Profil für Markus van Hall > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Markus van Hall
Top-Rezensenten Rang: 3.452.177
Hilfreiche Bewertungen: 28

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Markus van Hall "Markus" (Duisburg)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
What Is Love for
What Is Love for
Preis: EUR 19,81

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die CD hat nur einen Haken..., 19. Oktober 2008
Rezension bezieht sich auf: What Is Love for (Audio CD)
...irgendwann ist selbst sie zu Ende!
Auch ich wollte was zu der neuen CD von Justin Currie schreiben. Dies mache ich zwar selten; nur wenn mich eine Platte wirklich berührt. Und das schafft sie!
Ich habe mir immer gewünscht, so tiefgreifende Texte über die alltäglichen Dinge des Lebens schreiben zu können, wie es Justin Currie seit Jahr und Tag schafft.
Nun habe ich aber anscheinend auch bei Rezensionen meinen Meister gefunden. Besser wie es mein Vorredner Alexander Van Der Louw es in Worte fasst kann ich es nicht ausdrücken. (Danke Dir Alexander!)
Für Justin Currie Junkies empfehle ich nur noch seine Interviews auf YouTube oder die EP "No surrender" (meines Erachtens eines der besten Stücke aus seiner Feder). Auf ihr sind die nicht auf der CD enthaltenen Lieder "Let it be me" und "Get to me" vorhanden.


Love Special Edition (CD + DVD)
Love Special Edition (CD + DVD)
Preis: EUR 17,97

17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Beste der letzten 36 Jahre!, 18. November 2006
Rezension bezieht sich auf: Love Special Edition (CD + DVD) (Audio CD)
Ich bin noch ganz weg, aber trotzdem:

Das was George Martin und sein Sohn Giles da aus den alten Bänder herausgezaubert haben ist nahezu unbeschreiblich.

Manche Lieder wie z.B. "Something" oder "While my guitar gently weeps" erfahren durch Instrumentenreduktion eine noch emotionalere Tiefe. Auf den aufgefrischten "Get back" und "Revolution" kommt zum Tragen, welch eine fantastische Rock `n' Roll Combo The Beatles auch noch in den späteren Jahren waren.

Aber die Geniestreiche erster Güte sind die Verschmelzungen verschiedener Songs.

Das an sich tragende "Within you Without you" mit dem treibenden Groove von "Tomorrow never knows", "Octopus's garden" auf den Streichern von "Good night", hier einmal 4 Takte des Basses von "Hey Bulldog", dort ein Solo von "The end" in "Drive my car".

Soviel Kleinigkeiten die im 5.1 DTS Sound zum Vorschein kommen - ich weiß nicht wie oft ich diese Scheibe hören muß (darf) um alles zu entdecken.

Eine Reise in vergangene Zeiten - holt euch ein Ticket!

Alles im allem: Ich wüßte nicht was besser gemacht hätte werden können.

Soviel Liebe zum Detail; die Platte trägt den richtigen Namen: LOVE!


Love
Love
Wird angeboten von Factory Shop Deals
Preis: EUR 12,22

10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Beste der letzten 36 Jahre!, 18. November 2006
Rezension bezieht sich auf: Love (Audio CD)
Ich bin noch ganz weg, aber trotzdem:

Das was George Martin und sein Sohn Giles da aus den alten Bänder herausgezaubert haben ist nahezu unbeschreiblich.

Manche Lieder wie z.B. "Something" oder "While my guitar gently weeps" erfahren durch Instrumentenreduktion eine noch emotionalere Tiefe. Auf den aufgefrischten "Get back" und "Revolution" kommt zum Tragen, welch eine fantastische Rock `n' Roll Combo The Beatles auch noch in den späteren Jahren waren.

Aber die Geniestreiche erster Güte sind die Verschmelzungen verschiedener Songs.

Das an sich tragende "Within you Without you" mit dem treibenden Groove von "Tomorrow never knows", "Octopus's garden" auf den Streichern von "Good night", hier einmal 4 Takte des Basses von "Hey Bulldog", dort ein Solo von "The end" in "Drive my car".

Soviel Kleinigkeiten die im 5.1 DTS Sound zum Vorschein kommen - ich weiß nicht wie oft ich diese Scheibe hören muß (darf) um alles zu entdecken.

Eine Reise in vergangene Zeiten - holt euch ein Ticket!

Alles im allem: Ich wüßte nicht was besser gemacht hätte werden können.

Soviel Liebe zum Detail; die Platte trägt den richtigen Namen: LOVE!


Seite: 1