Profil für Carola Winter > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Carola Winter
Top-Rezensenten Rang: 300.874
Hilfreiche Bewertungen: 80

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Carola Winter "goldnugget999" (Moosinning)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Gewitter über Pluto: Roman
Gewitter über Pluto: Roman
Preis: EUR 8,49

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Enttäuschend, 19. Mai 2013
Rezension bezieht sich auf: Gewitter über Pluto: Roman (Kindle Edition)
Auch ich ließ mich vom Klappentext betören, der vielversprechend, interessant und nach einem skurril spannenden Lesevergnügen klang. Doch welche Enttäuschung! Steinfest verliert den Leser in seinen ausufernden Nebensätzen und Beschreibungen, die a.) ständig die Handlung unterbrechen und b.) kaum mehr etwas mit dem eigentlichen Thema zu tun haben. Das macht das Lesen seines Werkes anstrengend. So konnte ich mich einer wachsenden Ungeduld immer weniger erwehren.

Es drängt sich unweigerlich das Gefühl auf, der Verfasser "benutzt" das Buch, um dem Leser seine eigene Philosophie und Weltanschauung über Politik und sonstigen Themen zu verkaufen. Doch daran war ich, ehrlich gesagt, wenig interessiert.
Dabei hätte die Geschichte und die darin existierenden Protagonisten durchaus für eine flotte Geschichte getaugt...

Nach der Hälfte des Buches legte ich es aus der Hand. Gott-sei-Dank war es ein verbilligtes Mängelexemplar.


Reconcillation
Reconcillation
Wird angeboten von EliteDigital DE
Preis: EUR 17,95

2.0 von 5 Sternen Enttäuschung, 16. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Reconcillation (Audio CD)
Jeder spirituell orientierte Mensch sollte diesen Künstler kennen. Seine Werke - z. Atlantis Angelis, Atlantis Angelis II, Amor Immortalis, Solaris Universalis - sind außergewöhnlich lichtvoll und laden den Hörer immer wieder zu Meditation und innerer Einkehr ein. Hier ist er zuhause und hat seinen Stil gefunden.
Doch Patrick Bernardts Anfänge sind wohl in der Rock und Popmusik anzusiedeln. Und genau diese CD stellt wohl den Übergang zwischen beiden Genren dar. Irgendwie ein schrecklicher Mix, der weder wirkliche Rockmusik noch spirituell Erhellendes darstellt. Alles in allem ein misslungener Versuch!


Vavras Pferde. Ein Rückblick auf 60 Jahre Fotografie
Vavras Pferde. Ein Rückblick auf 60 Jahre Fotografie
von Robert Vavra
  Gebundene Ausgabe

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fleischgewordener Wind..., 26. Dezember 2009
Da mein Mann ein Vollblut-Pferdenarr ist, lag es nah, ihm einen weiteren Bildband - er hat bereits schon viele... - zu Weihnachten zu schenken. Vor dem Einpacken in Geschenkpapier schlug ich das Buch willkürlich auf und war spontan fasziniert von der Ausstrahlung der Bilder. Niemals habe ich so eine emotionale Intensität, so eine unvergleichliche bildhafte Beschreibung der Seele des Pferdes gesehen!

Robert Vavra hat es geschafft, die seit tausenden von Jahren bestehende Liebe und Ergebenheit des Pferdes dem Menschen gegenüber festzuhalten. Ihm ist ein einzigartiges Meisterwerk gelungen, dass auch Nicht-Pferdenarren begeistern muss. Hat man aber bereits seine Liebe zu dieser wunderbaren Tiergattung entdeckt, wird das Buch dieses Gefühl nachmals beleben und intensivieren!

Wollen Sie jemals einem anderen Menschen Ihre Zuneigung zu den Pferden erklären, lassen SIe es - schenken SIe sich diesen Bildband und zeigen Sie ihn her. Dann wird man SIe verstehen, auch dann, wenn man vorher nie etwas mit Pferden anzufangen wusste.

Die Araber bezeichnen ihre Pferde als "fleischgewordener Atem Allahs". Dies ist richtig - Paul Vavra dokumentiert diese Wahrheit mit diesem Buch.


Die Henkerstochter
Die Henkerstochter
von Oliver Pötzsch
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

46 von 66 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schwache Geschichte...:-((, 21. September 2009
Rezension bezieht sich auf: Die Henkerstochter (Taschenbuch)
In nahezu jeder größeren Buchhandlung ist die "Henkerstochter" in der Abteilung Historische Romane zu finden. Als Liebhaberin und Kennerin dieser Genres war ich deshalb auf dieses Buch neugierig. Doch was für eine Enttäuschung! Das ganze Buch besteht aus einer langweiligen Aneinanderreihung von Worthülsen und Wiederholungen. Bereits nach dem ersten Drittel des Buches konnte ich kaum noch zählen, wie oft der Henker an seiner Pfeife kaute oder die andere Hauptfigur der junge Medicus sich seine Tasse Kaffe aufbrühte. Die Geschichte zieht sich langatmig und wenig spannungsreich dahin. Wer zumindest eine genauere und tiefgründigere Beschreibung vom Leben in Schongau während des Mittelalters erwartet, wird auch hier enttäuscht. Die Handlung und die Beschreibung der Stadt ist nahezu auf jede andere übertragbar. Der Ort selbst wird lediglich über die Erwähnung des "Ballenhauses", die Namen der Stadttore und die Erwähnung der Handelsstreitigkeiten mit Augsburg definiert.
Warum dieses Buch den Titel die Henkerstochter trägt, wird wahrscheinlich ewig ein Rätsel bleiben - das Mädchen spielt in der Geschichte eine eher untergeordnete Rolle.
Résumé: Der Stoff des Ganzen hätte deutlich mehr hergegeben - leider fehlt dem Roman jeglicher Tiefgang. Nicht nur die Beschreibung der Stadt, auch Handlung und Hexenverfolgung bleiben durchgängig oberflächlich. Leider nicht empfehlenswert!
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 7, 2011 10:46 AM MEST


Sieh diese Erde leuchten
Sieh diese Erde leuchten
von Tilmann Waldthaler
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 24,80

5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbares Missverständnis, 11. April 2009
Rezension bezieht sich auf: Sieh diese Erde leuchten (Gebundene Ausgabe)
Ein Buch, das sich in angenehmer Weise von anderen Werken dieses Genres abhebt. Tilmann Waldthaler nimmt den Leser auf eine Weltreise zu Fahrrad mit. 30 Jahre mit dem Bike um die Welt - natürlich erlebt man dabei so manches Erheiterndes, Bizarres und Erstaunliches. Dies lesend mitzuerleben macht auf jeder Seite neuen Spaß.

Es gibt genug andere Bücher mit Tourenbeschreibungen, so will sich das Werk nicht verstanden wissen. Hier geht es nicht darum, andere Biker zum Nachahmen einzuladen, sondern vielmehr darum, vor dem Leser einen bunten Bilderteppich an Erlebnissen und den damit verbundenen Gefühlen in amüsanter und unnachahmlicher Erzählkunst auszubreiten. Auch die Abbildungen zielen nicht darauf ab, Perfektion in Licht und Schatten zu vermitteln. Sie möchten ebenso Emotionen transportieren, wie es der überaus abwechslungs-und spannungsreiche Erzählstil von Carlson Reinhard immer wieder mitreissend vermittelt.

Nein, keine Aufzählungen und Listen, was man zu einer Weltreise so alles einpacken sollte... Gibt es das nicht schon genug? Für meinen Geschmack hebt sich das Werk wohltuend vom technikorientieren Fahrradbüchern ab. Für meinen Geschmack sehr empfehlenswert!


Die Wahre Natur des Willen. Heilen und Entwickeln des Emotionalkörpers
Die Wahre Natur des Willen. Heilen und Entwickeln des Emotionalkörpers
von Ceanne DeRohan
  Broschiert

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Jeder einzelne Satz ist eine Botschaft!, 16. Januar 2008
Aus beruflichen Gründen befasse ich mich sehr viel mit esoterischer Literatur und geistige Botschaften aller Art. Leider zeichnen sich die meisten Lehren, die in schriftlicher Form der Menschheit vorliegen, in erster Linie durch inhaltliche Leere aus.
Wenn Sie auf der Suche nach wahrhaftigen und fundierten Aussagen sind, die absolut lichtvoll, deutlich und greifbar sind, sind Sie mit dieser kleinen Lektüre bestens beraten.
Hier bekommt man Esoterik nicht mundgerecht serviert, sondern der fortgeschrittene Lichtarbeiter wird aufgefordert, sich selbst und seinen Entwicklungsprozess unter genaueren Augenschein zu nehmen.
Mein Tipp: Unbedingt mehrfach lesen!


The Silent Path
The Silent Path
Preis: EUR 21,90

16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der "Ebenen-Öffner", 19. Januar 2006
Rezension bezieht sich auf: The Silent Path (Audio CD)
Ich las den Tipp zu dieser CD in einem spirituellen Buch (Kryon/Band 7). Neugierig geworden bestellte ich sie mir. Schon beim ersten Hören spürte ich die absolut hohe Schwingung dieser Kompositionen.
Ich arbeite als Metaphysikerin und Lebensberaterin im TV als auch täglich am Telefon. Diese CD läuft immer im Hintergrund während meiner täglichen Arbeit mit ratsuchenden Menschen. Es ist einfach unglaublich, wie diese sanften und doch durchdringenden Harmonien meine Beratungen unterstützen. Man kann mit Fug und Recht behaupten, daß die einzelnen Musikstücke von Engeln durchgegeben wurden.
Die tiefsten Gefühlsebenen werden zugänglich und dem Zuhörer nahezu sichtbar gemacht.
Nicht nur empfehlenswert, ein absolutes Muß für jeden spirituellen Menschen!


Seite: 1