Profil für Patrick Bateman > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Patrick Bateman
Top-Rezensenten Rang: 1.150.562
Hilfreiche Bewertungen: 16

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Patrick Bateman (Berlin)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Windows 8 Pro OEM 64 Bit Vollversion (Frustfreie Verpackung)
Windows 8 Pro OEM 64 Bit Vollversion (Frustfreie Verpackung)
Preis: EUR 119,00

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Habe den Wechsel von Windows 7 nicht bereut!, 13. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe einige Zeit überlegt, ob ich von Windows 7, mit dem ich auf meinem "traditionellen" Desktop-PC immer sehr zufrieden war, nun zu dem neuen touch-optimierten Windows 8 wechseln soll. Als dann aber eine umfangreichere PC-Aufrüstung anstand, die ohnehin mit Neuinstallationen verbunden gewesen wäre, habe ich mich für Windows 8 entschieden.

Positiv:

-Völlig reibungslose Installation. Geräteerkennung, Treber, alles perfekt, auch bei älterer Hardware.
-Windows 8 scheint etwas flotter zu sein, besonders beim booten, auch im Vergleich zu einer "frischen" Windows 7-Installation.
-Die Einbindung von Windows 8 in das Windows-Live-Account-System ist sehr praktisch, wenn man mehrere Windows 8-Computer besitzt (in meinem Fall noch ein Ativ Smart PC), da alle Metro-Apps und Einstellungen (z.b. Mail und Kalender) synchron gehalten werden.
-Beide Oberflächen, also "Metro" und der Desktop wirken optisch sehr ruhig und nüchtern, den ganzen Stil finde ich optisch sehr ansprechend.
-Die Funktion zum "System auffrischen" ist eine praktische Alternative zur kompletten Neuinstallation.

Negativ:

-Eine gewisse Umgewöhnung ist unumgänglich, da sollte man sich überhaupt keine Illusionen machen.
-Die Metro-Oberfläche ist für viele sicher abschreckend, da sie auch bei Mausbedienung klar auf Touch optimiert ist. Eine Bedienung mit Maus ist zwar grundsätzlich problemlos möglich, erfolgt aber nach anderen Prinzipien als man es von Windows seit Jahrzehnten gewohnt ist.
-Systemeinstellungen sind über zwei Orte verteilt, nämlich die klassische Systemsteuerung und das neue Einstellungsmenü auf der Metro-Oberfläche. Am Anfang weiß man oft nicht, wo man nach einer bestimmten Funktion suchen sollte.


The Origins of the Final Solution: The Evolution of Nazi Jewish Policy, September 1939-March 1942 (Comprehensive History of the Holocaust) (English Edition)
The Origins of the Final Solution: The Evolution of Nazi Jewish Policy, September 1939-March 1942 (Comprehensive History of the Holocaust) (English Edition)
Preis: EUR 12,81

4.0 von 5 Sternen Sehr detaillierter Überblick über die Entwicklung der "Endlösung der Judenfrage", 13. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Buch bietet einen detaillierten Einblick in die Entwicklungen und Entscheidungen, die letztlich in den Holocaust mündeten. Vor allem die Frage des Mitwissens und der Mitentscheidung bestimmter Akteure im nationalsozialistischen Deutschland, wie z.B. Wehrmacht, zivile öffentliche Verwaltung, Hitler selber werden sehr ausführlich behandelt.

Das Buch setzt allerdings ein gewisses Vorwissen über den Holocaust insgesamt voraus, es ist kein geeigneter Einstieg in das Thema, eher eine vertiefende Betrachtung.


El Narco
El Narco

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartiger Einblick in den Konflikt, 11. November 2011
Rezension bezieht sich auf: El Narco (Kindle Edition)
Der mexikanische Drogenkrieg war in den vergangenen Jahren schon oft Teil der Berichterstattung auch in Deutschland. Leider ist es gar nicht so einfach, an Informationen darüber zu kommen, die über gruselig-reißerische Beschreibungen des jeweils jüngsten Massakers vor Ort hinausgehen. Dieses Buch liefert einen detaillierten und facettenreichen Einblick in die Geschichte, die Ursachen, die Entwicklung, die Akteure und den Verlauf des Konfliktes in Mexiko. Der Autor hat mehrere Jahre als Journalist vor Ort recherchiert und hat sowohl Opfer als auch Täter des Krieges interviewt. Dabei werden auch kuriosen Eigenheiten wie den "Narcocorridos" und ähnlichen kulturellen Phänomenen ausreichend Platz eingeräumt. Schließlich ist das Buch trotz großem Umfang und sicherlich oft schwerer Thematik ausgesprochen gut lesbar und spannend.


Crysis - Maximum Edition (Crysis-Crysis Warhead-Crysis Wars)
Crysis - Maximum Edition (Crysis-Crysis Warhead-Crysis Wars)
Wird angeboten von games.empire
Preis: EUR 13,95

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schade, hätte besser sein können, 19. September 2010
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Beim spielen von Crysis hat mich ein etwas gespaltenes Gefühl beschlichen. Einerseits war ich begeistert von der phantastischen Grafik, die man so wohl noch in keinem anderen 3D-Shooter gesehen hat, andererseits war ich streckenweise regelrecht verärgert, da die ersten Levels gegenüber dem Vorgänger Far Cry spielerisch so wenig neues bieten. Später wird es dann ein wenig abwechslungsreicher, aber auch hier hat man permanent das Gefühl, dass in die Spielmechanik, die Story, die Charaktere (grauenhafte deutsche Sprecher) gegenüber der Grafik nur sehr wenig Zeit investiert wurde.

Fazit insgesamt: Streckenweise spannendes und unterhaltsames Spiel mit atemberaubender Grafik, aber kein 90%+ -Wertungsmaterial, wie es uns viele Spielezeitschriften in ihren "Tests" verkaufen wollten. Half Life 2 bietet insgesamt, obwohl es schon etliche Jahre mehr auf dem Buckel hat, ein wesentlich besseres und abgerundeteres Erlebnis.


Joby Gorillapod GP1 Klemmstativ (für Kameras bis 325g) schwarz/grau
Joby Gorillapod GP1 Klemmstativ (für Kameras bis 325g) schwarz/grau
Wird angeboten von FotoPalme
Preis: EUR 20,49

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ziemlich genial, leider etwas instabil, 4. April 2010
Aufgrund vieler begeisterter Bewertungen hatte ich mich für meine Konpaktkamera auch für eines der leichten Gorillapods entschieden, und war zunächst auch von der Idee begeistert. Das Pod funktioniert im Grunde genau wie erwartet, aber man muss sich im Klaren darüber sein, dass die leichte Variante für Kompaktkameras auch leicht ins Wackeln gerät, vor allem durch Wind. Außerdem ist sie auch nicht so robust wie z.B. das SLR-Gorillapod, was ich nach wenigen Tagen beim Festklammern der Kamera an einem Zaun zu spüren bekam, als einige Segmente eines Arms abgebrochen sind.

Meine Empfehlung daher: Gorillapod ja, aber auch für Kompaktkameras gleich eine der größeren Varianten nehmen, die sind stabiler.


Seite: 1