MSS_ss16 Hier klicken 1503935485 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Amazon Weinblog HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket GC FS16
Profil für O.thello > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von O.thello
Top-Rezensenten Rang: 309.236
Hilfreiche Bewertungen: 99

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
O.thello (Seemannsbraut)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
BLOODCAST - Folge 1: Cast & Crew
BLOODCAST - Folge 1: Cast & Crew

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Blutiges Casting ?, 27. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Als ich die Mail von Amazon erhielt, in der das ebook bzw. die neue Reihe mit ihrer Interaktivität der Leser angepriesen wurde, war ich auf jeden Fall neugierig und wollte mehr darüber erfahren. Also klickte ich mich schnurstracks auf die Seite und las mir die Inhaltsangabe durch. So weit, so gut. Es klang ganz interessant und da man sich das erste Buch kostenlos downloaden konnte, tat ich dies.
Der Aufbau des ebooks ist auf jeden Fall nett gemacht. Mit Fotos der Kandidatinnen und kurzen Steckbriefen kann man sich schnell orientieren und somit behält man den Überblick. Die Geschichte war so weit eigentlich ganz solide. So viel "Mystery" war bisher leider noch nicht dabei. Es stellen sich zwar einige Fragen, die auch im ersten Band logischerweise noch nicht beantwortet werden (man soll ja auch die weiteren ebooks kaufen ;)), aber alles bleibt relativ oberflächlich.
Für mich interessant war auf jeden Fall die Interaktivität der Bücher. Hierbei dürfen die Leser also abstimmen, welche der sieben Casting-Teilnehmerinnen in der nächsten Runde ausscheidet. Leider werden gleich zwei Kandidatinnen (Shani und Zerda) für das erste Voting festgelegt. Man kann also nicht zwischen ALLEN sieben Kandidatinnen auswählen, was ich etwas schade finde. Ich wollte nun aber wissen, wie das im Buch nun umgesetzt wird und ich muss sagen, dass es doch ziemlich leicht ist und die Leser doch sehr zu einer Wahl verführt werden.
Es werden zwar alle Kandidatinnen vorgestellt, aber die beiden zum Voting festgelegten haben relativ wenig Platz im Buch. Shani wird sehr blass beschrieben und außer dem Problem, dass ihr Freund sie verlassen hat, weil sie am Casting teilnehmen möchte, erfährt man nicht allzu viel über sie. Zerda hingegen hat schon eine etwas spannender Hintergrundgeschichte, legt sich im Buch auch etwas "mehr ins Zeug" und wirkt nicht so blass wie Shani. Somit war die Wahl für mich sehr leicht gefällt.
Ich hoffe, dass in den nächsten Büchern die Charaktere mehr Farbe bekommen und die Mystery-Aspekte mehr aufgegriffen werden. Bin gespannt, wie das weiter umgesetzt wird und ob die Votings immer gleich bleiben oder man auch mal mehr Auswahlmöglichkeiten bereitgestellt werden.


Premium-Timer Big "Eule" 2013: Buchkalender mit hochwertiger Folienveredelung,  Prägung und Magnetverschluss
Premium-Timer Big "Eule" 2013: Buchkalender mit hochwertiger Folienveredelung, Prägung und Magnetverschluss
von endy Paula Patterson
  Kalender

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Organisiert ins Jahr 2013., 22. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Für Jahr 2013 wollte ich einmal etwas Neues probieren habe ich mir einen Kalender gewählt, den mein Lieblingstier ziert.
Der Kalender hat eine handliche Größe und genug Platz für Notizen. Jede Doppelseite zeigt einmal die Wochenübersicht und auf der gegenüberliegenden Seite ein komplett freier Platz für Notizen. Alles in allem ist der Kalender voll auf meine Bedürfnisse abgestimmt und ich kann mich nicht beklagen. Zumal er ja auch wunderschön aussieht. ;)


Goldmännchen Adventskalender mit 24 hochwertigen Teesorten für himmlischen Teegenuss, 1er Pack (1 x 52 g)
Goldmännchen Adventskalender mit 24 hochwertigen Teesorten für himmlischen Teegenuss, 1er Pack (1 x 52 g)
Wird angeboten von Ambiente-3000 Shop, Preise inkl. MwSt.
Preis: EUR 12,35

5.0 von 5 Sternen Oh du schöne Weihnachtszeit !, 22. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Da ich letztes Jahr einen ziemlich Teerausch erlebte, wollte ich auch unbedingt einen etwas anderen Kalender haben. Schokolade war hierbei nicht unbedingt mein Fall und da lag die Wahl eines Teekalenders nicht allzu fern.
Und ich muss zugeben, dass ich meine Wahl nicht bereut habe.
Der Aventskalender von Goldmännchen enthält eine klasse Auswahl aus dem Goldmännchen-Sortiment. Von Kräuter-, Früchte- und Chai-Tees war alles vorhanden. Für jeden Teeliebhaber war hier also etwas dabei. Einige der Teesorten waren überhaupt nichts meins und leicht außergewöhnlich für mich, aber alles in allem habe ich einige Teesorten für mich entdeckt, die ich mir nun als kleinen Vorrat bei mir zu Hause gebunkert habe. ;)


Verso Trends Versailles Damast-Hülle für Kindle Fire, schwarz/weiß (nur geeignet für Kindle Fire)
Verso Trends Versailles Damast-Hülle für Kindle Fire, schwarz/weiß (nur geeignet für Kindle Fire)

10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hübsches Beinkleid., 11. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe die Hülle für meinen Kindle Fire vor ein paar Tagen bekommen und bin mehr als zufrieden damit. Der Kindle Fire passt perfekt rein und hät durch die vier Gummihalterungen sehr gut. Diese stören aber auch nicht das Sichtfeld. Verschlossen sieht die Hülle aus wie eine Art Notizbuch und ist somit unauffälliger, wenn man damit in der Bahn sitzt bzw. unterwegs ist. Aufgeklappt dient eine Art Tasche, in die man eine Hand hineinschieben kann, als Halter für den Kindle.
Habe den Kauf der Hülle nicht bereut. Sie schützt und erleichtert das Halten bzw. Lesen, außerdem ist das Muster echt wunderschön. :)


Goodreads
Goodreads
Preis: EUR 0,00

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Leser., 11. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Goodreads (App)
Ich mag die App sehr. Im Grunde verbindet die App einen mit dem Goodreads-Account, den man im Internet machen kann. Dort kann man sich ein virtuelles Bücherregal erstellen, Rezensionen von gelesenen Bücher schreiben und seinen Lesestatus aktualisieren.
Da ich eine Leseratte bin, war es nur eine Frage der Zeit bis ich mich damit beschäftige. Die App bietet vieles, was man auf der Website machen kann. Sie aktualisiert den Lesestatus und man kann neue Bücher damit sofort in sein Bücherregal stellen. Mit dem Handy benutzt, kann man sogar einen Codescanner benutzen um die vorhandene Buch einzuscannen und ins Regal zu stellen.
Ich persönlich finde, dass die App eine kleine Bereicherung für Leseratten ist, die sehr gern ihr Regal organisieren und sich mit anderen Lesern austauschen möchten. :)


ENCHANT U
ENCHANT U
Preis: EUR 0,00

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Klingt nett.., 4. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ENCHANT U (App)
aber leider konnte ich das Spiel nicht wirklich ausprobieren. Kaum begonnen stürzt "Enchant U" leider immer wieder ab. Ob beim Erstellen eines Charakters oder gleich zu Beginn der ersten Quest. Das Spiel an sich kann ich leider gar nicht beurteilen, da ich überhaupt nicht in einen wirklichen Spielgenuss kam.
Schade darum, denn die Idee des Spiels klingt eigentlich ganz interessant. :/


Baphomets Fluch : Director's Cut
Baphomets Fluch : Director's Cut
Preis: EUR 2,99

76 von 83 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kindheitserinnerungen werden wach., 4. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Baphomets Fluch : Director's Cut (App)
Ich hab Baphomets Fluch in meiner Kindheit gespielt und das Spiel geliebt, auch wenn ich damals gruselig fand, aber die Wahrnehmung als Kind ist nun einmal eine ganz andere, nicht wahr ?
Habe den Director's Cut vorher noch nicht gekannt und muss sagen, dass mich die neue Nebenstory von Nico echt packt. Besonders die kleinen Minirätsel lockern das Spielgeschehen sehr gut auf und man hat an einigen Stellen ganz schön zu knabbern. Sollte man an einer Stelle mal zu sehr festhängen und nicht weiterkommen, bietet die App eine integrierte Spielelösung. Wobei einem auch hier nicht gleich sofort die Lösung vorgegeben wird, sondern die Lösung in Form von kleinen Hinweisen gegeben wird,
was ich sehr gut finde.
Alles in allem bietet die App den gewünschten und vor allen Dingen auch den gewohnten Spielspaß von Baphomet's Fluch mit einigen schönen Neuerungen. Für Fans der Serie oder auch Fans von Point-and-click-Adventures mit Rätseleinlagen ein absolutes Muss! ;)


Das Dschungelbuch - Geschichte für Kinder & Kleinkinder - Interaktives Kinderbuch
Das Dschungelbuch - Geschichte für Kinder & Kleinkinder - Interaktives Kinderbuch

4.0 von 5 Sternen Das Dschungel(interaktiv)buch, 4. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Echt süße App, die den Kinderklassiker wundervoll illustriert und interaktiv darstellt. Muss sagen, dass es Spaß machte sich das Buch anzuschauen und ich hatte wenige Punkte, die mir wirklich negativ auffielen. Die Länge der Geschichte fand ich für ein Kinderbuch total angemessen.
Kann das Buch leider nicht mit anderen seiner Art vergleichen, weil es das erste Buch ist, welches ich aus dieser Reihe getestet habe.
Der Sprecher hat eine angenehme Stimme und man hört ihm gern zu. Für die Größeren unter uns kann man auch mal die Englische Version testen. ;)


Herzklopfen auf Französisch
Herzklopfen auf Französisch
von Stephanie Perkins
  Taschenbuch

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Herzklopfen auf Französisch" von Stephanie Perkins, 31. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Herzklopfen auf Französisch (Taschenbuch)
Originaltitel: "Anna and the French kiss"
Genre: Jugendbuch, Romantik
Erscheinungsdatum: 12. März 2012
Verlag: cbj Verlag
Seitenanzahl: 448 Seiten

Erster Satz: "Das hier ist alles, was mir zu Frankreich einfällt: die Filme Madeline, Die fabelhafte Welt der Amélie und Moulin Rouge."

In "Herzklopfen auf Französisch" treffen wir auf Anna Oliphant, die Tochter eines sehr berühmten Bestseller-Autors. Eben dieser entschied sich dafür, dass seine Tochter, ob sie nun will oder nicht, das letzte Jahr ihrer Highschool in Frankreich auf der School of America Paris, kurz SOAP, verbringt. Anna ist natürlich nicht sehr begeistert über diese Idee, muss sie doch ihre beste Freundin und ihren Schwarm in Amerika zurücklassen, um in ein für sie unbekanntes Land zu reisen und mit einer Sprache konfrontiert zu sein, die sie nicht einmal ansatzweise spricht. Glücklicherweise trifft sie an ihrem ersten Tag auf die sehr aufgeschlossene Meredith und ihre Clique. Mit ihnen schließt Anna schnell Freundschaft und lernt auch Paris immer weiter kennen. Ein Junge aus der Clique hat es Anna besonders angetan, Étienne, oder auch St. Clair wie ihn alle nennen, der Schwarm der gesamten SOAP. Und schon nach kurzer Zeit muss Anna feststellen, dass da von ihrer Seite mehr ist als nur Freundschaft. Da gibt es nur einen kleinen Haken an der ganzen Sache. St. Clair hat nämlich eine Freundin.

Das Buch ist komplett aus Annas Sichtweise geschrieben, was sie mir im Laufe der Geschichte wirklich sehr sympathisch machte. Generell fand ich alle Charaktere, die Stephanie Perkins in "Herzklopfen auf Französisch" auftreten lies sehr angenehm und toll ausgearbeitet. Jeder hat etwas Eigenes an sich und ist einzigartig auf seine Art und Weise. Es könnten genauso gut Personen sein, die man auch im richtigen Leben treffen könnte. Sie haben alle Hobbies, die sie im Laufe des Buches verfolgen. Anna liebt Filme und schreibt auf ihrer eigenen Website Reviews. Meredith spielt leidenschaftliche gern Fußball und trainiert in einem Verein, Josh zeichnet für sein Leben gern und St. Clair ist sehr interessiert an Geschichte. Hachja, St. Clair. Was soll man nur zu ihm sagen ? Gebürtiger Amerikaner, aufgewachsen in London mit dem typischen britischen Akzent und spricht dazu auch noch französisch ? Ich mein, hey, was will man mehr ? ;)
Annas Verhalten, ihre Taten und ihre Stimmungen waren für mich sehr nachempfindbar. Ich konnte mich gut in sie hineinversetzen und habe fast ein wenig mit ihr mitgelebt in der SOAP.

Insgesamt fand ich "Herzklopfen auf Französisch" wirklich sehr toll, was vielleicht auch daran lag, dass ich mit genau den richtigen Erwartungen an das Buch herangegangen bin. Wer eine leichte Sommerlektüre sucht, in der es um Freundschaft und die Irrrungen und Wirrungen der Liebe geht und die mit Klischees nicht spart, der liegt mit "Herzklopfen auf Französisch" garantiert richtig.
Von mir bekommt "Herzklopfen auf Französisch" von Stephanie Perkins 5 Sterne.
Nur zur Vorwarnung: In diesem Buch gibt es keine typische Dreiecksbeziehung, nein. Es ist weitaus mehr als das. ;)


Gebannt. Unter fremdem Himmel
Gebannt. Unter fremdem Himmel
von Veronica Rossi
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 17,95

4.0 von 5 Sternen "Gebannt - Unter fremdem Himmel" von Veronica Rossi, 25. März 2012
"Gebannt - Unter fremdem Himmel" von Veronica Rossi

Originaltitel: "Under the Never Sky" (#1)
Genre: Jugendbuch, Science-Fiction, Dystopie
Erscheinungsdatum: März 2012
Verlag: Oetinger Verlag
Seitenanzahl: 432 Seiten

Erster Satz: "Die Welt außerhalb der Biosphäre nannten sie die "Todeszone"."

Im Buch treffen wir auf Aria. Sie lebt in einer sehr hochtechnologisierten Welt, die Biosphären genannt. Dort ist es jedem Menschen mit Hilfe einer kleinen Erfindung, dem Smarteye, möglich in fremde Welten zu entfliehen, um sich Wünsche und Träume zu erfüllen. Die Welt außerhalb der Biosphäre wird "Todeszone" genannt. Hier treffen wir auf Perry, der täglich in der Wildnis der harten Realität ins Gesicht blicken muss. Hier gilt das Recht des Stärkeren und er muss ums Überleben kämpfen.
Durch einige Umstände, in die Aria verwickelt ist und bei denen mehrere Menschen zu Tode kommen, wird sie aus der Biosphäre in die Wildnis verbannt und muss sich nun dort zurecht finden und ums Überleben kämpfen. Zu ihrem Glück (was sie aber nicht wahrhaben will) trifft sie auf Perry. Die Beiden sind sie von Anfang an nicht wirklich grün, denn das Einzige, was sie voneinander wissen, ist, dass sie aus verschiedenen Kulturen kommen, die sich gegenseitig hassen. Jedoch gibt es eine Sache, die die Beiden eint, und das ist die Suche nach einem geliebten Menschen. Aria sucht ihre Mutter, eine Forscherin, die sich vor einiger Zeit in einer andere Biosphäre aufgemacht hat und sich nun seit Wochen nicht mehr meldet, und Perry sucht verzweifelt seinen kleinen Neffen, der entführt wurde.

Das Buch ist aus zwei Sichtweisen geschrieben, die sich kapitelweise abwechseln. Somit stellt es sich als ziemlich leicht dar, in die beiden Charaktere hineinzuschlüpfen und sie, ihre Handlungen und Beweggründe zu verstehen.
Aria ist ein sehr willensstarkes Mädchen. Sie hat von Anfang an das Ziel ihre Mutter zu finden vor Augen und verfolgt dies, koste es, was es wolle. Dadurch bringt sie sich selbst und ihre Mitmenschen jedoch auch sehr oft in Gefahr.
Perry ist auch ein sehr wilder, ungestümer Charakter. Im Laufe der Geschichte merkt man hingegen auch, wie zerrissen er ist und wie oft er sich und seine Taten hinterfragt. Auch bemerkt man, wie mitfühlend er ist.
Mit persönlich haben die Kapitel, die aus Perrys Sicht geschrieben wurden fast ein Ticken mehr gefallen, was aber auch daran liegt, dass Perry eine besondere Fähigkeit hat. Unter den "Wilden" gibt es Einige, die mit einer besonderen Fähigkeit geboren werden. Diese bezieht sich auf die Sinne der Menschen. Hier in diesem Band sind es hören, riechen und sehen. (Ich weiß nicht, ob die anderen Sinne in den Folgebänden noch eine Rolle spielen werden.) Perry stellt hierbei sogar eine Besonderheit dar, denn er kann riechen, sehr gut riechen sogar. Was im Endeffekt sogar soweit geht, dass er Gefühle und Stimmungen wahrnehmen kann. Gerade das machte es für mich interessanter Perrys Sicht zu lesen und somit auch über die Gefühle und Stimmungen seiner Mitmenschen informiert zu sein.

Alles in allem war fand ich das Buch wirklich gut.
Ich war zufrieden mit dem Ende (dieses Mal -gottseidank- kein Cliffhanger) und konnte mich damit abfinden, dass nicht alle Fragen, die ich hatte, beantwortet wurden. Ehrlich gesagt muss ich jedoch gestehen, dass der Nervenkitzel und die Lust unbedingt weiterzulesen und zu erfahren, was in den nächsten Bänden geschieht, hier nicht da war.
Trotzallem hat das Buch etwas Eigenes, was es von den vielen, den Markt momentan überströmenden Dystopie-Jugendromanen abhebt. Und ist es wert, dass man es zur Hand nimmt und liest. Deswegen gebe ich dem Buch 4 durchaus verdiente Sterne.


Seite: 1