Fashion Sale Hier klicken 1503935485 Cloud Drive Photos Learn More Indefectible Sculpt Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für F. Kaufmann > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von F. Kaufmann
Top-Rezensenten Rang: 5.570.582
Hilfreiche Bewertungen: 17

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
F. Kaufmann "frasagne" (mainz)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Aus für den Champion
Aus für den Champion

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Paul Benjamin ist niemand anderes als..., 15. September 2004
Rezension bezieht sich auf: Aus für den Champion (Broschiert)
...Paul Auster!!! Wer 'Von der Hand in den Mund' gelesen hat, Paul Austers Chronik früher Fehlschläge, wird dieses Buch kennen, denn es ist darin abgedruckt, als 'Squeeze Play'. Paul Auster hat es vor seiner großen Zeit unter dem Pseudonym Paul Benjamin (ist sein zweiter Vorname) veröffentlicht. Ist nicht nur was für eingefleischte Auster-Fans, sondern auch Krimi-Liebhaber. Unbedingt lesen!!!


Leviathan
Leviathan
von Paul Auster
  Taschenbuch

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Was will man danach noch anderes lesen?, 11. Mai 2003
Rezension bezieht sich auf: Leviathan (Taschenbuch)
Leviathan war das dritte Buch nach 'Das Buch der Illusionen' und der 'New York Trilogie', das ich von Paul Auster gelesen hab und meiner Meinung nach auch das beste von diesen dreien.
Man hört diesem Mann zu, und ich hab keinen Satz von ihm gelesen, bei dem ich nicht zu mir selbst gesagt habe: 'Der Mann hat ja sowas von recht, das ist einfach unglaublich.'
Hab danach angefangen, Michael Crichton zu lesen, habs aber gleich wieder aufgegeben. Wer einmal Auster gelesen hat, der wird sich schwer damit tun, sich für etwas anderes zu begeistern. Ich hab mir noch am gleichen Tag den nächsten Auster bestellt. Und jetzt frag ich mich, was ich nur mit meiner Zeit anfangen soll, wenn ich alles von ihm gelesen hab. Vielleicht hat irgend jemand nen guten Tipp für mich.


Im Hyperraum: Eine Reise durch Zeittunnel und Paralleluniversen
Im Hyperraum: Eine Reise durch Zeittunnel und Paralleluniversen
von Michio Kaku
  Taschenbuch

14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannende Suche nach der Weltformel, 14. Oktober 2001
Michio Kaku versteht es an Hand einfacher bildlicher Mittel dem Leser schwierigste Probleme der theoretischen Physik zu erklären. Dabei verwendet er anschauliche Vergleiche mit dem Alltag, so dass sogar ein Zehnjähriger viele der Probleme verstehen könnte. Unheimlich spannend und teilweise auch verblüffend. Besonders fasziniert hat mich eine kleine Geschichte auf Seite 286, die man sich vermutlich erst drei oder vier Mal durchliest, bevor man dann doch etwas an seinem eigenen Verstand zu zweifeln beginnt. Echt wahnsinnig!


Seite: 1