summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More ssvpatio Fire HD 6 Shop Kindle SummerSale
Profil für LiesaB. > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von LiesaB.
Top-Rezensenten Rang: 11.217
Hilfreiche Bewertungen: 293

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
LiesaB.

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-18
pixel
Das Meer in deinem Namen: Roman (Unterhaltung)
Das Meer in deinem Namen: Roman (Unterhaltung)
von Patricia Koelle
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Luftig leichte Sommerlektüre ohne Tiefgang, 16. August 2015
Carly ist in ihren, sehr viel älteren, Professor verliebt, der allderdings ausschließlich berufliches Interesse bekundet. Als ihre Assistentenstelle bei ihm ausläuft droht die Arbeitslosigkeit. Promt erbt besagter Professor eine Haus an der Ostsee, welches sie für ihn in einen verkauffähigen Zustand bringen soll. Der Professor weiß allerdings, dass Carly Angst vor dem Meer hat......
Der Roman liest sich wie eine leichte Sommerbriese am Meer. Der Schreibstil der Autorin ist angenehm und verblüfft an vielen Stellen den Leser mit wunderschönen Sätzen wie: "Charly suchte nach Worten, um es ihm zu erklären, doch die hatten sich irgendwo im Sand verkrochen." oder: "Traurigkeit stieg in ihr hoch wie eine Flut."
Die Charaktere sind ausschließlich gut und für meine Begriffe farblos, alle haben sich lieb.
Die Story ist sehr konstruiert und wirklichkeitsfremd. Das Ende ist kitschig.
Verblüfft hat mich dann wieder der Epilog, Hier wendet die Autorin ein stilistisches Mittel an, welches ich so noch nicht kannte.
Ich vergebe drei Sterne, weil viele Sätze wirkich wunderschön sind und der Epilog etwas neues darstellt.


Tage der Toten: Kriminalroman (suhrkamp taschenbuch)
Tage der Toten: Kriminalroman (suhrkamp taschenbuch)
von Don Winslow
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Megaspannend, sehr realistisch, 24. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Art Keller ist der US-Drogenbeauftragte für die Region Mittel-und Südamerika. Er widmet sich mit vollem Einsatz der Bekämpfung der Drogenmafia und gerät dabei zwischen die Fronten. Im Laufe seines lebenslangen Kampfes verliert er nicht nur seine Familie, sondern auch jede Illusion. Ist dieser Kampf überhaupt zu gewinnen?
Don Winslow nimmt uns mit in die Unterwelt. Hier geht es ausschließlich um das große Geld, welches mit Drogen gemacht wird. Dabei erfahren wir, wie die Banden funktionieren, wie sie sich gegenseitig bekämpfen, wie die Regierungen machtlos zusehen und schlimmer noch, wie sie bestochen werden, zu Helfershelfern werden, auf den Gehaltslisten der Drogenbarone stehen. Die Korruption zieht sich vom kleinen Polizisten bis hin ins Weiße Haus. Die Leidtragenden sind die Millionen Rauschgiftabhängigen weltweit.
Es ist ein erschütternder Roman, ohne Schnörkel, ohne Schönfärberei, brutal und grausam. Das allerschlimmste ist aber, dass es genau so sein könnte, absolut real.
Ich vergebe fünf Sterne für dieses Buch, weil es von der ersten bis zur letzten Seite spannend und erschreckend realistisch ist.


Die Frauen der Rosenvilla: Roman
Die Frauen der Rosenvilla: Roman
von Teresa Simon
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Gut geschriebener Kitsch, 14. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Anna erbt die Rosenvilla, die in Dresden steht und einen wundervollen Garten besitzt. Sie versucht die alte Schönheit des Gartens neu zu erschaffen und findet natürlich eine Schatulle, die irgendwann einmal vergraben wurde. Die Suche nach der Vergangenheit beginnt......
Eine bekannte Autorin (so verspricht der Klapptext), die sich einen neuen Namen für dieses Buch hat einfallen lassen kann ohne Zweifel gut schreiben. Die Sätze sind flüssig und lassen sich gut lesen.
Die Geschichte selbst ist mehr als verworren, die Autorin springt zwischen vier Erzählungssträngen hin und her und der Leser tut gut daran, sich den Stammbaum, der irgendwann einmal ersichtlich wird, zu notieren.
Insgesamt konnte mich die Geschicht gar nicht überzeugen, alles wirkt auf mich zu konstruiert und das noch nicht einmal gut.
Das Lektorat hat schlechte Arbeit geleistet, es gibt eine ganze Reihe erheblicher Schnitzer in diesem Buch.
Insgesamt handelt es sich um ein Buch ohne Tiefgang, mit einer konstruierten Story, die sehr unglaubwürdig wirkt.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 11, 2015 1:17 PM MEST


Mörderische Schärennächte: Thomas Andreassons vierter Fall
Mörderische Schärennächte: Thomas Andreassons vierter Fall
von Viveca Sten
  Broschiert
Preis: EUR 14,99

4.0 von 5 Sternen Kurzweiliger, 3. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
"Mörderische Schärennächte" ist bereits der vierte Fall für Thomas Andreasson. Wir treffen Altbekannte wieder wie Nohra und Thomas. Leider greift die Autorin zum Klischee: während der geschiedene Mann von Nohra Arzt ist, ist der neue Pilot. Thomas und seine geschiedene Frau finden wieder zueinander und alles .
Die Morde, die wieder auf den Ostseeinseln von Schweden stattfinden sind rasant erzählt und das Buch lässt sich in einem Zug lesen.
Die Geschichte selbst ist allerdings nicht neu, ich fühlte mich an einen amerikanischen Film erinnert, wobei mir leider der Titel nicht einfällt.


Denn vergeben wird dir nie: Roman
Denn vergeben wird dir nie: Roman
Preis: EUR 7,99

5.0 von 5 Sternen kurzweiliger Krimi, 27. Juli 2014
Andrea wird ermordet und der Täter muss für viele Jahre ins Gefängnis. Jetzt, Jahre später soll er frei kommen. Die Schwester von Andrea will das verhindern und setzt mit ihrer Recherche eine gefährliche Hetzjagd frei.
"Denn vergeben wird dir nie" ist ein exzellenter, kurzweiliger Krimi, mit einer sympathischen Protagonistin.
Wir erhalten Einblicke in ihr Leben, ihre Ängste und Zwänge und ihre Befreiung von der Vergangenheit.
Mir hat der Krimi sehr gut gefallen und werde mir noch weitere Romane von Mary Higgins Clark kaufen.


Die Toten von Sandhamn: Thomas Andreassons dritter Fall
Die Toten von Sandhamn: Thomas Andreassons dritter Fall
von Viveca Sten
  Broschiert
Preis: EUR 14,99

5.0 von 5 Sternen Sehr spannend, 21. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Toten von Sandhamn ist der dritte Fall von Thomas Andreasson, der wieder auf der Insel Sandhamn spielt.
Diesmal erleben wir diese schwedische Insel im Winter, welcher eine ganz besondere Athmosphäre mit sich bringt.
Im Mittelpunkt steht Thorwald, der zu Beginn des vergangenen Jahrhunderts lebt und leidet und ein neuer Mordfall, begangen an einem jungen Mädchen zu Beginn dieses Jahrhunderts.
Interessant ist die Lebensweise vor 100 Jahren. Die Autorin hat genau recherchiert und wir bekommen einen Einblick in das Leben zur damaligen Zeit.
Gleichzeitig entwickeln sich die Protagonisten Thomas und Nora weiter.
Mit diesem dritten Fall hat Viveca Sten den bis dahin spannendsten Krimi geschrieben. Klare Leseempfehlung.


Die Markgräfin: Roman (Unterhaltung)
Die Markgräfin: Roman (Unterhaltung)
von Sabine Weigand
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,95

4.0 von 5 Sternen Gut recherchierter historischer Roman, 18. Juli 2014
Mit zehn wird sie verheiratet, mit zwölf Witwe, mit 15 Königin von Böhmen. So steht es im Klapptext von "Die Markgräfin".
Sabine Weigand ist Historikerin und im Rahmen ihrer Doktorarbeit auf diese historische Figur gestoßen. Fasziniert von der Königin begann ihre Fantasie zu arbeiten. Das Resultat ist ein gut recherchierter historischer Roman, den es sich zu lesen lohnt.
Gekonnt wird zwischen Gegenwart und Vergangenheit hin und her gesprungen.
Ein Forscherteam stößt auf die sterblichen Überreste eines Säuglings in der Plassenburg zu Franken und beginnt zu recherchieren, wer das Kind gewesen sein könnte. Parallel dazu wird die Geschichte des Kindes im 16. Jahrhundert erzählt.
Einen Stern ziehe ich ab, das gerade in der ersten Hälfte des Romans die eine oder andere Länge auffällig ist.


Tod im Schärengarten: Thomas Andreassons zweiter Fall
Tod im Schärengarten: Thomas Andreassons zweiter Fall
von Viveca Sten
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,99

4.0 von 5 Sternen Solider Krimi, 5. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Tod im Schärengarten ist der zweite Fall von Thomas Andreason. Wieder wird ein Mensch ermordet und der Autor nimmt uns mit in die wunderschöne Insellandschaft Schwedens.
Neben Thomas treffen wir auch Nohra wieder, die erhebliche Schwierigkeiten in ihrer Ehe hat.
Diese beiden Figuren entwickeln sich im zweiten Krimi weiter, ihr Leben nimmt seinen Lauf und der rote Faden, der im ersten Roman begann wird fortgesetzt. Damit macht die Autorin Lust auf einen weiteren Krimi mit den Protagonisten.
Dennoch ist auch dieser Teil ein in sich abgeschlossener spannender Roman, der solide recherchiert und aufs Papier gebracht wurde.
Gelegentlich erscheinen die Figuren etwas oberflächlich und ich denke nicht, dass tatsächlich lebende Menschen so handeln würden.
Aus diesem Grund ziehe ich einen Stern ab.


Das Versprechen: Roman
Das Versprechen: Roman
Preis: EUR 7,49

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eins der schönsten Bücher überhaupt!, 28. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Das Versprechen: Roman (Kindle Edition)
Nach einem unbeschwerten Familienausflug gerät der Wagen ins Schlingern und überschlägt sich mehrfach. Der Familienvater ist sofort tot, die Mutter hat leichtere Verletzungen, fällt aber ins Koma. Die Kinder Lou und Oz überleben unverletzt. Die einzige Verwandte, die sich um die Kinder kümmern kann, ist die 80-ig jährige Urgroßoma, die in den Bergen von Virginia lebt.
Den Kindern steht ein arbeitsreiches Leben auf der Farm der Urgroßmutter bevor, welches gleichzeitig geprägt ist von der Liebe, die sie von der charismatischen Frau erhalten.
"Das Versprechen" ist eins der besten Bücher, die ich in meinem Leben gelesen habe. Mich hat die Geschichte zu tiefst berührt: das harte Leben, der Zusammenhalt untereinander, die Liebe und die Geborgenheit auf der einen Seite und die Boshaftigkeit und das Profitdenken auf der anderen...
Der Schreibstil des Autors ist einfach richtig gut. Er versteht es Bilder zu malen, die nicht überladen sind, sondern genau auf den Punkt kommen. Mich hat bereits die Einleitung fasziniert.
Dankbar bin ich David Baldach dafür, dass er meine Sichtweise wieder etwas zurecht gerückt hat. Ich und viele andere Menschen sind nicht immer zufrieden mit ihrem Leben. Dabei ist es ganz einfach, ab und zu über den Tellerrand zu schauen und zu bemerken, dass das Leben auch viel viel härter sein kann.
Leider kann ich nur 5 Sterne vergeben. Das Buch vermittelt ein wunderbares Gefühl.


Tödlicher Mittsommer: Thomas Andreassons erster Fall (KiWi)
Tödlicher Mittsommer: Thomas Andreassons erster Fall (KiWi)
von Viveca Sten
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Solider Krimi, 22. Juni 2014
"Ein spannender, sommerheller Krimi aus dem schwedischen Scherengarten - Thomas Andreassons erster Fall" - So steht es auf der Rückseite des Klapptextes. Mehr möchte ich über den Inhalt auch nicht verraten.
Wir werden von Viveca Sten in die traumhafte Landschaft des schwedischen Scherengartens entführt und dürfen mit ihrer Hilfe den Sommer an der Ostsee verbringen. Spielerisch beschreibt sie das Leben in den Sommermonaten auf Sandham.
Die Autorin versteht es, Charaktere zu zeichnen, die lebendig, lebensnah und sympathisch sind. Wir erleben mehrere Morde und dürfen uns an der Suche nach dem Mörder beteiligen. Dabei lernen wir die Hauptfigur Thomas Andreasson kennen, der uns sofort sympathisch ist.
Zu keiner Zeit habe ich auch nur die leiseste Vermutung gehabt, wer hinter den Morden stecken könnte. Es bleibt spannend bis zu Schluss.
Noch während des Lesens, habe ich mir den zweiten Fall dieses Ermittlers gekauft.
Ich vergebe vier Sterne, da etwas weniger Dateitreue die Handlung noch schneller voran gebracht hätte und der Showdown ein klitzekleines Bisschen zu dick aufgetragen war. Aber wer es mag......


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-18