Profil für josh-rockt > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von josh-rockt
Top-Rezensenten Rang: 1.429.261
Hilfreiche Bewertungen: 45

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
josh-rockt (Stuttgart)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Emporio Armani Damen-Armbanduhr Analog Quarz Leder AR2006
Emporio Armani Damen-Armbanduhr Analog Quarz Leder AR2006

1.0 von 5 Sternen An für sich überragendes Design..., 16. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
... aber leider schafft es Amazon nicht, eine FUNKTIONIERENDE Uhr auszuliefern - und da es hier um ein Geschenk geht, ist meine Geduld nach dem zweiten Versuch am Ende und ich kaufe über den Einzelhandel vor Ort, auch wenn es dort teurer sein sollte.


Madden NFL 11 [UK Import]
Madden NFL 11 [UK Import]
Wird angeboten von gameshop_fuerth - Alle Preise inkl. MwSt
Preis: EUR 14,99

4.0 von 5 Sternen Ein würdiger Nachfolger für mein NFL 2K5, 9. Oktober 2013
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Madden NFL 11 [UK Import] (Videospiel)
Der NFL Sunday auf Sport 1 US bzw. davor auf ESPN America (RIP) hat mich angefixt, endlich mal wieder ein Football Spiel für meine Xbox 360 zu kaufen. Mein letztes Football Game war das altehrwürdige NFL 2K5 für meine PS2 und da es mittlerweile (leider) nur noch einen Publisher gibt, war nur die Frage, ob jetzt Madden 10,11, 12 oder 13 gekauft wird. Da ich keine 70 Euro für das Spiel ausgeben wollte war klar, dass es nicht das damals aktuellste werden würde. Entschieden hab` ich mich dann für Madden 11 und jetzt nach einem Jahr Spielzeit will ich mal ein Fazit ziehen und vielleicht kann ich dem einen oder anderen die Kaufentscheidung erleichtern, wenn es darum geht, ob es für die bald schon alte Konsolengeneration nicht auch ein Football Spiel für unter 20 EUR tut.

Vorteile (nicht nach Wertung sortiert):
- Franchise Modus 30 Jahre spielbar - und zumindest für mich bisher nach 6 Seasons noch immer motivierend
- Umfangreicher Statistik-Teil, in welchem auch All-Time Records für Spieler zu finden sind, welche dann verbessert werden können - z.B. stellen die 22.895 Receiving Yards von Jerry Rice eine wilkommene Herausforderung dar
- Schwierigkeitsgrad läßt sich durch verschiedene Optionen bezüglich Offense und Defense detailliert einstellen
- Als Folge: Realistische Ergebnisse und Stats sind erzielbar
- Präsentation des Franchise Modus ist in Ordnung - zumindest macht die Sendung Extra Point das Ganze erlebbar. Hier werden die einzelnen Spiele des Wochenendes nochmals nachbetrachtet und die jeweiligen Player of the Week gewählt. Zudem wurde eine Sondersendung vor dem Super Bowl eingebaut, wo nochmals Spannung vor dem Greatest Final In Sports History aufgebaut wird.
- Franchise läßt sich in eine andere Stadt umsiedeln - sicherlich ein nettes Feature, ich hab's bisher noch nicht getan.
- Grafik auf'm Platz ist ebenfalls in Ordnung, wobei man gerade bei den Wettereffekten merkt, dass es durchaus noch detaillierter hätte gehen können - auch auf der aktuellen Konsolengeneration
- Soundtrack ist der Knaller - Song 2, Thunderstruck, Welcome To The Jungle; alles absolute Stadionhymen und sorgen im Hauptmenü gleich mal für 'ne ordentliche Einstimmung auf's Spiel
- Laufspiel ohne den Sprint-Button macht richtig Laune - und es sieht dazu einfach noch erstklassig aus, wenn sich der RB durch die Defense tankt und um jeden Meter kämpft
- Das Gameplay ist für eine Sportsimulation klasse und kann auf die jeweilige eigene Stärke detailiert angepasst werden. Manche Spiele entwickeln sich dadurch zu richtigen Schlachten, wo ohne eine durchdachte Offense mit hoher Spielzugvariation und einer hochkonzentrierten Leistung in der Defense keine Chance auf einen Sieg besteht
- Da das Momentum im Sport in Deutschland irgendwie ein Schattendasein fristet, wird es wohl von den meisten Gamern eher negativ betrachtet. Ich finds` cool, wenn Spieler z.B. bei einem dahin schmelzenden Vorsprung anfangen Fehler zu machen oder wenn sich ein QB durch 2 weite Pässe tief aus der eigenen Hälfte in einen Rausch spielt und ihm auf einmal alles gelingt - das gehört zum Sport und sorgt für Spannung.

Nachteile (ebenfalls nicht nach Wertung sortiert):
- Ballphysik stark verbesserungsbedürftig - in der Luft noch sicherlich passend. Kritisch wird es spätestens, wenn der Ball den Boden berührt und es aussieht, als würde sich das Glücksrad drehen
- Präsentation im Stadion ebenfalls verbesserungsbedürftig - recht gute Ansätze in der Präsentation der spielenden Mannschaften und der QB's. Ebenfalls werden die Fans während des Spiels eingeblendet, jedoch fehlt während des Spiels dann doch noch etwas der Bezug des Drum-Herums zum Spielgeschehen mit z.B. eingeblendeten Statistiken oder Kommentatoren, die nicht nur ausschließlich 08/15 Floskeln raushauen
- Spielergesichter wirken etwas überzeichnet - Eli Manning sieht z.B. aus, als würde er Kinder essen und das passt absolut nicht zu seinen wirklichen Gesichtszügen
- Extra Point kommt noch immer nicht an Sportcenter aus NFL 2K5 ran. Auch wenn natürlich Extra Point mit ihren "lebendigen" Moderatoren punkten kann, büßt die dort fehlende ESPN Lizenz wiederum an Realismus ein. Oder sagen wir es so: Chris Berman, Suzy Kolber, usw. usw. sind Größen der amerikanischen Sportpräsentation und sorgen dadurch für ein wahnsinns Mittendrin-Gefühl
- Rookies sind während der Franchise nicht editierbar - heißt konkret, aktuelle Rookie Classes können nicht integriert werden. Schade für diejenigen, die nicht jedes Jahr ein neues Madden kaufen wollen und den Franchise Modus gerne so detailliert wie möglich über mehrere Jahre spielen. Möglich wäre es gewesen - siehe 2K Sports mit ihrer NBA Serie.
- Der NFL Draft der Rookies könnte insgesamt emotionaler und nicht ganz so klinisch aufgebaut werden - gerade im Zusammenhang mit den nicht zu änderten Rookies geht einiges an Atmosphäre verloren.

Fazit: Ich habe nach einem Football Spiel für meine Xbox 360 gesucht, welches in Bezug auf Gameplay und Präsentation an das großartige NFL 2K5 für meine PS2 rankommt und auch wenn es so manches Verbesserungspotenzial gibt, ich habe es gefunden. Und da ich die Publishing Politik von EA Sports kenne und weiß, dass ein jährliches Update mit "Verbesserungen" auch immer gleichzeitig "Verschlechterungen" mit sich bringt, spiele ich einfach weiterhin mein Madden NFL 11 für investierte 20 EUR und versuche über das Erstellen neuer Spieler die neue Saison zumindest in Teilen in mein Wohnzimmer zu holen.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 17, 2014 11:44 AM CET


Hama M310 optische Maus schnurgebunden schwarz-silber
Hama M310 optische Maus schnurgebunden schwarz-silber

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nächstes mal auf keinen Fall mehr Hama..., 23. Dezember 2008
Zum wiederholten Male habe ich bei den Produkten der Firma Hama feststellen dürfen, dass zwar preislich alles bestens ist, die Qualität allerdings in enormen Maße darunter leidet. Nicht nur bei den wirklich günstigen Cinch-Kabel dieser Firma, nein auch bei der hier angebotenen optischen Maus.

Ich habe die Maus seit einer Woche insgesamt 15 Stunden an meinem Laptop im Einsatz. Die seit heute aufkommenden Aussetzer und Hänger sind völlig unzumutbar und um gleich den Bogen zu spannen, bei keiner anderen Maus (Logitech, Microsoft über Jahre) auch nur annähernd zu finden. Dadurch rücken die durchaus positiven Eigenschaften (Handlichkeit) völlig in den Hintergrund. Somit, nie mehr Hama, sondern eher wieder etwas mehr Geld ausgeben, dafür aber auch die grundlegenden Eigenschaften des Produkts erhalten.


Silent Alarm
Silent Alarm
Wird angeboten von EliteDigital DE
Preis: EUR 14,91

17 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Variabel auf höchster Ebene, 27. März 2006
Rezension bezieht sich auf: Silent Alarm (Audio CD)
Dieses Album wird durch seine schier gar unendliche Vielseitigkeiten zu einem Meisterwerk. Von schnellen, pulsierenden Tracks bis hin zu weichen, seicht melancholischen, ist auf diesem Album alles zu finden. Der perfekte Bogen zwischen unterschiedlichsten Gitarren-Riffs, perfekt getimten Drumming, niemals übertrieben wirkende elektronische Elemente, und eine stimmlich in jegliche Richtung herausragende Leistung, sind dafür verantwortlich. Ich habe über das letzte halbe Jahr immer wieder neue Perlen entdeckt, die ich bis dato zwar wahrgenommen, aber die sich dann erst bei mehrmaligem Hören im Gehörgang einnisten und sich über Tage hinweg nicht mehr unterdrücken lassen (im Moment das sanft dahingleitende "Compliments"). Doch grundsätzlich gilt, das komplette Werk an sich hinterlässt auf Dauer immer wieder neue Spuren.


X & Y
X & Y
Wird angeboten von DVD Overstocks
Preis: EUR 7,98

17 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Album des Jahres 2005, 17. März 2006
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: X & Y (Audio CD)
Ich hatte mit Coldplay vor X & Y nicht wirklich viel zu tun. Gut, Chris Martin turnt durch seine Stimme jedes Weibchen an, doch nur um irgendwelche Blödchen zu beeindrucken, war die Musik einfach zu tiefsinnig. Als ich auf Grund der unglaublichen Lobeshymnen (außer den hardgesottenen Coldplay Fans...) dieses Album bestellte, konnte ich nicht ahnen was hier für eine unglaubliche Energie auf den Höhrer übertragen wird. Das erste Mal im Player, und schon beim Anklingen von "Square One" war ich fasziniert von diesen Soundstrukturen. Melodisch wunderschön, Gänsehautfeeling pur, bei fast allen Tracks mehr (Talk, Fix You, White Shadows, Low, Speed Of Sound, Square One, What If, The Hardest Part, Swallowed In The Sea... alles optimal produziert). bei dem Rest weniger. Und seit dem ersten Tag wird dieses Album regelmäßig in den unterschiedlichsten Gefühlslagen zu einem treuen Begleiter und ist nach fast einem Jahr so wunderbar wie am ersten Tag, dafür gibt es zurecht 5 Sterne.
Für mich das Album des Jahres 2005! DANKESCHÖN!


Love Generation
Love Generation
Wird angeboten von sophies schatzkasterl
Preis: EUR 1,95

9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Jetzt müssen wir nur noch Weltmeister werden, 16. März 2006
Rezension bezieht sich auf: Love Generation (Audio CD)
Der Track Love Generation von Bob Sinclair Feat. Gary Pine ist vor ca. 1 Jahr als White Label erschienen und lief schon über jegliche Radiostationen und Discos die irgendetwas mit House-Music zu tun haben, ohne auch nur einen Gedanken daran zu verschwenden, dass dies der zukünftige WM-Song ist. Wer die Most Rated Miami 2005 in seinem Besitz hat, wird auf der dazugehörigen DVD das Original-Video ohne unser Traummaskottchen Goleo sehen.
Die Textpassage "From Jamaica To The World" gibt es schon immer, weil ein Herr Sinclair damals sicherlich nicht damit rechnete, den WM-Song für Deutschland 2006 zu produzieren. Wer sich jedoch die Mühe macht, den wirklich nicht aufwendigen Text hinter dieser achso bescheidenen Stimme zu verstehen wird nachvollziehen, dass dieser Track durch seine durchaus sozialkritischen Töne wieder mal mehr mit uns Deutschen zu tun hat als uns vielleicht manchmal Lieb ist.
Egal, wen's nervt, denn nervts, ich hab dabei nur Bock auf die ersten warmen Sonnenstrahlen... und auf DAS Großereignis in diesem Sommer.
Merci Monsieur Le Friant


Seite: 1