verwurstelt, überladen und verspielt können viele andere Navis. Beim Falk geht es darum, möglichst einfach von A nach B zu kommen. Punkt.


La Fete Sauvage
La Fete Sauvage

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Warmer Synthesizersound as its best:, 12. April 2014
Rezension bezieht sich auf: La Fete Sauvage (Audio CD)
Aus meiner subjektiven Sicht eines der schönsten, atmosphärisch gelungensten Alben von Vangelis. Wunderbare, ruhige Musik zum davonträumen. Harmonisch und warm. Hier stimmt alles - einfach perfekt. Ist im ersten Teil "afrikanisch" angehaucht und erinnert in der zweiten Hälfte sehr stark an Francis Lai - "Billitis"...


Just Yesterday
Just Yesterday

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Phantastische Werkschau:, 2. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Just Yesterday (Audio CD)
Der Klang dieser Box ist über jeden Zweifel erhaben. Es finden sich hier sehr viele gute Lieder von Al Stewart - teilweise auch alternative oder rare Stücke. Eine relativ komplette Kompilation - wenn man so will das Beste vom Besten - allerdings ohne die neuesten CD's. Egal - das ist bestes Folk-Songwritng. Wer Al Stewart mag, hat allerdings vermutlich schon viele dieser Songs. Aus meiner Sicht die kompletteste und beste Box von ihm.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11