Profil für michinmahuida1 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von michinmahuida1
Top-Rezensenten Rang: 34.922
Hilfreiche Bewertungen: 253

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
michinmahuida1 (Germany)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
pixel
Misdemeanour-Remaster
Misdemeanour-Remaster
Preis: EUR 12,86

5.0 von 5 Sternen Es wäre ein fabelhafter Neuanfang geworden ....., 25. Juli 2015
Rezension bezieht sich auf: Misdemeanour-Remaster (Audio CD)
... als Phil Mogg sich damals Tommy McLendon (g) und Paul Gray (bs) als den neuen harten Kern in die Band holte und diesen mit Paul Raymond (keyb) und Jim Simpson (dr) vervollständigte. "Misdemeanor" ist ein abwechslungsreiches Rock-/Hardrock-Album geworden, das speziell für den US-amerikanischen Markt mit einem noch kommerzielleren Mix versehen wurde. Für die Michael Schenker-Anhänger ist die Scheibe wahrscheinlich eher ein "no go", aber genaugenommen liefert "Atomic" Tommy ein neues und hochinteressantes Gitarrenspiel, das eben nicht nach Michael klingt. Als Songschreiber hat er zusammen mit Mogg/Gray ein tolles Album erarbeitet, das hinsichtlich Melodien, Akkordfolge und Gesangslinien viele Akzente setzt - wenn man es sich unvoreingenommen reinzieht. Leider ging es für UFO schon während der anschl. Tour in '86 irgendwie nicht so richtig weiter, spätestens als Paul Raymond die Band verliess.
Anspieltipps: "Name of Love", "Blue", "Meanstreets", "Heaven's Gate". Fette 5 Punkte !!!!!!!


Pushaway
Pushaway
Preis: EUR 1,49

5.0 von 5 Sternen Es wird spannend ....., 23. Juni 2015
Rezension bezieht sich auf: Pushaway (MP3-Download)
In Sachen Stoner Rock kommt da aus Berlin diese interessante Veröffentlichung, ein Vorab-Release ihres anstehenden Debut Albums. Samba Cemetery setzen durch interessante Akkordlinien, tollem (nicht zu aggressiven) Gesang und einem Hammer-Sound (!) eine echte Duftmarke. Macht Spass den Jungs zuzuhören, die sollte man auf dem Zettel haben .... und natürlich kaufen!


The Four Elements - EP
The Four Elements - EP
Preis: EUR 5,16

4.0 von 5 Sternen Abwechslungsreicher und melodischer Hardrock aus deutschen Landen, 9. Juni 2015
Rezension bezieht sich auf: The Four Elements - EP (MP3-Download)
Marc Vanderberg .... ein neuer Gitarrenvirtuoso, der die deutsche Hardrock-Szene mit seiner ersten EP heimsucht. Mit seiner Gitarrenarbeit bewegt sich Vanderberg stilistisch irgendwo zwischen Europe und Malmsteen. Die Tracks sind insgesamt abwechslungsreich, melodisch und haben einen guten Erinnerungswert. Die Soli sind anspruchsvoll, bleiben aber "songdienlich" was ich wichtig finde. Besonders gefallen mir die Gesangslinien, die von bekannten Sängern (z. B. Göran Edman) beigesteuert werden. Allerdings fallen die Drums im Gesamtsound bzw. von der Akzenturierung her etwas ab, daher 1 Punkt Abzug. Positiv formuliert: Genug Potenzial für die nächste Veröffentlichung, die hoffentlich nicht lange auf sich warten lässt. Ich bleibe gespannt .....


Indestructible
Indestructible
Preis: EUR 16,99

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen House of Lords bleiben in der Spur ... eigentlich gut so!, 5. Juni 2015
Rezension bezieht sich auf: Indestructible (Audio CD)
House of Lords waren und bleiben eine Konstante in einem kaum noch überschaubaren Wald an AOR/Hardrock-Veröffentlichungen. Auch diesmal liefern sie ab, was man eigentlich vorab erwartet hatte: Gute Up-Tempo-Nummern, eingängige Melodien und eine nicht zu frickelige Gitarrenarbeit. Die Refrains bleiben auch diesmal wieder das Markenzeichen der Band. Gleichwohl ist dies Album noch etwas gitarrenbetonter ausgefallen als seine Vorgänger ohne die grundsätzliche Ausrichtung zu stören.
Überraschungsmomente gibt es wenig, obwohl die ersten Akkorde bei "Pillar of Salt" auf einmal etwas Zep-Stimmung a la "Rain Song" brachten ... sehr schön, das hätte es früher nicht gegeben! Eine echte Ballade fehlt, allerdings bewegen sich HOL bei "We Will Always Be One" in die Nähe einer solchen - gerade dieser Song ist übrigens auch wirklich schön arrangiert.
Fazit: Ein in sich schlüssiges Album im bekannten Stil ohne einen "Übersong" bereitzuhalten. Und an der einen oder anderen Stelle habe ich zum ersten Mal seit langem wieder die Keyboard-Teppiche von Gregg Giuffria vermisst. Empfehlenswert!


Secret Garden
Secret Garden
Preis: EUR 15,99

5.0 von 5 Sternen Ein weiteres progressives Klangerlebnis, 7. April 2015
Rezension bezieht sich auf: Secret Garden (Audio CD)
Ich finde das Album überragend: Toller Sound, handwerklich spitze und musikalisch progressiv irgendwo zwischen Dream Theater und diversen Power Metal-Bands (z. B. Dragonland) ohne die eigene Identität zu verlieren. Gäste sind Simone Simons (Epica) und Doro. Für mich DAS Album des ersten Quartals!
(.... beim genialen "Storm of Enotions" dachte ich zunächst, dass Andi Deris mitsingen würde).


Rated X
Rated X
Preis: EUR 17,99

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Debut, 8. November 2014
Rezension bezieht sich auf: Rated X (Audio CD)
Die Werbetrommel wurde ja im Vorfeld kräftig gerührt. Tja ... nun lief das Album bei mir seit Vorgestern schon einige Male rauf und runter. Vorab: Die Produktion ist klasse (obwohl auf der Snare für meinen Geschmack etwas zuviel Hall gelegt wurde). Alle Titel sind wirklich abwechslungsreich und teilweise mit überraschenden musikalischen Parts vor oder nach dem obligatorischen Gitarrensolo ... prima! Besonders hervorheben kann man sicherlich "Fire & Ice" (klasse Refrain!), "You are the music" (ein typischer JLT), "Lhasa" (die mystische Nummer des Albums) und "This is who I am" (ein cooler Rocksong). Demgegenüber fällt "Devil In Disguise" für meinen Geschmack etwas ab.

Joe Lynn Turner singt immer noch klasse, auf ihn habe ich mich besonders gefreut. Einige Songs haben dieses gewisse "JLT Flair", das man von seinen Solo Alben kennt - klasse! Tony Franklin spielt sehr songdienlich und läßt ab zu seine virtuose Seite durchblicken. Karl Cochran war mir vorher ein Begriff als "versteckter" Studiogitarrist bei KISS und Partner von Ace Frehley. Er hat alle Riffs und Soli, die man im Classic Rock Bereich erwartet, wirklich gut drauf. Eine deutliche eigene Handschrift sehe ich noch nicht, wird aber bestimmt noch kommen. Bei Carmine Appice bin ich etwas zwiegespalten: Er war und ist ein klasse Drummer, gar keine Frage, aber an manchen Stellen ist er auf dem Rated X-Debut etwas zu perkussiv. Seine Bruder Vinnie hätte eventuell noch etwas mehr Dampf gemacht.

Alles in allem ein klasse Debut von Rated X. Hoffentlich gibt's eine Tour .....
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 15, 2014 2:26 AM CET


Shine
Shine
Preis: EUR 19,47

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super, 31. August 2014
Rezension bezieht sich auf: Shine (Audio CD)
Surprise, surprise!!!! Ol' blueser Bernie is back und zwar mit einer ganz tollen CD! Der Operner "Linin track" fängt etwas monoton an, aber danach breitet Bernie Marsden sein ganzes Können als Songwriter und Gitarrist aus. Bensonders gefällt mir, wie abwechslungsreich die Kompositionen 'rüberkommen. Gänsehautfeeling kommen vor allem bei den Songs "Who Do We Think We Are?" und "Dragonfly" auf - Letzterer ist ein Cover eines alten Fleetwood Mac-Songs aus 1971 und fantastisch gespielt mit einer ganz eigenen Athmosphäre -> Gehört klar zu den Highlights! Super ist auch "You better run", hier bleibt der wippende Fuss nicht ruhig. "Hoxie Rollin' Time" betrachte ich als Totalausfall, da ich persönlich diesen Mississippi Blues-Kram überhaupt nicht mag. Ansonsten ist die Scheibe wirklich gelungen und zeigt, dass man heutzutage immer noch noch Hardrock/Blues mit Herz und Seele produzieren kann. Kann man blind kaufen!


Summer Days [feat. Jeff Scott Soto]
Summer Days [feat. Jeff Scott Soto]
Preis: EUR 1,29

5.0 von 5 Sternen Sehr gut, 26. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Eine eingängige Meldodie, gut dosierte Gitarrenarbeit und ein toller Jeff Scott Soto, der wieder einmal das gewisse Etwas einbringt. Passt!


The Box
The Box
Preis: EUR 11,99

5.0 von 5 Sternen Klasse Zusammenstellung, 26. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Box (MP3-Download)
Tolle Hardrock-Musik aus deutschen Landen!!!! Und bei dem Download-Preis kann man sowieso gar nichts falsch machen. Wer hier nicht zugreift, der hat's irgendwie nicht geblickt .....


The Enemy Inside
The Enemy Inside
Preis: EUR 1,29

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Da kommt ein starkes Album auf uns zu ...., 7. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Enemy Inside (MP3-Download)
Mit der Single "The Enemy Inside" machen Dream Theater das erste musikalische Fenster zum neuen Album auf: Komplexe Songstrukturen, Melodien und Aggressivität sind wieder meisterhaft kombiniert. Die Mannen um John Petrucci zeigen eindrucksvoll auf welchem Niveau sie sich nach wie vor bewegen. Speziell Mike Mangini spielt so integriert mit dem Rest als wenn er schon immer der Drummer gewesen wäre - absolut beeindruckend! Produktion bzw. Sound sind ebenfalls klasse.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5