Profil für Daniel > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Daniel
Top-Rezensenten Rang: 3.191.145
Hilfreiche Bewertungen: 196

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Daniel "Dani" (Bad Oeynhausen)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Final Fantasy XII
Final Fantasy XII
Wird angeboten von skgames
Preis: EUR 21,99

156 von 186 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das beste Final Fantasy Spiel!!!, 19. Februar 2007
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Final Fantasy XII (Videospiel)
Ich dachte mir mal ich schreibe ein paar Negative punkte zum Spiel und Positive punkte.

Positive Punkte:

+ Optik: Das RPG mit der wohl besten Grafik (Detailreichtum, Animationen, Wettereffekte etc.) auf der PS2. Und gewohnt gute FMV, auch die In-Game-Sequenzen sehen sehr gut aus.

+ Musik: Solide, tritt nicht so sehr in den Vordergrund, geht aber auch nicht an die Nerven. Ein insgesamt eher durchschnittlicher Soundtrack von Sakimoto. Wer die OSTs von FFT oder VS mochte, wird aber dennoch begeistert sein - gerade in den Dungeons bekommt man VS-Feeling.

+ Sehr große Gebiete und Städte, die viel Bewegungsfreiheit und gute Weitsicht bieten. Dafür keine echte Oberwelt wie zuletzt bei FFIX oder aktuell DQVIII.

+ Kampfsystem: Intuitiv und schnell zu erlernen, schafft ein neues (FF-)Spielgefühl - FFXI-Kenner wird es bekannt vorkommen. Und endlich keine RE mehr.

+ Gambit-System: Auch schnell zu erlernen, aber ungeheuer komplex und ungeheuer komfortabel. Mit der richtigen Einstellung kämpfen, stehlen und zaubern die Figuren von alleine und man lehnt sich zurück.

+ License Board: Nicht mehr so innovativ, aber man hat mehr Freiheit als noch in FFX und man kann auch mehr Fehler machen.

+ Karten-System: Sich verlaufen gehört der Vergangenheit an, sogar das nächste Ziel ist immer angegeben.

+ Wetter-System: In einem Gebiet kann bspw. mal Trockenheit herrschen und mal Regenzeit. Dadurch tauchen bestimmte (rare) Monster auf, auch auf die Magie wirkt sich das Wetter aus.

+ Schwierigkeitsgrad: Sehr anspruchsvoll, etwa in der Kategorie der japanschen SNES-Teilen.

+ Viele Side Quests, wie das Mob-Hunt, ein Art Monster jagen und Belohnung abkassieren.

+ Mit wenigen Ausnahmen hervorragende Sprecher.

+ Speicherpunkte sind intelligent platziert.

+ Summons: Viele bekannte Kreaturen aus FFT oder (Boss-)Monster aus früheren FF-Teilen.

+ Zahlreiche Waffen und Rüstungen mit bekannten Namen, die die Stärke eine Charakters enorm mitentscheiden - hohe Levels zu haben ist nicht so wichtig.

+ Freundlich/Neutral gesinnte NPC, die einfach so die Gebiete durchwandern und einem z.B. mit Support-Zauber helfen.

+ Geld zu bekommen wird schwerer, man muss abgelegte Gegenstände von gefallenen Monster in Shops verkaufen. Da man quasi alles kaufen muss - Skills, Magie, Waffen etc. - wird das Geld immer knapp. Aber via Mob-Hunt, diverse Mini Quests und vorausschauendes Chara-Management/-Spezialisierung bekommt man eigentlich nie Geldprobleme. (Habe im gesamten Spiel wahrscheinlich nur vier oder fünf Waffen gekauft.)

Negative Punkte:

- Story: Fängt bombastisch an, nimmt mit der Zeit aber deutlich ab. Man muss im Klaren sein, dass es hier nur um die Geschichte von Dalmasca handelt, genauer um Ashe und ihre Suche nach Nethicite, die wichtigste Ressource von Ivalice. Der eigentliche Krieg bekommt man nur am Rande mit. Die Story ist letztendlich doch zu kurz und die Auflösung am Ende einwenig zu simple. Nichtsdestotrotz gibt es ein schönes und offenes Ende (für Romantikern und Romantikerinnen). Augenfällig: Elemente aus den Star Wars-Filmen – muss jetzt aber nicht negativ sein.

- Blasse Hauptfigur: Vaan - Rolle des Beobachters - steht ganz klar im Schatten von Ashe und Balflear.

- Die Summons sind in vielen Fällen in harten und langen Kämpfen (ab Klasse S aus der Mob-Liste) nicht wirklich zu gebrauchen. Deren abschließende Spezialattacken (wie in FFVII, FFVIII) lassen sich nicht abrechen.

- Das Reiten auf den Chocobos wird auf knapp drei Minuten beschränkt.

- lange Ladezeiten, teilweise sehr lange Ladezeiten, wenn man neue Orte betritt oder es zu Zwischensequenzen kommt.

- kein 16:9 Modus: Ärgerlich, da die unterschiedlichen Landschaften sehr schön gestaltet sind.

- Gelegentlich Kameraprobleme, wenn man sich in engen Räumen befindet. Dafür das erste (Offline-)FF in einer 3-D Welt, sprich frei lenkbare Kamera.

- Gelegentliches Ruckeln, wenn zu viele (große) Monstern auf dem Bildschirm auftauchen.

- Die Spielbalance leitet darunter, wenn man relativ früh viel LP - License Point für das License Board - sammelt und die richtigen Skills frei schaltet. Insbesondere die Mist-Knacks, also Limit-Breaks, stören die Spielbalance - habe bspw. ab 1/3 des Games nie mehr ernsthafte Probleme mit den Bossen gehabt.

- Das so genannte Trade-Shop, wo man die besten Ausrüstungen kaufen kann, ist nicht gerade übersichtlich. Man kauft einen Artikel anhand einer vagen Beschreibung und hofft dann etwas Gutes erworben zu haben. Letztendlich muss man den Spielstand öfters neu laden oder sich FAQs zu rate ziehen.
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 17, 2010 9:18 PM CET


Final Fantasy VII: Advent Children (Special Edition, 2 DVDs)
Final Fantasy VII: Advent Children (Special Edition, 2 DVDs)
DVD ~ Ayumi Ito
Preis: EUR 9,99

2 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hammer DVD!!!!, 10. November 2006
Hey Leute ich als treuer Final Fantasy Fan kann euch nur sagen dass diese DVD voll gut ist. Endlich gibt es auch die Deutsche Version bald zu kaufen, und wer Final Fantasy 7 kennt wird diese DVD lieben. Und wer Final Fantasy 7 nicht kennt sollte sich das Spiel erst mal zulegen denn der jenige wird die ganze DVD vom Story ablauf nicht Vestehen. Denn diese DVD handelt von der Story 2 Jahre nach dem Spiel. Denn es gibt wieder alte und neue Feinde zu sehen, und es werden auch endlich Fragen beantwortet z.B. wer ist Zack wirklich gewesen. Aber ihr solltet euch selbst von dieser DVD ueberzeugen, denn es lohnt sich wirklich diese DVD zu Kaufen.

Als Final Fantasy (7) Fan ist es PFLICHT kauf!!!!


Dragonball Z: Budokai Tenkaichi [Platinum]
Dragonball Z: Budokai Tenkaichi [Platinum]
Wird angeboten von Hauseinkauf - mit Sicherheit schneller Versand
Preis: EUR 9,90

2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen DragonBall, 27. August 2006
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Ich weiss es ist ziemlich spät jetzt noch etwas zu schreiben, aber warum nicht.

Tenkaichi ist eigentlich ein ziemlich gutes Spiel, auch für die die kein DB Fan sind! Ich habe dass Spiel nur 4 Sterne gegeben weil mich, und warscheinlich andere auch einige dinge gestört haben z.B. Mann kan sich nicht verwandeln,was eigentlich bei jeden DragonBall spiel sein sollte.Jeder zweiter Carakter hat die gleiche Attacke und der Story Modus war auch ziemlich langweillig. Was ich aber persöhlich gut finde sind die schnellen kämpfe. Aber dass sind so kleingkeiten dei einen DragonBall Fan nicht stören sollte. Ihr solltet euch trotzdem dass Spiel Kaufen.

Und vergesst Tenkaichi 2 nicht dass Spiel wird der Hammer!!!


Dragonball Z: Budokai Tenkaichi 2
Dragonball Z: Budokai Tenkaichi 2
Wird angeboten von Digitalmediasoftware Germany Schnellversand
Preis: EUR 39,99

36 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine neue Schlacht beginnt!, 1. August 2006
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Für wahre DBZ Fans!!!
Endlich ist der nachfolger von DragonBall Z Budokai Tenkaichi erschienen, DragonBall Z Budokai Tenkaichi 2!!
Das Spiel bietet viel mehr möglichkeiten als der vorgänger.
z.B. man kann sich wieder im Kampf verwandeln,und das sieht ziemlich gut aus!!.Neue Techniken neue Combos und die Arenen sind wieder größer geworden.Es gibt auch über 15 auswählbaren Arenen und über 100 Charaktere!! Und es wird noch besser, mann kann beim Storie Modus die DB Saga Spielen die DBZ und die GT Saga!!,die Storie ähnelt auch einen Rollenspiel so wie FF 12.
Das heisst mann kann wie in Budokai 3 rum fliegen,laufen und mit anderen Leuten reden. Aber ich will nicht so viel verraten laßt euch einfach überraschen.

Also Kaufen!kaufen,Kaufen!


Seite: 1