Profil für caulfield > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von caulfield
Top-Rezensenten Rang: 46.810
Hilfreiche Bewertungen: 292

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
caulfield "MJF" (münchen)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
pixel
Die Ewigkeit, die Du Dir wünschst, Vol 1 (Episoden 1-7, inkl. Booklet) [2 DVDs]
Die Ewigkeit, die Du Dir wünschst, Vol 1 (Episoden 1-7, inkl. Booklet) [2 DVDs]
DVD ~ Watanabe Tetsuya
Wird angeboten von PreisCompany Deutschland
Preis: EUR 56,17

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Realer Animee, 5. Oktober 2011
Habe mir diese Animee Serie ganz unbefangen angeschaut.Auf eine Empfehlung hin, ich wußte auch nicht worum es ging. Am Anfang geht es zwar sehr "Teenie Mäßig" los, aber die Serie entwickelt schnell einen Sog, der nicht mehr los läßt, Die Animation gefällt mir sehr, auch die Handlung entblättert sich gerade durch die Zeitsprünge, Erinnerungen sehr spannend.Wie beim griechischen Drama.

Die Erinnerungen an frühere aus Japan stammende Serien(wie Heidi, Wickie, usw..)werden wach, natürlich nicht in der Erzählweise, aber bei einigen Szenen/Personen lassen sich durchaus Parallelen in der Animation feststellen. Und bei Heidi etc kam zum Schluß-zumindest auf Deutsch noch ein Ausblick auf die nächste Folge"Ihr müßt unbedingt wissen wie

s weitergeht..." Diesen Satz braucht es hier überhaupt nicht, das will man als Zuschauer auch so.
Schön das es hiermal sehr real zugeht -und doch animiert ist, ein schöner Gegensatz.Die Musik ist wirklich sehr schön.

Es ist sehr viel drin, oft erkennt sich der Zuschauer. Fragen der zeit, Fragen über sich selbst lassen sich darin entdecken, egal in welchen Alter der Zuschauer ist. Würde ich jemanden die Handlung erzählen könnte es heißen " es ist kitschig" - aber es kommt keineswegs so rüber, da die Animation und Charaktere immer liebevoll gestaltet sind. Manch andere Serien (aus deutschen Landen)lassen dies vermissen und sind somit eher oberflächlich = kitschig... In dieser Serie ist das gezeichnete so realistisch. Eigentlich könnte die serie überall spielen, doch weht auch sehr viel Japanischer Wind durch diese Serie, all das macht diesen Sog aus.


The Golden Age Of Comedy [UK Import]
The Golden Age Of Comedy [UK Import]

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nicht Möglich, 26. April 2009
Rezension bezieht sich auf: The Golden Age Of Comedy [UK Import] (DVD)
Leider ist es nicht möglich über diese produkinformation in Erfahrung zu bringen, W E L C H E ! ! ! filme in dieser Box zusammen vereint sind. Schade, dann würden sie vielleicht auch mal Kunden kaufen...


Melies The Magician [1898] [DVD] [UK Import]
Melies The Magician [1898] [DVD] [UK Import]
DVD ~ Georges Melies
Wird angeboten von RAREWAVES-DE
Preis: EUR 18,38

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die ersten tricks, 22. April 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das macht süchtig, diese alten Filmtricks von Melies, Wundervoll zu sehn wie verblüffend echt das heute noch ankommt.Naürlich einiges mag arg unbeholfen wirken,aber da wußten viele noch gar nichts von Film geschweige von dessen möglichkeiten und dann kommt gleich George Melies als Visionär des "special effects" und überzeugt mit seiner Art.
Die Literatur hatte Jules Verne, der viele technische Erfindungen vorweg nahm, der Film hatte George Melies. Gottseidank`
Von der Qualität sind die Filme durchaus gut anzusehn, manchmal würde man sich aber eine bessere restaurierung wünschen, was aber wohl aufgrund dessen, das der film damals noch in den Kinderschuhen steckt mehr kaputt machen, als richten würde.
Wer Tricks und Zauberei und Special Effekte liebt- und natürlich ein Faible für die ersten Kinojahre hat-der ist wirklich mehr als gut beraten mit dieser Dvd.


Der Zauberer von Oz
Der Zauberer von Oz
DVD ~ Judy Garland
Wird angeboten von Joe2000
Preis: EUR 15,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Handarbeit, 22. April 2009
Rezension bezieht sich auf: Der Zauberer von Oz (DVD)
Diese Film ist ein Wunder. Zuerst in schwarz weiß bildern das Leben auf dem Land, dann das weltberümte Lied, "Somewhere over the rainbow" spätestens hier schmilzt der Zuschauer zum erstemnal dahin. dann der Wirbelsturm-wir sind immer noch in schwarzweiß-der das Haus fortweht und dann als das Haus landet(na wo wohl?)geht die schwarzweiße Tür langsam auf und dahinter öffnet sich Stück für Stück ein farbiges Bild. Nein nicht ein farbiges Bild, ein Traum, ein Wunder an technicolor. Diese Farbenpracht, das überwältigt einen. Wo soll das Auge nur zuerst hinschauen?Das ist das eigentliche Wunder, dieser Wechsel der Farben, dann dieses junge, satte Technicolor-am Vorabend des Zweiten Weltkrieges gedreht.
Und auch die Tricks des Films sind für die damalige Zeit so genial. da sollten sich einige heutige Filmemacher etwas davon abschneiden, Zu oft wird in neuen Produktionen schlampig "digital" gearbeitet und beim zauberer von oz ist halt alles noch echte handarbeit-so wie es sich für einen Zauberer gehört.und es ist überhaupt nicht zu schlimm zu sehen, das bei den tricks Handarbeit gemacht wurde.im Gegenteil, das ist so charmant und herrlich zu sehn
Und wenn die böse Hexe des Westens ihre Schergen auf Dorethy hetzt, da dachte ich sofort an die Orks aus "Herr der Ringe". das ließe sich sicher fortführen, die Ähnlichkeiten zu modernen Filmen, doch ist dies durchaus auch als Einladung zu verstehn,diese zu suchen.
Das ist das Wahrhaftige an diesem Film: Die Liebe mit der gedreht wurde.


The Fall (Einzel-DVD)
The Fall (Einzel-DVD)
DVD ~ Tarsem Singh
Preis: EUR 5,99

33 von 116 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Überschätzt, 25. März 2009
Rezension bezieht sich auf: The Fall (Einzel-DVD) (DVD)
Auch ich habe von The fall eine große Enttäuschung erlebt, nur weil jemand in 18 Ländern dreht und Schauspieler in bunte Kostüme steckt wird es noch lange kein opulenter Film. Die Dialoge waren zum Teil so schwachsinnig,auch die an sich interessante Handlung überzeugt nicht in Ihrer Umsetzung. Ich hatte den ganze Zeit das Gefühl, der Film nimmt seine Figuren nicht ernst, daran änderten die Angeblich opulenten Aufnahmen auch nichts.Warum wird dieser Film mit Pan`s labyrinth verglichen? Pan`s Labyrinth liebt seine Hauptfiguren, die realen und die fantasievollen, diesen Eindruck hatte ich bei the Fall nicht. Hinzu kommt das The Fall sowohl Trash Elemente enthält, als auch VERSUCHT Filmkunst zu sein-aber leider weder das eine noch das andere ist.
Die Bilder wirkten auf mich zu leer, also zu gewollt und wenn er schon auf Kostüm Film macht, warum haben dann die Darsteller alle immer das gleiche an, Darwin immer sein zu gestelztes Fell und auch die Farb-Zusammenstellung der Kostüme schien mir zu wenig abgestimmt. Kino, richtiges Kino, das ist wenn ich vor lauter Bilderfülle(gilt auch für Scwarzweiß Filme)und Farbenpracht nicht weiß, wo ich zuerst hinschauen soll. Bei The Fall hab ich die Bilder im Nu erfaßt trotz großer Leinwand.
Leider wird zu oft versucht Leere leinwand als großes Kino zu verkaufen.
Was hätte Tim Burton daraus gemacht?
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 23, 2011 4:07 AM MEST


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9