Profil für Mono > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Mono
Top-Rezensenten Rang: 316.495
Hilfreiche Bewertungen: 27

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Mono "masa_rasha"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Wolfgang Kriege: Handbuch der Weisen von Mittelerde
Wolfgang Kriege: Handbuch der Weisen von Mittelerde

5.0 von 5 Sternen Gutes Nachschlagewerk, 17. Juli 2014
Hilfreiches Lexikon für die Schlagwortsuche in Mittelerde. Behandelt alle Begriffe, die in "Herr der Ringe", dem "Silmarillion" in "Die Kinder Hurins" und den weiteren Kurzgeschichten J.R.R. Tolkiens verwendet werden.


Easy Hood Universal-Gegenlichtblende Dual Clip 58 mm Tulpenform Snap-On Streulichtblende
Easy Hood Universal-Gegenlichtblende Dual Clip 58 mm Tulpenform Snap-On Streulichtblende
Wird angeboten von ENJOYYOURCAMERA
Preis: EUR 9,99

5.0 von 5 Sternen Erfüllt seinen Zwecke voll und ganz, 17. Juli 2014
Den Dual Clip empfinde ich als besonders praktisch. Die seitlichen Knöpfe wie bei einem Objektivdeckel zusammendrücken und im Frontgewinde des Objektives arritieren. Die Gegenlichtblende kann auch anders herum aufgesetzt werden und natürlich auch in Kombination mit dem Objektivdeckel verwendet werden.


Kein Titel verfügbar

5.0 von 5 Sternen Erfüllt seinen Zweck voll und ganz, 17. Juli 2014
Den Dual Clip empfinde ich als besonders praktisch. Die seitlichen Knöpfe wie bei einem Objektivdeckel zusammendrücken und im Frontgewinde des Objektives arritieren. Die Gegenlichtblende kann auch anders herum aufgesetzt werden und natürlich auch in Kombination mit dem Objektivdeckel verwendet werden.


Pressure and Time  [Vinyl LP]
Pressure and Time [Vinyl LP]
Preis: EUR 24,98

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Vinyl, 2. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Pressure and Time [Vinyl LP] (Vinyl)
Ich möchte hier weniger die Musik, mehr die LP ans Herz legen.
Rival Sons haben ein durchweg gutes Retro-Rock-Album für Fans des Classic Rock a la Led Zepellin bis hin zu den Black Crowes gezaubert. Seht dazu auch die Rezensionen der CD-Version.
Fazit: Wenig innovativ aber insgesamt rund!

Apropos rund: das Vinyl kommt in schönem Gatefold Cover auf 180 gr. Das Front-Cover wirkt erst in Vinyl-Format und bettelt fast darum, an die Wand gehängt zu werden. Also werft Eure Lupen und die CD in die Ecke und genießt den warmen Klang der Vinyl-Version!


The Riot Before (Acoustic +Download) [Vinyl LP]
The Riot Before (Acoustic +Download) [Vinyl LP]
Preis: EUR 10,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr gelungenes Experiment, 2. November 2011
Ich bin eher durch Zufall auf dieses Album/diese Band gestoßen und hatte entsprechend keine Erwartungshaltung. Und war ich nach dem ersten Akkustik-Riff hellauf begeistert. The Riot before haben den Spagat zwischen einem (Mini-)Unplugged-Album und einer Punk-Scheibe bravourös gemeistert.
Man hört jedem Track den Ursprung im Punk/Hardcore an und doch beweisen sie ein feines Gespür für Arrangements. Die Instrumentierung geht über zwei Akkustikklampfen, Bass und Cajon hinaus. Hie und da werden Bläser und Streicher eingesetzt, welche die Lieder verstärken ohne zu dick aufzutragen.
Neben naheliegenden vergleichen zu Chuck Ragan, Gaslight Anthem oder Frank Turner blitzen zwischendurch sogar mal die frühen Bright Eyes durch.
Zudem kommt die LP mit Inlay und schickem roten Vinyl.
Dan kann man nicht viel falsch machen!


Mugiboogie
Mugiboogie
Wird angeboten von moviemars-amerika
Preis: EUR 19,79

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dieses Album hat alles!, 13. Februar 2009
Rezension bezieht sich auf: Mugiboogie (Audio CD)
Wie schafft man es auf ein und demselben Album Nine Inch Nails, Aereogramme, John Denver, 70's Soul, fiesen Grunz-Metal und was weiß ich was noch zu verstauen. Geht nicht... geht doch. Und irgendwie funktioniert es auch noch. Und trotz der krassen Breaks aufeinanfolgender Tracks scheint es trotzdem homogen und wie aus einem Guß.
Sicherlich braucht man den Hang zum Schrägen, um dieses dreckige Musikjuwel mögen zu können. Aber wer den Mut hat, wird belohnt!

Darüberhinaus verdient das Artwork noch einen Extra-Stern. Das Album kommt in einer Art Ledertasche mit quasi Din A 6 Booklet daher, leider Slim, aber wurscht!


Separation Sunday
Separation Sunday

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Rundum gutes Album, 13. Februar 2009
Rezension bezieht sich auf: Separation Sunday (Audio CD)
Ich habe meinen Einstieg - wie wahrscheinlich die Mehrheit auf dem deutschen Musikmarkt- über "Boys and Girls in America" erlebt und war vollends begeistert. Eine Band die es schafft die erzählerische Tiefe eines Bruce Springsteen (dieser Vergleich muss zwar oft herhalten, hat aber auch seinen Grund) mit dem eingängigen Classic-Rock der 70er zu verbinden weiß und darüberhinaus nie den Spaß an Experimenten mit diversen Instrumenten und Breaks verliert. Großartig!
Somit musste ich die Anfänge der Band ausloten.
"Separation Sunday" läßt zwar hier und da die Raffinesse des nachfolgenden Albums vermissen, wirkt also noch etwas zerrissener aber das ist 'maulen auf hohem Niveau'. Es ist insgesamt etwas weniger Piano-lastig, daher darf die Riff-Guitarre etwas öfter ran.
Es ist ein solides und erwachsenes Classic-Rock-Album mit Tiefgang, welches man sehr schön alleine hören kann, sich aber genauso eignet um es beim Bier mit Freunden lautstark zu teilen.
Also: absolut empfehlenswert!!!


Bäst of
Bäst of
Preis: EUR 21,99

9 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Hilfe, überall Fans !!!, 17. Juli 2006
Rezension bezieht sich auf: Bäst of (Audio CD)
Vorweg: Ich bin kein Fan. Es gibt durchaus Lieder der Ärzte, die ich ganz witzig finde, jedoch würde ich nie ein ganzes Album durchhören können ... entschuldigt ... aber dafür sind DÄ mir zu langweilig.

Insofern ist eine best of, welche auch noch b-seiten enthält eine lohnenswerte Investition. Da hat man die Singles und eine Menge Kram, den man als Nicht-Single-Konsument nicht kennen würde.

Allerdings kann ich es auch nicht nachvollziehen, dass man die wichtige Ära der 80er Jahre unbeachtet läßt.

Also ihr Fans denkt Mal an die Leute, die nicht zu jedem Konzert hinrennen und "Ich will ein Kind von Dir, Bela"-Plakate hochhalten.

P.S.: Es ist echt erstaunlich, dass schon so viele Rezensionen über ein Album geschrieben wurden, welches erst in 3-4 Monaten erscheint ... amazon-rekord ???


Motel California
Motel California
Wird angeboten von horizonsde
Preis: EUR 24,00

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Experimente im Rahmen, 15. Februar 2006
Rezension bezieht sich auf: Motel California (Audio CD)
Anfang der 90er wurden UKJ durch das Mini-Album "As Ugly As They Wanna Be" und den Nachfolger "America's Least Wanted" zu der Spaß-Arschtritt-Kapelle! Ihr drittes Album "Menace to Sobriety" könnte man eher als Old-School Rock bezeichnen- mehr Pose, mehr Arschtritt dafür weniger Spaß-und Sonnenschein-Attitüde.
"Motel California" stellt so etwas wie den Zwischenwert der beiden Äras dar.
Klar wird hier, wie zu "Menace to Sobriety"-Zeiten gut gerockt siehe: "dialogue", "little red man". Jedoch sind diese neuen Stücke auch nicht wirklich innovativ.
Experimenteller wird es bei "sandwich", welches ein bißchen an "oompa" der "Menace to Sobriety" erinnert und auch genauso viel Spaß macht.
Doch leider ist die Zeit der melodielastigen ruhigeren Stücke bei UKJ ausgestorben. Diese Stücke wirken auf der "Motel California" ausgelutscht und austauschbar.
Insgesamt würde ich behaupten, daß man sich als UKJ-Laie an der Discographie der Band entlanghangeln sollte.
Ich selbst habe mit der "America's Least Wanted" angefangen und muß leider zugeben, daß die Alben immer mehr nachließen, so daß man im Endeffekt glücklich sein kann, dass es keinen Nachfolger mehr zur Motel California gegeben hat.
Für alle Fans des Sängers Whitfield Crane hier noch der Hinweis auf "Medication" die Nachfolgeband, welche mit "Prince Valium" ein nettes Album veröffentlicht haben. Dieses geschah nachdem sich Crane als Ersatzsänger für Keith Caputo bei "Life of Agony versuchte, jedoch nie etwas veröffentlicht haben ... ich liebe beide Bands aber man kann nur Gott danken, dass es zu dieser Symbiose nicht ernsthaft gereicht hat.


Birds of Pray
Birds of Pray
Preis: EUR 5,99

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Die guten alten Zeiten, 7. Februar 2006
Rezension bezieht sich auf: Birds of Pray (Audio CD)
Ich bin seit der "Throwing Copper" ein Fan von Live. Damals überwogen große Melodien, Breaks und tolles Songwriting. Ich muß jedoch sagen, dass die Spannung von Album zu Album abnahm. Somit ist die "Birds of Pray" nur noch Durchschnitt. Alles war schon mindestens einmal da. Richtig... die orientalischen Einflüsse sind verschwunden und der straighte amerikanische Rock steht mehr im Vordergrund ... jedoch kenne ich keinen langweiligeren Rock als den der Amis!
Wenn Live, dann die alten Sachen!
Schade!


Seite: 1 | 2