Profil für Saphria > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Saphria
Top-Rezensenten Rang: 3.765.318
Hilfreiche Bewertungen: 12

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Saphria (Bonn)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Bloodflowers
Bloodflowers
Preis: EUR 6,99

10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gebündelte Melancholie., 11. März 2007
Rezension bezieht sich auf: Bloodflowers (Audio CD)
Direkt zu Anfang muss festgestellt werden: Man kann "Bloodflowers" nicht hören, ohne tieftraurig zu werden. Natürlich findet man auf nahezu jeder Cure-Platte ein Übermaß an Melancholie und Niedergeschlagenheit, doch nirgendwo so gebündelt und ausnahmslos wie auf "Bloodflowers". Das Album entbehrt jeden Lichtblickes und wird gerade dadurch zu dem Meisterstück, als das ich es betrachte. Es ist für die Augenblicke gemacht, in denen man sich noch tiefer in seine Traurigkeit hineinstoßen möchte, sein eigenes Leid noch stärker spüren möchte. Für mich ist es das beste Cure-Album überhaupt.

Anspieltipps: Last Day of Summer & There is no if...


Whatever Happened to ...
Whatever Happened to ...

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Unerwartet großartige Klänge, 16. Oktober 2002
Rezension bezieht sich auf: Whatever Happened to ... (Audio CD)
Nachdem mir einige meiner Freunde immer wieder von dieser neuen, großartigen Band berichtet hatten, musste ich mir diese Platte auch endlich mal anhören. Zuerst erwartete ich aufgrund des für eine etwas "ruhigere" Band seltsamen Namens eine laute Heavy-Metal Band, deren alte Mitglieder mit Lederjacken und Motorrädern auf dem Cover posierten. Doch die CD überraschte mich auf jeden Fall positiv. Die Bandmitglieder sind alle jung, wild und gutaussehend, genau wie die Musik. Bei jedem Stück habe ich mich aufs neue gefreut, diese CD gekauft zu haben. Meine beiden Favoriten sind What happened to my Rock`n`Roll (einfach ein fantastischer Song) und Love burns. Alle anderen Songs sind auch klasse und ich habe der CD auch nur deshalb nur vier Sterne gegeben, weil sich einige Songs meiner Meinung nach etwas ähneln und so mit der Zeit sicher langweilig werden könnten.


Seite: 1