Profil für DigitalDoener > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von DigitalDoener
Top-Rezensenten Rang: 693.231
Hilfreiche Bewertungen: 6

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
DigitalDoener "DD"

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Liamoo ultra dünne Schutzhülle iPhone 5s / 5 Hülle sehr dünn in schwarz transparent
Liamoo ultra dünne Schutzhülle iPhone 5s / 5 Hülle sehr dünn in schwarz transparent
Wird angeboten von Liamoo
Preis: EUR 4,19

3.0 von 5 Sternen Bereits nach wenigen Monaten an der Seite abgebrochen, 4. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Schale liegt sehr gut am iPhone 5s an. Bereits nach wenigen Monaten ist der Seitenrand abgebrochen. Bei dem Preis muss man sich aber auch nicht wundern.


Withings WS-50 Smart Body Analyzer, schwarz
Withings WS-50 Smart Body Analyzer, schwarz
Preis: EUR 149,00

1.0 von 5 Sternen Sehr ungenau!, 4. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich muss zugeben, dass ich mich sehr auf die Waage gefreut habe und das war der Fehler. Die Messungen, egal ob Gewicht oder Fettanteile sind sehr ungenau. Die Herzfrequenz wurde nur bei jedem 10mal erkannt. An manchen Tagen gab es Schwankungen bei über 20% obwohl zwischen den Messungen nichteinmal 10 Minuten dazwischen lagen. Der Fettanteil ist sogar noch ungenauer!

Die Synchronisierung hat gut geklappt und die Einrichtung war nicht besonders schwer.

Leider kann ich nicht mehr als 1 Punkt geben. Eine Waage muss erstmal genau wiegen und wenn das nicht klappt dann macht die tollste Synchronisierung wenig Sinn.


Sony Ericsson W980i piano black Handy
Sony Ericsson W980i piano black Handy
Wird angeboten von handyversand
Preis: EUR 119,00

5 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Idee gut, Umsetzung schlecht, 1. Mai 2010
Das W980i besitze ich genau 1 Jahr und was soll ich sagen ohne zu fluchen!

Display: Darüber kann ich leider überhaupt nichts Gutes sagen. Dieses sammelt alle Fingerabdrücke und lässt sich nur sehr schwer säubern.

Akku: Die Akkulaufzeit ist im normalen Auslieferungsmodus schlecht lässt sich aber mit ein paar Tricks deutliche verbessern.
1. Displayhelligkeit auf 50%
2. UMTS ausschalten (wenn schnelles Surfen nicht benötigt wird). Unter Einstellungen - Verbindungen - Mobilfunktnetze - GSM/UMTS-Netze - Nur GSM
Damit konnte ich die Akkulaufzeit auf ca. 3-5 Tage steigern.

Musik: Top Sound und super Kopfhörer (die nach 1 Jahr kaputt sind). 1 Sternchen ;)

Konnektivität: Synchronisation mit Google Mail + Google Kalender mit der kostenlosen Software "MyPhoneExplorer" funktioniert super. (Kein Sternchen, da
eigene Sony-Software Registrierung erfordert)

Kamera: Kein Bildstabilisator und deswegen sind die Fotos mehr als schlecht.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 24, 2013 8:50 PM MEST


PHP-Sicherheit: PHP/MySQL-Webanwendungen sicher programmieren
PHP-Sicherheit: PHP/MySQL-Webanwendungen sicher programmieren
von Christopher Kunz
  Broschiert

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Technisch sehr gut, Sprachlich und Inhaltlich etwas eigen, 6. Januar 2009
Ich möchte mich im wesentlich an die positiven Rezesionen anschließen und um folgende Punkte erweitern.

- Technisch ist das Buch auf dem neuesten Stand (soweit man es von einem Buch erwarten kann)
- Etwas komisch finde ich die nervenden Wiederholung. z.B: Wird mehr als 5 mal beschrieben was der Unterschied zwischen Black-und Whitelist. So werden auch komplette Sätze 1zu1 in aufeinanderfolgenden Kapitel verwendet, dadurch wirkt das Buch beim lesen etwas stumpf.
- Mir ist aufgefallen, dass die Autoren zum Ende hin in Zeitnot kommen und die Sätze immer kompakter werden. (Am Anfang werden recht viele Begriffe erklärt, was zum Ende hin komplett vernachlässigt wird)
- Das wichtige Thema SQL-Injection finde ich sehr kurz geraten (ca. 21 Seiten)
- XSS ist dafür sehr angenehm erläutert.
- ein paar Code-Fehler sind auch in der neuen Auflage drin (jeder Erfahrene Programmierer erkennt diese aber sofort und weis was gemeint ist)
- etwas schwach kommt mir das Kapitel über CAPTCHAs vor (ca. 4 Seite, davon 1 Seite Code).

Das Buch ist für ein breites Publikum geschrieben und überzeugt im Gesamtkonzept. Besonders die manchmal trivialen Code-Beispiele können überarbeitet werden. Evtl. eine Code-CD zum Buch!


Seite: 1