Profil für Caroline Asmussen > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Caroline Asmussen
Top-Rezensenten Rang: 279.740
Hilfreiche Bewertungen: 188

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Caroline Asmussen "assiassi" (Waldsolms, Hessen)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Brigitte Fitness - Intensiv-Workout abnehmen, fit werden, sich schön fühlen!
Brigitte Fitness - Intensiv-Workout abnehmen, fit werden, sich schön fühlen!
DVD ~ Michaela Holle
Preis: EUR 14,99

8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sinnvolle Herausforderung, die Spaß macht!, 11. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Um meinen Schreibtischkilos und der totalen körperlichen Erschlaffung entgegenzuwirken, habe ich mir diese DVD zugelegt. Die Empfehlungen von "Brigitte" sind eigentlich immer verlässlich, also habe ich nicht weiter gesucht, sondern zugeschlagen.
Nach der ersten Workout-Session (Einsteiger, 30 Minuten) fühlte ich mich großartig, total kaputt, durchgeschwitzt, aber grandios. Die folgenden zwei Tage plagte mich der Muskelkater. Aber das gute Gefühl, eine Anleitung zur Verfügung zu haben, die durchdacht, intensiv und wirksam ist, brachten mich dazu, am dritten Tag wieder einzusteigen. Ich kann noch nicht alle Übungen mit Level 2 durchhalten, aber das kommt schon. Jedenfalls habe ich den Eindruck, dass schon nach drei Durchgängen etwas mit meinem Körper passiert.
Was macht diese DVD so gut?
- präzise Anleitung, die man sehr gut mitmachen kann
- Warmup und Cooldown
- Steigerungen möglich (Aufbau- und Fortgeschrittenen-Module, 56 bzw. 80 Minuten)
- man braucht nur eine Matte, zwei Wasserflaschen und ein wenig Platz zu Hause
- gutes "Zeit-Leistungs-Verhältnis"
- von dieser DVD hat man lange etwas
- sympathische Trainerin
- es macht einfach Spaß!


Sekundarstufe II. Schülerbuch (Grundwissen Geschichte)
Sekundarstufe II. Schülerbuch (Grundwissen Geschichte)
von Dr. Wolfgang Jäger
  Taschenbuch
Preis: EUR 22,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Hilfe zum Lernen und Auffrischen, 1. März 2013
Ich war vom Band angenehm überrascht. Es gibt von der Antike bis zur internationalen Politik im Zeitalter der Globalisierung je eine Doppelseite Grundlageninformationen als Einleitung eines größeren Themas mit relevanten Fachbegriffen und einer Zeitleiste. Auf den Darstellungsseiten gibt es kurze Fließtextzusammenfassungen, aussagekräftiges Bildmaterial, Schaubilder und wirklich gelungene Übersichten. Abgerundet wird jedes Kapitel durch eine Doppelseite "Forum" mit Historikerurteilen als weiterführendes Übungsmaterial und Aufgabenstellungen mit den für das Abitur vorgeschriebenen Operatoren. Meist ist auch ein Klausurbeispiel mit möglichen Lösungen vorhanden. Zu jedem Kapitel gibt es eine Seite mit Aufgaben zu allen drei Anforderungsbereichen, weiterführenden Literaturhinweisen und Internettipps. Antike, Mittelalter und Frühe Neuzeit sind recht kurz gehalten, sie nehmen gerade einmal 64 der knapp 300 Seiten ein.
Beginnend mit der Französischen Revolution werden die einzelnen Kapitel ausführlicher und geben genau die Menge an Material und Hintergrundinformationen, die man braucht, um Wissen zu festigen und für Klausur und Prüfung wieder aufzufrischen. Ein letztes Kapitel bietet speziell Klausurhilfen und Methodenseiten zu Arbeitsaufträgen, Formulierungshilfen, einen Überblick über korrektes Zitieren, Vergleich von Sekundärtexten, Quelleninterpretation, Vergleich schriftlicher Quellen, der Analyse von Karikaturen, Plakaten und Diagrammen. Zudem noch ein kurzes Kapitel über die historische Urteilsbildung. Das Register am Ende ist hilfreich zum Nachschlagen.
Insgesamt ein gut durchdachtes, ansprechend und handhabbar umgesetztes und fundiertes Werk. Für Grund- und Leistungskurs einfach nützlich!


Manhunting
Manhunting

5.0 von 5 Sternen Nice funny read!, 14. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Manhunting (Kindle Edition)
I just needed a new book to read and fast. So I came upon Jennifer Crusie and I loved it. Crusie offers a well composed story, real out of life characters, witty dialogues and a lot of uproariously funny sitcom. I think I'm going to read the rest of her work too ...


Lara und das Silberfohlen
Lara und das Silberfohlen
von Kathleen Duey
  Taschenbuch

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Diese Fortsetzung ist ein Steigerung!, 31. August 2006
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lara und das Silberfohlen (Taschenbuch)
Nachdem der erste Teil dieser Geschichte ("Lara und die Graue") schon ein Vorlesehit für meine Kinder war, musste natürlich auch der zweite Teil her! Die Geschichte geht nahtlos weiter. Ist das Original vielleicht ein dicker Megaband, der für den deutschen Markt in vier Häppchen gehackt wurde?

Lara musste verkraften, dass ihre geliebte graue Stute bei der Geburt ihres Fohlens starb. Nun wird sie auch noch mitsamt dem wenige Tage alten Fohlen von Fremden verschleppt, die behaupten, die Eigentümer der Stute und des Fohlens zu sein.

Wird Lara fliehen können? Was wird aus Dainnsair, dem Fohlen?

Neben der durchaus spannenden Erzählung spielt der Blick auf das Leben im Irland des 14. Jahrunderts eine wichtige Rolle. Die Atmosphäre, der Grundton des Buches, ist darauf aufgebaut. Und noch stärker als im ersten Band, fesselt den Leser die intensive Stimmung und die im besten Sinne einfache, aber niemals flache Erzählweise.

Wie auch im ersten Teil ist jedem Kapitel eine kurze Impression aus der Sicht des Pferdes vorangestellt.

Nicht nur für Pferdenarren eine lohnende Lektüre!

Wir warten auf die weiteren Bände!


Lara und die Graue
Lara und die Graue
von Kathleen Duey
  Taschenbuch

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Historischer Pferderoman für Kinder, 31. August 2006
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lara und die Graue (Taschenbuch)
Zuerst fiel mir das wunderschön gestaltete Cover ins Auge, als ich auf der Suche nach neuem Vorlesefutter für meine pferdeverrückten Kinder war.

Mittlerweile lese ich den Kindern (8 und 10 Jahre)beim abendlichen Vorlesen den zweiten Band vor und höre nach jedem Kapitel: weiter bitte!

Lara ist die Tochter eines irischen Clanführers im 14. Jahrhundert. Weil sie ein Mädchen ist, darf sie nicht mit den Pferden arbeiten, denn das ist Aufgabe der männlichen Clansmitglieder. Aber Lara geht heimlich zu den Pferden. Besonders die außergewöhnlich schöne graue Stute, die ihr Vater von einem kriegerischen Unternehmen mit nach Hause brachte, hat es ihr angetan. Die Stute ist trächtig und Lara erwartet ungeduldig die Geburt des Fohlens.

Eines Nachts jedoch wir der Clan - die Männer sind gerade auf Kriegszug - von Pferdedieben überfallen und alle Pferde werden gestohlen, auch die graue Stute. Wie Lara sie wiedersieht und was dann an dramatischen Situationen auf den Leser wartet, geht richtig zu Herzen und zeigt, wie schwierig und hart das Leben in einem vergleichsweise kleinen Clan war.

In den ersten Kapiteln wird das Leben im Irland des 14. Jahrhunderts genau beschrieben. Mit Lara erlebt der Leser die Pflichten und Aufgaben, Sitten und Gebräuche, die Ängste und Sorgen der damaligen Zeit.

Zudem ist es einfach schön geschrieben, in einem ruhigen Fluss, der trotz gelegentlicher Behäbigkeit (nur selten!) eine Spannung zu erzeugen weiß.

Alles in allem: Eine echte Entdeckung!


Jauchzet, frohlocket: Du musst kein Schwein sein: Von Bach, den Prinzen und einer Leipziger Musikerfamilie
Jauchzet, frohlocket: Du musst kein Schwein sein: Von Bach, den Prinzen und einer Leipziger Musikerfamilie
von Peter Krumbiegel
  Taschenbuch

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Familie des Prinzen, eine Geschichte aus der DDR, 31. Dezember 2004
Zu Weihnachten bekam ich dieses Buch, zwei Tage später war ich - leider - schon damit fertig. Es gibt Bücher, denen man nach dem Lesen nachtrauert, weil man weiter eintauchen möchte. Dieses ist eines jener Bücher. Als leidenschaftliche Chorsängerin und Musikerin spricht es mich vielleicht auch besonders an. Aber jenseits der Musik ist noch so viel mehr:
Der Vater des Prinzen Sebastian Krumbiegel erzählt die Geschichte seiner Familie, und da die Musik eine herausragende Rolle im Leben aller spielt und alle drei Kinder sie beruflich betreiben, gilt der Musik und dem musikalischen Leben in Leipzig und der ganzen DDR natürlich besondere Aufmerksamkeit. Darüber hinaus bekommt man aber auch einen hochinteressanten Einblick in das Leben der DDR, die vielen politischen Fesseln, die Gratwanderungen und Repressalien. Hier einen Weg zu finden, die eigene Integrität zu wahren und aufrecht durchs Leben zu gehen, zeigt das Buch auch, mit viel Understatement. Und zum Schluss wird noch der Werdegang des "Prinzen" erzählt, nicht nur für Fans eine tolle Geschichte.
Noch etwas spricht für das Buch: Es ist einfach gut geschrieben. Humorvoll, herzlich, nie platt und sprachlich untadelig.


Jauchzet, frohlocket: Du musst kein Schwein sein: Von Bach, den Prinzen und einer Leipziger Musikerfamilie
Jauchzet, frohlocket: Du musst kein Schwein sein: Von Bach, den Prinzen und einer Leipziger Musikerfamilie
von Peter Krumbiegel
  Taschenbuch

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Herzerwärmend, humorvoll und sehr informativ!, 25. Dezember 2004
Gestern bekam ich dieses Buch zu Weihnachten geschenkt. Heute morgen ist es bereits durchgelesen. Und ich bin hellbegeistert!
Peter Krumnbiegel, der Vater des "Prinzen" Sebastian Krunbiegel, schreibt die Geschichte der Familie, einer Leipziger Musikerfamilie. Dadurch bekommt man nicht nur Einblick in die Wege, die die Musik sich in dieser Familie bahnt, sondern gleichzeitig auch in das musikalische Leben in Leipzig nach 1950 bis heute.
Der Titel spannt bereits den Bogen von der Kirchenmusik ("Jauchzet, frohlocket" ist der Eingangschor der ersten Kantate des Weihnachtsoratoriums von J.S.Bach, "Du musst (k)ein Schwein sein" ist ein Hit der "Prinzen") zur Pop-Musik, wobei sich besonders die zweite Anspielung auf die Verhältnisse in der DDR bezieht. Wie schafft man es, man selbst zu bleiben, ohne sich ideologisch verbiegen zu müssen? Also: wie schafft man es, "kein Schwein" zu sein? Das alles erzählt das Buch. Verknüpft mit den einzelnen Familienmitgliedern entsteht so ein farbenreiches Bild mit spannenden, lustigen, bewegenden und eben sehr herzwerwärmenden Aspekten.
Nicht nur für aktive oder ehemalige Kirchenchorsänger zu empfehlen, sondern für alle Musikliebhaber, ganz besonders natürlich für diejenigen, die immer schon einmal etwas mehr über die Jugend und den Werdegang des "Prinzen" Sebastian erfahren wollten.


Zyliss Digital Timer
Zyliss Digital Timer

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super-Leistung bei einfacher Handhabung, 31. Dezember 2003
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zyliss Digital Timer (Haushaltswaren)
Dieser Timer ist seinen zunächst hoch erscheinenden Preis allemal wert! Vor allen Dingen, weil er über zwei unabhängig voneinander und auch zeitgleich arbeitender Timer verfügt. Die beiden Timer haben unterschiedliche Klingeltöne und lassen sich gut auseinanderhalten. Wenn der Braten noch 45 Minuten im Ofen braucht, aber der Tee für zwischendurch eben nur 3 Minuten, so kann das Gerät doppelt genutzt werden.
Besonders gut gefällt mir, dass man mit diesem Timer nicht auf 99 Minuten begrenzt ist, sondern Timer, Wecker, Stoppuhr in einem hat, bei einer Laufzeit von bis zu 99 Stunden!
Die Uhr ist zudem für 24-Stunden oder 12-Stunden-Anzeige einzustellen.
Ich jedenfalls bin rundum zufrieden!


Fussballgeschichten vom Franz
Fussballgeschichten vom Franz
von Christine Nöstlinger
  Gebundene Ausgabe

4 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schöne Geschichte, aber der Stil..., 6. Oktober 2003
Um es kurz zu machen: Die Geschichte ist schön konzipiert und spiegelt sehr gut die Probleme und das Empfinden der Altersgruppe wider, für die sie geschrieben wurde.
Aber: Im nördlichen Teil der Republik aufgewachsen, ist mir der den Namen vorangestellte bestimmte Artikel derartig fremd, dass er mir beim Vorlesen unangenehm auffiel, vor allem deswegen, weil er so inflationär vorkam. Daher ein Sternchen weniger.


Flo und sein starkes Team
Flo und sein starkes Team
von Petra Fietzek
  Taschenbuch

5.0 von 5 Sternen Super zum Einsteigen für Erstleser, 6. Oktober 2003
Rezension bezieht sich auf: Flo und sein starkes Team (Taschenbuch)
Mein zunächst äußerst lesefauler Sohn hat doch tatsächlich durch dieses Buch Spaß am Lesen gefunden! Das liegt sicherlich zum größten Teil daran, dass er ein begeisterter Fußballspieler ist und sich eben hauptsächlich mit Kicken beschäftigt, statt mit Lesen. Nachdem er es geschafft hat, das ganze Buch alleine zu lesen, und dabei sogar noch bestens unterhalten wurde, ist er mit Recht nicht nur stolz auf seine Leistung, sondern scheint begriffen zu haben, dass sich zwischen zwei Buchdeckeln nicht nur lästiger Buchstabensalat befindet, mit dem Eltern und Lehrer die Kinder zu quälen lieben, sondern spannende Geschichten, in die man eintauchen kann.
Ich als Mutter habe das Buch "vorgekostet" und festgestellt, dass die Autorin einen erfrischenden Stil hat, sprachlich anspruchsvoll und doch lebensnah formuliert und offensichtlich gut den Nerv von Jungen im Alter von 6-7 Jahren einschätzen kann. Die Geschichte erzählt zudem noch, wie mit guten Ideen und Mannschaftsgeist aus einer "Krise" ein Erfolg werden kann.
Die beiden Folgebände müssen jetzt auch noch her!


Seite: 1 | 2