Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Profil für W. Röttger > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von W. Röttger
Top-Rezensenten Rang: 4.282.673
Hilfreiche Bewertungen: 451

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
W. Röttger
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-16
pixel
Ignition Key
Ignition Key
Wird angeboten von Hard To Find Records
Preis: EUR 5,43

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen beyer goes technosoul, 24. Oktober 2002
Rezension bezieht sich auf: Ignition Key (Audio CD)
da staunt der laie, und der fachmann wundert sich. hier leben unverhofft selige Sven Väth/Eye Q-trancezeiten auf. streicherteppiche verkleben nonstop die sinne, lassen keinen raum zum atmen zwischen den sounds. als ob das nicht Beyer-untypisch genug wäre, sind auch nur die ersten vier der 14 tracks straight four-to-the-floor (von denen einer, Flamethrower, leider ein ausfall ist, spult nur seelenlose standards ab). danach geht es über breakbeat (für mich die highlights des albums: Truncated Truth und Second Surrounding) und electro zu listening im stil eines melodramatischen Johannes Heils inklusive sakralchorälen. und gerade der titeltrack erinnert mit seiner tribal percussion, der bassline und den strings an Sven Väths Design Music, womit sich der kreis wieder schließt.
eine scheibe perfektionierten 90er-technos, retro auch im sinne der bandbreite, die auf ein und demselben floor möglich war.


Sketched for Life
Sketched for Life
Wird angeboten von Disco100
Preis: EUR 26,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen nichts fürs CD-format, 17. Oktober 2002
Rezension bezieht sich auf: Sketched for Life (Audio CD)
acht neue tracks sowie alle vorigen Advent-vinyls auf Tresor auf einer zweiten disc. noch einen tick knalliger denn je, aber auch derart toolig, dass für den heimgebrauch keine empfehlung ausgesprochen werden kann. unerreicht bleiben die beiden ersten alben "elements of life" '95 und "new beginning" '97 mit ihren klassikern, beide auf Internal.


Home Shopping
Home Shopping
Wird angeboten von schnuppie83
Preis: EUR 36,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen deep drift, 17. Oktober 2002
Rezension bezieht sich auf: Home Shopping (Audio CD)
das inkl. zwei werken unter anderem namen 9. album der label-masterminds Move D (Source Rec.) und Pete Namlook (FAX) in nun knapp 10 jahren - ikonen unter sich.
die 6 durchschnittlich über 10 mins langen tracks bauen auf Move D's groovetexturen mächtige jamsessions auf, in denen Namlooks mal kühl alien-esquen, mal hell aufklarenden, weit geschwungenen atmosphärischen bögen voll zur geltung kommen. technologie und emotion gehen wieder einmal die erhabene allianz ein, wie man sie nur auf FAX Records so findet.


A Hundred Days Off
A Hundred Days Off
Wird angeboten von docu-films
Preis: EUR 12,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen solide und immer noch unnachahmlich, 16. Oktober 2002
Rezension bezieht sich auf: A Hundred Days Off (Audio CD)
sie sind zurück und mindestens so gut wie immer zuvor.. volle bandbreite von relaxter erhabenheit bis ekstatischer floorverwüstung in ihrer unnachahmlichen art, all inclusive. immer mehr an den eigenen standards arbeitend als sich irgendwoanders anzulehnen. zehn epische tracks ohne durchhänger, die nicht nur durch Karl Hydes stimme geschichten erzählt, wie das eben nur Underworld-tracks tun. stimmungsmäßig geschlossener als das letzte album. der weggang von Darren Emerson hat ihnen nicht geschadet, erst recht angesichts der höchst durchschnittlichen ware auf Emersons label Underwater. auch beim inzwischen mehr als 10maligen durchhören kristallisieren sich keine stücke erster und zweiter klasse heraus, alles fügt sich auf dem selben niveau zu einem ganzen.
die zwei remixe auf der MCD-auskopplung "Two Months Off", die den rave-faktor zugunsten von Houseyness reglementieren, tun nichts weiter zur sache.


Total 4
Total 4
Preis: EUR 16,22

1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen rund & koelsch, 16. Oktober 2002
Rezension bezieht sich auf: Total 4 (Audio CD)
nach der für mich schwächeren letzten Total wieder ein grosser wurf. kontemplativer dubhouse (Thomas Fehlmann) (eigentlich wie Blame und Polar auf 4/4), Schlager (Jürgen Paape), Yagya (s.o.) mit mehr floorbezug (Jonas Bering), offbeat disco (Superpitcher), trancehouse voller unterschwelligkeiten (M.Mayer), discofunkband (Justus Köhnke), angesoulter monsterphonk (Schaeben & Voss), stripped-down shuffle (Freiland/W.Voigt), 909-acidtrance (Reinhard Voigt), trance (Voigt & Voigt), vocaltechno (Autobianchi/J.Burger), mehr trance (Kaito), pre/after-hourmusic (Closer Music).
alle etikette natürlich mit ernster rührseligkeit in der unwiderstehlichen Kompakt-übersetzung.


Rhythm of Snow
Rhythm of Snow
Wird angeboten von discover.store
Preis: EUR 164,99

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen magische drift, 16. Oktober 2002
Rezension bezieht sich auf: Rhythm of Snow (Audio CD)
ist schon eine weile raus, die zum sound passende jahreszeit winter liegt aber noch vor uns. gelöstheit aus Reykjavik im freien fall durch schneetreiben als himmlische feierlichkeit, warm verpackt in balance, frieden und glückseligkeit. als hätten Wolfgang Voigt ('Gas', Ambient a la Kompakt Rec.) und Biosphere zusammen eine platte für Chain Reaction gemacht.


Out of the Blue
Out of the Blue
Wird angeboten von feinerkerl
Preis: EUR 16,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Certificate 18-Qualitaetsrelease, 16. Oktober 2002
Rezension bezieht sich auf: Out of the Blue (Audio CD)
nach dem letzten album, das ausfluege ins electroide unternahm, jetzt wieder mit beiden fuessen im drum & bass, bedaechtig, basic und atmosphaerisch, seine qualitaeten untermauernd. mit besten empfehlungen an die die filmindustrie.


Into the Void
Into the Void
Wird angeboten von EliteDigital DE
Preis: EUR 93,95

3 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen auffrischung des Good Looking-sounds, 16. Oktober 2002
Rezension bezieht sich auf: Into the Void (Audio CD)
variable drum & bass-entwürfen als futuristischstes outlet elektronischer clubmusik. slow + fast breaks in dichte soundscapes getaucht, soundtracks zu unwahrscheinlichen hitech-thrillern, mysterienerforschung und paranormaler erkenntnis. insbesondere die trickyness ist es bei Blame, die Good Looking Records' auf hohem niveau eingefrorenen sound wieder etwas auffrischt..


Dirty Dancing
Dirty Dancing
Preis: EUR 15,37

8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen the real futureretro.., 16. Oktober 2002
Rezension bezieht sich auf: Dirty Dancing (Audio CD)
die meiner meinung relevanteste 80s/früh-90s retro-abhandlung, seit es sie geben kann. Swayzak kleiden reminiszenzen zwischen wavepop ('in the car crash' -> new order 'blue monday') und tekkno ('celcius' -> outlander 'vamp') in ein so chromblitzend modernes soundgewand, als ginge es um die verklärende wiederbelebung der geschichte mit den lehren und mitteln der zukunft, die einfach besser sein muss als die vergangenheit. ein schritt, der Gigolo seit langem gut gestanden hätte.
prägnantes eigenes sounddesign, das die quintessenz aus minimal techhouse, dub und restgeräusch-recycling mit catchy hooklines und vocals von u.a. Kotai ('buffalo seven' - EBM-hymne vor dem herrn) verbindet. hui.


Mind Elevation
Mind Elevation
Wird angeboten von Bridge_RecordsDE
Preis: EUR 7,91

0 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen NoW-downbeat flavor as usual, 16. Oktober 2002
Rezension bezieht sich auf: Mind Elevation (Audio CD)
weiter ging die spannbreite bei Warp wohl noch nie.. von der neuen Autechre bis zu den vocalnummern auf dieser Nightmares.. die ganz schön abgezockt geschniegelt sind. aber er wollte es diesmal ja auch wirklich wissen, was den professionellen anspruch angeht, wie man aus den interviews vernimmt. genug instrumentals sind eh wieder am start. ultraslicker kopfnicka-wellnesslistening.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-16