Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY
Profil für Desevi > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Desevi
Top-Rezensenten Rang: 21.844
Hilfreiche Bewertungen: 536

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Desevi "desevi" (da wie dort)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-16
pixel
AKG Y23 U Ultra-Kleiner In-Ear Kopfhörer Ohrhörer in Studioqualität mit Universal 1-Taster-Fernbedienung/Mikrofon Kompatibel mit Apple iOS und Android Geräten - Blau
AKG Y23 U Ultra-Kleiner In-Ear Kopfhörer Ohrhörer in Studioqualität mit Universal 1-Taster-Fernbedienung/Mikrofon Kompatibel mit Apple iOS und Android Geräten - Blau

4.0 von 5 Sternen Klingen sehr gut, 2. Juni 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die AKG kamen bei mir als Ersatz zu den alten AKG K324P zum Kauf. Betrieben werden sie an einem FiiO.
Ich muss sagen, der Klang ist sehr gut; AKG-typisch vom Bass her etwas zurückgenommen, aber sehr schöner, klarer Klang. Wenn die Kopfhörer schlecht klingen, kann das womöglich an nicht passenden Ohrpassstücke liegen. Es ist wichtig, dass In-Ears möglichst dicht im Ohrkanal sitzen (a la Oropax).
Die Ohrpassstücke werden aber in vier veschiedenen Größen mitgeliefert, daher sollten passende dabei sein.
Die Abschirmung ist gut, sodass man auch im Flugzeug damit gut Musik hören kann.

Das Design ist sehr schön (habe die blauen, die auch ein wirklicher Hingucker sind). Dazu ist das Kabel viel dicker und robuster als an allen anderen In-Ears, die ich je besessen habe. Das Kabel könnte allerdings etwas länger sein. Joggen und FiiO in der Hosentasche geht sich bei mir als Großgewachsener aber aus. Das Kabel ist symmetrisch, was mir besser gefällt als bei zB Sennheisern, die eine asymmetrische Kabelführung haben.

Einziges Manko: die Ohrpassstücke sind nicht formschlüssig angebracht (meine alten In-Ears hatten eine kleine Nut), sondern nur reibschlüssig. Das bedeutet, dass die Ohrpassstücke schon mal herunter rutschen können (auch wenn die sie doch relativ fest auf den Kopfhörern sitzen). Ich bin sehr zufrieden damit.


Phenotype
Phenotype
Preis: EUR 16,99

5.0 von 5 Sternen Klasse, proggy!, 31. März 2016
Rezension bezieht sich auf: Phenotype (Audio CD)
2003 wurde das Debütalbum der TEXTURES, "Polars", von einem holländischen Magazin mit den Worten "Das ist das beste Metal Album, das je aus den Niederlanden gekommen ist" gelobt. Gewiss ein wenig von Euphorie geschwängert, aber mit dem Erscheinen von "Polars" war den TEXTURES die Aufmerksamkeit gewidmet. Und auch mit den weiteren Alben verfolgten sie, trotz mehrfacher Besetzungswechsel, ihren Weg weiter, nämlich modernen Metal zu produzieren, der eine Brücke vom Mathcore zum Progressive Metal schlägt. Schwer zu kategorisieren spielen die TEXTURES mit ihren polyrhythmischen und atmosphärischen Songs in einer eigenen Nische. Einige Jahre und Alben später legen die TEXTURES nun "Phenotype", den ersten Teil eines Konzeptdopplers, der von einem zweiten Teil, "Genotype" abgeschlossen wird.

Vielleicht mag mich die Erinnerung trügen, aber "Phenotype" kommt doch um eines zugänglicher auf den Hörer zu als zum Beispiel "Dualism" vor ein paar Jahren. Denn auch wenn die Rhythmen nach wie vor verschroben sind, so wird doch den epischen Momenten, die dem Zuhörer Orientierungshilfen geben, mehr Raum eingeräumt. Besonders erwähnenswerte Songs sind hier 'New Horizons' und 'Timeless'. Ersterer nimmt einen mit seiner groß angelegten Einleitung sofort mit in die TEXTURES'schen Klangwelten. In dieselbe Kerbe schlagend, wenn auch noch bemerkenswerter, ist dabei aber 'Timeless', das mit dem dreiminütigen Pianosolo 'Zman' eingeleitet wird und direkt in ein sich wahnsinnig steigerndes Finale mündet, das das Klavierthema von 'Zman' nochmals aufgreift. Hinter diesen Songs verblasst der Rest des Albums beinahe, doch sollte man auf komplexe Nackenbrecher wie 'Shaping A Single Grain Of Sand' nicht vergessen. Mit 'Meander' findet sich auch ein Quasi-Drumsolo auf der Platte, das die Einleitung zur anschließenden 'Erosion' bildet - ein knackiger Song, der wieder von kreiselnder Rhythmik geprägt ist und exotisch angehaucht ist; vielleicht ein Ergebnis der ausgiebigen Indien-Tourneen, die den TEXTURES dort einen beachtlichen Status eingebracht haben.

Spannend bleibt es, wie "Genotype" ausgelegt sein wird, soll der Nachfolger von "Phenotype" doch nur aus einem 40-minütigen Song bestehen, der die musikalische Essenz von "Phenotype" nochmals aufgreift und in einem konzeptionellen Track in einen neuen Kontext bringen soll. Im Moment erfreuen wir uns aber noch an "Phenotype", ein modernes progressives Album, das wie aus einem Guss klingt.


Sunrise to Sundown (Ltd. Mediabook + Bonus-CD)
Sunrise to Sundown (Ltd. Mediabook + Bonus-CD)
Preis: EUR 18,31

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klasse wie immer - eine meiner Lieblingsbands!, 21. März 2016
Michael Amott ist jedem Metal-Fan ein Begriff als Kopf von ARCH ENEMY. Seine Zweitband SPIRITUAL BEGGARS genießt einen weitaus geringeren Bekanntheitsgrad, auch wenn die BEGGARS schon parallel zu Amotts Zeit bei CARCASS ins Leben gerufen wurden und sich von Beginn an für exzellente Stoner-Metal-Alben einen guten Ruf erarbeitet haben. Überraschend scheint, dass ARCH ENEMY erst nach den BEGGARS geboren wurden; handelt es sich dabei doch um die Hauptband von Amott und BEGGARS-Bassist Sharlee D'Angelo.

Doch auch wenn die SPIRITUAL BEGGARS eine ganz andere Musikrichtung als ARCH ENEMY spielen, finden sich doch einige Gütesiegel von ARCH ENEMY in den Platten wieder: zum einen sind die Platten beider Bands gespickt mit grenzgenialen melodischen Soli und beide Bands zeichnen die eindrucksvollen Stimmungen in den Songs aus, die direkt vom Hirn in den Bauch gehen.

Auch die aktuelle Platte "Sunrise To Sundown" ist - kurz gesagt - einfach klasse. Typisch SPIRITUAL BEGGARS, wenn auch einige neue Herangehensweisen versucht wurden. So wurde die Platte zum Großteil live im Studio eingespielt, ohne vorher großartig Demos zu produzieren, was in einem extrem lebendigen Sound resultiert. Auch die Songs stellen eine Weiterentwicklung dar; klar, es gibt die klassischen Rocker wie der Titelsong oder 'Diamond Under Pressure', aber andere Titel gehen in eine völlig andere Richtung wie zum Beispiel das von tribal-artigem Drumming angetriebene 'I Turn To Stone' oder das atmosphärisch groovende 'No Man's Land', das mehrere Metamorphosen mitmacht. Über alldem thront das einprägende Hammond-Spiel von Per Wiberg, der einige Jahre auch bei OPETH die Tasten bedient hat. Und auch wenn ich das 2000er-Werk "Ad Astra" mit Originalsänger Spice nach wie vor für das beste der SPIRITUAL BEGGARS halte (mit deutlichem Vorsprung), ist ganz klar, dass das aktuelle Album sich in der Ahnenreihe auch im recht dichten Top-Feld einreiht. Der Ex-FIREWIND-Sänger Apollo Papathanasio, der nun auch schon das dritte Mal dabei ist, passt perfekt zur Band, besser als es Zwischendurch-Sänger JB getan hat und die Instrumentalfraktion ist ohnehin über jeden Zweifel erhaben. Und der Sound kann einfach nur als gelungen bezeichnet werden; vor allem die fett klingenden Drums beeindrucken mit ihrer Natürlichkeit.

Es tummeln sich mittlerweile viele oldschoolige Rock- und Metal-Acts herum, viele davon große Klasse. Ich gebe es zu, ich bin großer Fan der Band und möglicherweise nicht objektiv, doch die SPIRITUAL BEGGARS schaffen es wieder, sie alle auf die Ränge zu verweisen.


Das kleine Kaninchen, das so gerne einschlafen möchte: Die ideale Einschlafhilfe für Ihr Kind
Das kleine Kaninchen, das so gerne einschlafen möchte: Die ideale Einschlafhilfe für Ihr Kind
von Carl-Johan Forssén Ehrlin
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 12,99

9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ach Du Psychoquark, 8. Januar 2016
Mit Methoden des Autogenen Trainings und NLP soll dies Buch Kindern beim Einschlafen helfen. Das Buch arbeitet dabei mit ständigen Wiederholungen der Marke "ich bin müde. jetzt" und "ich schlafe ein. jetzt" und erinnert dabei mehr an eine Hypnosesitzung denn an eine Gutenacht-Geschichte.

Ich habe das Buch genau gemäß den Instruktionen vorgelesen, Wert auf die Betonung gelegt, wo es angezeigt ist, deutlich gegähnt,... - aber irgendwie hatte ich immer ein seltsames Gefühl dabei.
Schlussendlich hat das auch bei meiner Tochter nicht funktioniert, die ständigen Wiederholungen und vor allem das Wort "jetzt" in jedem Satz hat sie ziemlich genervt.
O-Ton: "Das Buch ist jetzt-Quatsch". "Jetzt will ich bitte jetzt ein anderes Buch jetzt hören." Dh sie hat sich über das ständige "jetzt" lustig gemacht. So gesehen hat uns das Buch viel Spaß bereitet, fertig gelesen haben wir dann aber ein anderes Buch.

Aus meiner Sicht nicht zu empfehlen.


AKG Y 40 On-Ear Mini-Kopfhörer Faltbar Tragbar Leicht mit Universal Integrierter Lautstärkeregelung/Mikrofon und Abnehmbarem Audiokabel Kompatibel mit Apple iOS und Android Geräten - Blau
AKG Y 40 On-Ear Mini-Kopfhörer Faltbar Tragbar Leicht mit Universal Integrierter Lautstärkeregelung/Mikrofon und Abnehmbarem Audiokabel Kompatibel mit Apple iOS und Android Geräten - Blau
Preis: EUR 60,00

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ganz guter Klang, aber nichts fürs Flugzeug, 24. September 2015
Ich habe den Y40 an folgenden Geräten im Einsatz: ipod Classic und am Laptop mit iTunes.
Vergleichsweise verwende ich Sennheiser und AKG In-Ears und einen alten AKG K512 (MK 1)

Ich bin wirklich nicht audiophil und habe nie an das Einspielen von Lautsprechern geglaubt, aber am Y40 hatte ich wirklich den Effekt, dass er zu Beginn unterirdisch geklungen hat und im Laufe der Zeit der Klang viel besser wurde. Oder vielleicht mussten meine Ohren sich an das Klangbild erst gewöhnen(?).
Somit klingt er für mich nach ausgiebiger Verwendung nicht schlecht. Ausgezeichnet finde ich den Klang bei akustischen und halbakustischen Platten wie zB THE GENTLE STORM, wo die einzelnen Instrumente und auch die Stimme hervorragend zur Geltung kommen. Auch Bass ist hier ausreichend vorhanden. Orchestrale Musik klingt ebenfalls sehr gut
Weniger gut finde ich den Klang bei Metal-Platten mit vielen Gitarrenspuren. Beispiel IRON MAIDEN: bei den akustischen und ruhigen Intros klingt der Y40 sehr, sehr gut, aber wenn die Gitarren einsetzen wird es matschig und blechern im Mittenbereich. Ok, IRON MAIDEN sind soundtechnisch generell schwierig, aber sollten zumindest gut klingen. Bei weniger überladenen Metal-Platten (zB METALLICA Black Album) klingt der Y40 besser.

Zur Abschirmung: der Y40 hat nur eine passive Abschirmung, die ausreichend ist für das Wohnzimmer. Außengeräusche werden gut abgeschirmt und im Gegenzug tritt auch wenig nach außen. Im Außenbereich stößt die passive Abschirmung an ihre Grenzen; im Flugzeug ist sie für mich nicht mehr genügend. Da sind In-Ears weitaus besser. Eigentlich wollte ich den Y40 für Flugreisen nutzen, weil auf Dauer die In-Ears zu drücken beginnen, aber aufgrund der zu geringen Abschirmung muss man hier schon sehr laut aufdrehen und man kommt ans Limit.

Verarbeitung: sehr sauber. Sieht elegant, robust und hochwertig aus. Materialkombination Metall (an den hoch beanspruchten Parts) und Plastik. Die Ohrenpolster sind bequem.

Zusammenfassend: Kopfhörer ist ok, aber ich hätte mir um den Preis mehr erwartet.


Forefront Cases® Neue Lederetuis Hülle Tasche Case Cover und LED balken- Leseleuchte für das Amazon Kindle mit Touch (7th Generation - Oktober 2014) - Mit vollständigem Schutz für Ihr Gerät mit aufwachen und Auto-Sleep-Funktion 3 Jahre Forefront Cases® Gewährleistung - inkl. Eingabestift und Displayschutz
Forefront Cases® Neue Lederetuis Hülle Tasche Case Cover und LED balken- Leseleuchte für das Amazon Kindle mit Touch (7th Generation - Oktober 2014) - Mit vollständigem Schutz für Ihr Gerät mit aufwachen und Auto-Sleep-Funktion 3 Jahre Forefront Cases® Gewährleistung - inkl. Eingabestift und Displayschutz
Wird angeboten von Forefront Cases
Preis: EUR 69,99

5.0 von 5 Sternen Schöne Hülle, 26. Juli 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Lederetui ist wirklich sehr schön und der Kindle passt gut hinein. Das Case ist leicht gefüttert, wodurch sich eine recht angenehme Haptik ergibt.
Die Leuchte wird separat mit Batterie betrieben und wird an der Rückseite durch Einschieben ins Etui angeklemmt, was soweit gut funktioniert. Die Leuchtstärke ist absolut ausreichend.


Endless Forms Most Beautiful [Vinyl LP]
Endless Forms Most Beautiful [Vinyl LP]
Preis: EUR 21,99

5 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Die längste Auslaufrille aller Zeiten, 16. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Als Besitzer der Doppel-Vinyl höre ich mir eigentlich nur die erste Seite gerne an: 'Shudder Before The Dawn' ist wirklich ein genialer Opener und auch das nachfolgende 'Weak Fantasy' (wohl der heavieste Song der Platte) fetzt ordentlich. Auch die erste Single 'Elan' ist eine sehr gelungene Prachtballade. Doch ab da geht es leider bergab; auf Seite 2 folgen mit 'Yours Is An Empty Hope', 'Our Decades In The Sun' und 'My Walden' unnötige Balladen und käsige Melodien; besonders das "Higher, higher,..."-Geträller in letztgenanntem Song ist wirklich cheesy - wenn man auch zugestehen muss, dass 'My Walden' mit einem sehr schönen Instrumentalteil ausklingt. Auf Seite drei plätschert die zweite Single 'Endless Forms Most Beatutiful' relativ belanglos dahin, während nach dem nächsten kompletten Durchhänger das etwas interessantere 'Alpenglow' folgt. Der instrumentale Abschluss wiederum ist durchaus gefällig.
Seite 4 besteht aus dem 24-Minüter 'The Greatest Show On Earth' und aus der zweiten Plattenseite, die ich mir gerne anhöre. Auch wenn beim sechsminütigen Intro nicht allzu viel passiert, so ist das ganze doch sehr stimmungsvoll. Floor lässt ihre Opernstimme anklingen und Troy liefert schöne Flötenklänge. Auch die danach folgenden gesungenen Teile sind wirklich genial; leider endet das mit bombastischen "we were here!"-Gesängen recht abrupt und es folgt nach einem schönen Spoken-Words-Part nur mehr die längste Auslaufrille aller Zeiten mit etwa 5 Minuten Walgesängen.

Summa summarum bietet "Endless Forms..." eine sehr, sehr gute erste Seite und einen guten überlangen Abschlusssong. Leider gibt es dazwischen recht viel Belangloses: simple Melodien, die sehr einfach dahinstampfen ohne große Haken, an denen man als Zuhörer hängenbleiben könnte. Mich persönlich stören neben den fallweise auftretenden Klingeling-Schlager-Keyboards auch die allgegenwärtigen Chor-Teppiche, die zwar mit echten Chören aufgenommen wurden, aber wie Samples klingen. Die Orchestrierungen wiederum sind etwas dezenter und stimmiger und fügen sich rund ins Gesamtbild ein. Floor Jansen macht ihre Sache gut, Platte ist ok.


Shadowmaker (Ltd.Edition Mediabook-CD)
Shadowmaker (Ltd.Edition Mediabook-CD)
Preis: EUR 14,99

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen APOCALYPTICA jetzt mit festem Sänger, 2. Mai 2015
Seit ihrem ersten Auftreten im Jahr 1993 haben APOCALYPTICA schon eine gehörige Weiterentwicklung in mehreren Stufen vollzogen. Ich vermute, dass es den Bandmitgliedern ursprünglich nur um den Spaß ging und es nicht abzusehen war, dass ihr erstes Album, das größtenteils nur METALLICA- und SEPULTURA-Covers im Cellogewand enthielt, dermaßen einschlagen würde. Damals ging das auch noch alles ohne Schlagzeug vonstatten - das aber bereits wenig später zum sporadischen und in weiterer Folge zum fixen Bestandteil wurde (unter eifriger Mitarbeit von Dave Lombardo, der immer wieder einige Songs für APOCALYPTICA eintrommelte). Auch die Gesangsbeiträge unterschiedlicher und stets hochkarätiger Gastkünstler wurde im Laufe der Jahre zum Fixpunkt. Mein Lieblingsalbum der Band bleibt dabei "Reflections" in der "Revised"-Version mit der Nina Hagen-Interpretation der RAMMSTEIN-Ballade 'Seemann".

Vielleicht ist die jüngste Reinkarnation von APOCALYPTICA eine natürliche Weiterentwicklung: die Finnen präsentieren sich auf ihrem neuen Album mit einem fixen Sänger. Franky Perez macht seinen Job exzellent, dennoch muss ich ehrlich sagen, dass ich das Ergebnis im ersten Moment zwiespältig aufgenommen habe: bei knackigen Songs wie 'Cold Blood' geht das typische APOCALYPTICA-Flair verloren - auch wenn 'Cold Blood' eine starke pop-rockige Nummer ist, so treten doch die Celli in den Hintergund. Doch es geht nicht alles in die neue Richtung: der siebeneinhalb-Minuten-Song 'Shadowmaker' zeigt APOCALYPTICA von ihrer besten und vielfältigsten Seite und Franky Perez legt jede Menge Emotion in diese kraftvolle und sehr heavy Nummer.

Auch bei einer düster-traurigen Nummer zwischen Halbballade und fettem Rocker 'Slow Burn' funktioniert die Kombination Celli-Perez sehr gut. Ok, den Popfaktor nehmen wir einmal wohlwollend zur Kenntnis. Da ist auch die Ballade 'Hole In My Soul' ähnlich gelagert, die knapp am Kitschalarm vorbeischrammt und das Herz wärmt. Doch wirklich den Kauf wert machen es die Instrumentalnummern 'Reign Of Fear' und 'Riot Light', das zwar zunächst mit seinen Samples aufhören lässt, sich aber schlussendlich grandios ausnimmt. Ich könnte der Instrumentalfraktion stundenlang zuhören! Doch auch gesanglich gibt es Highlights. Neben den bereits erwähnten Nummern ist der Prachtballade 'Sea Song' ganz großes Kino, bei dem der feine MATCHBOX 20-artige Gesang als Kontrast auf fette Cello-Riffs trifft. Und mit 'Dead Man's Eyes' setzen APOCALYPTICA noch einen zehnminütigen schwermütigen Schlusspunkt, der stark auf Atmosphäre setzt.

APOCALYPTICA 2015 überzeugen noch immer instrumental, auch wenn sich der Schwerpunkt leider deutlich in Richtung Gesang und "normale Band" verschoben hat - und mit diesem Gesang wurden die Finnen auch radiotauglicher, was Einbußen in Richtung Alleinstellung bedeutet, aber der Band hoffentlich ein paar neue Fans bescheren wird. Alles in allem ist "Shadowmaker" aber eine tolle Platte mit vielen Ohrwürmern und komponieren können Eicca Toppinen und Co definitiv noch immer.


PELTEC@ Premium Notebook Laptop Akku für Ibm Lenovo ThinkPad T60 R60 R61 T-60 R-60 R-61, Lenovo 6465, 6470, 6600mAh hohe Kapazität
PELTEC@ Premium Notebook Laptop Akku für Ibm Lenovo ThinkPad T60 R60 R61 T-60 R-60 R-61, Lenovo 6465, 6470, 6600mAh hohe Kapazität
Wird angeboten von Net-Electronics
Preis: EUR 27,90

1.0 von 5 Sternen Klumpert, 11. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
In den ersten beiden Wochen lieferte der Akku an einem T60 Notebook ansprechende Leistung.

Allerdings lässt sich der Akku nach 2 Wochen nicht mehr aufladen.
Die Ladestandsanzeige zeigt ständig 80% an (und geht auch nicht mehr weiter hinauf). Sobald ich das Netzkabel abziehe, wird der Bildschirm schwarz.


Love Lust Faith + Dreams
Love Lust Faith + Dreams
Preis: EUR 8,49

2.0 von 5 Sternen Wann haben 30 Seconds To Mars eigentlich aufgehört..., 22. Februar 2015
Rezension bezieht sich auf: Love Lust Faith + Dreams (Audio CD)
... echte Instrumente zu benutzen?

Auf "Love Lust..." hört man nur mehr Synthies, Loops, Beats, ausschließlich Drumcomputer und ab und zu einmal eine Gitarre.
Ich kenne nur die "Beautiful Lie", und die klang viel organischer und echter als die "Love Lust...", die klinisch klingt und mit der sich 30 SECONDS TO MARS nicht nur etwas vom Alternative Rock entfernen, sondern ihm völlig den Rücken kehren und nur mehr leichtgängigen Pop produzieren.

Ok, Ohrwurmmelodien findet man auch auf "Love Lust...", allerdings fehlen die großen Emotionen, die "Beautiful Lie" ausgezeichnet haben; als Gesamtpaket ist die Platte daher ziemlich enttäuschend.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-16