Profil für Bianca König > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Bianca König
Top-Rezensenten Rang: 915.995
Hilfreiche Bewertungen: 44

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Bianca König "zeniada" (Bad Nauheim)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Blickwirkungen: Heilende Trancegeschichten
Blickwirkungen: Heilende Trancegeschichten
von Gertrude Kapellen
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 16,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Veränderter Blickwirkung, veränderte Gefühle, 17. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wunderbare Geschichten, einfühlsam, klar und humorvoll erzählt, die es dem Leser ermöglichen den Standpunkt zu wechseln, die dadurch gewonnene Freiheit zu genießen und sich ganz in resourcenvolles Erleben einzulassen. Das Buch ist unmerklich Therapie - sanft, liebevoll und mit Humor holt die Autorin den Leser oder die Leserin ab und führt sie zu Quellen der eigenen Inspiration, des Wohlfühlens oder zu vorher ungeahnten Alternativen. Hypnotherapie in Form von Geschichten, die ganz ohne erhobenen Fingerzeig oder Ratschläge auskommen. Sie fließen ganz sanft ins Erleben und machen Veränderung leicht und möglich. Ganz in der Tradition großer Geschichtenerzähler der Welt, sind diese Geschichten wie ein köstliches Buffet - jeder ist willkommen das zu probieren und zu genießen, was ihm mundet.


Du musst dünn sein: Anna, Tyranna und der Kampf ums Essen
Du musst dünn sein: Anna, Tyranna und der Kampf ums Essen
von Lesley Fairfield
  Broschiert
Preis: EUR 12,90

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schöner visueller Zugang zu einem tiefgreifenden Phänomen, 29. Dezember 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Lesley Fairfield gelingt es, einen außergewöhnlichen Zugang zum Thema Magersucht und Bulimie anzubieten. Der Comic schildert die eigene Leidensgeschichte der Autorin, was dem Buch eine Authentizität verleiht, die mich als Leser besonders berührt. Sie zeigt in Text und Bild die unschuldigen Anfänge der Essstörung, die Leiden, die damit langfristig einhergehen und ihre Lösung auf einfache und eindringliche Weise. Eine sehr gelungene Darstellung wie ich finde, weil sie die Ängste, die die Frauen, die an einer solchen Essstörung leiden wirklich bildlich,als Figur "Tyranna" lebendig werden lässt. Der Comic ist auch eine gutes Arbeitsmittel in der Therapie, z.B. zu einem Zeitpunkt, an dem die Essstörung zwar als Thema angesprochen ist, aber nicht, was sie mit den Betroffenen macht, oder die Betroffenen sich noch nicht trauen über ihre Ängste und "Lösungsversuche" zu sprechen. Ich habe gute Erfahrungen damit gemacht, das Buch den Klientinnen auszuleihen, auch weil es sich als Comic schnell lesen lässt und damit einen prima Zugang zu Thema bietet. Tyranna kann in der Therapie als Gestalt dienen, anhand derer das individuelle Erleben der Klientinnen besprochen werden kann (z.B. auch als Einleitung zu Ego-State Arbeit).
Comics verbinden oft Humor und Lesen und das ist auch bei einem therapeutischen Thema ein guter Hintergrund. Absolut empfehlenswert!


Das Auge der Elster
Das Auge der Elster
von Anika Flock
  Taschenbuch

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bewegende Perspektiven, 15. Oktober 2008
Rezension bezieht sich auf: Das Auge der Elster (Taschenbuch)
Es sind die ungewöhnlichen Blickwinkel aus denen die Protagonisten und Erzähler der Geschichten ihre Welt preisgeben, die dafür sorgen, dass diese Geschichten der talentierten Autorin (siehe auch ihr Roman "Kristallwandler") Anika Flock im Gedächtnis und vor allem vor dem inneren Auge lange präsent bleiben. Insbesondere wenn die Erlebniswelt von Tieren im Mittelpunkt steht überzeugt die Autorin und verschafft dem Leser Zugang zu etwas, über das wir nichts wissen. Noch besser gefällt mir die spannende Welt ihres Romans Kristallwandler, der Science Fiction, Dystopie und Fantasy auf kreative und sehr fesselnde Art und Weise verschmelzen lässt. Ich wünsche beiden Büchern viele Leser!


12 Schlüssel zur Gelassenheit: So stoppen Sie den Stress
12 Schlüssel zur Gelassenheit: So stoppen Sie den Stress
von Sabine Asgodom
  Gebundene Ausgabe

19 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen In stürmischen Zeiten einen klaren Kopf behalten, 24. März 2006
Laut 'Focus' ist Sabine Asgodom eine der "10 Erfolgsmacher in Deutschland'. Was empfiehlt die Managementtrainerin und Spezialistin für Work-Life-Balance - um Burn-out Symptome zum vermeiden und um mit Stress konstruktiv umzugehen? Gelassenheit - also einen wahren Schatz im familiären Alltag und im Berufsleben. Und was brauchen wir um solch eine Schatztruhe zu öffnen?
Ganz einfach: 12 Schlüssel genügen. Diese sind mitnichten brandneu und ähnliche Empfehlungen finden sich in den meisten Leitfäden für mehr Ruhe, Entspannung und weniger Stress, doch Sabine Asgodom bereitet Sie besonders anschaulich, bildhaft und kreativ auf. Somit offeriert ihr Buch nicht bloß Tipps und Beispiele, sondern macht wirklich Lust, die Anregungen umzusetzen.
Am Ende der zwölf Kapitel, die man auch ruhig querbeet lesen kann, winkt eine erstrebenswerte Tugend, denn 'Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins'.
Sie sind neugierig, welches genau die 12 Schlüssel sind? Schauen Sie doch mal rein, Sie werden dabei, ganz spielerisch und nebenbei, viel über das dazugehörige Schloss erfahren!


Ängste besiegen, Panik überwinden: Ein Buch für Frauen
Ängste besiegen, Panik überwinden: Ein Buch für Frauen
von Pe Jacobi
  Taschenbuch

12 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Konstruktive Wege aus der Angst, 6. September 2005
Für jede zehnte Frau sind Angststörungen oder Panikattacken ungebetene Begleiter auf ihrem Lebensweg. Ob Spinnenphobie oder Schwindelänfälle im Supermarkt, Angst - unsere instinktive Schutzreaktion auf die Gefahren der Umwelt - kann sich zu einem Tyrannen des Alltags verselbständigen, der die Lebensqualität und psychische Gesundheit der Betroffenen empfindlich stört.
Während zunächst das schlichte Vermeiden Angst auslösender Situationen oder Objekte Entlastung verspricht, erhöht genau dieses Vermeidungsverhalten langfristig den Stresspegel und begünstigt somit die Ausweitung der Ängste auf weitere Situationen und Objekte.
Mittels gut aufbereitetem Fachwissen unterstützt die Frankfurter Journalistin Pe Jacobi in ihrem Sachbuch "Ängste besiegen - Panik überwinden" Frauen bei deren Ausstieg aus dieser Angstspirale.
Konkrete Fallbeispiele, aus der individuellen Sicht der Betroffenen geschildert, erleichtern die Annäherung an das Thema und ermutigen sowohl zur Auseinandersetzung mit konkret Angst auslösenden Situationen als auch mit der eigenen Gesamtlebenssituation. Denn daran, dass Sozialisation, Selbstbild und die Wertekonflikte heutiger Frauen der Entstehung von Ängsten Vorschub leisten können, lässt die Autorin insbesondere im Mittelteil "Mythos Sicherheit" keine Zweifel aufkommen.
Hilfreich, insbesondere für eilige Leser, sind die Kurzzusammenfassungen der Inhalte am Ende jedes Kapitels sowie der nachgestellte Serviceteil "Hilfe und Selbsthilfe" mit wertvollen Tipps, Adressen und nicht zuletzt 10 konkreten Regeln gegen die Angst. Insgesamt ein guter Einstieg für Betroffene und Angehörige in ein zunehmend selbst bestimmtes und damit angstfreies Leben.


Keine Ahnung. Erzählungen
Keine Ahnung. Erzählungen
von Karen Duve
  Broschiert
Preis: EUR 7,50

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Interessante ergänzende Lektüre für Duve Fans, 8. Januar 2003
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Keine Ahnung. Erzählungen (Broschiert)
Neben der für Karen Duves Werke kennzeichnenden klaren Sprache und guten Lesbarkeit ist dieser Band mit Kurzgeschichten für Duve Fans, insbesondere die, die "Das ist kein Liebeslied" kennen, eine interessante ergänzende Lektüre, weil hier bereits einige der Themen, Bilder und Schauplätze des später erschienen Romans präsent sind. Wer ungewöhnliche Handlungsverläufe und verstörende Geschichten mag, ist mit diesen Kurzgeschichten bestens bedient.


Seite: 1