Profil für Franzi > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Franzi
Top-Rezensenten Rang: 3.240
Hilfreiche Bewertungen: 344

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Franzi (München Deutschland)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
pixel
da Vinci 418-1 Pure Blue Squirrel Quill-Petit Gris Pur Watercolor Mop (japan import)
da Vinci 418-1 Pure Blue Squirrel Quill-Petit Gris Pur Watercolor Mop (japan import)
Wird angeboten von KUNSTPARK Künstlerbedarf
Preis: EUR 14,99

5.0 von 5 Sternen Perfekter Pinsel, 15. Juli 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
mehr ist dazu nicht zu sagen, für mich der perfekte Aquarellpinsel. Finde ich besser, als diverse Rotmarder Pinsel.
Ich mag das lieber, wenn der Pinsel etwas gebogen bleibt und nicht sofort starrig in seine spitze Form zurück geht. Das muss man hier halt wissen. Ganz weich ist er auch nicht, so wie manche Japanische Tuschepinsel aus Pferdehaar. Also etwas Spannung hat er dann doch, für mich genau die richtige Mischung. Die spitze ist auch so fein, dass man ganz feine Details malen kann, wenn man mehr aufdrückt hat man dafür aber einen recht dicken Strich.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 20, 2015 4:34 PM MEST


Habau 1664 Vogelvoliere
Habau 1664 Vogelvoliere
Wird angeboten von baumarkt direkt
Preis: EUR 89,99

2.0 von 5 Sternen Eckenverbindungen bestehen rein aus Schrauben auf Stirnholz! Das sagt wohl alles, 15. Juli 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Habau 1664 Vogelvoliere (Misc.)
für die Hälfte des Preises wäre das ok gewesen. Aber für 90 Euro definitiv zu viel. Es gibt keine Eckverbindungen, die Ecken sind rein Schrauben durch auf Stirnholz der Seite! wie lange das im Wetter hält, ich denke kurz.
Es ist alles sehr wackelig. Also der wertige Eindruck der vom Bild her rüberkommt ist definitiv nicht so. Ein Kind mit Bobbycar bisschen angestoßen und ich denke die Voliere ist in Einzelteile zerlegt. Auch tragen muss man schon sehr sehr vorsichtig, dass sich das Ding nicht verwindet und splittert.
Für den Innenbereich wär das ok, aber nicht für den Außenbereich.

So, dann stinkt das abartig. Wie ein Saunaaufguß. Man kann nur hoffen, dass das nicht giftig, ist, weil sonst fallen die Tiere tot vom Stangerl. Ich werden innen ne Lasur drüber machen, damit innen zumindest keinerlei Kontakt zur Impregnierung möglich ist.

Ja, also Dauerregen, ich denke, das wird wegen der Stirnholzverschraubung bald hin sein. Auf wettergeschütztem Balkon wird es wohl gehen.


ADHS und Schizophrenie: Wie emotionale Monsterwellen entstehen und wie sie behandelt werden
ADHS und Schizophrenie: Wie emotionale Monsterwellen entstehen und wie sie behandelt werden
von Ursula Davatz
  Broschiert
Preis: EUR 35,20

1.0 von 5 Sternen Bloß nicht kaufen! totaler Unsinn! Geldverschwendung, eigentlich ein Fall für Gewährleistung bei einem Buch!, 16. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Alleine das Vorwort sagt alles, nämlich dass einige Verlage es ablehnten dieses Buch zu drucken. Auch dieser Verlag hätte ablehnen sollen.
Die Autorin glaubt allen Ernstes, die Ursache von Schizophrenie gefunden zu haben: Nämlich ADHS.
Durch Erziehungsfehler bei ADHS, welche auch über Generationen weitergegeben werden können, würde dann von den Eltern - meist der Mutter - Schizophrenie ausgelöst.

Dies ist eine Wiederaufbereitung der als mittlerweile völlig falsch erkannten Kühlschrank - Mutter - theorie, die hier mit einer Systemischen Familientherapie vermengt wird.

Logischerweise hat die Autorin auch den Schlüssel zur Heilung von Schizophrenie gefunden: Diese ist nämlich mit systemischer Familientherapie zu finden! die Autorin ist hier eine glühende Anhängerin davon - ihre Ausbildung hierzu machte sie unter größten persönlichen Mühen - schwanger mit dem dritten Kind fing sie hier eine Vollzeitstelle an.

Da ich nicht viel von dieser systemischen Familientherapie kenne, kann ich jetzt nicht beurteilen, ob diese allgemein so größenwahnsinnig, oder die Autorin diese nur in Verruf bringt.

Man fragt sich als aufmerksamer Leser, der mit der echte Fachbücher über Psychosen und Schizophrenie kennt unweigerlich, ob die Autorin nicht selbst unter Größenwahn leidet, wenn sie behauptet, das Allheilmittel von Schizophrenie läge in einer geglückten Familientherapie, bei der die krankmachenden Ursachen im Familiensystem beseitigt würden...

Die ganzen Begründungen für diese gewagten Thesen sind keine Beweise. Nur weil bei einigen Schizophreniepatienten in der Jugend ADHS auftrat, schließt die Autorin, dass dies die Ursache sein müsse.

Dass es heute aktueller Stand der Wissenschaft ist, dass Autismus (darüber ist die Autorin noch nicht gestolpert) ADHS und Psychosen ev. ähnliche genetische Veränderungen im Stoffwechsel und Gehirnaufbau zu Grunde liegen, und dass es natürlich Komorbiditäten gibt, scheint der Autorin unbekannt. Ohne irgend eine Überlegung in diese Richtung entscheidet die Autorin quasi, dass ADHS das Ei sein müsse, also die Grundstörung und Schizophrenie die Henne.

Also wer ein gutes Beispiel für einen Familientherapeuten sucht, der absolut krude Ideen als das einzig Wahre vertritt, ist hier genau richtig mit dem Buch.


Ich oder Ich: Die wahre Geschichte eines Mannes, der seinen Vater getötet hat
Ich oder Ich: Die wahre Geschichte eines Mannes, der seinen Vater getötet hat
Preis: EUR 17,22

5.0 von 5 Sternen Psychosen aus Sicht des Kranken, 16. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wer wissen will wie sich eine Psychose aus Innensicht darstellt ist hier genau richtig. Eines der wenigen Bücher von Erkrankten, die - aufgrund der Genesung ohne Folgen - nicht wirr geschrieben sind und auch für unbetroffene nachvollziehbar und gut verständlich.
Sehr realistisch.
Absolut zu empfehlen, wer wissen will, was IN einem Erkrankten vor sich geht.
Der Autor hat ja - ich hoffe er ist weiterhin Psychosefrei - unglaubliches Glück, dass bei ihm die Medikamente so gut wirken und die Psychose so gut behandelbar war. Ist leider wohl nicht der Durchschnitt. Dies klingt ja auch bei der Beschreibung der anderen Psychatriepatienten an.
Die Geschichte ist auch gar nicht so selten, selten nur hier, dass er an der Tötung seines Vaters nicht durch Angehörige oder Gesellschaft gehindert wurde. Dies find ich hier schon auch sehr sehr lesenswert, wie Ahnungslos doch die nahen Angehörigen sind, obwohl er ja ganz direkt mit ihnen Kontakt aufnimmt und direkt seine Verschwörungstheorien und Beschuldigungen äußert.
Sie ziehen sich nur zurück. Kapieren aber gar nichts.
Dies ist überall ein großes Problem, dass Psychosen so unbekannt sind, dass kaum einer die Warnzeichen wahr nimmt oder überhaupt realisiert, dass ein Mensch erkrankt ist, obwohl er schon direkt Wahn äußert.
Daher ist das Buch auch so lesenswert um diese Erkrankung bekannter zu machen.


Intex Kinderpool Frame Pool Mini, Blau, 122 x 122 x 30 cm
Intex Kinderpool Frame Pool Mini, Blau, 122 x 122 x 30 cm
Wird angeboten von FFFine
Preis: EUR 29,94

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Montagsprodukt, super, wenn nicht von Anfang an der Wasserablass ausgerissen wäre..., 10. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Pool wäre wirklich super, Aufbau usw. alles einwandfrei. Hält so auch einwandfrei.
Leider war von Anfang an am eingeklebten Bodenablassventil ein kleiner Riss. Dieses Bodenablassventil ist in die Bodenplane wohl heiß eingeklebt. Dabei wird die Folie erhitzt und dadurch aber sehr sehr dünn. An einer Stelle war hier sofort ein Riss. Dies ist eindeutig eine Schwachstelle die mit der Produktion zu tun hat. So sollte dies nicht gemacht sein, da die Folie da grundsätzlich sehr sehr dünn ist. ansonsten ist sie nämlich wirklich dick und gut.


Unterwasserkleber Reperatursatz Kleber + PVC-Folie auch für unter Wasser Pool PVC
Unterwasserkleber Reperatursatz Kleber + PVC-Folie auch für unter Wasser Pool PVC
Wird angeboten von K-sells
Preis: EUR 10,50

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen kaum klebekraft, 10. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
habe soeben damit erfolglos versucht in einem intex planschbecken einen 2 mm langen riss zu kleben. das problem: der kleber ist total flüssig und hat viel zu wenig klebekraft, so dass die doch recht dicke mitgelieferte folie absolut nicht hält. der kleber ist wie wasser. fällt alles wieder runter. obwohl alles trocken und sauber war, da der pool neu war.


Intex 56452NP - Snap-Set Pool Ocean Play
Intex 56452NP - Snap-Set Pool Ocean Play
Wird angeboten von NICK AND BEN
Preis: EUR 24,95

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen instabil, 7. Juni 2015
Das Prinzip klappt zwar, wenn man nicht drinnen badet. Aber wehe die Kinder toben, ständig klappte der rand nach innen um und das halbe Wasser floss dann raus. Wenn sich kleine Kinder am Rand festhalten dann klappt die Poolwand sofort nach innen und alles Wasser läuft mit unglaublichem Schwall raus.
Auch der Boden muss exakt gerade sein, sonst klappt das befüllen nicht. Dann muss man beim befüllen die Poolfolie exakt rund ausmitteln und immer wieder bisschen hinjustieren, sonst ist ab der Hälfte auch alles schief und man kann aber nichts mehr verschieben.

Ging zwar nicht kaputt aber dafür lief den Kindern ständig das Wasser weg. daher unbrauchbar für kinder. vielleicht für erwachsene was.


Aerobed 34111E Sleepover - Einzelbett
Aerobed 34111E Sleepover - Einzelbett
Preis: EUR 76,45

5.0 von 5 Sternen toll bequem! besser als jede schlechte Hotelmatratze, 29. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
ich hab schon viele Luftbetten ausprobiert. Hier gibt es einige Unterschiede. Gerade auf den großen Intex Luftbetten liegt man total instabil, wenn man diese nicht bockhart aufbläst. Wer aber nicht gerne hart schläft, hat es dann alles andere als bequem.
Bläst man die großen hohen Luftbetten dagegen locker auf, damit es weich ist, dann wabbelt man wie auf einem schiff rum und fällt runter.

Dieses Luftbett hier hat innen verschweißte Streben. Hier kann man sehr wenig Luft reinblasen und liegt trotzdem noch sehr stabil drauf.
Es gibt auch keine nervige Kopferhöhung, wie bei so vielen anderen Luftbetten, die ich nur unbequem finde.

Dann ist noch besonders, dass dieses Material hier nicht dauernd knascht und knautscht, wenn man sich drauf umdreht. dies ist bei sämtlichen anderen billigbetten und auch bei den intexbetten so, dass es da immer relativ laut knautscht, was dann andere leute stören kann. das lässt sich auch nicht beheben, wenn man ein spannbett tuch um das bett wickelt.

dieses bett hier riecht dafür anfangs dagegen etwas nach plastik. aber nur etwas. schlimm fand ich es nicht.
ein manko: es ist sehr kurz. ich bin gerade 170 groß und passe genau drauf. für größere ist hängen die füße raus.
das bett geht auch problemlos wieder in den rucksack rein. man muss gar nicht quetschen oder so.

ja ich würd es sofort wieder kaufen, wenn es kaputt ist. ich habe die erste nacht im ferienhausbett geschlafen und nachdem mir dann alles weh getan hat und mir dauernd die arme einschelafen sind trotz tempurauflage habe ich doch das luftbett aufgebaut und da samt tempurauflage super geschlafen, wie im wasserbett. ich blase das bett so auf, dass man gerade noch mit einer faust auf den boden durchdrücken kann. dann liegt man schön weich. (alle die hart schlafen wollen haben aber vermutlich mit hotelbetten eh kein problem).


Light and Mood in Watercolour
Light and Mood in Watercolour
von David Curtis
  Taschenbuch
Preis: EUR 22,83

5.0 von 5 Sternen gefällt mir sehr, einer der wenigen die sehr fotorealistisch malen und dennoch Atmosphäre schaffen, 19. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Light and Mood in Watercolour (Taschenbuch)
Er malt auf einem sehr hohen Niveau. Man merkt, dass er 40 Jahre Malerfahrung hat. Kein loser Stil, der - ich befürchte es - in manchen Aquarellbüchern nur deswegen vorherrscht, weil der Autor nicht richtig zeichnen kann...

Also eher nichts für Anfänger. Aber wer Inspiration sucht und gerne realistisch mit viel Atmosphäre und Lichteffekten Aquarellieren möchte, ist hier sehr gut bedient.
Der Autor verwendet auch eine eingeschränkte Palette. Man kann die Sachen nachmalen - allerdings der Anfänger wir hier keine Bild für Bild Anleitungen finden. 2 Solche sind drinnen. Der Rest ist voll mit ganz vielen ganz tollen Bildern, wo der Autor beschreibt, was ihm daran wichtig war und was er ausdrücken wollte. Teilweise nennt er auch die Palette, aber nicht immer. Aber mit Erfahrung kann man das auch an den Bildern sehen, welche Farben er da benutzt hat.

Hab schon viele Aquarellbücher gekauft. dies ist eines der finde ich besten.


Gemeinsame Sorge und Kindeswohl nach neuem Recht
Gemeinsame Sorge und Kindeswohl nach neuem Recht
von Hans Heiß
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 38,00

1.0 von 5 Sternen Viel zu teuer, Inhalt dünn, wenig Fälle, die keinesfalls die Prob. in Praxis abdecken, Aktuelle VerfGE Urteile zum Thema fehlen!, 13. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Also für den Preis ist der Inhalt echt zu dünn!
Es wird ellenlange die neue Gesetzeslage wiederholt. Dafür brauche ich aber kein solches Buch für 38 Euro kaufe!
Die angepriesenen Fälle sind nicht mehr als 5 in der Zahl und decken maximal die Normalkonstellationen ab, die ein normaler Jurist auch so hin bekommen sollte und die einem auch so einfallen, ohne viel Praxiserfahrung. Es sind 3 Vorlagen für Anträge drinnen, aber DAS sollte man auch ohne das Buch hinbekommen.
Für Jurastudenten die Warnung: Es ist nicht immer herrschende Meinung hier drinnen.

Auch sind gleich zu Anfang Fehler im Satzbau, die den Sinn komplett falsch umdrehen.

Auch - was völlig problematisch ist - und das Buch keinesfalls als aktuell brauchbar macht ist, dass es sehr neue Rechtssprechnung vom Verfassungsgericht zum Thema Sorgeentzug gibt. Einige der Urteile der OLG's im Zeitraum zwischen 2007 und 2012 wurden vom BVErfassungsgericht spektakulär kassiert! Dies ist in diesem Buch nicht berücksichtigt! und macht das Buch dann eigentlich schon wieder komplett veraltet und gefährlich für den Praktiker.

Die Urteile gehen nur bis ca. 2012. Die Hauptliteratur stammt aus den Jahren ca. 2008 im Durchschnitt. Hier lag der Trend extrem auf Väterrechten. Dass dieser Trend gerade wieder als zu Einseitig und vom BVerfGE kritsiert zurück schlägt, fehlt dem Buch, mangels Aktualität.

Auf Seite 142 werden z.b. unter Eingriffstatbestände nach 1666 Beispiele genannt: "Die Kindesmutter häufig ihre Partner und den Wohnsitz wechselt, sowie...."
Hier wird ganz einseitig ein Urteil zur Mutter zitiert, dass ähnliches natürlich auch für den Vater zu gelten hat, wird offen gelassen und so der Eindruck erwähnt - da dies eine abschließende Aufzählung ist, dass dies für den Vater nicht zu gelten hat!

Mehrere solche einseitigen Stellen sind in dem Buch zu finden.

Auch wiederholen sich Stellen ständig im Buch, das ist nervtötend und verbraucht nur mehr Papier. Trotzdem ist diese Buch sehr dünn, max 2 cm.

Was auch merkwürdig auffällt: Weiter steht auf S. 138 unter Fallgruppen von Eingriffstatbeständen a. Körperliche / seelische Misshandlung
"... Nicht plausibel erklärbare sichtbare Verletzungen (auch Selbstverletzungen) sowie körperliche oder seelische Krankheitssymptome (z.B. Einnässen, Ängste, Zwänge...) oder Gewalttätigkeiten in der Familie....

Auch jegliche Entwicklungsrückstände werden hier ohne Einschränkung als Eingriffstatbestand nach 1666 aufgelistet.
S. 141 "Typische Ausprägungen einer Vernachlässigung des Kdines sind Unterernährung, häufige ERkrankungen des Kindes, im Besonderen ein deutlicher Entwicklungsrückstand, der sich typischerweise als Beeinträchtigung der süprachlichen Entwicklung äußert...."

Hier muss ein Aufschrei durch alle Reihen von Eltern behinderter Kinder erfolgen!
Nach diesem Werk wird nicht differenziert, dass Entwicklungsrückstände auch Folgen von Behinderungen und Erkrankungen sein können, die nicht durch eine Vernachlässigung ausgelöst wurden!

Jegliche Auffälligkeit per se wird hier als Kindeswohlgefährdung eingestuft, da Elternverursacht. Dies finde ich absolut bedenklich und ist die Ursache, dass dieses Buch von mir hier genau nur einen Stern bekommt.
Solch indifferenziertes Pauschalieren erwartet man nicht von einem solchen Buch und genau das wären z.b. die wirklich schwierigen Fallgruppen, die man in der Praxis häufig findet:
Gemeinsames Sorgerecht bei Behinderten Kindern z.B. bei Autistischen Störungen des Kindes (und ev. Vererbt durch einen Elternteil) usw.

ca. 6% aller Scheidungsfälle sind hochstrittig. Diese Zahl deckt sich genau mit der Prozentzahl vom Vorkommen von psychischen Störungen in der Bevölkerung.
Gerade hier liegt eines der großen Problemfelder in der Praxis.

Im Buch wird Pauschal angenommen, dass eine Psychische Erkrankung (z.b. depressionen, Psychosen etc. Autismus) zum Entzug des Sorgerechts zu führen hat.
Auch dies sehr Pauschal.

Das Praxisproblem, wie man diese Erkrankungen gegen den Willen (es gibt keine Untersuchungspflicht der Eltern und auch keine Begutachtungspflicht) nachweisen will, wird nicht erwähnt.

Nur mit solch einem Nachweis wäre der Sorgerechtsausschluss möglich. Die meisten Gerichtsgutachter haben keine Approbation. Diese DÜRFEN in Folge fehlender Approbation gar keine Diagnosen stellen. Die immer wieder genannte Lösung im Buch eines familienpsychologischen Gutachtens ist in der Praxis hierfür - mangels nötigen Qualifikationen der Gutachter - keinerlei Lösung.

So gibt es viele Fälle in denen einer der Sorgerechtsinnhaber psychisch erkrankt ist, dieser Nachweis aber in der Praxis vom anderen Elternteil kaum oder gar nix geführt werden kann.
Im Buch steht pauschal, in solchen Fällen kommt die Sorge des Erkrankten nicht in Betracht. Dass dies in der Praxis aber so überhaupt nicht umsetzbar - wegen Nachweisproblemen ist, wird vergessen.

Was das dann für die betroffenen Kinder heißt, kann man sich vorstellen. Insbesondere, wenn die Kinder selbst eine Behinderung geerbt haben und z.b. das Sorgerecht dann genutzt wird, um Sonderkosten beim Unterhalt (z.b. nötige Therapien) mit Hilfe der Gesundheits - Sorge zu verhindern.

Bei gemeinsamem Sorgerecht ist es sogar möglich, jegliche Diagnosen des Kindes zu verhindern. Ohne Diagnose ist aber der Nachweis, dass das Kind Behandlungen braucht vor Gericht kaum führbar, da mit dem Sorgerecht schon eine reine Testung auf Auffälligkeiten verhindert werden kann und dann auch nicht gerichtlich durchsetzbar.
Dieses in der Praxis immer öfter vorkommenden Problem erwähnt dieses Buch überhaupt nicht.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11