Profil für Sven Krell > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Sven Krell
Top-Rezensenten Rang: 3.400.787
Hilfreiche Bewertungen: 9

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Sven Krell "lanvall" (bautzen)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Dream Theater - Score: 20th Anniversary World Tour Live With The Octavarium Orchestra (2 DVDs)
Dream Theater - Score: 20th Anniversary World Tour Live With The Octavarium Orchestra (2 DVDs)
DVD ~ Dream Theater
Wird angeboten von marvelio-germany
Preis: EUR 11,79

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Was für ein Balsam für die Seele, 10. August 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Um es gleich vorwegzunehmen. Die "wahnsinnigen" 5 sind so Klasse, dass die volle Punktzahl das mindeste ist, was ich hier vergeben kann. Bei einer sterblichen Band, wären bei diesem Orchester mindestens ein Punkt Abzug als normal anzusehen.

Ich habe mich mit dieser DVD auf neues Territorium begeben. Bislang hatte ich noch nie ein Ton dieser Ausnahmeband gehört. In den Prog Bereich bin ich durch die deutschen Vanden Plas geraten. Diese Scheibe hier muss der Gipfel sein. Allein die ersten Songs sind für die Ewigkeit geschaffen. Einfach nur die Augen schliessen und geniessen. Ich bin ja Anhänger von tollen Intros. Die gibts aber hier in jedem Song. Für mich unfassbar. Dazu diese Virtuosen an Ihren Instrumenten. Perfekt ist untertrieben. Sound und Bild nicht zu verbessern.

Hoffentlich bekomme ich sie einmal live zu sehen. Das wäre dann die Krönung.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 21, 2011 4:53 PM CET


Iron Maiden: Flight 666 - The Film  [Limited Special Edition] [2 DVDs]
Iron Maiden: Flight 666 - The Film [Limited Special Edition] [2 DVDs]
DVD ~ Bruce Dickinson

8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen mir kamen fast die tränen..., 30. Mai 2009
...nachdem ich den film ansah. diese schier unglaubliche maidenmania in lateinamerika. wie sagte ein konzertbesucher: ein bekannter hat wegen des konzerts seinen job gekündigt. für viele maidenjünger wird es das erste und auch wahrscheinlich auch einzigste konzert sein, welches sie in ihrem land erleben durften. dazu wird sie die eintrittskarte bestimmt einen monatslohn gekostet haben. es ist ergreifend mit anzusehen, wie maiden auf diesem erdteil zur religion wurde, wie leute, die wahrscheinlich sehr, sehr wenige perspektiven im leben haben, in maiden ihren lebenssinn sehen. nach diesen bildern,kam bei mir ein moment des innehaltens und des nachdenkens. wie schwer ist es für uns, hier in der reichen welt, uns an solchen dingen noch zu erfreuen. ich vergleiche das manchmal mit meiner alten ddr, in der es mangel im überfluss gab. wir wären bei so einem konzert bestimmt ebenfalls total durchgedreht.
zur musik: jeder hier wird ja seine eigene setlist haben. meine werde ich wohl nie zu hören bekommen. seis drum. hab mich am allermeisten gefreut auf moonchild. wahnsinn! adrian mit der eröffnung. unglaublich. der sound der ganzen scheibe ist perfekt.
ich kann nur sagen: kaufenkaufenkaufenkaufen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 9, 2009 1:46 PM MEST


Seite: 1