Profil für Fiercedragon > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Fiercedragon
Top-Rezensenten Rang: 38.488
Hilfreiche Bewertungen: 1448

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Fiercedragon "fiercedrag0n" (Wien, Österreich)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Best of: Solid Gold Hits
Best of: Solid Gold Hits
Preis: EUR 21,19

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Entbehrliche CD, 26. Januar 2006
Rezension bezieht sich auf: Best of: Solid Gold Hits (Audio CD)
Selbstverständlich ist der Titel dieser CD Programm: Die enthaltenen Tracks sind in der Tat "Solid Gold Hits" und allesamt Nummern, die zu den "Klassikern" der 3 New Yorker zu zählen sind.
Wie bereits erwähnt wird die Zusammenstellung den Ansprüchen eines "echten Fans" nicht gerecht - hier ist die 99er Anthology empfehlenswert und die Neuauflage entbehrlich.
Sollte jemand sich erstmals intensiver mit dem Schaffen der Beastie's auseinandersetzen wollen ist diese CD jedoch eine günstige Möglichkeit, das ganze Spektrum ihres Könnens vom Anbeginn der Tage bis heute zu verfolgen.


Populärmusik aus Vittula. 4 CDs.
Populärmusik aus Vittula. 4 CDs.
von Mikael Niemi
  Audio CD

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Spitzen-Hörbuch, 6. Januar 2006
Rezension bezieht sich auf: Populärmusik aus Vittula. 4 CDs. (Audio CD)
Mikael Niemis Buch hat völlig zu Recht eine treue Anhängerschaft gefunden. In der Tradition der Lausbubenromane schreibt er die Geschichte von Matti und Niila, zweier Jungs aus Nordostschweden, dort, wo das Klima und die Menschen rau sind, Finnland nicht weit ist und die Sauna heiß.
Mit trockenem, fast britischem Humor zeichnet Niemi ein Bild dieser Menschen und ihres Alltags und der Wünsche, Träume und Sehnsüchte, die eine Platte in den Jungs auslöst.
Gerd Köster ist es dabei traumhaft gelungen, den Text zum Leben zu bringen und die Ereignisse in und um Vittula plastisch werden zu lassen.
Das Hörbuch wird aber auch durch wohldosiert eingesetzte Geräusche und kurze Musikstücke zu einem echten Erlebnis.
Ein perfektes Audiobook!


Pollywood. Und andere Geschichten aus dem Chaos der Liebe
Pollywood. Und andere Geschichten aus dem Chaos der Liebe
von Polly Adler
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 9,95

4.0 von 5 Sternen achtung adler!, 5. Januar 2006
pollywood ist das neueste exemplar der abenteuer von polly adler - ihr leben, ihre liebschaften und ihre leiden. dass dieser literarische cocktail erfrischend ist wie ein (oder mehrere) gin tonic wissen die leser der österreichischen zeitung "kurier" schon lange, denn dort haben polly und ihre abenteuer schon seit vielen jahren einen festen platz - und die "best of's" finden sich dann in buchform.
zwar gibt es für pollywood endlich auch ein paar längere texte, die den dort geschilderten geschichten den nötigen raum geben und hervorragend gelungen sind, die rotzfreche art der protagonistin schein aber insgesamt schon etwas verloren gegangen zu sein.
ein tolles, unterhaltsames buch, das nicht ganz an die größe des erstlings "chaos de luxe" anschließen kann.


Der Richter und sein Henker. 3 CDs
Der Richter und sein Henker. 3 CDs
von Friedrich Dürrenmatt
  Audio CD

5 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Entbehrliche Fassung, 1. Januar 2006
Rezension bezieht sich auf: Der Richter und sein Henker. 3 CDs (Audio CD)
Dürrenmatts tragische Parabel auf den ewigen Widerstreit von Gut und Böse im Menschen, gepackt in eine wunderbare Kriminalgeschichte rund um den Protagonisten Kommissar Bärlach, wird in dieser Fassung nicht wirklich zu vollem Leben erweckt.
Das "sprechende Buch" degradiert die Figuren des Buches zu blassen, leblosen Kreaturen, ihre Dialoge sind langweilig und ohne jegliche Intonation. Würde der Sprecher nicht jedes Satzzeichen gewissenhaft mit einer Pause lesen, man könnte der Handlung kaum folgen vor lauter Langeweile.
Dies steht im krassen Widerspruch zum Text, denn die Spannung, die Dürrenmatt über die wenigen Seiten aufbaut, das Verwirrspiel, das er inszeniert sucht seinesgleichen.
Kurz gesagt: Dieses Hörbuch versagt nahezu auf ganzer Linie. Ich empfehle unbedingt, anstelle dessen das Buch zu lesen - was ausserdem noch schneller sein dürfte als sich durch die 3 CDs durchzuquälen.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 28, 2012 11:02 PM MEST


Dinner for One von A-Z: Das Lexikon zum Kult-Vergnügen
Dinner for One von A-Z: Das Lexikon zum Kult-Vergnügen
von Stefan Mayr
  Gebundene Ausgabe

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen das dinner "backstage", 30. Dezember 2005
Das vorliegende Buch beleuchtet den großartigen Sketch "Dinner for One" aus allen möglichen Blickwinkeln und ist das wahrscheinlich vollständigste Kompedium zum Thema.
Wie man das von Werken aus dem Eichborn-Verlag gewöhnt ist handelt es sich nicht einfach um knochentrockene, literaturwissenschaftliche Sekundärliteratur - das Buch ist ein eigenständiges Werk, humorvoll geschrieben und vermittelt Sachverhalte auf sympathische und unvergleichliche Art und Weise.
Für jeden "Dinneraner" eine Pflichtlektüre um auch wirklich ALLE Hintergründe zum Sketch zu kennen - vom Autor des Sketches über die Rezepte zu den einzelnen Speisen bis zu Kurzbiografien der Hauptdarsteller.


Kleine Quittenkantate für Kastratensopran und Querflötenquintett: Nüchtern betrachtet: 76 pflegeleichte Kolumnen und vier voll fette Vorworte
Kleine Quittenkantate für Kastratensopran und Querflötenquintett: Nüchtern betrachtet: 76 pflegeleichte Kolumnen und vier voll fette Vorworte
von Klaus Nüchtern
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,50

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kolumnistische Kronjuwelen, 14. Dezember 2005
Woche für Woche kann man Klaus Nüchterns Kolumne "Nüchtern betrachtet" in der Wiener Stadtzeitung "Falter" lesen und so ein wenig in seine Welt eintauchen. Seine Welt ist irgendwie anders als die der meisten Menschen, die man so kennt, aber das mag vielleicht auch nur daran liegen, dass er die Dinge, die ihm wichtig sind, im Unterschied zu den meisten Menschen aufschreibt und sie mittels Zeitung uns zu Gesicht bringt.
In seinem Universum gibt es eine übergroße Reisetasche, das Buckelwalbag, da gibt es Neigungsgruppen für den Verzehr tierischer Fette, Lobhudeleikolumnen auf Berlin und andere kolumnistische Kronjuwelen, die gerne in samtigen Stabreimen verpackt der Leserschaft zur Betrachtung gereicht werden.
Ich persönlich mag die manieristische Magie, die diese Kronjuwelen in hellem Glanz erstrahlen läßt - mir ist aber klar, dass an diesem spielerischen Umgang mit Sprache nicht jeder Gefallen finden kann.
Ja, und dann gibt's natürlich noch die ungeduldigen Menschen. Die, die nicht Woche für Woche warten wollen, um sich in Nüchterns Welt Stück für Stück einzulesen. Die ganz viel auf einmal haben wollen.
Genau für die ist die "Kleine Quittenkantate" mit ihren 76 gesammelten Kolumnen.
Ich bin einer dieser ungeduldigen Menschen - und überglücklich mit meinem Einkauf.


Hader muss weg
Hader muss weg
von Wade Flemons
  Audio CD

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mehr Hader muß her!, 11. Dezember 2005
Rezension bezieht sich auf: Hader muss weg (Audio CD)
"Hader muß weg" ist, wie man das von Josef Hader gewohnt ist, ein kritisches Programm, dass den Menschen einen Spiegel vorhält und sie in Wahrheit schonungslos kritisiert. Es bleibt einem immer auch ein bisschen das Lachen im Hals stecken, weil man sich in Teilen der Figuren selbst wiedererkennt.
Die Geschichte, die Josef Hader dieses Mal erzählt, ist eine mit vielen Schichten: Einerseits geht es um ihn und die Vorstellung, die er gerade halten soll, aber nicht kann, weil die Batterie im Funkmikro leer wird, es geht um Werner und Cornelia, die mit ihm Schluß macht, es geht um einen russischen Geschäftsmann und seine Frau und es geht um einen Klavierspieler und einen Tankstellenbesitzer.
Sie alle haben im Zuge des mehr als zweistündigen Programms miteinander zu tun - und eine nicht unwesentliche Rolle spielen dabei ein Kuvert mit vielen 500-Euro-Noten und ein Revolver. Dass es im Zuge des Abends 3 Leichen gibt getraue ich mich noch zu verraten, wie sich der Titel des Programms erklärt schreibe ich hier besser nicht hin, um keine Gags zu verderben.
Die Doppel-CD kommt als kleines Büchlein und zeigt viele Szenen-Photos aus dem Programm - man würde aber auch ohne diese visuellen Hilfsmittel auskommen, denn Hader spielt die Typen in seinem Programm brilliant, überzeugend und authentisch.
Wenn die Zukunft des österreichischen Kabaretts so aussieht, sage ich "JA!" - gerne mehr davon.
Begeisterte 5 Sterne.


Die Regeln des Spiels
Die Regeln des Spiels
DVD ~ James Beek
Wird angeboten von Online-Versand-Grafenau GmbH
Preis: EUR 9,99

6 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen erschreckend mittelmässig, 27. November 2005
Rezension bezieht sich auf: Die Regeln des Spiels (DVD)
Nachdem mit "American Psycho" eine Verfilmung eines Buches von Bret Easton Ellis bereits ziemlich mager ausgefallen war hatte ich für "Rules Of Attraction" keine sonderlich hohen Erwartungen.
Leider sind diese auch eingetroffen: Der Film dümpelt an der Oberfläche dahin, ohne die wesentlichen Punkte des Buches zu transportieren. Während Ellis' Roman anschaulich die Charaktere seziert und ihre Handlungsweisen begründet (die nehmen nicht bloß Drogen, weil ihnen langweilig ist!) versagt der Film hier völlig. Die schauspielerischen Leistungen sind andererseits wirklich gut (besonders James van der Beek) und ausserdem ist es den Filmemachern gelungen, auf der formalen Ebene die Handlung enorm zu stützen (all die kleinen Details, die sich im Hintergrund abspielen und die Aussage einer Szene verdichten, wie zum Beispiel der sich plötzlich ganz allein fühlende Hauptdarsteller, der ein Buch klaut mit dem Titel "100 Jahre Einsamkeit"), trotzdem kann das alles diesen Film nicht aus der Mittelmässigkeit retten.
Mein Tipp: Finger weg von der DVD und lieber das Buch lesen.


Demanufacture
Demanufacture
Preis: EUR 17,48

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine würdige Anniversary-Edition, 26. November 2005
Rezension bezieht sich auf: Demanufacture (Audio CD)
Als "die hard"-Fan von Fear Factory kann ich diese Doppel-CD jedem ans Herz legen, der die größten Erfolge samt deren besten Remixe haben möchte.
Für mich persönlich waren zwar keinerlei neue Songs auf der Doppel-CD zu finden (alle wurden bereits auf irgendwelchen Limited Editions oder in den "Hatefiles" veröffentlicht); die prächtige Gestaltung und die vielen Hintergrundinfos zur Band rechtfertigen die Anschaffung aber dennoch auf alle Fälle.
Wem die Band aber nicht so besonders wichtig ist kann auch ohne diese Doppel-CD auskommen.


Basic
Basic
DVD ~ John Travolta
Wird angeboten von Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis: EUR 12,48

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen überdurchschnittlich und spannend, 6. November 2005
Rezension bezieht sich auf: Basic (DVD)
Auch ich verstehe die vielen negativen Bewertungen zu diesem Fim nicht - denn schliesslich hat Regisseur John McTiernan eine sehr saubere Arbeit abgeliefert.
Ein spannender Film, der halt nicht den Kriterien herkömmlichen Popcorn-Kinos gerecht wird sondern von seinem Zuseher konstante Mitarbeit fordert. Im Zuge der Handlung tun sich immer neue Rätsel und Wendungen auf, so dass der Zuschauer ordentlich was tun muß, um am Ball zu bleiben.
Zur netten Berieselung taugt der Film nichts, weil man sonst der Handlung nicht folgen kann.
Über den Schluß des Filmes ist hier auch bereits viel geschrieben worden - ich meine, dass er zwar nicht unproblematisch angelegt ist, jedoch auf diese Art und Weise wenigstens klar wird, warum Tom Hardy (John Travolta) in einigen Situationen so reagiert hat, wie er es getan hat.
Zu den großen Pluspunkten dieses Films zählen die hervorragenden schauspielerischen Leistungen von Travolta, Nielsen und Jackson, aber auch die Nebendarsteller machen ihre Sache sehr gut.
Für mich waren aber die Darstellungen der Kampfszenen im Film so ungenügend, dass ich einen Stern abziehe. Hier hätte sich etwas Detailarbeit noch bezahlt gemacht.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20