Profil für Lars Groeneveld > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Lars Groeneveld
Top-Rezensenten Rang: 172.153
Hilfreiche Bewertungen: 198

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Lars Groeneveld
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
pixel
100 Fäuste und ein Vaterunser
100 Fäuste und ein Vaterunser
DVD ~ Robert Widmark
Wird angeboten von Filmexpress
Preis: EUR 10,00

5.0 von 5 Sternen Schnoddesynchro Klassiker !!!, 23. April 2014
Rezension bezieht sich auf: 100 Fäuste und ein Vaterunser (DVD)
Ich verstehe hier echt nicht, wieso der Film so schlecht bewertet wird. Das ist ne echte Sprüchebombe die von der Synchro an "Die 2" erinnert. Sprüchedichte ist sehr hoch, einfach nur genial. Lupo auf sächsisch is einfach nur der Knaller. Genial auch der alte senile General, der sogar nacher noch mit in den Kampf zieht. Herrlich auch hier mal den Darsteller Ron Ely zu sehen, den viele auch aus den Tarzan Filmen kennen und der in den USA sehr beliebt beim Publikum war. Schade das viele diesen Film nicht kennen, besonders Fans der Schnoddersynchro kommen hier auf ihre Kosten. Supermänner gegen Amazonen ist ja auch so ähnlich herrlich verblödet das es wieder gut ist :) Für Fans der Schnoddersynchro also ein echtes muss :)


Einmal Noch!
Einmal Noch!
Preis: EUR 6,66

7 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen "Weiß der Geier oder Weiß er nicht, diese S****** kauf ich nicht.", 3. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Einmal Noch! (Audio CD)
Tut mir leid für die Fans von Wolle, das Album ist ne verarsche. Für das Cover zeichnete Otto Waalkes den Sänger. Ein Witz für sich !! Das Video zur Hitsingle besteht aus alten Fotos. Hier soll man also "Ein Dankeschön für die Fans" erhalten. Aus "Dankbarkeit" hätte man doch aber auch einen kostenlosen Download bereitstellen können oder?! Und dann wird "Einmal Noch" als neuer Titel vermarktet? Ich kann es auch teilweise nicht mehr nachvollziehen, wie dieses Ding noch in einigen Portalen die ganze Punktzahl oder noch 3 Sterne kriegt. Entweder machen die Leute mit dem Ding Dauerparty und saufen sich die Rübe zu, oder es sind einfach nur Teenager die den Wolle - Sound im UMS UMS Sound für sich neu entdeckt haben. Auftritte gibt es keine, wen wundert es auch? Nach diesem Album wird Wolle sich sicherlich nicht dem Ärger der Fans stellen. Hier hat, so wie es aussieht, einfach mal einer gemacht was er wollte und schamlos eine große Gülle an den Kunden Verkauft. In einem Interview mit seinem Sohn liest man dazu folgendes:

SP: Was sagen Sie denn zu den Vorwürfen mancher Kritiker, dass Wolfgang Petry auf „Einmal Noch!“ nur alte Lieder wieder aufwärmt, um damit Geld zu verdienen?

AP: „Wenn er wirklich damit nur Geld machen wollen würde, dann würde er glaube ich auftreten. Weil heutzutage macht man mit den Auftritten mehr Geld als alleine durch Plattenverkäufe. Und von einer Tour habe ich bis jetzt noch nichts gehört, da wird auch wahrscheinlich nichts kommen.“

Wie gesagt, es tut mir leid für euch Fans, ich bin genauso enttäuscht.

Lars Groeneveld


The Piano Guys
The Piano Guys
Preis: EUR 9,49

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wunderland der postmodernen Materialbehandlung, 12. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: The Piano Guys (Audio CD)
Youtube ist derzeit voll mit den Videos dieser Jungs. Der eine spielt Klavier am Strand, der andere, ein Cellist, spielt seine Version von “Somewhere Over The Rainbow”, ein Cellokonzert von Vivaldi als Medley mit der Filmmusik von “Das Bourne Vermächtnis”, Pachelbels Kanon darf auch nicht fehlen. Die Fans loben ihre “Familienfreundlichkeit” aber unter uns gesagt finde ich ihre Musik etwas zu durchschnittlich und aalglatt. Ich muss aber auch gestehen das es mir ein Song angetan hat, bei diesem einen Song hört man nämlich, was für Potentital wirklich hinter diesen Jungs steckt "Just The Way You Are" ist einfach nur wunderschön und ich hoffe das man schon sehr bald mehr von dieser Sorte Songs zu hören bekommt. Es gibt noch den einen oder anderen Song der ganz angenehm ist, also wenn die sich entwickeln, dann kann das was werden...wir werden sehen :) Hoffentlich bleibt es keine Eintagsfliege !!!


Stingray - Season 1 [4 DVDs]
Stingray - Season 1 [4 DVDs]
DVD ~ Nick Mancuso
Preis: EUR 22,49

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der "ernstzunehmende" Knight Rider endlich auf DVD, 28. April 2013
Rezension bezieht sich auf: Stingray - Season 1 [4 DVDs] (DVD)
Und wieder hat es eine Serie aus den 80er geschafft ihren Weg auf DVD zu finden. Dieses mal ist es Stingray und oho wen wundert es, hier wurde nichts wie sonst gespart, nein hier wurde richtig aufgedreht und sogar die Lizens ausgenutzt bis ins maximale, denn alle Songs sind uns erhalten geblieben. Ich kannte die Serie bis jetzt nur auf Deutsch, hab sie deshalb auch noch einmal auf Englisch gesehen, wobei das noch etwas düsterer kommt wie ich finde. Keine andere Serie versrprüht einen derartigen 80er Charme, was man schon an dem Intro sehen kann. Auch klasse das man zu jedem Musikeffekt einen Schnitt gesetzt hat um den Bildern ausdruck zu verleihen, was damals in den 80er Stundenlange Arbeit gewesen sein muss. Das hat sich auch gelohnt, denn die Serie gewann 1986 den Primetime Emmy Award in der Kategorie Beste Titelgestaltung und wurde 1987 für einen weiteren in der Kategorie Tonschnitt mit der Folge „Zwillinge“ nominiert. Die Corvette (Ray fährt eine schwarze 1965er Corvette C2 Sting Ray) ist natürlich eine klasse für sich und wirklich ein genuss. Ein bisschen hat man sich natürlich vom Knight Rider geklaut, aber auch nur ein bisschen, denn die Serie hat schon ihre eigenen Ideen. Ein Highlight ist übrigens die legedäre Verfolgungsjagdt mit dem Hubschrauber durch die City im Pilotfilm, genial. Ein Muss !!! Kaufen !!!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 6, 2013 2:35 AM MEST


Into the Night
Into the Night
Wird angeboten von forever_rock-de
Preis: EUR 14,05

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gar nicht mal so schlecht :), 19. April 2013
Rezension bezieht sich auf: Into the Night (Audio CD)
Gleich vorweg: Ich find den Preis des Albums hier bei Amazon unverschämt, wer zahlt denn bitte fast 44 Euro (Stand 18.04.2013) für 11 Tracks. Da muss Amazon aber noch mal nachsehen, das kann sicher so nich stimmen !!!

Andy Rock (Andy Peyos) steht normalerweise bei der griechischen Rockband WILD ROSE unter Vertrag. Das Album der Jungs "Dangerous" konnte verdammt gute Kritiken einhamstern, bei mir hat das Album ebenfalls einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Jetzt hat also der Gitarrist sein eigenes Werk auf den Markt gebracht mit den Titel "Into The Night".

Ich habe mir das Album ganz angehört und kann sagen: "Der Grundgedanken ist da, das zeigt schon der Song „Love Is Not A Game“. Es ist ein Gefühlvoller Song mit ner saftigen Portion Weichspüler. Auch bei „It's Not Over“ geht es ein Stück softer weiter. Man merkt hier, das der sympatische Grieche auf Michael Bolton und Co steht. Im Grunde geht es danach munter weiter mit seinen Liebesliedern. Was mich richtig genervt hat war die die Ballade „Lonely Heart“ die wirklich zu schmalzig ausgefallen ist. Das macht dann aber der Song „Cryin Every Night (In The Rain)“ wieder etwas wet.

Fazit: Insgesamt kann ich sagen, dass hier ein gutes Handwerk vorliegt. Andy Rock hat übrigens fast alle Instrumente selbst eingepielt, nur das Schlagzeug hat er Giannis Papavasiliou überlassen. Man könnte Andy Rock irgenwo zwischen Michael Bolton & Richard Marx einreihen. Schlecht ist das Album „Into The Night“ nicht, aber es fehlt ein bisschen die Gesangserfahrung. Aber es wahr ja auch nur der erste Streich, da lässt sich noch einiges machen und mit ein bisschen Glück läuft es dann auch :)


Dangerous
Dangerous
Wird angeboten von Canzone-Online
Preis: EUR 20,29

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen AOR wie ich ihn liebe...zum dahinschmelzen !!, 15. April 2013
Rezension bezieht sich auf: Dangerous (Audio CD)
Ja Leute, man muss echt aufpassen das einem hin und wieder nicht der Schmalz aus den Boxen tropft...herrlich ist das. „Dangerous“ beinhaltet einen Ohrwurm nach dem anderen „Alone“ rockt richtig, genau das selbe mit „Hold On“ während bei „I Can’t Stop Loving You“ und „If You Still Love Me“ dann auf die Bremse getreten wird. Das ganze aber ohne das Qualität verloren geht. Und am Ende das große Finale mit „Not A Day Goes By“ was in meinen Augen ein Diamant ist. Leider ist nach 10 Tracks diese geniale Scheibe durch, aber man soll ja auch aufhören wenn es am schönsten ist :D Ich hoffe so sehr, das Wilde Rose über ihren Insiderstatus hinauskommen, auch wenn das schwer ist, denn zu unmodern klingt der Stil der Gruppe für unsere heutige Zeit. Ich wünsche den Jungs jedenfalls das Beste mit dem Album, sie haben es sich verdient.


David Cassidy
David Cassidy
Wird angeboten von EliteDigital DE
Preis: EUR 27,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Durchweg ein Hammer, jeder Titel ein Meisterwerk, 13. April 2013
Rezension bezieht sich auf: David Cassidy (Audio CD)
Vorwort:

Voweg muss ich mal sagen, das ich nie ein Fan von David Cassidy gewesen bin. Eher durch Zufall legte mir ein Freund dieses Album ans Herz, weil ich riesen Fan der Rock/AOR Bereiche bin. Ich dachte im ersten Moment: "Moment mal, das kann doch gar nich sein, hab ich was verpasst."

David Cassidy war David Cassidy's erstes U.S. Album, welches er unter der, mittlerweiler nicht mehr existierenden Plattenfirma, "Enigma Records" veröffentlichte. Es kam 1990 auf den Markt und hatte unter anderem die Singles "Lyin' to Myself" mit im Gepäck. "Lyin' to Myself" war der erste Top 30 Hit für David Cassidy nach ganzen 18 Jahren. Das Album erreichte schon sehr bald Nummer 136 in den Billbord Charts. Leider wurde das Album nur auf MC und CD in den USA herausgebracht, obwohl es LP's des Albums auf dem Markt in Europa bereits gab. Kurz nachdem das Album veröffentlicht wurde, ging dann die Plattenfirma "Enigma Records" pleite, was Cassidy zwang die Plattenfirma zu wechseln.

Trackliste:

01 "Labor of Love" (David Cassidy, Sue Shifrin, Michael Dan Ehmig)
02 "You Remember Me" (David Cassidy, Sue Shifrin, Michael Dan Ehmig)
03 "Lyin' To Myself" (David Cassidy, Sue Shifrin)
04 "Boulevard of Broken Dreams" (David Cassidy, Sue Shifrin)
05 "Hi-Heel Sneakers" (Robert Higgenbotham)
06 "Message to the World" (David Cassidy, Sue Shifrin)
07 "Living Without You" (David Cassidy, Sue Shifrin, Rick Neigher)
08 "Stranger in Your Heart" (David Cassidy, Mark Spiro, Mike Reno)
09 "Prisoner" (David Cassidy, Sue Shifrin, John Wetton)
10 "All Because of You" (Sue Shifrin, Jon Lind)

Rezision:

Gleich zu Anfang begeistert mich der erste Track "Labor Of Love" und berührt mich da wo er soll, in meiner Softrock/AOR Seele, da kommt Freude auf :D Danach kommt eine schnellere Nummer mit den Namen "You Remember Me" die auch sofort begeistert. Überhaupt musste ich, als ich mehr und mehr hörte, feststellen, das alle Tracks auf diesem Album (10 Insgesamt) ganz begeistern, es ist nicht ein Titel auf dieser CD, der mich enttäuscht hat und das ist ein ganz seltenes Phänomen. Ich kann hier nur die Sterne geben die das Album verdient und ich verstehe nicht das dieses Album es nicht zu mehr geschafft hat, denn es ist schon beinahe ein Meisterwerk, ein echter Geheimtip. Leider ist dann nach 10 Tracks schon wieder schluss, sehr schade :( David Cassidy ist auch nicht bei diesem Stil geblieben, denn das nachfolgende Album "Didn't You Used to Be..." hat bereits den typischen schnellgebastelten 90er Sound. Es bleibt für Rockfans ein einmaliger "Ausrutscher" der sich aber auch nach mehrmaligen hören nicht als langeweilig herausstellt und den man wirklich nur empfehlen kann.


Meguiars ScratchX 2.0 Politur, 207ml
Meguiars ScratchX 2.0 Politur, 207ml
Preis: EUR 15,14

1 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Richt gut, das wars aber auch schon...., 9. April 2013
Ein Freund hat mir dieses Produkt empfohlen, da es ja soooo toll sein soll. Tja, so ging ich hin, kaufte mir die teure Dose und hab einfach mal losgelegt. Genau nach Anleitung hab ich gearbeitet und was passierte??? Wie ich es erwartet hatte: Nix. Nun denn ich hab noch ein paar mal versucht das beste aus der Sache herauszuholen und hab die Kratzer sogar noch schlimmer gemacht. Um einen Kratzer herum hat sich (Ich war stinksauer) eine Verfärbung gebildet. Jetzt kann ich das ganze Teil abnehmen und neulackieren. Hab die Tube gleich in den Müll geworfen, denn außer das dieses Zeug gut riecht und sich anfühlt wie Handcreme isses zu nix zu gebrauchen...Schund !!! Einmal und nicht wieder. Mir ist in 11 Jahren Beruf noch nie so ein Dreck untergekommen und ich bin vom Fach...
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 4, 2013 8:11 AM MEST


Merida - Legende der Highlands
Merida - Legende der Highlands

5.0 von 5 Sternen WOW, Qualität aus dem Hause Disney, 3. April 2013
Rezension bezieht sich auf: Merida - Legende der Highlands (Audio CD)
Man muss es ja sagen das sich Disney zu seinen Wurzeln zurück bewegt, das beweisst auch wieder mal dieser besonders gut gelungene Soundtrack. Fern ab von jedem übersetzten Gedudel der letzten Jahre nach den großen Erfolgen kommt hier ein Meisterwerk, das einen mitnimmt in das Mittelalter...mystisch, traumhaft und gewaltig. Ich kann das Album nur jedem an Herz legen. Der Film hat mir sehr gefallen, die Musik genauso.


Johnny English - Jetzt erst recht
Johnny English - Jetzt erst recht
DVD ~ Rowan Atkinson
Preis: EUR 5,99

3 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Jetzt erst recht - NICHT !!!!, 2. April 2013
Rezension bezieht sich auf: Johnny English - Jetzt erst recht (DVD)
Teil 1 war wirklich genial und lustig, aber das ist wirklich wasm, das man auf Sendern wie RTL oder RTL2 senden kann...wenn nichts anderes da ist !!! Da sind wieder beim Thema, Original ist gut, Fotsetzungen, sind meistens Käse. So auch in diesem Fall...schade um das Geld, wirklich...


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6