Profil für Michael84 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Michael84
Top-Rezensenten Rang: 177.009
Hilfreiche Bewertungen: 51

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Michael84 "MF"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Saeculum
Saeculum
von Ursula Poznanski
  Broschiert
Preis: EUR 14,95

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mysteriöses Geschehen, 15. März 2013
Rezension bezieht sich auf: Saeculum (Broschiert)
Für Bastian ist, wie für die meisten Leser des Buchs, die Welt der Rollenspieler und des Mittelalters zunächst fremd. Der Medizinstudent betrachtet beides skeptisch und wird durch eine Freundin zusammen mit dem Leser in die geheimnisvolle Welt eingeführt.
Ene Gruppe von rollenspielbegeisterten Jugendlichen tauchen in einem abgelegenen Wald ins tiefste Mittelalter ein, indem sie ihre Kleidung wechseln, Handy und Uhren ablegen und das mittelalterliche Leben nachahmen. Als ein Gewitter aufzieht und einige Personen der Gruppe auf geheimnisvolle Weise verschwinden, wird Bastian unruhig ...

Gelungen erachte ich die Atmosphäre, die die Autorin beschreibt, es wird mysteriös, beklemmend und irgendwann vermutet sogar der Leser, dass man das Geschehen nicht mehr rational erklären kann.
Die Figurenzeichnung hätte hingegen etwas plastischer sein können. Gerade die männlichen Nebenfiguren der Gruppe verblassen neben den stärkeren Figuren wie Bastian und Iris, aus deren Perspektive im Wechsel erzählt wird. Man hätte meiner Ansicht nach das Figurenarsenal kürzen können.
Ansonsten ist der Thriller für Jugendliche spannend und fesselnd erzählt. Die Sprache ist klar und die zahlreichen Dialoge lassen den Roman flüssig lesen.


Die Lindenstraße - Das komplette 16. Jahr, Folgen 781-832 (Collector's Box, 10 Discs)
Die Lindenstraße - Das komplette 16. Jahr, Folgen 781-832 (Collector's Box, 10 Discs)
DVD ~ Marie-Luise Marjan
Preis: EUR 18,97

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Dürftige Extras und andere Auffälligkeiten, 14. Februar 2013
Was passierte 2000/2001 in den Folgen 781 bis 832?
Der neue Friseursalon wird eröffnet, Olaf Kling verliebt sich in Ines, Beate kommt wieder und Mutter Beimer sorgt sich um Rückkehrerin Marion. Und natürlich passiert vieles mehr ...

Als Extras gibt es ein "Making of" der Dreharbeiten zum Lindenstraße-Vorspann und -Abspann (plätschert etwas vor sich hin, sieht man sich auch nur einmal an); ein kurzer Zusammenschnitt der 25 wichtigsten Szenen aus 25 Jahren "Lindenstraße"; ganz nett sind die aktuellen Outtakes und wer's mag kann sich "Muss i denn", Orkans Rap-Hit vom Herbst 2011 anschauen ... Da hätte ich mehr erwartet.

Wie schon bemerkt wurde, ist mir die Hintergrundmusik auch oft aufgefallen: Originalsongs, die im Friseursalon oder im Radio der Dresdener Wohngemeinschaft im Hintergrund zu hören waren, werden in Endlosschleife durch sogenannte Songs aus der "Lindenstraße"-Produktion ersetzt (nach drei Folgen hintereinander fällt's dann unangenehm auf). Wenn man die Originalmusik nicht auf DVD veröffentlichen darf, dann sollte man sie vielleicht ganz streichen. Weniger Musik wäre hier mehr und auch deshalb muss ich einen weiteren Stern abziehen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 12, 2013 10:45 PM MEST


Alice im Wunderland
Alice im Wunderland
DVD ~ Mia Wasikowska
Preis: EUR 7,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Entführung in Alices Traumwelt, 14. Februar 2013
Rezension bezieht sich auf: Alice im Wunderland (DVD)
Allgemeines: Skurrile Figuren und unvergessliche Bilder wie man sie von Tim Burton kennt, werden in "Alice im Wunderland" gelungen zusammengefuhrt. Darüber hinaus hält sich Burton nicht sklavisch an die literarische Vorlage von Lewis Carroll, sondern setzt einen Handlungsrahmen, den der Roman nicht liefert, besteht dieser doch aus einer Aneinanderreihung von Begegnungen skurriler Figuren im Wunderland. Den Buchklassiker will ich damit keinesfalls abwerten, die Eins-zu-eins-Übernahme wäre jedoch für einen Film eher schwach ausgefallen.

Geschichte und Figuren: Die Geschichte, die hinreichend bekannt sein dürfte, wird von Burton angereichert mit neuen Figuren, die sehr gut in die Gesamthandlung passen. Einige stammen aus der literarischen Fortsetzung "Alice hinter den Spiegeln". Andere Figuren wiederum, wie etwa die Falsche Schildkröte, wurde gestrichen. Das tut dem Film aber einen Abbruch. Obwohl es viele Figuren sind, hat jede ihre Funktion, jede Figur bleibt aufgrund ihrer skurrilen Eigenschaften und ihres surrealen Aussehens unvergessen.

Extras: Die Extras sind verhältnismäßig dürftig, aber ganz nett anzusehen. Drei kurze Dokumentationen von etwa 6 Minuten gewähren einen Blick hinter die Kulissen, wobei es um den verrückten Hutmacher, um Alice und um die Spezialeffekte geht.

Man merkt, dass Burton mit viel Liebe zum Detail den Klassiker verfilmt hat. Er entführt den Zuschauer in eine beeindruckendee Traumwelt. Der Film ist keinesfalls auf eine kindliche Zielgruppe zugeschnitten. Düstere Szenen und die Darstellung des Bösen stehen einem nicht übertriebenen Humor gegenüber.


Die Welt, wie wir sie kannten
Die Welt, wie wir sie kannten
von Susan Beth Pfeffer
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

4.0 von 5 Sternen Beeindruckende Atmosphäre, 10. Februar 2013
Rezension bezieht sich auf: Die Welt, wie wir sie kannten (Taschenbuch)
Der Roman wird in Form von Tagebucheinträgen aus der Sicht der Ich-Erzählerin Miranda erzählt. Im Mittelpunkt des Geschehens steht ihre Familie, die mit den fatalen Folgen des Asteroideneinschlags auf dem Mond zu überleben versucht. Die Folgen sind u. a. Naturkatastrophen, Hungersnot, Armut, Stromausfälle.
Hin und wieder mangelt es an fesselnder Spannung, wenn Miranda beispielsweise beschreibt, wie viele Vorräte sie noch hat. Aber dafür hat die Autorin konsequent die bedrückende Atmosphäre mit flüssiger Sprache aufrechterhalten, es wird nichts beschönigt und auch Figuren, die dem Leser sympathisch sind, lässt sie sterben.
Beeindruckend ist besonders die Atmosphäre, wenn die Menschen zusehen, wie der Asteroid auf den Mond einschlägt, eine Szene, die ich so noch nie gelesen oder gesehen habe.


Black Rabbit Summer: Roman
Black Rabbit Summer: Roman
von Kevin Brooks
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,95

4.0 von 5 Sternen Von Freundschaft und menschlichen Abgründen, 28. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Black Rabbit Summer: Roman (Taschenbuch)
Der Jugendroman könnte für Erwachsene ebenso spannend sein wie für die eigentliche Zielgruppe. Die Story wird spannend erzählt, insbesondere die freundschaftlichen bzw. feindlichen Verhältnisse innerhalb dieser Clique werden sehr eindrucksvoll dargestellt und Kevin Brooks versteht es, mit Klischees zu spielen, um sie dann zu brechen und den Leser mit Wendungen zu überraschen.
An manchen Stellen, vor allem in der Mitte des Romans, verlor die Story durch zu viele Kommentare des Ich-Erzählers Pete an Fahrt, dafür das ist das Ende aber umso rasanter und teils auch erschreckend dargestellt.
Ein Jugendbuch, das menschliche Abgründe einer Jugend-Clique zeigt, die in einen Kriminalfall verstrickt wird.


Die Muppets
Die Muppets
DVD ~ Amy Adams
Preis: EUR 7,97

4.0 von 5 Sternen Der typische Muppet-Charme, 7. November 2012
Rezension bezieht sich auf: Die Muppets (DVD)
Die Muppets haben in den vergangenen Jahrzehnten ihren Charme nicht verloren, im Gegenteil. Die Charaktere sind sich treu geblieben, sind selbstironisch wie man sie aus der "Muppet-Show" kennt. Dennoch ist der Film eine Ode an die Muppets und nimmt (wie man das von den Muppets schon oft gesehen hat) andere Filme aufs Korn. Einige Szenen erinnern auch an den Film "Muppet Movie", zum Teil wirken die Erinnerungsszenen meines Erachtens teilweise sehr sentimental. Dennoch ist es ein schriller, witziger und bunter Film mit den für die Muppets typischen Musical-Einlagen. Auf jeden Fall sehenswert und sowohl für alte wie auch für neue Muppets-Fans ein Muss.
Was die DVD betrifft, ist es enttäuschend, dass sie nur "Bloopers" und Trailer anderer Filme als Extras hat.


Der Fliegenfänger
Der Fliegenfänger
von Willy Russell
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,95

5.0 von 5 Sternen "Anders" erwachsen werden, 9. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Der Fliegenfänger (Taschenbuch)
"Der Fliegenfänger" thematisiert als Coming-of-Age-Roman das Anderssein in einer eher spießig dargestellten Erwachsenengesellschaft. Das Jugendleben des Protagonisten, aus dessen Perspektive der Roman erzählt wird, ist geprägt von Missverständnissen. Dabei wird deutlich, dass die tendenziell eher konservativ dargestellte Erwachsenenwelt weit weg von der Lebenswelt der Jugend, ihrer eigenen Kinder, ist. Obwohl Raymond Marks von Beginn an als Außenseiter dargestellt wird, gibt es dennoch Lichtblicke, etwa seine fortschrittliche Oma, die immer zu ihm hält, seine zwei Freunde, die ebenfalls nicht das Abbild einer "Mainstream-Jugend" sind.
Durch den Ich-Erzähler Raymond tauchen wir in seine Welt, in seine Sichtweisen ein, so dass der Leser sein "Anderssein" nachvollziehen kann. Auch wenn der Roman ernste Themen wie z. B. Außenseiter oder Kindesmissbrauch aufweist, erhält durch seinen Wortwitz an auch Humor bereit und hält somit durchweg eine Balance zwischen traurig anmutenden Szenen und humorvollen Einstreuungen des Ich-Erzählers. Nicht selten verteilt dieser raffiniert Seitenhiebe gegen die Erwachsenenwelt, seinen verhassten Onkel Jason oder -was ich besonders unterhaltsam fand- gegen die Psychotherapie.


Die Muppet Show - Die komplette erste Staffel (Special Edition) [4 DVDs]
Die Muppet Show - Die komplette erste Staffel (Special Edition) [4 DVDs]
DVD ~ Joseph A. Bailey
Preis: EUR 13,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die quirligen Muppets endlich auf DVD, 6. Dezember 2011
Man schwelgt in Erinnerungen, wenn man sich die kultige Muppet-Show der 70er Jahre anschaut. Und es ist wirklich super, dass man sie nun auf DVD genießen kann.
Die Extras sind ein wenig spärlich, da hätte ich mehr erwartet. Da gibt es den Pilotfilm "Sex and Violence" und das Bewerbungsvideo der Muppets. Von beiden hätte ich mehr erwartet.
Gut finde ich aber den "Muppet-Modus". Aktiviert man diesen, erfährt man durch Untertitel interessante Hintergrundinformationen über die jeweiligen Gaststars und um die Produktion der "Muppet-Show". Ich finde dies sogar besser als den üblichen Audiokommentar. Will man sich eine Folge nur im "Muppet-Modus" anschauen, kann man den Ton einfach ausschalten und wird durch unsere quirligen Muppets und ihrem speziellen Humor nicht abgelenkt.
Die Folgen selbst sind letztendlich natürlich das Herzstück der DVD-Box. Aber die Zeit vergeht beim Sehen der Folgen wie im Fluge!


Remember Me - Lebe den Augenblick
Remember Me - Lebe den Augenblick
DVD ~ Emilie de Ravin
Preis: EUR 5,97

4.0 von 5 Sternen Unerwartet gut, 16. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Remember Me - Lebe den Augenblick (DVD)
Zugegeben, das Cover und der Titel können die Vermutung aufkommen lassen, dass es sich um einen seichten Liebesfim aus der Hollywood-Fabrik handelt. Doch dies ist keineswegs der Fall, im Gegenteil.
Der Film hat meine Erwartungen übertroffen, vor allem weil er unvorhersehbare Momente hat, die ihn so spannend werden lassen. Dabei werden Themen wie zwischenmenschliche Probleme, Kriminalität, Verlust/ Tod, verworbene Menschenschicksale und Schul-Mobbing aufgegriffen. Allen voran sind es meiner Meinung nach aber die Menschen, die verschiedenen Figuren, die den Film so sehenswert machen. Zugleich wirkt er sehr emotional, obwohl und gerade weil das Drama frei von jedem Kitsch ist.
Trotz ernster und brisanter Themen, findet sich ein nicht zu hohes Maß an heiteren Momenten und Humor wieder, das, wie ich finde, auch nicht fehlplatziert ist.
Und Robert Pattinson, vielen wohl er bekannt als der Vampir "Edward", nimmt man den Rebell und zugleich liebevollen großen Bruder ab und er beweist damit, dass er vielseitig ist.


Hotel Shanghai
Hotel Shanghai
von Vicki Baum
  Gebundene Ausgabe

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schicksale, die sich treffen, 21. September 2011
Rezension bezieht sich auf: Hotel Shanghai (Gebundene Ausgabe)
Wer "Menschen im Hotel" gelesen hat, weiß, dass Vicki Baum gerne Menschen und deren Schicksale aufeinandertreffen lässt. Auch hier werden Leben verschiedenster Art miteinander verwoben, doch diesmal holt sie weiter aus, denn jeder bringt einen Teil seiner kulturellen Identität mit. Im Hintergrund lauert der chinesisch-japanische Krieg, der wie ein dunkler Schatten über die Existenz aller schwebt.
Doch bevor sie die Schicksale und Lebensweisen zusammenbringt (und wo könnte das besser funktionieren als in einem Hotel, entwirft sie meiner Ansicht nach ein fast schon zu detailliertes Bild dieser acht Figuren. Es sind keine "glatten" Menschen, sondern sehr facettenreiche Menschen. Bei ihrer Figurendarstellung beweist Vicki Baum ein feines Gespür.
Der Roman zeichnet sich durch eine hohe Textdichte aus und teilweise sind die prosaisch erzählten Biographien aus dem ersten Teil zu lang geraten.


Seite: 1 | 2