Profil für Felix Kühner > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Felix Kühner
Top-Rezensenten Rang: 4.345.807
Hilfreiche Bewertungen: 515

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Felix Kühner "felixkuehner"
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
I'd Rather (Album Version & Radio Version)
I'd Rather (Album Version & Radio Version)
Preis: EUR 1,29

5.0 von 5 Sternen Perfekt, 14. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Eine super Ballade perfekt gesungen von Luther Vandross. Viel besser geht es nicht. Mehr gibt es hier nicht zu schreiben.


Good News from the Next World (Remastered)
Good News from the Next World (Remastered)
Preis: EUR 5,99

5.0 von 5 Sternen Super Album, 4. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieses Album von Simple Minds finde ich einfach super! -Vom ersten bis zum letzten Ton ein Kracher-

Auch nach so vielen Jahren gefällt mir Good news immer noch spitze! Für mich das tollste Album von Simple Minds überhaupt!

5/5 - nur den letzten Song finde ich ein wenig schwächer- ansonsten alles super gut!


Making Memories
Making Memories
Preis: EUR 20,99

4.0 von 5 Sternen toll, 11. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Making Memories (Audio CD)
-Tolle Jazz Platte- Alle Künstler spielen sehr harmonisch miteinander. Diese CD hört sich an als wurde sie Live im Studio eingespielt.

Klingt fast als würde die Band in einem Wohnzimmer spielen. Das ist Jazz mit Rhythmus und viel Gefühl. Das ist eben "Making Memories".

Ich habe Vana vor einigen Jahren mal Live gesehen. Ich bin schon lange ein Fan von seiner Musik. Es gibt mittlerweile drei Alben von Vana. Das 1. gefällt mir nicht.Das 2. Album gefällt mir gut. Das 3. Album "Making Memories" finde ich auch gut.

Ich vergebe gerne 4 Sterne! Vielen Dank!


Beating the Morning Rush
Beating the Morning Rush
Preis: EUR 17,17

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen tolle Band gute Sängerin, 9. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Beating the Morning Rush (Audio CD)
Diese CD ist ein Knaller. Ich vergebe hier sogar knapp 5 Sterne. "Beating the Morning Rush" hatte leider nicht den internationalen Erfolg. Die Songs hier fetzen und die Stimme von Lidia Kopania passt sehr gut zu den rockigen Klängen. Auch die ruhigeren Songs gefallen mir gut.

Für mich ist diese CD eine echte Überraschung.

*****


Home Again
Home Again
Preis: EUR 1,29

4.0 von 5 Sternen Elton enttäuscht auch hier nicht, 17. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Home Again (MP3-Download)
Elton John enttäuscht mich auch hier nicht mit dieser (erneut) etwas traurigen Ballade. Leider gibt es diese Single bis jetzt nur als MP3- Download-Single.

Wahrscheinlich würde sich dieser Song nicht sehr hoch in den Charts platzieren, deshalb macht es (leider)wenig Sinn eine 2- Track- Single zu veröffentlichen.

Hoffentlich steigt das Album "The Diving Board" hoch in den Charts ein (vorausgesetzt die anderen Songs sind auf dem gleichen Niveau wie "Home again").

Auf dieser Ballade singt Elton John gut. Er spielt sehr gut Klavier (wie wir das gewohnt sind). Diese Ballade gefällt mir nicht schlecht.

Elton John transportiert hier eine knisternde leicht traurige Stimmung. Der Song berührt mich auf eine bestimmte Art und Weise. Aber es gibt für mich noch bessere Balladen von Elton John.

Ich vergebe Elton John sehr gerne 4 Sterne.

"The Union" hat mir als Album nicht so gut gefallen. Ich bin gespannt auf das Album "The Diving Board".


Bye Bye Blackbird EP
Bye Bye Blackbird EP
Preis: EUR 2,49

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen na ja, 16. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bye Bye Blackbird EP (MP3-Download)
Die ersten drei Songs dieser "EP" finde ich okay. Melody Gardot singt hier z.B. " Someday my prince will come" und "Bye Bye Blackbird" in speziellen Versionen.

Der absolute Knüller ist aber die Interpretation von "Summertime. Diese akustik Version ist für mich der absolute Hammer. Melody Gardot schafft es mich als Höhrer zu verzaubern. Alleine mit akustik Gitarre schafft sie es diesen Klassiker zu etwas ganz besonderem werden zu lassen.
Melody schafft ein Klangbild welches ich selten zuvor gehört habe. Sie zeigt bei diesem Song welche großartige Musikerin sie ist und wie sehr sie Musik liebt.

Vergleichbar ist z.B. Michael Jackson "Fall Again (Demo)". Aber ich möchte natürlich nicht Melody Gardot mit dem "King of Pop" vergleichen.


Easy
Easy

5.0 von 5 Sternen Toller Song!, 28. April 2013
Rezension bezieht sich auf: Easy (MP3-Download)
Toller neuer rockiger-pop, country Song von der wundervollen Sheryl Crow. Hoffentlich ist das neue Album (inkl. "Easy") welches dieses Jahr veröffentlicht wird genauso gut!

5 Sterne für tolle handgemachte Musik!


Almost Home
Almost Home
Preis: EUR 1,29

0 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen öde, 25. Februar 2013
Rezension bezieht sich auf: Almost Home (MP3-Download)
Es hat sich nichts geändert. Mariah enttäuscht auch bei diesem Song. Zwar ist hier kein Rapper zu hören aber der Beat gefällt mir auch nicht. Und gesanglich finde ich auch diesen Song enttäuschend. Insgesamt finde ich diesen Song unbedeutend.

Ganz schwache Leistung!

1 Stern


Works
Works
Wird angeboten von mario-mariani
Preis: EUR 37,90

5.0 von 5 Sternen Perfekt, 13. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Works (Audio CD)
Diese CD/ LP ist der absolute Knaller. Wer sich nicht die einzelnen Cd`s kaufen möchte kann hier eine sehr schöne Zusammenstellung finden.
Leider gibt es dieses Album (1985) nur als limited edition only. Aber über das Internet sollte man dieses Album noch bekommen.

Hier hört man tolle Aufnahmen von Keith Jarrett & Jan Garbarek (Klavier & Saxophone passen perfekt zusammen) -Track 1 & 3-

Keith Jarrett "Solo" spielt natürlich perfekt (auch wenn das Staircase (Part 2) etwas wild klingt.

Das String Quartet (2nd Movement) "Fritz Sonnleitner Quartet" klingt etwas traurig.

Der Song mit Orgel & Saxophone ist einfach nur genial. Er ist zwar etwas düster aber hier hört man die Orgel mehr im Hintergrund und das Saxophone im Vordergrund. Beide Instrumente harmonieren genial miteinander. Dieser Song hört sich wie eine spannende Filmmusik an.

Zum Abschluss hören wir das sehr schöne Nagoya Part 2b (Encore)

Es wird vermutet, dass Keith Jarrett beteiligt war an der Zusammenstellung dieser CD/LP.

Besonders gut gefällt mir die Länge/ Kürze der CD/ LP bzw. die Auswahl von 7 tollen Songs, die hervorragend miteinander harmonieren und bei denen man hört was für ein genialer Musiker Keith Jarrett ist.

5 Sterne!


Psychedelic Pill
Psychedelic Pill
Preis: EUR 5,55

2 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen gutes Album, 28. Oktober 2012
Rezension bezieht sich auf: Psychedelic Pill (Audio CD)
Dieses Album von Neil Young & Crazy Horse gefällt mir nicht schlecht. Es gefällt mir besser als "Americana".
"Driftin`Back" finde ich schon gut, aber ich hätte diesen Song nicht ganz an den Anfang dieses Albums gesetzt. Er ist sehr lang und auch hörenswert aber es dauert einfach zu lang bis der 2. Song kommt (Title- Track), wenn man das Album ohne Unterbrechung durchhören möchte. "Psychedelic Pill" finde ich besonders gelungen, mit krachender E-Gitarre (in der Album Version). Das ebenfalls sehr lange "Ramada Inn" gefällt mir noch besser als "Driftin`Back". Eine super chillige E-Gitarre, einfach genial. Den letzten Song der 1. CD ("Born in Ontario") finde ich okay (hier hört man deutlich den Sound von Crazy Horse aber es gibt wesentlich bessere).

"Twisted Road" finde ich auch ganz nett. Zumindest ist dieser Song nicht so lang wie "Driftin`Back" und damit besser geeignet die 2. CD zu beginnen. Aber eigentlich ist dieser Song der 5. auf "Psychedelic Pill". "She`s always Dancing" finde ich auch in Ordnung, hier hören wir wieder eine krachende E-Gitarre (vielleicht gefällt mir dieser Song noch besser wenn ich ihn noch öfter gehört habe). Dieser Song sollte auch lauter gehört werden finde ich (wie eigentlich die meisten Songs hier).
Das "For the Love of man" finde ich eine etwas langweilige Ballade. Da gibt es wesentlich bessere von Neil Young (z.B. "Light a Candle" oder "Love and War"). Hier hört es sich fast so an als sei die E-Gitarre für diesen Song ausgefallen.
Weiter geht es mit dem letzten Song auf "Psychedelic Pill". Bis auf das Pfeifen von "Crazy Horse" gefällt mir dieser Song eigentlich gut. Aber das Pfeifen stört mich schon etwas.

Die Klangqualität kann ich bei allen Songs mit sehr gut bewerten.

Insgesamt gebe ich diesem Album gerne 4/5 Sternen. Vielen Dank Neil Young & Crazy Horse für dieses gelungene Album!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20