Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug 1503935485 Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY
Profil für säxel > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von säxel
Top-Rezensenten Rang: 360.049
Hilfreiche Bewertungen: 48

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
säxel

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Philips 55PFL7008K/12 140 cm (55 Zoll) Fernseher (Full HD, Triple Tuner, 3D, Smart TV)
Philips 55PFL7008K/12 140 cm (55 Zoll) Fernseher (Full HD, Triple Tuner, 3D, Smart TV)
Wird angeboten von Mediadeal
Preis: EUR 1.399,00

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen ganz schlecht abgeliefert!!, 26. Januar 2016
Ich habe mir den Fernseher damals für unfassbar teure 1900€ gekauft. Leider habe ich ebenfalls den Fehler begangen die negativen Rezensionen nicht zu beachten.
Die Software ist wirklich unterirdisch. Natürlich, das Bild ist Top, es kann aber nicht sein das sich der TV aufhängt oder beim betätigen der lautstärke taste der Sender sich verstellt(man stellt ja für gewöhnlich lauter wenn es gerade interessant wird) oder aber der Fernseher geht gar nicht erst an!

Das schlimmste kam aber erst noch.(nach Ablauf der garantie) plötzlich mitten beim fernsehen kam ein störbild, und der Fernseher ging aus. 2 maliges aufleuchten der standby taste signalisierte mir das ein mainboard schaden besteht. Reparaturkosten : 300€!!!!
Ich lasse ihn nur aus einem Grund reparieren: Ich bin nicht bereit einen ursprünglich 2000€ Fernseher schon nach 3 Jahren zu verschrotten. Sollte es nach der Reparatur wieder erwarten zu demselben defekt kommen schwöre ich bei gott das ich die scheiß Kiste mit einem Vorschlag Hammer zerstören werde!!!
Es muss nicht gesagt werden dass das mein letzter philipps war. Und mein letzter TV über 1000€


Metal Gear Solid V: The Phantom Pain - Day One Edition - [PlayStation 4]
Metal Gear Solid V: The Phantom Pain - Day One Edition - [PlayStation 4]
Preis: EUR 19,99

2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Das Kind ist in den Brunnen gefallen, 29. Oktober 2015
SPOILER SPOILER SPOILER

Hier gibt es schon genug Rezensionen über Gameplay/Grafik usw. Aber ich möchte mich hier mal so richtig über die Story auskotzen!

Was wurde im Vorfeld um die Geschichte spekuliert. Es sollte das Verbindungsstück zwischen Snake Eater und den ersten Metal Gear Teilen sein. Wir sollten erfahren warum Big Boss zum Antihelden wurde und sich vor Rache zerfressen zu dem Schurken wandelte der letztendlich gegen Solid Snake als Widersacher antritt.

Wir wurden betrogen.
Denn wir spielen überhaupt nicht Big Boss, wir spielen einen Arzt, der mit im Heli saß als die Rakete einschlug. Ich bin fast aus allen Wolken gefallen als ich diese Erkenntnis nach 160 Spielstunden erfahren musste. Was um Himmelswillen hat sich Kojima denn bitte schön dabei gedacht?? Er muss doch nach sons of liberty erkannt haben dass die Fans niemanden anderen in einem Haupteil sehen wollen als einen Snake. Geklont oder nicht. Ich kann mir das nur so erklären, dass Kojima wusste dass seine Zeit bei Konami gekommen ist und sein Lebenswerk absichtlich versaut. (sollen die mal zusehen wie sie das in Teil 6 wieder gerade biegen) Geschweige von den ganzen Hardcore Fans die durch diesen Schwachsinn verloren gegangen sind.
Ja kann denn etwa jeder x beliebige Soldat jetzt die Welt retten? Es brauch also nur den Glauben an das unmögliche und schwupps-CQC, eiserner Wille, physische Robustheit alles vorhanden wie beim Supersoldaten?? Na klar, ich brauch bloß denken ich wär ein Jedi und schon ist die Macht mit mir. Wird schon gehen. Und wenn man da mal genau drüber nachdenkt...dann war also dieser Namenlose Arzt - das ist das schlimmste daran.Nicht Samy Davison, nicht Max Mustermann, nein ein namenloser Niemand, der namenlose im Metal Gear Universum- ist in diesem Krankenhaus nach 9 Jahren aus dem Koma erwacht. Und sein Fluchthelfer, der Patient mit dem bandagierten Gesicht war kein geringerer als Big Boss. Und Herr Kojima, was hat denn Snake bitte schön die ganzen 9 Jahre getrieben? War er ebenfalls im Koma? Ist er nur zu diesem Anlass wieder ins Krankenhaus zurück gekommen? Oder hat er die ganze Zeit neben ihm auf Station gelegen, ist mittags in der Kantine gegangen, Nachmittags Spaziergang ums Krankenhaus und jeden Sonntag Scrabble mit den anderen Patienten?
Ja und irgendwann wacht der Namenlose endlich auf und Big Boss lässt ihn SEINE Rache vollführen und SEINE Motherbase wieder aufbauen und SEINEN Freund Miller retten denn er hat wichtigere Pläne?Er ist zwar nur ein A Rang Soldat den er mal via Fulton vom Schlachtfeld extrahiert hat aber hey, der glaube versetzt bekanntlich Berge!
Aber snake interessiert das ja alles nicht. Er baut ohne Hilfe seine eigene Nation auf.
Ich muss dazu sagen das man nach Spielende noch ein paar Kassetten bekommt in denen einiges erklärt werden soll. Ich hab sie mir nicht angehört. Warum auch? Nur um mir mit der Hand an die Stirn zu fassen? Kojima hat schon beim Thema, warum denn um Himmels Willen Quit so nackt ist wie sie ist völligst versagt. Wir werden uns alle schämen wenn wir den wahren Grund kennen sagte er einmal.
Und ich habe mich wirklich geschämt. Geschämt für Herrn kojima mir die billigste aller Antworten anzubieten.
Ich fand ja diese eine These so fantastisch die sich einige fans ersonnen haben: Pfiffige Leute sind zur Auffassung gekommen das die Augenpartie von Quit und Chico verdächtig ähnlich seien. Kenner wissen ja das Chico in ground zero von Skull Face gezwungen wurde paz zu vergewaltigen. Chico der nun den Heliabsturz überlebt hätte konnte mit dieser Schande nicht länger leben und ließ sich um operieren zur sexy quit. Geht bestimmt. Die Super Kräfte hätt er auch von irgendwo her bekommen und die scharfschützen skills hat er von seinem verstorbenen Opa erhalten der ja erwiesenermaßen ein legendärer Sniper war.

DAS wär eine Story gewesen, DA hätt Ich mich geflasht und nicht der scheiß den sjch Kojima ausgedacht hat. Da hat er sich wahrscheinlich selbst geärgert nicht drauf gekommen zu sein.Ebenso gut könnte sich das auch ein Stift in ersten Jahr bei Konami ersonnen haben, ich könnte es mir vorstellen.
Sie wollen ein Regisseur sein Herr kojima? Nein Nein Nein. Lassen Sie da mal bloss die Finger von.
Wie oft hat meine Freundin zu mir gesagt: "na bist du wieder Big Boss und rettest die Welt?" " nein" erwidere ich jetzt. "ich bin ein nichts, ein Niemand."

" ich bin der Namenlose"
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 14, 2015 12:44 PM CET


Kein Titel verfügbar

5.0 von 5 Sternen schweinstastisch, 26. Juli 2013
Gute Qualität, relativ schnelle Lieferung. Sieht super aus in meinem Wohnzimmer.
Besonders gefallen hat mir das ich durch öfters eingegangene Mails vom Lieferanten gut über den aktuellen Lieferstatus informiert war.


Die Insel: Roman
Die Insel: Roman
von Richard Laymon
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,95

1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen hätt ich auch selbst schreiben können., 16. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: Die Insel: Roman (Taschenbuch)
Meine Rezession handelt vom Hörbuch und beinhaltet spoiler. Wer das Buch also nicht kennt...nicht weiter lesen.
Die erste Hälfte des Buches war eigentlich sehr spannend gestalt mit nur kleineren unlogischen Aspekten, über die man aber auch hätte drüber hinweg sehen können.
Der zweite Teil wurde dann aber so absurd, dass ich mich zwingen musste weiter zuhören.
Ich hatte null Verständnis auf die Handlungen und Schlussfolgerungen der hauptperson. Erst lamentiert er darüber das er niemanden die Kehle durchschneiden kann, foltert dann aber um so krasser diese Person. Der Kampf zwischen ihm und der ( fetten) Frau war auch Unsinn. Ich meine hey: er ist ein 18 Jahre alter Mann und sie ne dicke kleine Frau.
Zum Schluss hin waren einfach zu viele Szenen die keinen Sinn ergeben haben. Ich will sie nicht alle wiedergeben.
Fakt ist nur das mich der Vorleser zum Schluss mit seiner immer gleichen sprach Rhythmen gehörig auf den zeiger ging. Und wesley klang wie ein Clown mit nem stock im arsch. Die Folter und Vergewaltigungsszenen ansich fand ich nicht schlimm...sie passten nur nicht und man sah ihnen an das sie nur schocken sollten.
Also: der 1. Teil vom Buch 4 Sterne der 2. 2 Sterne.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 11, 2013 7:00 PM MEST


Castlevania: Lords of Shadow
Castlevania: Lords of Shadow
Wird angeboten von jm-media
Preis: EUR 19,95

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen eins meiner lieblingsspiele, 24. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: Castlevania: Lords of Shadow (Videospiel)
Gute Grafik, guter soundtrack und ein knackiger Schwierigkeitgrad auf höheren Stufen, der aber nie unfair wird. Macht einfach nur Spaß


FIFA 13
FIFA 13
Wird angeboten von ak trade
Preis: EUR 4,99

42 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen kommt ein kontroller geflogen..( momentum), 23. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: FIFA 13 (Videospiel)
Ich bin mir sicher das der Begriff momentum mittlerweile bis in die hintersten Winkel des fifa Universums gedrungen sein muss. Selbst diejenigen fifa 13 Spieler die mit diesem Wort erstmal nichts anfangen können, müssen sich sicher sein das sie mit dem Feature TÄGLICH beim Online zocken in Berührung kommen.
Ich bin sowas von fertig mit dem Spiel, lediglich mein Ehrgeiz alle Erfolge freizuspielen zwingt mich dazu fifa täglich erneut zu anzuspielen.

Ich besitze das Spiel nunmehr als 2 Monate.
Und ich bin nunmehr als 2 Monate schlecht gelaunt. Der Grund: momentum!
Siege genieße ich nicht mehr, Niederlagen erkenne ich nicht an. Ich habe nicht mehr das Gefühl das Spielgeschehen lenken zu können. Selbst Stunden später denke ich noch wütend an einzelne Spielsituationen.
Und diese schlechte Laune überträgt sich auf meine Umwelt: ich bin schlecht gelaunt- meine Freundin ist schlecht gelaunt. Hat sie mir früher immer gern beim zocken zugeschaut- fifa hasst sie!! Ich habe noch nie solche Wut projiziert wie bei diesem Game. Bei den ganzen kranken Amokläufern sollte man nicht nach den counterstrikes und Call of dutys im Regal Ausschau halten sondern nach fifa 13!
Das Spiel mit dem größten agressionspotenzial.- dank Spielgeschehen beeinflussendem momentum.
Ich bin ein leidenschaftlicher zocker. Ich hab mich damit abgefunden zuviel zu zocken. Aber eine solch derbe zeitverschwendung wie bei diesem Spiel hab ich noch nie empfunden. Noch nie hat ein Spiel sich so dreist in das Spielgeschehen eingemischt.

Daher mein Rat: wenn ihr auf FussballSpiele verzichten könnt: spielt gute Spiele!!! Spielt castlevania, spielt GTA oder wonach euch der Sinn stehen mag! Nutzt diese sinnfreie Zeit sinnvoll- für euren seelenfrieden.

Euer Controller und eure Freundin werden es euch danken
Kommentar Kommentare (11) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 8, 2014 2:14 PM CET


Seite: 1