ARRAY(0xabcf0894)
 
Profil für Ichi > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Ichi
Top-Rezensenten Rang: 7.338
Hilfreiche Bewertungen: 365

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Ichi

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-14
pixel
James Bond 007 - Skyfall [Blu-ray]
James Bond 007 - Skyfall [Blu-ray]
DVD ~ Daniel Craig
Preis: EUR 7,97

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Skyfall, 7. März 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: James Bond 007 - Skyfall [Blu-ray] (Blu-ray)
James Bond wird 50 und feiert dies gekonnt mit Skyfall, einem Film der sowohl einen neuen Anfang und eine neue Ära vorantreibt, gleichzeitig aber auch geschickt den Kreis der Vergangenheit schliesst. Die Frage von Silva an Bond nach dessen Hobby, beantwortet dieser absolut treffend mit "Auferstehung". Daniel Craig, Javier Bardem & Judi Dench spielen sehr überzeugend und auch der typische Bond Humor kommt für meinen Geschmack nicht zu kurz, auch wenn er in den "Craig Bonds" eher dezent eingesetzt wird, was mir jedoch besser gefällt als in den "Brosnan Bonds" wo viele Sprüche teils doch eher aufgesetzt wirkten. Auch gibt es momentan für Bond keine Autos die unsichtbar werden können, dafür aber augenzwinkernd solch grandiose Erfindungen die schlicht Sender genannt werden ;-)
Die Blu-ray ist referenzverdächtig, Bild und Ton sind tadellos (Schwarzwert, Tiefenschärfe) wobei mich insbesondere beim Bild die Filmabschnitte überzeugten, die nicht in Schottland spielen (bedeutet nicht, das der Teil in Skyfall schlechter aussieht, er hat nur einen farblich anderen "ländlich-matteren" Look). Der deutsche Ton in DTS 5.1 ist gut (druckvoll, räumlich, perfekt verständliche Dialoge), kommt aber an die Originalspur in DTS-HD 5.1 nicht heran, diese löst noch feiner aber auch druckvoller auf (gut hörbar beim Bond Intro mit dem Song von Adele oder dem Hubschrauberangriff auf Skyfall). Das die Blu-ray optisch nicht zu denen der Bond Jubiläumsbox passt, war ja leider absehbar, führt aber nicht zu einer Abwertung dieses für mich tollen Bond Streifens.


Stirb Langsam - Quadrilogy 1-4 [Blu-ray]
Stirb Langsam - Quadrilogy 1-4 [Blu-ray]
DVD ~ Bruce Willis
Preis: EUR 32,12

1.0 von 5 Sternen Tolle Trilogie + "Bonusfilm" - aber schlechte Blu-ray Umsetzung, 28. Februar 2013
Mit der Stirb Langsam Reihe hat Bruce Willis als John McLane Geschichte im Actionkino geschrieben. Der Mann zur falschen Zeit am letztlich dann doch richtigen Ort, um es mit fiesen Bösewichten aufzunehmen. Gut gemachte Action und eine spannende Inszenierung sowie einen Bruce Willis der mit zynischen Sprüchen eine tolle Figur erschuf. Teil 1-3 verdienen daher für mich auch je 5 Sterne, den 4.0 sehe ich persönlich als netten Bonusfilm und der aktuell laufende Teil 5 verdient den Namen nicht. Da ich bereits alle Filme auf DVD hatte und insbesondere Teil 1 und 2 trotz upscaling auf 55" schlecht aussahen, habe ich bei dem MM Angebot für 25 € zugegriffen um auch diese Reihe endlich auf Blu-ray upzugraden.
Nach Sichtung aller 4 Filme kann ich das loben der Bildqualität -insbesondere bei Teil 1 & 2- absolut nicht nachvollziehen. Das Bild ist hier etwas schärfer und etwas ruhiger, aber das war es dann auch. Wie ein neu abgetastetes restauriertes Master sieht das hier auf keinen Fall aus. Einzelne Szenen sind sogar immer noch sehr unruhig (das Bild "wackelt") gut zu sehen z.B. bei Teil 1 als John's Frau Holly zu Hause anruft und mit dem Kindermädchen telefoniert. Teil 2 sieht insgesamt viel zu weich aus, es fehlt durchweg etwas an Schärfe, dem dritten Teil gebe ich ein OK und 4.0 macht auf Blu-ray eine gute Figur. Insgesamt ist das für mich eine nur minimale Verbesserung zur DVD. Auch beim Ton hätte es schon etwas mehr sein dürfen. Teil 1 und 2 sind sehr frontlastig, die Rears kommen kaum zum Einsatz. Die tollen Menus die es auf den Special Edition DVD's gab, gibt es hier nicht. Nur billig animierte kleine Pop-Up's. Für mich ist dies eine absolut lieblose Veröffentlichung um ohne finanziellen Aufwand schnell die Fans abzuspeisen, sowas haben die tollen Filme nicht verdient. Das Alter eines Films spielt meist keine Rolle (Terminator, Blade Runner, James Bond uvm. sind gute Beispiele dafür, was man bild- und tontechnisch machen kann), sondern der Aufwand den man bereit ist zu betreiben. Die Box in der Box ist eigentlich eine nette Idee, damit das FSK Siegel verschwindet, aber auch hier wurde nicht zu Ende gedacht, denn dann hätte man die Filminfos auch auf die innere Box drucken müssen. Tolle Filme keine Frage, aber eine in meinen Augen ganz schlechte lieblose Umsetzung.


Identität [Blu-ray]
Identität [Blu-ray]
DVD ~ John Cusack
Preis: EUR 9,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannender Psychothriller, 27. Februar 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Identität [Blu-ray] (Blu-ray)
Identität ist ein sehr spannender Thriller der einen tiefen Einblick in den Kopf eines Psychokillers gewährt. Die Besetzung ist bis in die kleinsten Nebenrollen durchgehend hervorragend gelungen und sowohl John Cusack als auch Ray Liotta bieten eine starke überzeugende Darstellung. Wem Sieben oder Memento gefällt, der könnte auch an diesem Film gefallen finden. Zudem bekommt man hier eine absolut würdige Blu-ray Umsetzung geboten. Bild (kleinste Details, Oberflächenstrukturen, Regentropfen, Hautpartien, Szenen im dunkeln etc. alles sehr gut ) und Ton (deutsch/englisch PCM 5.1 unkomprimiert transportiert gut den Regen, Gewitter und Dialoge, auch die Rear LS werden nicht vernachlässigt) sind auf höchstem Niveau und lassen keine Wünsche offen. So soll Blu-ray sein... dazu bekommt man noch ein Wendecover.


96 Hours [Blu-ray]
96 Hours [Blu-ray]
DVD ~ Liam Neeson
Preis: EUR 7,97

5.0 von 5 Sternen Liam Neeson - Ein Mann sieht rot in Paris, 27. Februar 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 96 Hours [Blu-ray] (Blu-ray)
Wer knallharte Action mag und dabei nicht auf eine Story verzichten möchte bekommt hier das volle Programm. Neeson verkörpert den Ex-Cia Agent wunderbar und verleiht dieser Figur eine starke Authentizität was einem als Zuschauer ermöglicht, mit der Figur mitzufiebern. Solche Atribute sind immer seltener anzutreffen, da oft nur noch Explosionen und Effekte einer Handlung und Charakterausprägung vorgezogen werden, dies ist bei Taken zum Glück nicht der Fall. Der Film fesselt und baut eine wunderbare Spannung auf die bis zum Finale gehalten wird. Die Kampfszenen und die zahlreichen Schiessereien sind sehr gut und glaubwürdig in Szene gesetzt (betrachtet im Rahmen des Actiongenres).
Ein wenig erinnert fühlte ich mich an die Death Wish Reihe mit Charles Bronson, Neeson transportiert diesen harten Stil wunderbar und die Jagd durch Paris auf Menschenhändler kann beginnen. Er fängt im warsten Sinne des Wortes unten an und kämpft/tötet sich durch bis zur Spitze der "Strippenzieher", kompromiss- und gnadenlos - grandios.
Die Blu-ray bietet ein solides gutes Bild, der deutsche Ton ist in DTS 5.1, die Originalspur kommt in DTS HD 5.1 und ist damit natürlich hörbar überlegen in der Abbildung bei Räumlickeit und Druck.
Leider gibt es eine dicke Blu-ray Hülle und kein Wendecover.


Stirb langsam - Ein guter Tag zum Sterben [Blu-ray]
Stirb langsam - Ein guter Tag zum Sterben [Blu-ray]
DVD ~ Bruce Willis
Preis: EUR 8,97

45 von 68 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Bruce Willis lässt John Moore an seine Kronjuwelen, 21. Februar 2013
und Skip Woods schreibt dazu das "Drehbuch" bzw. sorgt dafür, dass auch ja kein Funke aufkommt, der Stirb langsam mal so einzigartig gemacht hat, denn explodieren kann das alles ja nun auch von ganz alleine. Man nimmt also für eine absolute Kult Reihe 2 "Talente" die sich ja mit anderen "Filmperlen" und Remakes "bewährt" haben. Bravo :(

Für Fans von Daueraction ohne nervende Story ist der Film wohl sehenswert, für einige die an den Teilen 1-3 auch den Charakter von John McClane und dessen zynische Sprüche mochten, ist dieses Machwerk ein Tritt in die ...

John McClane war stehts der Mann der zur falschen Zeit am richtigen Ort war, der Working-Class Bulle aus NYC der es im Unterhemd mit Terroristen aufnahm, die letztlich seiner Schuhgröße nicht gewachsen waren. Dabei ging dies alles im Film nie Spurlos an ihm vorbei. Er war zur Stelle wenn kein anderer da war um sich angeschlagen & blutverschmiert der Sache anzunehmen. Und das tat er als Einzelkämpfer, auch wenn es Unterstützung gab, war Er derjenige der das Ding durchzog. Nun ist er der Sidekick in seinem Film.

Vieles im Film hat man schon oft gesehen, Logik ist fehl am Platz (von Moskau (Russland) kurz mal nach Tschernobyl (Ukraine) und vieles weitere mehr), Bruce Willis wird zum Superheld und kann in Teil 6 sicher fliegen.

Bruce Willis hat McClane an Hollywood verkauft, die Rolle die ihn zum Superstar im Actionbereich machte, denn er verkörperte diese Rolle wie kein anderer es hätte tun können. Wenn man wie ich Teil 1 (5)Sterne gibt, fällt es hier schwer, sogar den einen rauszurücken. Die Hard ist tot, diese verdammten Schweinebacken.
Kommentar Kommentare (5) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 5, 2013 6:15 PM CET


The Road [Blu-ray]
The Road [Blu-ray]
DVD ~ Viggo Mortensen
Preis: EUR 13,79

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen The Road - Blu-ray, 5. Februar 2013
Rezension bezieht sich auf: The Road [Blu-ray] (Blu-ray)
Negative Kritiken sind manchmal hilfreicher als 5* Lobgesänge und so wurde ich von The Road absolut nicht enttäuscht. Mir gefällt der Film, da er das Thema Endzeit ohne große Effekthascherei und Eyecandy-Action anpackt und beeindruckend darstellt, was für Konsequenzen sich für eine Ex-Zivilgesellschaft nach dem großen Blackout entwickeln können. Dies gelingt ihm durch die stimmungsvollen Aufnahmen der Landschaften und Städte bzw. was davon übrig ist und das intensive Schauspiel von Viggo Mortensen (Indian Runner) & Kodi Smit-McPhee.
Was letztlich die Katastrophe ausgelöst hat, bleibt unbeantwortet, es spielt keine Rolle und es interessiert die beiden Hauptfiguren zurecht auch nicht, denn es würde an ihrer hoffnungslosen Situation nicht das geringste ändern. Vater & Sohn sind auf einer Reise, der Suche nach einem besseren Ort um das Überleben zu sichern, denn der nächste Winter droht. Die schrecklichen Erfahrungen die beide in der Vergangenheit erlebten, sind in ihre Gesichter gezeichnet und der Zuschauer kann es "ablesen". Die Gefahr geht nicht nur von Hunger und zerstörter Infrastruktur aus, sondern stark von anderen Menschen die sich zu Clans verbunden haben und Jagd auf Menschen betreiben. Anderen zu vertrauen kann tödlich enden... und behindert jedoch zugleich den Wunsch, noch andere Menschen zu finden, die ihre Menschlichkeit noch nicht verloren haben. Niemand traut dem Anderen, jeder ist sich selbst der Nächste, fressen und gefressen werden. Mir hat auch das Ende gefallen, denn es lässt durchaus Freiraum für eigene Interpretationen denn die äußeren Umstände, Gefahren & Bedrohungen verschwinden nicht einfach. Der Kampf ums überleben geht weiter.

Das Bild der Blu-ray ist geprägt vom Einsatz der Farbfilter die je nach Situation den Eindruck massiv verstärken, die Endzeitaufnahmen sind bedrückend, trostlos & eintönig. Ich hätte mir etwas mehr Schärfe gewünscht, denn das Bild ist für meinen Geschmack doch etwas zu weich. Der DTS-HD Sound ist druckvoll, die Dialoge verständlich und die Umgebung wird räumlich abgebildet.

Wer Action wie bei "I Am Legend" erwartet ist hier falsch, wer Filme mag wie z.B. "When the Wind blows" oder "The Quiet Earth", sollte einen Blick riskieren.

Die Blu-ray kommt mit Wendecover.


Big Trouble in Little China [Blu-ray]
Big Trouble in Little China [Blu-ray]
DVD ~ Kurt Russell
Preis: EUR 17,97

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Big Trouble in Little China - Top Blu-ray Umsetzung, 1. Februar 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Nach dem bereits großartigen Assault und The Thing, ist dies der dritte Film von Carpenter bei dem ich sagen kann, dass sich der Umstieg von DVD auf Blu-ray sehr gelohnt hat. Der Film ist von 1986, aber das sieht man ihm bezüglich des tollen Bildes nicht an. Scharf, leichtes Filmkorn, ruhiger Bildstand und Details im Hintergund welche auf DVD nicht erkennbar waren, werden hier sichtbar, sehr gut.

Der deutsche Ton in DTS 5.1 steht dem Bild nicht nach und klingt nun druckvoller und frischer als je zuvor. Ab und an wird sogar ein richtiges Bassgewitter abgefeuert. Die Abmischung ist eher frontlastig aber auch die Rears werden ab und zu hörbar genutzt. Gemessen am Alter bereitet der Sound eine gelungene große Bühne und die Energieblitze der 3 Stürme klangen nie besser. Es gibt ein schickes Menu und zahlreiche Extras und Trailer zum Film.

Einzig schade ist, dass man nicht das schickere Cover der Special Edition DVD genommen hat und auch KEIN Wendecover geliefert wird, FSK 16 ist aufgedruckt.

Wer den Film und den Stil von Carpenter mag und überlegt auf Blu-ray upzugraden kann bedenkenlos zugreifen. Es lohnt sich.


Die fabelhafte Welt der Amélie [Blu-ray]
Die fabelhafte Welt der Amélie [Blu-ray]
DVD ~ Audrey Tautou

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die fabelhafte Welt der Amélie auf fabelhafter Blu-ray, 1. Februar 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Das wunderbare französische Märchen um Amélie (Audrey Tautou), die versucht die Welt um sie herum mit ihren Möglichkeiten bunter, farbenfroher und fröhlicher zu machen, hat eine fabelhafte Blu-ray Umsetzung erfahren. Das wunderbar grün colorierte Bild ist scharf, besitzt einen sehr guten Schwarzwert, hat leichtes absolut nicht störendes Filmkorn und ist definitiv Full HD würdig. Details werden deutlich sichtbar und Konturen stabil & kräftig dagestellt, dafür gibt es 5 Croissants.

Auch die beiden Tonspuren (deutsch/französisch DTS-HD 5.1) bieten meiner Meinung nach keinerlei Anlass zur Kritik. Die Dialoge sind sehr gut verständlich, die Musik ist druckvoll und Effekte werden gut im Raum platziert. Die räumliche Auflösung wurde gut Umgesetzt, dafür 5 Café au lait. Die Blu-ray kommt mit einem Wendecover. Eine rundum sehr gute Veröffentlichung eines liebevoll gemachten Films.


I Am Legend [Blu-ray]
I Am Legend [Blu-ray]
DVD ~ Will Smith
Preis: EUR 9,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen I Am Legend auf schlechter Blu-ray, 1. Februar 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: I Am Legend [Blu-ray] (Blu-ray)
Das Thema ist interessant und so erwartete ich einen atmosphärischen Endzeitfilm mit tollen Aufnahmen der gorßen Leere in New York City. Smith spielt seine Rolle routiniert, ein Paar Dinge im Drehbuch nerven ("woher weisst Du das? Gott hat es mir gesagt...").

Die filmische Umsetzung ist für meinen Geschmack nur bedingt gelungen, da die CGI Effekte absolut unglaubwürdig daher kommen. Grafisch sind sowohl die Mutanten als auch die im Film vorkommenden Tiere (bis auf Sam) unzureichend animiert worden. Auch einige Kameraeinstellungen (die Eröffnungsszene, Großaufnahmen von Straßen, Brücken, etc.)sehen aus wie aus einem schlechteren Computerspiel. Solche Aufnahmen bzw. Grafiken hat man in Tv-Dokumentationen a lá "Erde nach den Menschen" schon besser gesehen.

Die Umsetzung der Blu-ray ist für so einen als Blockbuster angekündigten und noch recht aktuellen Film sehr schlecht. Gelegentlich zeigen Closeups zwar eine sehr gute Schärfe, meist jedoch erkennt man durchgängig zahlreiche leichte bis stärker unscharfe und zu weiche Bilder.
Der deutsche Ton kommt räumlich daher, Dialoge sind oft etwas zu leise im Vergleich zu Filmmusik und Effekten, diese Tonspur kommt im Steinzeitformat DD 5.1 wie bei Warner üblich. Die alternative Fassung mit anderem Ende gibt es nicht auf deutsch, dafür aber in klanglich besserem Dolby TrueHD 5.1.

Es gibt KEIN Wendecover.


Fluchtpunkt San Francisco [Blu-ray]
Fluchtpunkt San Francisco [Blu-ray]
DVD ~ Barry Newman
Wird angeboten von Empor
Preis: EUR 22,00

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen breaking free with 400hp, 28. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Fluchtpunkt San Francisco [Blu-ray] (Blu-ray)
Der Film wirkt auch heute noch, wenn man gewillt ist sich für 99 Minuten von den heutigen Sehgewohnheiten loszulösen und sich die Zeit (gesellschaftliche/politische Situation) in der dieser Film entstand ein wenig vorstellen kann.

Super Soul erklärt Kowalski auf seiner Reise durch die endlosen Weiten des amerikanischen Westens zur letzten Ikone, zum letzten wirklich freien Helden der sich vom System nicht unterkriegen lassen will. Die ultimative Verfolgungsjagd findet auf 2 Ebenen statt, ein Actionspektakel a la Fast & Furious darf man jedoch nicht erwarten. Anfangs noch eine Wette, den Dodge Challenger R/T in fünfzehn Stunden von Denver nach San Francisco zu überführen, wird diese Fahrt zu einer Obsession bei der ihn niemand mehr stoppen kann. In kurzen Flashbacks erfährt man ein wenig über Kowalski's Vergangenheit und kann sich somit selbst Gedanken über die Auslöser machen, die letzten endes zu seiner Flucht führen. Wer sich auf Filme einlassen kann wie z.B. Easy Rider oder Drive (Gosling) und gerne einfach die Bildsprache auf sich wirken lassen möchte ist hier richtig.

Bild und Sound sind - gemessen am Alter des Films - wirklich gut geraten. Der V8 blubbert und schreit je nach Drehzahl druckvoll und auch die Rears werden mit einbezogen wenn der Challenger durch das Wohnzimmer dröhnt. Dialoge und Soundtrack sind verständlich, klar und gut abgestimmt. Das Filmkorn wurde nicht rausgefiltert, Kontrast und Bildschärfe gehen bis auf wenige Szenen, die z.B. den Rausch der Geschwindigkeit darstellen sollen, sehr in Ordnung.

Leider hat man die beiden fehlenden Szenen "Anhalterin mit Charlotte Rampling" und "nächster Morgen" im Rahmen der Blu-ray Veröffentlichung nicht in den Film integriert bzw. wenigstens in den Extras optional beigefügt. Dafür gibt es Punktabzug. Die 7 Minuten längere Fassung ist nur auf der US-DVD enthalten (Hinweise zu den fehlenden Szenen z.b. bei Schnittberichte). Diese Blu-ray hat kein Wendecover; sehr schade bei dem sonst gelungenen Frontcover.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-14