ARRAY(0xaded47ec)
 
Profil für seidla > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von seidla
Top-Rezensenten Rang: 3.890.515
Hilfreiche Bewertungen: 597

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
seidla

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
pixel
American Hustle [Blu-ray]
American Hustle [Blu-ray]
DVD ~ Christian Bale
Preis: EUR 18,99

6 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Don't believe the hype!, 3. März 2014
Rezension bezieht sich auf: American Hustle [Blu-ray] (Blu-ray)
Wieder mal ein typischer Fall von Lobhudelei durch "Experten" und letzliches Scheitern beim Endverbraucher (=Kinogänger). 6/10 Punkten bei iMDB sprechen Bände. "American Hustle" ist ein irre langweiliger Film über ein Gaunerpärchen welches für den Staat arbeitet um sich "frei" zu kaufen, der rein durch die Kostüme, Masken und die Musik am Leben erhalten wird, mehr auch nicht, die Story ist träge (zu viele langatmige, nicht enden wollende Szenen) und die Schauspielerleistungen unterirdisch. Etliche Personen haben während des Films das Kino verlassen - das will was heissen, denn ich gehe oft ins Kino und da ist es mir besonders aufgefallen. Der grosse "Aha-Effekt" am Ende des Film ist so zahm dass man sich wundert dass das wirklich schon alles gewesen sein soll. Falls man was ähnliches sucht schaut lieber "Die üblichen Verdächtigen an", grandioser Streifen. Traurig dass sowas für 10 Oscars nominiert wurde und ein Film wie "12 years a slave" da auch noch in einem Atemzug genannt wird. Grenzenlos überbewertet! Ein Film, den es nichtmal lohnt als DVD daheim stehen zu haben. "Don't believe the hype!"

Anm.: diese Bewertung bezieht sich vorläufig rein auf den Film, sollte ich jemals die tatsächliche BluRay sehen (was ich für ausgeschlossen halte, s.o.) werde ich noch über Bild/Ton urteilen.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 5, 2014 11:40 AM MEST


NHL 14
NHL 14
Wird angeboten von Spieleparadies SY (NUR 1X VERSANDKOSTEN)
Preis: EUR 29,00

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen An sich ok..., 26. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: NHL 14 (Videospiel)
... aber wenn man bedenkt dass es die "NHL"-Serie von EA bereits seit dem 1993 (!) erschienenen "EA-Hockey" gibt, muss man strenge Maßstäbe bei der Bewertung anlegen. Ich habe bereits das o.g. Game 1993 auf einem Sega-Megadrive gespielt und seitdem unzählige Versionen. Da ich die vergangenen paar Jahre keine Konsole mein eigen nennen konnte und auch sonst keinerlei PC-Games mehr besessen hatte hab ich nun doch PS3 mit NHL 14 erworben.

Keine Frage: das Spiel ist super! Präsentation, Statistiken, Gameplay, Möglichkeit der Verletzungen, Grafik und Sounds sind technisch hervorragend.

Die drei Sterne bekommt das Spiel aus folgenden Mängeln:
- jedes Mal beim Spielstart wird der User nach der Landessprache gefragt, allein dieser Fauxpas ist so selten dämlich dass es einen Stern kostet. Unsägliche Bedienerfreundlichkeit und seit einiger Zeit "Standard" bei EA-Spielen. Völliger Irrsinn!
- ewige Ladezeiten! Es ist nicht möglich das Spiel einzulegen und in 2 Minuten loszuspielen; es dauert eine Ewigkeit bis das Startmenu geladen hat, dann noch mal recht lange bis der Puck geworfen wird. Seltsam!
- zugegeben - ich bin kein Spielecrack und verbringe selten länger als ein Spiel vor der Kiste. Aber wenn ich auf Rookie alle Spiele (7 Minuten, ansonsten "Grundeinstellungen") hoch gewinne und dann auf Pro schalte, schaffe ich kaum eine 33% Siegausbeute - und das bei irrwitzigen Spielverläufen: der Gegner macht mal den "Backup" Torwart rein, die ziehen mich 5-0 inkl. Shutout ab! Manche Tore fallen "so sicher wie das Amen in der Kirche", zB Gegner liegt zurück, die haben Powerplay - in 95% der Fälle ein Tor des Gegners - und das auf dem 2. leichtesten Level, selbst wenn ich den Gegner übermächtig mit Bodychecks dominiere! Eigene Schüsse werden abgewehrt dass es zum lachen ist... es ist als wollte der Computer mit aller Macht verhindern dass man mal zu null spielt. Ich weiss gar nicht ob ich jemals den Level noch weiter hochstellen soll?!?!? (Edit 6.3.14: gestern 2 Spiele gemacht - es hatte den Anschein als "müsse" der Computer um jeden Preis gewinnen: ein 6-5 gewonnen, das andere 7-5, jeweils nach Toren meinerseits jedesmal im direkten Gegenzug beim 1. Torschuss sozusagen der Ausgleich. Und wie gesagt Tore wo man denkt "kann jetzt nicht wahr sein, oder?")
- nach ca. 20 Saisonspielen ist eins klar: der höhere Level geht auf Kosten der Save% der eigenen Torhüter. Der Starter "Rask" von Boston, der zur "Elite" zählt hat eine 89% Sv. PCT, sein Backup grad mal 80%. Und das während die Gegner so zwischen 92 und 95 liegen - klar dass die alles halten während die eigenen jeden 5. Schuss reinlassen. Das führt dann zu den letzten Resultaten 0-5 und 2-7. Grauenhaft! Und man selbst kommt auf 20 Torschüsse von denen fast alle (wohlgemerkt durch zT Ersatztorhüter gehalten werden, lachhaft!)
- Penaltyschiessen hab ich noch nie gewonnen, da trifft der Computer 1x und dann war's das in der Regel
- Menüführung mit langen Ladezeiten, teilweise mit "Lag", es dauert 2-3 Sekunden bis die Infos zu Spielern geladen sind... im Hinblick auf die über 20 (!!!) Jahre lange Erfahrung mit diesem Spiel einfach unfassbar dilettantisch
- kleine Details, die stören zB wäre es nett gewesen wenn verletzte Spieler bei der Statistikdurchsicht auch als verletzt markiert werden

Das Spiel macht schon Spass aber es ist einfach der Beigeschmack der nicht wegzubekommen ist - wie kann ein Spiel dass mehr als 20 Jahre Geschichte auf dem Buckel hat noch immer diese offensichtlichen Makel haben... "Live the life" gibt's, schön, spiele ich nicht - aber dann fahren eigene Spieler chronisch seltendämlich ins Abseits (auch merkwürdigerweise immer beim eigenen Team - seltenste beim Computergegner...)... toller neuer Firlefanz aber bei den "Basics" wird weiter geschlampt - EA-typisch würde ich sagen.

EDIT 18.3.14: bin immer noch auf dem PRO-Level, mittlerweile hab ich an den "Custom"-Einstellungen gefeilt, dann kommt dann tatsächlich weniger Frust auf. Eigene Torwartreaktionen eins hoch, CPU eins runter, Pass-Abfangen beim CPU eins runter und eigene Schuss-Genauigkeit eins hoch. Daraufhin einmal 4-3 gewonnen, dann 4-1 (nicht zum Glauben, mein Torwart hat nur EIN Tor kassiert, EINS!!!). Werde weiter feinjustieren, damit es ausgewogen ist. Aber allemal besser als vorher!!

Nützliches Forum z.B. hier: [...]


Der Hobbit: Smaugs Einöde [Blu-ray]
Der Hobbit: Smaugs Einöde [Blu-ray]
DVD ~ Billy Connolly
Preis: EUR 12,90

16 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Müder Steifen mit Längen!, 23. Februar 2014
Hatte mich wahnsinnig auf die Verfilmung des "Hobbits" gefreut, war skeptisch dass es drei Teile wurden - und dies wurde leider bestätigt, am deutlichsten kommt das im Teil 2 zu Tage... der Film ist keineswegs schlecht - man fiebert mit den Zwergen mit, wie sie ihren Weg zu Smaug bahnen. Aber die vollkommen unnötige Verlängerung des Films zeigt sich in diversen Stellen, in denen man 2 Minuten mitfiebert, an die sich dann aber 15 Minuten Langeweile anschliesst. Beispiel: die schon viel zitierte Verfolgungsjagd auf dem reissenden Fluss in den Weinfässern. Sicher haben wir es hier mit einem Fantasy-Streifen zu tun - aber selbst dafür ist diese Szene Klamauk pur und aufgrund der Langatmigkeit - ja auch der Vorhersehbarkeit - gähnend langweilig! Das ganze hat mich sofort an den 4. Teil der "Indiana Jones" Saga erinnert - dort gibt es auch eine irrwitzige Verfolgungsjagd mit einem Jeep, die fast 15 Minuten dauert, aber an Langeweile nicht zu überbieten ist, da die Szenerie einem Videospiel-Level anmutet. Grauenhaft! Wie schon ein Vorredner bemerkt hat ist dies offensichtlich heutzutage notwendig um für einen gewissen "Kick" zu sorgen, ich bin mit 80er Jahren Actionstreifen aufgewachsen, ich finde solche Szenen eher peinlich. Weitere Szenen, die für einen gewissen "aha"-Effekt (im negativen Sinne!) sorgen gibt es zuhauf, insgesamt leidet der Filmspass erheblich darunter.
Ich bin also gespannt was der 3. Teil noch für "Überraschungen" parat hat, die Magie der "Herr der Ringe"-Trilogie kommt jedenfalls nur sehr mässig rüber. Für mich 2-3 Sterne...


The B-Sides
The B-Sides
Preis: EUR 14,99

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Wahllos auf den Markt geschmissen!, 31. Januar 2014
Rezension bezieht sich auf: The B-Sides (Audio CD)
Total überflüssiges "Album" der so furios gestarteten Gaslight Anthem. Was hier lieblos daherkommt sind keine "B-Sides" sondern eher spontan aufgenommene Rehersals schon existierender Songs. Kein Feuer, kein Leben, kein Wiederabspielwert. Leblos! Wenn das so weitergeht dann gute Nacht - mein erstes GA-Album welches ich mir nicht kaufen werde! Tipp: via gratis MP3-Encoder paar passable Live-Nummern (nach Live acoustic sessions suchen) von Brian Fallon von Youtube streamen. Hat man mehr davon...!


NBA Jam
NBA Jam

5.0 von 5 Sternen Überragend!, 8. Januar 2014
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: NBA Jam (Videospiel)
Das Spiel mag einige Jahre auf dem Buckel haben aber es kommt mit der gleichen Grafik aus der Spielhölle daher und ist am heimischen TV eine Riesengaudi! Eins der absoluten "must-haves" für Playstation Nutzer. Habe es früher zahllose Male auf dem Automaten gezockt, dann auf dem Super Nintendo... die PS3-Version ist einfach allererste Sahne!


FIFA 14
FIFA 14
Wird angeboten von Kuhlmann
Preis: EUR 40,25

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Kaum Neues..., 5. Januar 2014
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: FIFA 14 (Videospiel)
... so, ich habe jetzt einige Partien gespielt und muss sagen... dass es fast keine Unterschiede zu FIFA 12 gibt!

Warum?! Weil ich zzt eine PS3 geliehen habe, FIFA 12 dabei ausgiebig spielen konnte und nun FIFA 14 zum Testen bekam. Die Spielgrafik ist in Details etwas besser, es machen sich hinter den Toren zB Auswechselspieler warm... aber die Animationen bei einer Einwechslung, bei Spielende (wenn zB die Spieler dem Schiri die Hand geben) sind 1:1 aus FIFA 12 übernommen. Weiterhin sind nicht mal neue Spielernamen durch die Kommentatoren neu eingespielt worden.

Klar, die Menüs haben eine Auffrischung erhalten, Musiktracks sind neu... aber so insgesamt hätte man sich das Update sparen können! Ob jetzt die Spielphysik so toll verbessert ist weiss ich nicht, subjektiv erkenne ich keinen Unterschied zum Vorgänger 2012. Und das wo ich 2013 nicht mal gespielt habe!

Eins vielleicht noch: ich bin kein Hardcore FIFA-Zocker, aus privaten/beruflichen Gründen spiel ich gelegentlich mal ne Partie, auch mal gern ne Saison... Online so gut wie gar nicht... was das "Momentum" angeht: das gabs ja schon 2012 und bei den NHL Spielen ist es wohl auch manchmal aktiv... also sehr schlimm finde ich es nicht, kann aber verstehen dass es manche nervt.

Fazit: Kaufempfehlung wenn man kein FIFA bisher sein eigen nennt, nur für die neuen Namen aber nicht notwendig.


The Gaslight Anthem - Live in London
The Gaslight Anthem - Live in London
DVD ~ The Gaslight Anthem
Preis: EUR 19,99

12 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Grossartige Band..., 5. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: The Gaslight Anthem - Live in London (DVD)
... und auf der DVD ist sicher ein gewohnt grossartiger Gig (Videos davon u.a. bei Youtube) zu sehen - aber ob man für nur 10 Lieder 20 Euro ausgeben soll ist mehr als fraglich. Tolle Band aber momentan geht es etwas sehr Richtung Kommerz, vor allem weil fast parallel noch eine "B-Seiten"-CD erscheint. Für "Diehard"-Fans sicher genial, ich persönlich werd's mir erstmal überlegen... Fan des Genres "Jersey-Sound" sollten sich lieber die geniale DVD "Springsteen & I" zulegen, da hat man vielleicht mehr von.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 10, 2014 9:16 PM CET


Nachspielzeit: Eine unvollendete Fußballkarriere
Nachspielzeit: Eine unvollendete Fußballkarriere
von Timo Heinze
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,99

2.0 von 5 Sternen Belanglos, 4. Dezember 2013
In diesem Buch beschreibt ein ehemaliger aufstrebender Kicker seine Erfahrungen im Profifußball und beschreibt wie er quasi "nach und nach" aussortiert wird und schließlich von der Bildfläche verschwindet. Systematisch wechseln hierbei die Schauplätze: es geht zunächst auf 2-5 Seiten über den um die Entstehung des Buchs liegenden "Selbstfindungstrip" nach Bali, dann wieder über die Vergangenheit im Fussballeben. Das ist so "glatt", da hat der letzte Satz in Bali immer etwas mit dem ersten Satz der Vergangenheit zu tun. Wow.

Zum "Reisebericht": wer selber mal als Backpacker unterwegs war kann über diesen nur müde schmunzeln, hier werden sämtliche Klischees aufgetischt, beispielsweise gibt es zum Frühstück Bananen Pfannkuchen und er hört zufällig das gleichnahmige Lied von Jack Johnson. Schmacht!

Das Fussballeben wird sehr oberflächlich behandelt - mal wird was über bekanntere Spieler geschrieben, mal geht es um eine Reihe Verletzungen, die möglicherweise Ursache des Karriereabbruchs waren... mal wieder geht es um Personen, die dann doch nicht benannt werden (was schade ist).

Habe meins in Thailand im Book-Exchange verschenkt.

:)


Eine kurze Geschichte der alltäglichen Dinge
Eine kurze Geschichte der alltäglichen Dinge
von Bill Bryson
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Langatmig, kein Lesespass!, 4. Dezember 2013
So, ich habe mich jetzt auch im Urlaub in ca. einer Woche durch dieses Buch gearbeitet. Die 630 Seiten vergehen nicht wirklich im Fluge, wie schon von anderen bemerkt tendiert der Autor zeitweise den Faden zu verlieren wenn er denn so von Zimmer zu Zimmer durch sein Anwesen aus dem 19. Jahrhundert wandert - denn das ist das Konzept dieses Buchs: Bryson widmet sich seinem aus dem 18. Jahrhundert stammendem Wohnsitz und wandert von Zimmer zu Zimmer um dann genauer auf die Geschichte dieses Zimmer ansichs einzugehen.

Zumindest war das sein Plan.

Da wird schon mal sehr zusammenhanglos von irgendwelchen Adelsfamilien, Entdeckern und geschichtlichen Hintergründen erzählt, mitunter interessant aber überwiegend langatmig-quälend dass einem die Lust zum Weiterlesen vergeht. Und man hat oftmals keinen Schimmer was das nun mit dem Raum, der eigentlich Thema des Kapitels ist zu tun haben soll. Oft geht eher auf die Häuser mit den zahllosen Architekten ein als über das was in dem jeweiligen Zimmer zu finden ist. Ich persönlich hatte den Eindruck, dass ich mich durch ca. 2/3 des Buchs gequält habe und dabei mühselig akribische Fakten, Geschichten, Anekdoten aus der amerikanischen und englischen Geschichte (auch sehr engstirnig!) und sehr sehr viele Zitate aus zeitgenössischer Literatur über mich ergehen lassen musste... Unzählige Namen, z. T. wiederkehrend, oft mit anderen Vornamen, so dass eine Zuordnung schwierig wird. Was wohl auch Grund für das umfangreiche Stichwortverzeichnis am Ende des Werks war!

Gegen Ende hat mir das Buch wieder besser gefallen, da ging es mal um medizinische Fortschritte des 19 Jahrhunderts, ein amüsantes Kapitel befasst sich mit Treppen und den möglichen Gefahren beim Benutzen derselben... und man erfährt einiges über die jäh grauseligen sanitären Zustände des Alten Londons... eindrücklich wird dem Leser mehrfach bewusst, wie schlecht es den Leuten damals - und wie gut es uns heutzutage - ging bzw geht.

Trotzdem insgesamt für mich nicht nochmal lesenswert, da haben mir andere Bücher des Autors (insbes. "Down Under") besser gefallen.


42 [Blu-ray]
42 [Blu-ray]
DVD ~ Chadwick Boseman
Preis: EUR 12,77

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top!, 1. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: 42 [Blu-ray] (Blu-ray)
Richtig guter Film über das Leben von Jackie, also was sein Eintreten in die Profiliga betrifft. Dazu wie schon beschrieben sehr authentische Baseballszenen (besser man schaut den Film auf englisch!!!) sowie passende Requisiten aus der Zeit. Was ein bisschen zu kurz kommt ist dann sein weiterer Werdegang, das wird im Abspann nur mit bebilderten Texten gezeigt; insgesamt aber ein Top Streifen den man sich gerne auch mehrfach anschaut!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11