wintersale15_finalsale Hier klicken Karnevals-Shop Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV
Profil für Limopard > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Limopard
Top-Rezensenten Rang: 389.301
Hilfreiche Bewertungen: 473

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Limopard (Leipzig)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
Let It Bleed
Let It Bleed
Wird angeboten von jazzfred1975
Preis: EUR 34,90

28 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Noch ein Überwerk, 11. November 2002
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Let It Bleed (Audio CD)
Es ist fast unglaublich, aber 1 Jahr nach "Beggars Banquet" kam schon wieder ein Meisterwerk gleichen Kalibers, dass mit "Gimme Shelter", "Midnight Rambler" und "You Can't Always Get What You Want" weitere All-Time-Classics hervorbrachte. Allenfalls etwan weniger Geschlossenheit als bei "Beggars Banquet" könnte man festhalten - und die Tatsache, dass auf dem Live-Album "Get Yer Ya-Ya's Out" eine noch bessere Version des genannten "Midnight Rambler" zu hören war. Das mindert den Rang von "Let It Bleed" jedoch nicht im Geringsten.
Klasse Remastering. Alle vorherigen CD's dürfen jetzt umweltfreundlich entsorgt werden.
Wie bei allen Stones-ReReleases gilt: Nur die Digipak-Ausgaben sind tatsächlich Hybrid-SACD`s - ohne dass dies auf der Hülle erkennbar wäre. Die auch erhältlichen Jewel-Cases enthalten nur normale CD's. Und es sei wärmstens empfohlen, die SACD's zu kaufen - auch wenn noch kein SACD-Player im Regal steht. Als Hybrid-Scheiben laufen sie auf jedem CD-Player, und die Hardware kann nachträglich aufgerüstet werden. Dies ist auch zu empfehlen, denn die SACD-Schicht transportiert einiges mehr an Räumlichkeit und Lebendigkeit als die für sich genommen immer noch sehr gute CD-Schicht.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 27, 2009 9:41 PM CET


Between the Buttons (UK)
Between the Buttons (UK)
Wird angeboten von joachim.ritter
Preis: EUR 24,99

18 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Buy only British + SACD, 11. November 2002
Rezension bezieht sich auf: Between the Buttons (UK) (Audio CD)
Genau wie bei "Aftermath" gilt hier: Endlich ist wieder die UK-Version zu haben. Auch wenn "Buttons" nicht das Stones-Album schlechthin ist und insbesondere bei Rockfans Wünsche offen lassen dürfte, so ist doch die Mehrzahl der Songs hörenswert und die mitunter ausgefallenen Arrangements verblüffen bisweilen.
Das größte Kapital von "Buttons" ist seine Geschlossenheit. Genau dies wird durch das bei der US-Version praktizierte Weglassen von "Please Go Home" und "Backstreet Girl" (jammerschade!) verhindert. Die Dort beigefügten Hit-Singles "Ruby Tuesday" und Let's Spend The Night Together" sind für sich genommen zwar erstklassig, passen aber nicht in den Kontext dieses Albums. Also: Buy British!
Für alle Stones-ReReleases gilt: Nur die Digipak-Ausgaben sind tatsächlich Hybrid-SACD`s - ohne dass dies auf der Hülle erkennbar wäre. Die auch erhältlichen Jewel-Cases enthalten nur normale CD's. Und es sei wärmstens empfohlen, die SACD's zu kaufen - auch wenn noch kein SACD-Player im Regal steht. Als Hybrid-Scheiben laufen sie auf jedem CD-Player, und die Hardware kann nachträglich aufgerüstet werden. Dies ist auch zu empfehlen, denn die SACD-Schicht transportiert einiges mehr an Räumlichkeit und Lebendigkeit als die für sich genommen immer noch sehr gute CD-Schicht.


A Night at the Opera [DVD-AUDIO]
A Night at the Opera [DVD-AUDIO]
Wird angeboten von PressPlay
Preis: EUR 72,98

6 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Mit kleinen Macken, 15. Oktober 2002
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: A Night at the Opera [DVD-AUDIO] (DVD)
Eigentlich ist Queen eine Singles-Band. Wenn es aber ein einzelnes Album sein soll, dann dieses. Neben dem Hit "Bohemian Rhapsody" ist der bombastische "Prophet's Song" und das untypische, folk-poppige "39" hervorzuheben. Nachteil: Der Stereotrack (im übrigen NICHT komprimiert, sondern mit vollen 96kHz/24 bit LPCM!)leidet unter kaum akzeptablen Bediensperren. Vor-/Rücklauf und Pause sind nicht anwählbar. Des weiteren hat Track 1 eine Minute tonlose Vorlaufzeit, die (zumindest ohne Bildschirm) nicht übersprungen werden kann. Im Übrigen keine Disc für "Audio-Only" Hörer. Diese Einschränkungen kosten leider die Höchstnote.


My Tribute to the King (Sacd)
My Tribute to the King (Sacd)

5 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nein, bitte nicht!, 11. September 2002
Rezension bezieht sich auf: My Tribute to the King (Sacd) (Audio CD)
Das hat Elvis nicht verdient! So er denn nicht tatsächlich noch am Leben ist, rotiert er derzeit im Grabe, dass man es hier in Mittelthüringen noch hört. Nicht dass man es Lotti nicht zugetraut hätte: Der ist immer zur Stelle, wenn es was abzusahnen gibt. Aber diese Leichenfledderei zum 25. Todestag eines der wirklich Großen abzuliefern, ist mehr als eine Zumutung. Tribute? Nein, diese schmalzigen Darbietungen (es verbietet sich, von "Interpretationen" zu sprechen) sind eher der finale Todesstoß. Und im Übrigen: Das Ganze noch auf SACD zu veröffentlichen, leistet diesem an sich exquisiten Format einen Bärendienst. Das DVD-Audio-Lager lacht schon laut. Zu Recht.


Best of
Best of
Preis: EUR 5,99

6 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Absturz nach hoffnungsvollem Anfang, 17. August 2002
Rezension bezieht sich auf: Best of (Audio CD)
Einen gewissen, "rattenfängerischen" Charme kann man der Musik der Corrs schwer absprechen. Nur werden zumeist Billigstköder gelegt. Es hatte alles so gut angefangen, "Forgiven, Not Forgotten" war ein nettes Album, doch danach gings bergab. "In Blue" war kaum noch zu ertragen. Im Übrigen ist es schon fast anmaßend, nach 3 Alben eine Best-Of nachzuschieben. Geld zu Ende? Als Tiefstpunkt sei hier die Interpretation von Fleetwood Mac's "Dreams" genannt. Peinlich. Aber irgendwer kauft es halt doch. Vornehmlich in Deutschland. Aber hier konnten ja auch Modern Talking groß werden.


No Need to Argue - The Complete Sessions
No Need to Argue - The Complete Sessions
Preis: EUR 6,99

34 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die Beste der Cranberries, 14. August 2002
Nun, zweifellos das beste Album der Iren. Der größte Hit "Zombie" ist mit drauf, und für Cranberries - Verhältnisse erstaunlich wenig nichtssagendes Füllmaterial. Gut, die quäkige, sich manchmal arg überschlagende Stimme muss man mögen. Aber welchen Wert hat die vorliegende Wiederveröffentlichung? Digitally remastered? KEIN Unterschied zur Originalausgabe. Bonustracks? Meist nur für beinharte Fans, und ein weiteres Cover von Bacharachs "Close To You" hätte es wirklich nicht gebraucht. Empfehlung? Wer die Scheibe bisher nicht hatte, kann bedenkenlos zugreifen, die anderen sollte ihre Erstausgabe behalten und vom Gegenwert der Neuausgabe anständig essen gehen. (Wild mit Preiselbeeren [cranberries]?)


A Place in the World
A Place in the World
Preis: EUR 19,25

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Zwischentief (?), 25. Juni 2002
Rezension bezieht sich auf: A Place in the World (Audio CD)
Nach dem Beinahe-Meisterwerk "Stones In The Road" eine Platte, die überwiegend Allerweltsmusik enthält. Nicht unangenehm, aber eben auch nicht sonderlich aufregend. Highlights wie "Ideas Are Like Stars" machen das ganze dennoch hörenswert. Insgesamt nur ein vager Hinweis darauf, zu welcher Höchstform MCC 5 Jahre später auflaufen sollte.


Stones in the Road
Stones in the Road
Preis: EUR 12,87

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr eindrucksvoll, 25. Juni 2002
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Stones in the Road (Audio CD)
Nun habe ich durch "Time*Sex*Love*" Blut geleckt, also hieß es folgerichtig: Ran an das Frühwerk. Und da ist "Stones in The Road" fraglos das beste Stück. Zwar nicht so abwechslungsreich wie "Time...", aber insbesondere der Titelsong ist eine zeitlose Perle. Dazwischen gibt's aber auch ein kleines bisschen Füllmaterial, ganz so gut durchhörbar wie "Time..." ist's dann doch nicht. Somit muss der fünfte Stern letztlich doch (knapp) gestrichen werden.


Time Sex Love [SACD]
Time Sex Love [SACD]

18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vom Allerfeinsten, 13. Juni 2002
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Time Sex Love [SACD] (Audio CD)
Ich muss zugeben, ich kannte Mary Chapin Carpenter vorher nicht. Ich muss weiterhin zugeben, dass ich um Reagle in Musikgeschäften, die mit "Country" beschriftet sind, einen großen Bogen mache. Hintergrund des Kaufes dieser Scheibe ist die Tatsache, dass man auf der Suche nach neuen SACD's nicht gerade die größte Auswahl hat. Ich probierte eben. Und ich habe es nicht bereut: 14 1/2 denkbar hochklassige Songs, exzellent gespielt. Country höchstens in homöopathischen Dosen beigemischt. Es ist schwer hier einzelne Favoriten herauszupicken, ohne den anderen Titeln Unrecht zu tun. Es sei mir aber gestattet, hier "Swept Away", "Someone Else's Prayer", "The Dreaming Road" und "The Long Way Home" als Anspieltipps für Einsteiger hervorzuheben. Top-Empfehlung!
Ergänzung: Rein klanglich gilt die Empfehlung nur für die Stereo-Spur. Die Mehrkanalvariante kann ich vor dem Hintergrund der in den Center gequetschen Stimme nicht empfehlen.


In the Flesh - Live
In the Flesh - Live
Wird angeboten von dutchtoni
Preis: EUR 164,02

5 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Beinahe-Floyd, 17. Mai 2002
Rezension bezieht sich auf: In the Flesh - Live (Audio CD)
+++sauber gespielt von echten Könnern+++vitale Neueinspielungen echter Klassiker+++wesentlich lebendiger als "Pulse" von den 3 Personen die sich aufgrund eines Gerichtsbeschlusses Pink Floyd nennen dürfen+++für eine Live-Einspielung sehr guter Klang, insbesondere von SACD---Roger Waters kann eigentlich nicht singen. ==> 4 Sterne


Seite: 1 | 2 | 3 | 4