Profil für 101 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von 101
Top-Rezensenten Rang: 475.982
Hilfreiche Bewertungen: 225

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
101 "one-o-one"

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Sony RDR-AT 105 DVD-/Festplatten-Rekorder 160 GB (DivX-zertifiziert, HDMI, Upscaling 1080p, Guide Plus+) schwarz
Sony RDR-AT 105 DVD-/Festplatten-Rekorder 160 GB (DivX-zertifiziert, HDMI, Upscaling 1080p, Guide Plus+) schwarz

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Guter, kaufenswerter HDD/ DVD Recorder ... leider mit Abstrichen., 18. Januar 2011
In dieser Rezension möchte ich nicht auf alle Features des Gerätes eingehen sondern einen kleinen Vergleich anstellen. Mehrere Jahre habe ich das Vorgängermodell RDR-HX 727 zufrieden benutzt. Leider hielt es nicht ewig und ich habe mir das aktuelle Modell RDR-AT 105 zugelegt. Ich habe gehofft, dass die Bedienung gleichsam leicht und unkompliziert ist und sich sogar verbessert hat. Leider wurde ich eines besseren belehrt...

Zunächst einmal das Positive: Der RDR-AT 105 war spielendleicht angeschlossen, eingerichtet und läuft ohne einen Makel. Die Bild und Tonqualität des analogen und digitalen Kabelsigals ist einwandfrei, das Guide+ EPG funktioniert erstklassig und auch die Wiedergabe von DVDs (auch DVD-R / DVD+R) läuft problemlos und leise. Das Gerät ist beim Hochfahren schneller geworden und ist relativ schnell Einsatzbereit. Eine Verbesserung bei der Direktaufnahme: Durch mehrfaches drücken der Aufnahmetaste kann im 30-Minuten Abstand eine Aufnahmezeit vorgewählt werden. Dies war beim RDR-HX 727 noch nicht möglich und vergaß man das stoppen, nahm das Gerät volle 8 Stunden auf. Ebenso positiv beurteile ich die Fernbedienung, die nach meiner Ansicht übersichtlich und einfach zu bedienen ist.

Allerdings gibt es auch Gründe, weshalb ich keine 4 oder 5 Sterne für das Gerät verleihen kann. Einige Funktionen / Bedienungsschritte wurden von Sony "verschlimmbessert":

Früher: Überspielen von HDD auf DVD war beim RDR-HX 727 noch über das Titelmenü in zwei Schritten möglich.
Jetzt: Beim RDR-AT 105 muss man über das Systemmenü -zig Schritte anwählen um einen Titel von der Festplatte auf DVD zu überspielen.

Früher: Bei der Aufnahme auf die Festplatte wurde beim RDR-HX 727 alle 6 Minuten eine Kapitelmarke gesetzt. Sehr komfortabel, wenn man sich durch einen längeren Film bewegt um an eine bestimmte stelle zu kommen.
Jetzt: Beim RDR-AT 105 gibt es nur noch (!) eine Kapitelautomatik bei der Festplattenaufnahme, die automatisch "Änderungen im Bild und Tonsignal" erkennt und demnach willkürlich Kapitelmarkierungen setzt. Sehr unausgereift! Im Klartext: Während eines Films werden zahllose Kapitelmarken gesetzt, die mal 15 Sekunden und mal 20 Minuten voneinander entfernt liegen. Manchmal wird ab der Mitte des Films nichts mehr automatisch erkannt, so dass man beim weiterklicken beim nächsten aufgenommenen Film landet. Sehr ärgerlich!

Früher: Das Festplatten-Titelmenü war übersichtlich und klar gegliedert. Durch einen Klick auf den Titel wurde alles angezeigt, was man damit machen kann (Wiedergeben, auf DVD überspielen, bearbeiten, umbenennen...) Einfach Idiotensicher!
Jetzt: Ein unübersichtliches Titelmenü, bei welchem die "Grobschrift" von MS/Dos wiederentdeckt wurde. Zudem die Wiedereinführung von Unter- und Unterunter- und Unterunteruntermenüs.

Alles in allem: Ein gutes, solides Gerät, welches bestens funktioniert, aber leider nicht sehr bedienungsfreundlich ist.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 15, 2011 8:14 PM CET


Männer, die auf Ziegen starren
Männer, die auf Ziegen starren
DVD ~ Ewan McGregor
Preis: EUR 7,99

6 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Großes Staraufgebot > große Enttäuschung, 10. August 2010
Rezension bezieht sich auf: Männer, die auf Ziegen starren (DVD)
Leider hat mich der Film ganz und garnicht überzeugt und nach ca. 60-70 Minuten habe ich ihn ausgeschaltet und die DVD mittlerweile bei Marketplace wieder verkauft. Zunächst habe ich mir viel vom Titel versprochen: George Clooney und Kevin Spacey sind ja eigentlich dafür bekannt nicht in B-Movies eingesetzt zu werden und auch die Geschichte auf der Rückseite des Covers versprach eine amüsante Story.

Allerdings wurde das ansehen nicht zum Genuß, sondern zum Frust: Langatmige, öde Geschichte, zuviele Zeitsprünge und die Schauspielleistung der Hauptakteure ist (zumindest von Spacey) solala. Zwei Sternchen gibt es dennoch ... für einen passablen Jeff Bridges und einer toll-bunten Verpackung.

Fakt: Kann den Kauf nicht empfehlen bzw. dazu raten sich den Film nicht blind zu kaufen.


The Day After - Der Tag danach (Limited Uncut Edition)
The Day After - Der Tag danach (Limited Uncut Edition)
DVD ~ Jason Robards
Preis: EUR 11,99

76 von 81 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schätzenswertes Zeitdokument des kalten Krieges als erstklassige Neuauflage der DVD, 25. März 2007
Zunächst zum Film selbst: Als ich THE DAY AFTER das erste mal sah (zu der Zeit als das Privatfernsehen noch in den Kinderschuhen steckte) war ich ca. 10 Jahre alt und völlig schockiert und fasziniert zugleich. Heute ist der Film Kult und wohl einer der bekanntesten Endzeit-Szenario Filme, der thematisiert welche drastische Folgen eine Eskalation zwischen den damaligen Supermächten USA und UDSSR gehabt haben könnte.

Die Story baut darauf auf, dass es zu Spannungen an der deutsch-deutschen Grenze kommt und infolge dessen sich langsam eine Kriegssituation entwickelt. Das ganze kann man aus der Sicht des alltäglichen Lebens der Bewohner des Städtchens Lawrence/Kansas (USA) mitverfolgen. Hier wird eine Hochzeit geplant, da werden die Kühe in den Stall gepfercht ... und nebenbei werden die zunehmenden besorgniseregenden Nachrichten in Funk und Fernsehen verfolgt. Die lauernde Gefahr rückt immer mehr in den Mittelpunkt des Alltags der Menschen und veranlasst sie zu Vorsichtsmaßnahmen (Hamsterkäufe, Keller präparieren etc.). Der "Showdown" wird unverblümt und in all seiner Härte gezeigt und auch die Tage / Wochen danach zeigen auf, wie tragisch die Folgen eines Atomschlags sein können.

Eine Neuauflage von THE DAY AFTER auf DVD ist längst überfälltig: Im Gegensatz zur Erstauflage (im blauen Cover), die arg gekürzt ist, im Low Budget Verfahren auf DVD gebannt wurde und keine Extras hat; schöpft Eurovideo nun aus den vollen und bringt eine erstklassige Neuauflage: Der Hauptfilm ist ungeschnitten und knapp 122 Minuten lang ... 7 Minuten länger als auf der alten DVD. Das Bild ist überarbeitet und 16:9 anamorph ... 4:3 Vollbild wars auf der Erstauflage. Als Bonus gibt es drei Kurzfilme: Duck and Cover, Let's Face it und The Day Called 'X'. Diese sind insgesamt rund 50 Minuten lang, englisch mit deutschem Untertitel und passen sehr gut zur Thematik, welche THE DAY AFTER aufgreift.

Fazit: Ist gekauft !
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 9, 2008 4:41 PM MEST


Earthgrooves Vol 1
Earthgrooves Vol 1

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen CD einschalten ... und mit den Gedanken in die Ferne schweifen !, 1. März 2007
Rezension bezieht sich auf: Earthgrooves Vol 1 (Audio CD)
Ohne irgendwie zu übertreiben, möchte ich zunächst betonen, dass diese Compilation einfach eine der besten ist, die mir je zu Ohren gekommen ist. Normalerweise gibt es bei fast allen Compilations die ich kenne einzelne Titel, die einem nicht gefallen und zum weiterzappen animiert. Hier nicht! Man muß einfach die CD durchlaufen lassen und man weiß was ich meine. Das erste Lied fängt sehr ruhig an, und man denkt zunächst, "oh je ... Einschlafmusik". Aber nach knapp 2 Minuten erfüllt ein Klangteppich ohne gleichen den Raum. Entspannung pur und das "mit den Gedanken in die ferne schweifen" stellen sich bei anhören vollautomatisch ein ! Das Album ist in sich stimmig und zudem abwechslungsreich. Jeder Titel hat seinen eigenen Charakter ... mal verspielt und ermunternd, mal geheimnisvoll und orientalisch angehaucht, mal wie aus den tiefen des Ozeans entsprungen, mal wie vom Himmel herabregnend. Für die Ohren und das Gemüt ein Genuss. Mein Tipp: Ab in den Auto CD-Spieler damit und jede Fahrt (egal ob allmorgendlich zum Arbeitsplatz oder lange Autobahnstrecken) wird zum Vergnügen ... fernab von all dem Stress und der Schnellebigkeit um einem herum. P.S.: Die Hörproben bei amazon sind wirklich alles andere als repräsentativ für diese CD ... da wird oft nur das Intro eines Liedes angespielt und es kommt bei weitem nicht der klang rüber, der auf der CD vorzufinden ist!


Wilder Westen inclusive [3 DVDs]
Wilder Westen inclusive [3 DVDs]
DVD ~ Peter Striebeck

61 von 66 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Koffer ist nagelnew ... with red so stripes !, 24. Oktober 2006
Rezension bezieht sich auf: Wilder Westen inclusive [3 DVDs] (DVD)
Alle die mit diesem Satz etwas anfangen können, wissen Bescheid. Ein langgehegter Wunsch geht in Erfüllung. Der Kult-Dreiteiler "Wilder Westen inclusive" von Dieter Wedel aus dem Jahr 1988 erscheint endlich auf DVD !

Für alle, die mit dem ganzen erstmal garnichts anfangen können, hier eine kurze Inhaltsbeschreibung: Bruno Küssling möchte mit seiner Tochter und einem alten Schulfreund Manfred (nebst Freundin) einen Urlaubstrip in die USA unternehmen. Der Urlaub startet schon am Flughafen in Deutschland turbulent (Manfred kann nicht mit weil an Mumps erkrankt ist, aber dafür fliegt seine Freundin mit, auf die Bruno nun aufpassen soll ... und Bruno's Exfrau reist auch kurzentschlossen mit) und auch am Reiseziel angekommen geht so einiges schief. Die vier müssen sich nach einigen Pannen einer Busreisegruppe anschließen, welche aus vielen unterschiedlichen Charakteren besteht, die so ziemlich alle Klischees (und Dialekte) abdecken, die man von deutschen Touristen so kennt. Während die Reisegruppe die schönsten Plätze der US-Westküste bereist (toll gefilmt!), wird der Zuschauer die Eigenart eines jeden Mitreisenden kennen- und lieben lernen! Der schwäbisch schwätzende Konrad Abs - Heinz Schenk (Kommunismus is bad, gell ?), das Rentnerehepaar Krüger, welches zum Frühstück "two eary-pieces" bestellt, die unausstehlichen Keiffenheimers welche immer was zu meckern haben. Und natürlich Bruno Küssling, der mit drei Frauen unterwegs ist, seinen Koffer verloren hat und mit allem überfordert erschein. Doch seinem Traum, das ganze in der Manier eines Westernheldes zu überstehen, eifert er stets nach ....

Nach vielen Jahren des wartens hat der Westdeutsche Rundfunk diesen Schatz nun endlich wieder ans Tageslicht gebracht und als DVD veröffentlicht.
Ich kann nur jedem dazu raten, diesen Dreiteiler (blind!) zu kaufen und ihn ungestört an einem bis zwei Fernsehabenden zu geniessen! Das Fernweh stellt sich dann schon von alleine ein ... und man weiß was mit dem Satz anzufangen: Der Koffer ist nagelnew ... with red so stripes !

Nachtrag: Die Bildqualität ist leider nicht mit der heutiger Blockbuster zu vergleichen und für diejenigen, die darauf sehr viel wert legen wahrscheinlich eher enttäuschend. Meines erachtens aber besser als jede alte VHS Kopie und völlig OK um diesen Dreiteiler genießen zu können.
Kommentar Kommentare (5) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 29, 2013 9:50 PM MEST


Violator (Hybrid-SACD + DVD)
Violator (Hybrid-SACD + DVD)

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Depeche Mode ... entdecke sie neu !, 1. April 2006
Rezension bezieht sich auf: Violator (Hybrid-SACD + DVD) (Audio CD)
Da ist sie nun endlich, die (längst überfällige) rundum-perfektionierte Ausgabe des Kultalbums "Violator".
Die Deluxe Edition macht schon vom äußeren Erscheinungsbild einen edelen Eindruck ... ein mehrfach ausfaltbares "Digipack", welches neben den Silberlingen ein 16seitiges Booklet (mit tollen Fotos, einem Vorwort von Mute-Labelchef Daniel Miller und allen Songtexten) enthält, befindet sich in einem stabilen, transparenten Plastikschuber. Also: Für's Auge schonmal ein Leckerbissen !
Aber auch die Ohren werden positiv überrascht sein. Auf einer Hybriden SACD (perfekter Sound > auch auf jedem normalen CD Player) kann man die Klangwelt von Depeche Mode neu entdecken.
Die Höhen sind glasklar und die Dynamik richtig satt. Alles in allem ein wirklich beeindruckender, frischer Sound !
Die DVD beinhaltet neben dem 5.1 Mix des Albums im feinsten Surroundsound und den B-Seiten aller Singleauskopplungen, eine halbstündige Filmdokumentation mit dem Titel "If You Wanna Use Guitars, Use Guitars". Bei dieser neu produzierten Doku kommen alle Bandmitglieder inkl. Alan Wilder zu Wort, sowie viele weitere Beteiligte. Man erfährt einige sehr interessante Dinge über die Produktion des Albums und den damaligen Hype um die Band. Wer hätte z.B. gedacht, dass der Titel "Enjoy the Silence" eigentlich eine Schmuseballade hätte werden sollen. Wiso rennt Dave Gahan mit einer Klappliege und einem Königskostüm im Enjoy the Silence Video herum ? Was hat ca. 15.000 Fans in eine Massenhysterie versetzt, als Depeche Mode in Los Angeles eine ganz normale Autogramstunde abhalten wollten? Das und vieles mehr erfährt man in der Filmdoku.
Fazit: Wer Depeche Mode auch nur ansatzweise etwas abgewinnen kann, kommt um diese SACD/DVD-Kombi nicht herum ... und wird nicht enttäuscht werden !


Sony Ericsson J210i silver Handy
Sony Ericsson J210i silver Handy

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Günstiger kleiner Allrounder, der mich überzeugt hat !, 15. Januar 2006
Rezension bezieht sich auf: Sony Ericsson J210i silver Handy (Elektronik)
Ich habe das Sony Ericsson J210i silver zu Weihnachten gewünscht und geschenkt bekommen. Ich hab mir dieses Modell gewünscht, da ich vorher schon ein Sony Ericsson Handy besaß (das Z600) und dessen einfache Handhabe geschätzt habe. So ist es auch beim J210i. Es ist einfach zu bedienen und genau das richtige für diejenigen, die ein günstiges aber trotzdem schickes Handy suchen ... z.B. wie ich für den Einsatz der momentan sehr günstigen Prepaidangebote. Wer auf mp3 Player, Kamera und andere - eigentlich Handyfremde - Features verzichten kann, und das Gerät hauptsächlich für seine eigentliche Zwecke nutzen möchte (telefonieren und sms versenden), sollte dieses Modell auf jeden Fall in Betracht ziehen. Die Menueführung ist einfach und innerhalb kurzer Zeit erlernbar (z.B. das einstellen des Weckers, der Ruftöne usw.). Allerdings gibt es ein paar wenige, kleine Defizite, die mir aufgefallen sind:
Im Telefonbuch ist es nicht möglich mehrere Telefonnummern unter einer Person abzuspeichern (z.B. Festnetznummer + Büronummer + Handynummer) Man muß also für jede Nummer einen Kontakt abspeichern, was das Telefonbuch unübersichtlich erscheinen lässt. Bei anderen Sony Ericsson Modellen ist ein abspeichern mehrerer Nummern unter einer Person möglich. Im Stichwortverzeichniss der Anleitung sucht man ausserdem vergebens nach der wichtigen Funktion "Tastensperre einschalten". Zu guter letzt: Wenn man einen Anruf in Abwesenheit oder eine sms in Abwesenheit erhält, und die zum Akku-Stromsparen notwendige Displaybeleuchtung gänzlich ausschaltet hat, erkennt man dies erst, wenn man das Handydisplay wieder durch Tastendruck einschaltet. Hier wäre echt eine simple Leuchtiode (die bei Anruf in Abwesenheit blinkt) oder ein Display, das man auch im dunklen noch wage ablesen lässt nicht verkehrt gewesen. Daher auch einen Stern abzug.
Mit vier Sternen würde ich diesem Modell die Note "gut" geben - und im Preis-Leistungs Verhältniss sogar ein "sehr gut".


Planet der Affen - Legacy Collection [6 DVDs]
Planet der Affen - Legacy Collection [6 DVDs]
DVD ~ Charlton Heston
Wird angeboten von nesho
Preis: EUR 34,95

33 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die "Planet der Affen" Box ... endlich wieder im Handel, 13. Dezember 2005
Nachdem die Erstauflage abgesetzt wurde erschien nun endlich die Neuauflage der Planet der Affen Box. (Danke an Fox dafür !!!) In einem dekorativen Schuber befindet sich eine stabile Plastikbox, welche alle fünf Teile der Saga enthält, sowie eine Bonusdisc mit einer umfangreichen und interessanten "Hinter der Kulissen" Dokumentation, bei welcher sogar die "Simpsons" eine Rolle spielen. ;-)
Zu den Filmen: Eigentlich ist nur der erste "Planet der Affen" Film , mit Charlton Heston in der Hauptrolle ein echtes Meisterwerk. Die folgenden vier Filme wurden mit einem merklich geringeren Budget produziert, sind aber allesamt sehenswert - geradezu unverzichtbar um die ganze "Revolution der Evolution" zu verstehen.
Fazit: Kaum eine anderere Filmproduktion deckt meiner Meinung nach so viele Genres ab - und spricht damit so ein breites Zielpublikum an - wie die Planet der Affen Saga. Ein paar Stichworte, die mir diesbezüglich spontan einfallen: Eine spannende und durchdachte Story, mal ernst, mal zum weinen, mal zum lachen, tolle Filmmusik, geniale Naturaufnahmen, erstklassige Masken ... Daher (und für den wirklich günstigen Verkaufspreis) gebe ich eine absolute Kaufempfehlung für die "Planet der Affen" Box.


Counterfeit 2
Counterfeit 2
Wird angeboten von all-my-music-rheingau
Preis: EUR 14,99

20 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Counterfeit² - anspruchsvoller Sound in neuem Gewand !!!, 15. April 2003
Rezension bezieht sich auf: Counterfeit 2 (Audio CD)
.
Am 28. April erscheint endlich Counterfeit² - Martin Gore's zweites Soloprojekt. Und das hat es in sich !!!
Die 11 Titel des Albums sind allesamt Coverversionen, u.a. von Lou Reed, Iggy Pop, Nick Cave And The Bad Seeds, Kurt Weill und David Essex.
Ein Blick auf einige Counterfeit² Titel:
- Die erste Singleauskopplung von Counterfeit² ist "Stardust", im Original ein Top 10 Hit von David Essex. Gore benutzt zur Gestaltung dieses Titels minimalistische elektronische Klänge - oder wie der Ami sagt: Bleeps & Clicks.
- "I Cast A Lonesome Shadow" (mein persönlicher Favorit auf Counterfeit²) ist im Original ein Country Song von Hank Thompson. Martin Gore's Techno-Noir-Fassung ist schlechthin ein Highlight auf dem Album - und ein unbedingter Anspieltipp !!!
- Ebenso genial ist ihm die Coverversion zu "Loverman" gelungen, welches ursprünglich von Nick Cave And The Bad Seeds stammt. Dieser Song hat dynamik, gefühl und leidenschaft. Einfach toll !!!
- Weiterhin möchte ich "By this River" (Original: Brian Eno) hier hervorheben. Dies dürfte einer der bekannteren Titel auf Counterfeit² sein. Sehr gefühlsbetont, minimalistisch und melodisch.
- Ein besonderes Schmankerl auf diesem Album ist der deutschsprachige Song "Das Lied vom einsamen Mädchen" (Original: Nicos).
Fazit:
Counterfeit² ist nicht nur was für Depeche Mode Fans, sondern auch genau das richtige für jeden anspruchsvollen Musikgenießer, der sich von der ganzen Mainstramwelle á la "Deutschland sucht den Superstar" distanzieren, und endlich mal wieder in den Geschmack wirklich guter Musik kommen möchte.


Counterfeit II
Counterfeit II

5.0 von 5 Sternen Counterfeit² - anspruchsvoller Sound in neuem Gewand !!!, 5. April 2003
Rezension bezieht sich auf: Counterfeit II (Audio CD)
.
Am 28. April erscheint endlich Counterfeit² - Martin Gore's zweites Soloprojekt. Und das hat es in sich !!!
Die 11 Titel des Albums sind allesamt Coverversionen, u.a. von Lou Reed, Iggy Pop, Nick Cave And The Bad Seeds, Kurt Weill und David Essex.
Ein Blick auf einige Counterfeit² Titel:
- Die erste Singleauskopplung von Counterfeit² ist "Stardust", im Original ein Top 10 Hit von David Essex. Gore benutzt zur Gestaltung dieses Titels minimalistische elektronische Klänge - oder wie der Ami sagt: Bleeps & Clicks.
- "I Cast A Lonesome Shadow" (mein persönlicher Favorit auf Counterfeit²) ist im Original ein Country Song von Hank Thompson. Martin Gore's Techno-Noir-Fassung ist schlechthin ein Highlight auf dem Album - und ein unbedingter Anspieltipp !!!
- Ebenso genial ist ihm die Coverversion zu "Loverman" gelungen, welches ursprünglich von Nick Cave And The Bad Seeds stammt. Dieser Song hat dynamik, gefühl und leidenschaft. Einfach toll !!!
- Weiterhin möchte ich "By this River" (Original: Brian Eno) hier hervorheben. Dies dürfte einer der bekannteren Titel auf Counterfeit² sein. Sehr gefühlsbetont, minimalistisch und melodisch.
- Ein besonderes Schmankerl auf diesem Album ist der deutschsprachige Song "Das Lied vom einsamen Mädchen" (Original: Nicos).
Fazit:
Counterfeit² ist nicht nur was für Depeche Mode Fans, sondern auch genau das richtige für jeden anspruchsvollen Musikgenießer, der sich von der ganzen Mainstramwelle á la "Deutschland sucht den Superstar" distanzieren, und endlich mal wieder in den Geschmack wirklich guter Musik kommen möchte.


Seite: 1