Profil für [KoC]-ser > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von [KoC]-ser
Top-Rezensenten Rang: 1.258
Hilfreiche Bewertungen: 341

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
[KoC]-ser (Südhessen)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
pixel
Titanfall - [Xbox One]
Titanfall - [Xbox One]
Wird angeboten von Cheapgames
Preis: EUR 34,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unterhaltsam und motivierend!, 6. August 2014
Rezension bezieht sich auf: Titanfall - [Xbox One] (Videospiel)
Abgesehen von den kostenpflichtigen Add-Ons und der Tatsache, dass EA seine Finger im Spiel hat, ist Titanfall objektiv betrachtet ein gelungener First-Person Shooter.

Steuerung ist - obwohl alle Knöpfe teilweise zweimal belegt sind - sehr eingängig und läuft buchstäblich wie Butter. Balancing ist auch ideal, selbst Titanen gegen Piloten und umgekehrt ist fair gestaltet. Hoher Wusel-Faktor auf den Schlachtfeldern, da jede Menge CPU-Gegner und Kameraden vorhanden (was für angenehme Abwechslung und einen Hauch Offline-Shooter mit sich bringt). Maps sind sehr detailliert gestaltet, abwechslungsreich und auf die Bedürfnisse sowohl als Titan als auch als Pilot abgestimmt. Umfangreicher Multiplayer mit einer Art online Kampagnenersatz vorhanden. Lokalisation ist makellos. Waffen sind jeweils typgerecht, für Anfänger oder zum munteren Zwischendurch gibt's noch die zielerfassende Smartpistol. Burncards sind wie Booster im Spiel, helfen auch merklich, müssen aber jedes Mal mühselig rausgesucht werden.

Negativ: Runden könnten länger sein, Titanen könnten etwas schneller respawnen und am Schlimmsten: Das Belohnungssystem für Titanabschüsse ist sehr fragwürdig ( Beispiel: Person A ballert minutenlang auf Titan, bis kurz vor dessen Zerstörung. Dann kommt plötzlich Person B gehüpft, schießt einen Schuss auf Titan ab, sodass dieser zerstört wird. Pilot B bekommt 250 Punkte wegen "Titan todgeweiht", Pilot A (mit der meisten Arbeit) nur 100 Punkte als Assist.

Für Alle, die schnelles, präzises Gameplay wie Counterstrike oder CoD mögen, garniert mit noch mehr Action und Hektik sowie haufenweise Bots auf dem Feld sehr empfehlenswert. Der Spielspaß ist absurd hoch und verzeiht locker die relativ kleinen Fehler. Einzigartiges Spiel, schwer in das Genre von Shootern einzuordnen. Für Teil 2 noch ne fette Offline KoopKampagne und einem absoluten Hit steht nichts im Wege.


Nikon Coolpix L830 Digitalkamera (16 Megapixel, 34-fach opt. Zoom, 7,6 cm (3 Zoll) RGBW-LCD-Display, bildstabilisiert, Dynamic-Fine-Zoom, Full-HD) schwarz
Nikon Coolpix L830 Digitalkamera (16 Megapixel, 34-fach opt. Zoom, 7,6 cm (3 Zoll) RGBW-LCD-Display, bildstabilisiert, Dynamic-Fine-Zoom, Full-HD) schwarz
Wird angeboten von vaioo cast
Preis: EUR 183,00

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kurz und Knapp: Super!, 30. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Kamera wurde im März 2014 für 185€ hier bei Amazon gekauft. Ich habe mich bewusst für eine Bridgekamera entschieden, da sie einen guten Kompromiss zwischen Leistung und Größe darstellt. Normale Digitalkameras im unteren bzw. mittleren Preissegment heben sich meiner Meinung zu wenig von gewöhnlichen Smartphones ab, Spiegelreflexkameras sind teuer, groß und bieten nur mit teuren Objektiven großen Zoombereich.

Die Nikon kann mit 4 herkömmlichen AA Batterien betrieben werden, ich empfehle jedoch etwas mehr Geld auszugeben und Lithium Batterien zu besorgen, diese halten einige tausend Bilder bzw. stundenlanges Filmen locker durch, sofern die Speicherkarte mitspielt.

Nach einem 14-tägigen New York Trip und einigen Landschaftsaufnahmen, bin ich rundum zufrieden mit der Kamera. Für mich als Ottonormalfotograf sehen die Bilder gestochen scharf, farbtreu und kontrastreich aus. Insbesondere der Vollautomatikmodus, der je nach Szenerie entsprechend alles von selbst einstellt ist empfehlenswert. Bilder sind auch scharf wenn der Zoom stark ausgereizt wird. Dämmerung und Nachtaufnahmen gelingen ebenso, noch besser mit Stativ.

Videos werden bis 1080 und 50 Halbbildern aufgenommen, was für äußerst flüssige Darstellung sorgt. Auch die Tonaufnahme ist sehr gut. Mit einer Canon EOS 600D kann man die kleine Bridge natürlich nicht vergleichen, aber sie stellt jede herkömmliche Komaktkamera in den Schatten. Das Gewicht fällt aufgrund der schweren AA Batterien etwas negativ auf, aber ansonsten habe ich nichts Negatives zu bemerken.


Game of Thrones Daenerys Targaryen Pop! Vinylfigur
Game of Thrones Daenerys Targaryen Pop! Vinylfigur
Wird angeboten von nerdherds - Alles für Sammler, Nerds & Fans (Preis inkl. MwSt.)
Preis: EUR 15,99

5.0 von 5 Sternen Tolle Figur, 29. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Geschenk an meine Freundin, sie hat sich sehr gefreut :-) Die Vinylfigur ist kultig, hochwertig verarbeitet und macht in Kombination mit den anderen GoT-Figuren in der Vitrine eine gute Figur.


QUMOX Actioncam SJ4000, Action Sport Kamera Camera Waterproof, Full HD, 1080p Video, Helmkamera, Schwarz, Z001U
QUMOX Actioncam SJ4000, Action Sport Kamera Camera Waterproof, Full HD, 1080p Video, Helmkamera, Schwarz, Z001U
Wird angeboten von Sunwood-DE
Preis: EUR 94,00

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervorragende Actioncam!, 29. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: QUMOX SJ4000 CAMERA (Ausrüstung)
UPDATE: Zum Akku: Obwohl die Ladeanzeige nach bereits 15 Minuten nur noch einen Balken anzeigt, hält der Akku bei Full-HD Aufnahme 60-80 Minuten (je nachdem, ob man noch im Menü etwas macht etc.). Die Anzeige scheint fehlerhaft zu sein, aber wenigstens stimmt dann die tatsächliche Akkulaufzeit.

Kann mich den vielen positiven Rezensionen überwiegend anschließen. Für nicht mal 100€ erhält man eine gute bis sehr gute Actioncam, die sich nur wenige Schwächen leistet und die meisten Konkurrenten in den Schatten stellt.

- Verarbeitung: Das Gerät, also die Actioncam selbst, und das wasserdichte Gehäuse sind sehr gut verarbeitet. besonders erfreulich ist die leicht gummierte Oberfläche der Cam. Hier und am durchsichtigen, wasserfesten Außengehäuse wurden offensichtlich höherwertige Materialien verwendet. Verarbeitungsfehler wie unzureichend hohe Spaltmaße, Knacken oder Knarzen konnte ich nicht feststellen. Das restliche Zubehör (Ladegerät, etliche Halter) würde ich mal als zweckmäßig bezeichnen, hier habe ich auch schon Besseres gesehen, nichtsdestrotrotz erfüllt das Zubehör seine Funktion tadellos und ist in Ordnung. Extrapunkte verdient sich die Kamera durch das an der Rückseite befindliche Display. Dieses ist ausreichend fein aufgelöst und man kann endlich mal sehen, was man denn da genau knipst bzw. aufzeichnet, top! Auch das Menü glänzt durch viele Einstellungsoptionen und gute Darstellung. Übrigens: das meiste GoPro Zubehör lässt sich auch an dieser Cam hier verwenden!

- Fotoqualität: Bilder können (weitwinklig) in verschiedenen Auflösungen geschossen werden. Ich entscheide mich stets für die höchste Auflösung, was 12 MP darstellt. Bilder wirken scharf, schön bunt und rauschen auch in dunkler Umgebung nicht. Obwohl die Bilderfunktion für mich nur eine nette Dreingabe darstellt, kann man besonders in rauer Umgebung (Outdoor) wirklich schöne Bilder knipsen, wo gewöhnliche Kamera's den Geist aufgeben würden.

- Videoqualität: Verschiedene Modi möglich. Besonders hervorzuheben sei der 1080p FullHD Modus bei 30 fps und der 720p HD-Modus mit sagenhaften 60 fps. Bei beiden Modi zeigt sich, wie gut die Kamera ist; Videos sind gestochen scharf, rauschen auch in dunklen Räumen bzw. bei Dämmerung nicht. Farbe, Kontrast, Sättigung - alles stimmt. Tonaufnahme ist auch okay, wird bei den meisten Benutzern sowieso keine größere Rolle spielen. Gerade Sportlern oder Bikern (Rad, Motorrad, Ski fahren, etc.) kann ich den 720p Modus nur empfehlen. Auflösung ist zwar etwas weniger als bei 1080p, allerdings wirken die Videos durch die schnelle Bildwiederholrate von 60 fps bei den 720p deutlich flüssiger. Macht man langsame Schwenks in der Natur (z.B. Videodokumentation in Feld/Wald) würde ich dann doch eher zu 1080p raten.


Raspberry Pi: Einstieg - Optimierung - Projekte (c't Hardware Hacks Edition)
Raspberry Pi: Einstieg - Optimierung - Projekte (c't Hardware Hacks Edition)
von Maik Schmidt
  Broschiert
Preis: EUR 19,95

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Handbuch zum Raspberry Pi, 28. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wer sich den kleinen Supercomputer anschafft, der kommt um den Kauf einer sinnvollen Abhandlung dazu nicht drum herum. Das von ct Hacks supportete Buch über den Pi lehrt einen in klarer, sehr verständlicher Schrift was man als absoluter Laie zu beachten hat, um zum Raspberry Pi Profi aufzusteigen. Vom ersten Installieren bis zum komplexen Programmieren enthält das Buch alles was man braucht, Hut ab, hat mir sehr geholfen!


The Hunting Party
The Hunting Party
Wird angeboten von Crawley Music
Preis: EUR 15,65

5.0 von 5 Sternen Back to roots!, 28. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: The Hunting Party (Audio CD)
Hybrid Theory und Meteora waren meines Erachtens nach nicht nur die mit Abstand besten Linkin Park Alben, es waren auch zur damaligen Zeit bei Erscheinung die wohl besten (Metal-)Alben ihrer Zeit und haben eine ganze Generation geprägt. Danach wandte man sich vom klassischen Nu-Metal mit Rapeinlagen - der Linkin Park so populär gemacht haben - weg und experimentierte. Den Tiefpunkt stellt dabei vielleicht a thousand suns dar, ich weiß es nicht. Jedenfalls habe ich Linkin Park eigentlich als waschechte Rock-/Metalband schon abgeschrieben, bis dann jetzt mehr oder weniger sehr überraschend für mich das neueste Album erschien.

Mit der Motivation nicht zu verlieren und der Tatsache, dass ich mein Geld vielleicht unnötig rauswerfe, habe ich mir als alter Fan dann die neueste Platte The Hunting Party besorgt - und war begeistert! Die meisten Lieder klingen wieder genau wie früher einst auf Meteora und Hybrid Theory, also mehr als perfekt! Und das jedoch ohne zu stagnieren, die Klänge wirken trotzdem neu und frisch. Willkommen zurück, Linkin Park!


Wolfenstein : The New Order - [Xbox One]
Wolfenstein : The New Order - [Xbox One]
Wird angeboten von skgames
Preis: EUR 38,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich mal wieder ein klassischer Shooter!, 24. Mai 2014
Hinweis: Meine Bewertung bezieht sich auf die ungeschnittene US-Fassung auf Xbox One! Die Zensuren der deutschen Fassung sind wohl aber nur auf die Symbolik bezogen (nicht Gewalt) und ziehen das ganze Spiel noch etwas mehr ad absurdum als es ohnehin schon ist, aber es wird leider wohl noch ein paar Jahre dauern, bis Videospiele endlich allgemein als Kulturgut angesehen werden und dementsprechend auch behandelt werden.

Jetzt zum Game:

Wolfenstein ist zwar nicht perfekt, macht aber sehr Vieles richtig. Die Grafik sieht gut aus, der Sound ist ebenfalls toll und passt zur allgemein sehr spannungsgeladenen Atmosphäre. Der Gewaltgrad ist hoch, aber optimal für die Grundidee des Spiels und für das Setting. Steuern lässt sich Wolfenstein sehr geschmeidig und die Tatsache, dass man Rüstung und Medikits zum größten Teil selbst einsammeln muss, steht in starkem Kontrast, was man derzeit sonst so im Shooter Genre vorgesetzt bekommt (Stichwort: Selbstheilung). Ganz allgemein sehe ich das Spiel als regelrechten Arschtritt in eine Generation von Shootern, die nur noch von schlechtem Online Multiplayer oder mühseligem in-Game Käufen lebt und die darüber hinaus die Spielerschaft nicht mehr wirklich fordern (BF, CoD, etc.)

Gameplay-technisch würde ich das Game als Ego-Shooter mit Rollenspieleinschlag sehen. Grundsätzlich geht's ums Ballern, untermalt wird das ganze von melancholigen, langen Zwischensequenzen und zwischenmenschlichen Gesprächen - sehr gut!

Die Story ist ganz gut, eben typisch Wolfenstein, allzu ernst sollte man das ganze Spiel - trotz 2. Weltkriegsdystopie - nicht nehmen.

An alle Zocker der 90er/"Millenium" Jahre: Wenn ihr wieder was Vernünftiges spielen wollt, holt euch Wolfenstein - New Order und lasst den ganzen Mist von EA und Co. in den Regalen verstauben. Verzeiht den ein oder anderen Texuring-Bug und gebt euch der Einzigartigkeit dieses faszinierenden Spiels hin - simple, stupide Alltagskost ist Wolfenstein nämlich nicht. Wenn man Wolfenstein ungeachtet seiner technischen Seite sieht (Grafik: oberer Durchschnitt) liegt hier ein Meisterwerk der aktuellen Konsolengeneration vor.


Apple iPad Mini Smart Case Blau ME709ZM/A
Apple iPad Mini Smart Case Blau ME709ZM/A
Preis: EUR 52,98

5.0 von 5 Sternen Sicherer Schutz für iPad mini, 27. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Obwohl sehr teuer, ein doch notwendiger Schutz! Das iPad wird zuverlässig gegen äußere Einflüsse geschützt, gleichsam ist es in einer samtig weichen Oberfläche sicher eingebettet. Das Leder ist robust und dürfte langen Halt garantieren!


SimCity - [PC]
SimCity - [PC]
Wird angeboten von ImLaden
Preis: EUR 20,66

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Spielspaß unverständlicherweise stark gehemmt!, 27. April 2014
Rezension bezieht sich auf: SimCity - [PC] (Computerspiel)
SIm City bietet eigentlich alles, was eine vernünftige Städtebausimulation braucht: Tolle Grafik, herrlichen Sound und klare, verständliche Baumenüs. Seit dem neu eingeführten Offline Einzelspieler gibt es nur selten Abstürze oder Bugs. An sich ein tolles Spiel, ABER: nach vielen Tagen und Wochen spielen gibt es meiner Meinung nach jedoch immer noch ein absolutes K.O. Kriterium für das Spiel: Die maximale Bauplatzgröße!

Sicher, man kann Regionen mit bis zu 16 Städten erschaffen, die munter miteinander Handel treiben usw.. Aber was bringt das alles, wenn man schon nach nicht mal 20 Minuten die jeweilige Stadt maximal ausgedehnt hat? Okay, toll, da gibt es dann Wolkenkratzer, größere Infrastrukturgebilde etc., aber das ändert nichts daran, dass man wie früher keine großen Metropolen mehr bauen kann. Bauplätze mit Gebirge oder Wasser dabei sind nach nicht einmal einer Viertelstunde voll bebaut und lediglich die Qualität der Stadt kann zunehmen. Das mindert den Spielspaß sehr stark, die Kritik der Community ist absolut gerechtfertigt und man sollte das Spiel entweder umfangreich diesbezüglich patchen oder auf einen (hoffentlich) besseren Nachfolger hoffen.


Nintendo 2DS - Konsole, schwarz/blau
Nintendo 2DS - Konsole, schwarz/blau
Preis: EUR 111,79

9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für ältere Spieler und Nostalgiker die bessere Wahl!, 19. April 2014
Ich besitze mit 3DS, 3DS XL und 2DS nun drei Versionen einer einzigen Handheldgeneration. Über Sinn und (Un-)sinn dieser Tatsache sowie über die genaueren Produktspezifikationen will ich nicht weiter eingehen, das Meiste an Technik usw. kann man ja bei Amazon, bei Nintendo direkt oder in etlichen (mehr oder weniger) qualitativ hochwertigen Testberichten im Netz nachlesen.

Im Vergleich der einzelnen Geräte zueinander kann man stichwortartig Folgendes festhalten:

- für ältere Semester ( ab 17-18 Jahre aufwärts) bietet der 2DS die BESTE Ergonomie für die Finger. keine Krämpfe oder schlimmen Verrenkungen mehr! Das ist nicht zuletzt der Tatsache geschuldet, dass der Stick sowie die a,b,x,y Buttons nach oben neben das breite Display gewandert sind. Das Steuerkreuz erfuhr ein Neudesign und greift sich - obwohl nun ja relativ tief positioniert - auch besser.

- Den Mono Lautsprecher empfinde ich als klang stark und qualitativ hochwertig, jedenfalls nicht schlechter als die Stereolautsprecher der anderen beiden Handhelds. Stereo habe ich sowieso nie wirklich wahrgenommen, von daher ...

- Unter der Plastik Abdeckung befindet sich in Wahrheit EIN großes Display, welches quasi in zwei Bereiche unterteilt wurde. Zudem ist der untere Bildschirm natürlich berührungsempfindlich. Das Display ( bzw. beide Displays) ist "schärfer" (sieht wesentlich schärfer aus), hat die authentischeren Farben und gefällt deutlich besser als bisher, großes Plus!

- Stabilität & Größe: Das Gerät lässt sich nicht mehr zuklappen, keine dämlichen Scharniere mehr, die ausleiern oder Angriffspunkte bieten. Der 2DS ist sehr stabil gebaut, obwohl Plastik dominiert, knarzt und wackelt nichts.

- der Lautstärke Schiebregler wurde tiefer ins Gehäuse eingelassen, man verstellt die Lautstärke nicht mehr "ausversehen".

- Standbymodus wurde durch einen Schiebregler realisiert

- die Akkulaufzeit ist gleich gut bzw. etwas besser als bei 3DS XL

- eine stylische, passende Taschen (für unter 10€) am besten gleich mitbestellen, das Display des 2DS wird es euch danken!

- Jemand, der zuvor Gameboy Advance oder einen ganz alten Gameboy (oder Game & Watch) in Händen hielt, wird zwangsläufig optische Parallelen erkennen und einen Nostalgieschub erhalten :-)

Zusammenfassend kann man sagen: wer große Hände hat, auf Stabilität und bessere Ergonomie Wert legt, auf den 3D Effekt verzichten kann und ein besseres Display haben möchte, dem sei der 2DS ans Herz gelegt!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10