Profil für masterthoni > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von masterthoni
Top-Rezensenten Rang: 39.546
Hilfreiche Bewertungen: 394

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
masterthoni

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Wie Sie beim US- und EU Autoimport viel Geld sparen
Wie Sie beim US- und EU Autoimport viel Geld sparen
Preis: EUR 8,99

1.0 von 5 Sternen Enttäuschung - Für EU Autoimport m.E. nicht hilfreich, 15. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hintergrund: Da ich ein neues Auto anschaffen wollte, und nach der Recherche in diversen Autoforen auf die Möglichkeit eines selbst durchgeführten Re-Importes eines in Deutschland produzierten Neuwagens aus einem anderen EU-Land gestoßen bin, hat dieses Buch mein Interesse geweckt. Aufgrund der bislang ausschließlich positiven Rezensionen und nach einem Blick ins Inhaltsverzeichnis habe ich mir dieses recht teure E-Book (EUR 8,99 für 80 Seiten) zugelegt.

Bewertung: Leider geht das Buch auf den EU Autoimport nur in einem sehr kurzen Kapitel (max. 3 Seiten) ein, da dieser Import der "einfachste" sei. Dies ist sicherlich auch so. Auf die besonderen Fragen, die sich aber auch beim EU-Import stellen, z.B. welche Überführungskennzeichen, Versicherung etc. wird aber leider nicht eingegangen. Die Ausführung "Umsatzsteuer wird keine verrechnet ..... da diese schon beim Neuwagenkauf beim Händler mit der jeweiligen Landes-MwSt. bezahlt haben" ist zumindest für Deutschland falsch. Es fällt keine ausländische USt an, vielmehr muss eine Privatperson die Umsatzversteuerung in Deutschland noch selber vornehmen (vgl. § 1b UStG - Innergemeinschaftlicher Erwerb neuer Fahrzeuge). Unternehmer, die das Fahrzeug für Zwecke Ihres Unternehmens erwerben, müssen weder ausländische noch deutsche USt entrichten.

Im Buch werden auch viele Selbstverständlichkeiten breit dargelegt. Dass ich mir klar darüber sein muss, was ich kaufen will, ist für mich nicht überraschend ;-). Offenbar für Herrn Eder schon. Schließlich ist das Buch sprachlich enttäuschend, auch wenn dies aufgrund der Art des Buches noch zu verschmerzen wäre. Sätze sind teilweise unvollständig, Worte doppelt oder es fehlen Worte etc.

Das Buch kann m.E. allenfalls hilfreiche Tipps für den US-Autoimport geben. Hier dürfte aber ein Großteil der Informationen und sog. Experten-Tipps auch durch einfaches Googeln schnell gefunden werden.

Der deutsche Leser muss auch noch beachten, dass stark auf österreichische Besonderheiten (NoVA etc.) eingegangen wird, die den relevanten Teil des Buches noch einmal reduzieren.

Fazit: Ich kann das Buch nicht empfehlen und finde es für den gebotenen Inhalt auch viel zu teuer. Allerdings will Herr Eder für eine Hardcopy-Ausgabe auf seiner Webseite sogar EUR 27 (in den ersten 30 Minuten), danach den regulären Preis von EUR 47 haben. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.


Breakfast in America (Blu-Ray Audio)
Breakfast in America (Blu-Ray Audio)
Preis: EUR 20,69

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Und sie funktioniert doch....., 19. August 2013
Per Zufall bin ich auf die Blu-ray Version meines absoluten Lieblingsalbums gestoßen. Voller Vorfreude habe ich dann bei Amazon nachgeschaut und war sehr enttäuscht, da die bisherigen Rezensionen ein fehlerhaftes Produkt andeuteten.

Nach einigem Zögern habe ich die Blu-ray dennoch gekauft (nicht bei Amazon) und nach Lieferung sofort mit dem Durchhören aller Tonspuren begonnen. Zuerst PCM, dann Dolby True HD und zuletzt DTS Master Audio, welche jeweils in 2.0 Stereo in 24bit/96 kHZ vorhanden sind.

Und - welch positive Überraschung !!! - ich konnte auf keiner Tonspur irgendwelche Mängel hören.

Alle Spuren klangen absolut einwandfrei (Blu-ray player Oppo 95, Receiver Onkyo TX-NR 5009 über HDMI verbunden, sowohl im "direct"-Modus als auch mit Sound Prozessor). Ob dies an einer ggf. neuen Auflage (ich habe die Blu-ray Anfang August 2013 gekauft, die vorherigen Rezensionen lagen früher), an der "Hardware" oder (hoffentlich nicht) an meinen Ohren liegt, kann ich natürlich nicht sagen.

Ich besitze u.a. auch die MFSL Version und meine, dass die Blu-ray Variante noch eine Nuance klarer und detaillreicher klingt. Das ist aber ein Vergleich, der natürlich sehr subjektiv geprägt ist. Rein technisch müsste die Blu-ray die zur Zeit bestmögliche Variante sein. Mein Oppo zeigt bei PCM eine konstante Datenrate von 7,2 Mbs und bei den anderen Spuren 5,x an.

Ich bin froh, dass ich trotz der befürchteten Probleme, die Blu-ray gekauft habe!
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 13, 2014 3:26 PM CET


Universal Stapelkiste Massivholz 3er Set
Universal Stapelkiste Massivholz 3er Set
Preis: EUR 22,95

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Obstkiste, 20. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe die Kiste zur Lagerung von Obst und Gemüse im Keller gekauft. Für diesen Zweck ist die Kiste sehr gut geeignet. Warum?

Das Design ist sehr gut durchdacht. Die Kisten lassen sich platzsparend übereinander stapeln. Hierfür ist am oberen und unteren Seitenrand jeweils eine Einkerbung vorhanden, die das fixierte Stapeln erleichtert. Mit den seitlichen Eingriffen lassen sich die Kisten auch leicht abheben. Durch die vordere Öffnung lassen sich die Lagergüter einfach einlagern und entnehmen.

Die Holzstärke beträgt ca. 0,9 mm und ist m.E. ausreichend.

Die Montage ist sehr einfach und pro Kiste in maximal 5 Min. locker erledigt. Ein Akkuschrauber ist empfehlenswert (12 Schrauben). Die Löcher sind minimal vorgebohrt. Eine gute Aufbauanleitung ist vorhanden, auch wenn die Montage selbsterklärend ist.

In eine Kiste gehen ohne Problem ca. 4 KG Äpfel rein.

Ein sehr gutes Produkt zu einem fairen Preis. Ich habe noch ein Set nachgekauft.


Siemens KI39FP60 Einbau-Kühl-Gefrier-Kombination / A++ / Kühlen: 189 L / Gefrieren: 62 L / vitaFresh / bigBox
Siemens KI39FP60 Einbau-Kühl-Gefrier-Kombination / A++ / Kühlen: 189 L / Gefrieren: 62 L / vitaFresh / bigBox
Preis: EUR 1.332,76

8 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Achtung! Falsche Maße! Katastrophaler Einbauservice!, 2. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe heute den Kühlschrank angeliefert bekommen. Mit Montage-Service (Hermes). Amazon gibt die Höhe des Kühlschrankes mit 177,2 (Gerätemaß) bzw. 177,5 (Nischenmaß) an. Leider hat sich bei der Installation rausgestellt, dass dies nur die Höhe des reinen Kühlschrankes ist. Unter dem Gerät ist noch der Kompressor (?) installiert, der eine zusätzliche Höhe von gut 10 cm hat. Somit konnte das Gerät nicht in den Küchenschrank (Höhe 178) eingebaut werden. Hierzu wäre der Boden aufzusägen gewesen. Dies konnte das Installations-Team aber nicht! Allerdings waren die Herren so nett, bei ihrem Unternehmen anzurufen. Es gibt wohl ein Monteur-Team, das dies kann und sich melden will.

Amazon habe ich ebenfalls kontaktiert. Hier war die Aussage, dass der Installations-Service nicht nochmal beauftragt werden kann. Man will mir die Installation gut schreiben und EUR 20 als Gutschein geben.

Zwischenzeitlich habe ich selbst überlegt den Kühlschrank einzubauen. Bei der Durchsicht der Teile habe ich dann festgestellt, dass ein Kunststoffformteil (Belüftung des Kompressors) fehlt. Dieses Teil kam mir aber bekannt vor. Wurde von dem Hermes Team ziemlich sicher als Verpackungsmüll entsorgt. Somit ist auch der Selbstaufbau gescheitert. Mit dem dritten Anruf bei Amazon habe ich dann die Bestellung storniert.

Ach ja: Altgeräte-Entsorgung war laut Amazon durch das die Installation durchführende Unternehmen nicht möglich. Nachfrage bei den Monteuren ergab: "Natürlich machen wir dies!".

Fazit: Einen ganzen Tag verschwendet. Danke Amazon. Elektro-Großgeräte kaufe ich demnächst beim kompetenten Fachhandel. Amazon hat mich hier auf der ganzen Linie enttäuscht.

P.S. 1: Zum Gerät kann ich (noch) nichts sagen. Die Rezension bewertet nur den Produktbestandteil "Installation".
P.S. 2: Auf der von Amazon beigefügten Skizze ist bei genauem Hinsehen erkenntlich, dass unter dem Gerät noch 110 mm benötigt werden, wobei vom Produktphoto nicht ersichtlich ist, wofür. Der untere Teil des Gerätes ist auf dem Produkt-Foto nämlich nicht mit abgebildet. Ich habe daher ein Kunden-Foto eingestellt. Wenn man das Gerät kennt - sprich vorher schon gesehen hat - weiß man natürlich, dass hier in die Bodenplatte ein Loch zu schneiden ist. Und bei weiterer Recherche auf der Siemens Homepage findet man auch eine Skizze, in der der Ausschnitt in der Bodenplatte zu sehen ist. Dem Kühlschrank liegt sogar eine Schablone für den Ausschnitt bei. Hätte man vorher haben müssen.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 6, 2014 9:18 AM MEST


Sherlock Holmes: Spiel im Schatten [Blu-ray]
Sherlock Holmes: Spiel im Schatten [Blu-ray]
DVD ~ Robert Downey Jr.
Preis: EUR 8,99

3 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Sherlock Holmes - der langweilige Actionheld, 9. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Mit der Figur des Sherlock Holmes ist es Sir Arthur Conan Doyle gelungen "den" Privatdetektiv zu schaffen. Die Bücher können fesseln und die zahlreichen Verfilmungen zeugen von der Faszination, den die Kunstfigur auf das Publikum ausübt. Insbesondere die sich sehr stark an den Büchern orientierende Serie mit Jeremy Brett als kauziger Privatdetektiv aber auch die neue, in der Gegenwart spieldende BBC-Reihe mit Benedict Cumberbatch als SH wissen zu überzeugen.

Den ersten Teil mit Robert Downey jr. und die dort gezeigte action-orientierte Interpretation des SH hat mir gut gefallen. Vor diesem Hintergrund und trotz der eher negativen Bewertungen des "Spiel im Schatten", habe ich es gewagt auch den zweiten Teil anzusehen. Die Beurteilung fällt mir dabei leicht.

Technisch gesehen ist die Blu-ray sehr ansprechend. Das Bild ist scharf und hat eine gute Tiefenwirkung. Artefakte oder ähnliche Störungen liegen nicht vor. Störendes Bildrauschen in dunklen Szenen ist mir nicht aufgefallen. Der Ton der deutschen Spur liegt in DD 5.1 vor und ist in Ordnung. Besondere Räumlichkeit konnte ich nicht vermerken. (Ob die englische DTS-HD Master Spur da mehr bietet habe ich nicht getestet.)

Somit waren die besten Voraussetzungen für einen unterhaltsamen 129 Minuten dauernden Filmabend gegeben. Leider gestaltete sich das Ganze dann doch als äußerst zähe Veranstaltung, so dass ich mehrfach kurz davor war, auszuschalten. Warum ist dies so? Weil die Interpretation des SH Richtung Action-Held geht? Nein! Weil die Schauspieler schlecht sind? Nein - ganz im Gegenteil! Weil nicht wirkliche spannende Inhalte geboten werden? Genau! Der Film vermittelt den Eindruck, dass das Drehbuch einzig darauf zielt, eine Action-Sequenz mit der nächsten zu verknüpfen. Ab und an wird versucht die Kauzigkeit von SH mit einzubeziehen, was aber für meinen Geschmack in eher platten Witzen endet. Das SH auch jede Schlägerei im Kopf vor der eigentlichen Szene durchspielt ist ja aus dem ersten Film bekannt und wird mehrfach eingesetzt - was aber durchaus OK ist. Letztlich lässt der Film aber kalt, man fiebert nicht mit, die Charaktere können nicht begeistern. Für den SH-Puristen ist dann natürlich zu beachten, dass der Film so gut wie gar nichts mit einer Originalvorlage zu tuen hat, was für mich aber nicht schlimm gewesen wäre, wenn die Abweichungen überzeugt hätten.

Letztlich bleiben gut 2 Stunden voller Schlägereien und anderer Action-Einlagen, die insgesamt hohe Anforderungen an das Durchhaltevermögen der Zuschauer stellen. Den Film kann man sich schenken!


mumbi Ledertasche im Bookstyle für Samsung Galaxy S3 i9300 Tasche schwarz
mumbi Ledertasche im Bookstyle für Samsung Galaxy S3 i9300 Tasche schwarz
Preis: EUR 11,99

5.0 von 5 Sternen Top Produkt zum fairen Preis., 30. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die mumbi Ledertasche macht einen sehr wertigen Eindruck. Das S3 passte problemlos hinein. Alle Anschlüsse sind weiter gut zu erreichen. Die Tasche ist geruchsneutral. Sie wird mit einem Magnetverschluss verschlossen, der gut funktioniert. Die Einschubtaschen sind praktisch, wenn man nur das Smartphone und Kreditkarte, Geldscheine o.ä. mitnehmen will. Die Verarbeitung der Nähte wirkt solide. Der Preis ist m.E. mehr als fair. Ich freue mich über einen gelungenen Einkauf und kann das Produkt nur weiterempfehlen.


Retrospectacle - The Supertramp Anthology
Retrospectacle - The Supertramp Anthology
Wird angeboten von Media Vortex
Preis: EUR 18,60

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 33 Jahre Musikgeschichte einer Supergruppe, 14. November 2005
"Retrospectacle" gibt einen vollständigen Überblick über das Schaffen einer Supergruppe von den Anfängen in 1970 ("Supertramp") bis zum jüngsten und hoffentlich nicht letzten Studioalbum "Slow Motion" (2002).
Alle Studioalben sind mit mindestens einem Song vertreten. Hinzu kommen noch zwei Live-Stücke: "You Started Laughing" vom legendären Album "Paris" und "Another Man's Woman", das durch einen Rick Davies am Piano in Höchstform besticht. Der Schwerpunkt der Zusammenstellung liegt naturgemäß bei den Mega-Alben aus der Zeit der gemeinsamen Schaffensperiode des genialen Duos Rick Davies/Rodger Hodgson. Als Schmankerl sind mit "Land Ho" (Roger Hodgson) und "Summer Romance" (Rick Davies) zwei bislang nicht auf DVD veröffentliche Songs aus der Anfangsphase des erfolgreichsten Line-ups enthalten. "Land Ho" findet sich allerdings in einer anderen Fassung auf dem Roger Hodgson Solo-Album "Hai Hai".
Sicher reicht eine Doppel-DVD nicht aus um den gesamten Facettenreichtum Supertramp's einzufangen. Aber das kann und soll eine Compilation auch nicht. "Retrospectable" gibt aber jedem Neu-Supertramper einen sehr guten, vollständigen Überblick und der altgediente Fan spart sich den laufenden CD-Wechsel.
Da auch die Tonqualität überzeugt und ein informatives 24-seitiges Booklet beigefügt ist liefert A&M Records ein rundum gelungenes Produkt ab, das ich in jeder Hinsicht empfehlen kann.
Viel Spaß beim Hören!


Die Bourne Verschwörung
Die Bourne Verschwörung
DVD ~ Matt Damon
Wird angeboten von media-summits
Preis: EUR 6,19

5 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Vorsicht! "Zitter-Cam", 20. August 2005
Rezension bezieht sich auf: Die Bourne Verschwörung (DVD)
"Die Bourne Verschwörung" entäuscht nahezu auf ganzer Linie. Das Niveau des ersten Teils wird nicht annähernd erreicht. Die liegt an einer ganzen Reihe von Schwachpunkten.
Am auffälligsten ist die zittrige Kameraführung. Aus dem Making-of wird ersichtlich, dass der Kameramann nicht an Schüttellähmung leidet, die "Zitter-Cam" ist vielmehr ein bewußtes Stilmittel. Der Zuschauer soll sich hierdurch mitten in die Handlung versetzt fühlen. Dies gelingt aber in keinster Weise. Wenn man von der eigentlichen Handlung nicht mehr viel mitbekommt - was soll das? Sogar in mehr oder weniger bewegungsarmen Szenen wackelt das Bild.
Weiter fällt negativ auf, dass oftmals das Bild halb oder ganz verdeckt wird - frei nach dem Motto "Ein schöner Rücken kann auch entzücken".
Neben der entäuschenden Kameraführung weiß aber auch der Film nicht zu begeistern. Besonders Spannung kommt nicht auf. Worum es geht - keine Ahnung. Irgendeine Agenten-Abrechnung in die Jason Bourne (Matt Damon) hereingezogen wird. Da versehentlich seine Freundin Marie (Franka Potente) getötet wird, will er Rache nehmen. Hierbei bleibt Matt Damon aber blaß. Außer einem grimmigen Blick bietet er nicht viel. Der Zuschauer bleibt der distanzierte Beobachter. Sympathie empfindet man für Bourne sicher nicht. Dann kommt auch noch der typisch amerikanische Kitschfaktor hinzu: Bourne entschuldigt sich bei der Tochter eines Ehepaares, das er ermordet hat. Er wollte ja nur den Vater töten - die Mutter war ein Versehen. Wie tröstlich für die Tochter! Franka Potentes Auftritt ist sehr kurz, so dass sie dem Film keine entscheidenden Impulse geben kann. Der ganze Film wirkt trist. Die Verfolgungsjagd in Moskau wäre sicherlich interessant, wäre da nicht die "Zitter-Cam".
Technisch sind Bild und Ton in Ordnung, was letztlich die durchschnittliche Bewertung mit rettet. Beim Bild hätte ich mir aber etwas mehr "Farbklekser" gewünscht. Die Bonusmaterialien sind in Ordnung. Das MoF ist ausführlich.
Fazit: Vorsicht! Zitter-Cam. Spannung - Fehlanzeige.


Tough Luck
Tough Luck
DVD ~ Armand Assante
Wird angeboten von Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis: EUR 46,08

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spannender Film mit vielen überraschenden Wendungen., 5. August 2005
Rezension bezieht sich auf: Tough Luck (DVD)
Der Rumtreiber Archie (Norman Reedus) findet Zuflucht und Arbeit bei dem zwielichtigen Jahrmarktbesitzer Ike (Armand Assante). Auf dem Jahrmarkt tummeln sich allerlei seltsame Gestalten. Eine von ihnen ist die überaus attraktive Schlangentänzerin Divana (Dagmara Dominczyk), Ike's Frau. Offenbar versteht sich das Paar nicht mehr besonders gut. Schon kurze Zeit nach seiner Ankunft bietet Ike Archie 25.000 Dolllar, wenn er Divana tötet. Nach einigem Zögern willigt Archie ein. Doch er hat sich in Divana verliebt und so planen die beiden den Mord nur vorzutäuschen um gemeinsam mit dem Geld zu fliehen. Aber etwas geht schief und Divana stirbt - so hat es zumindest den Anschein. Und die Polizei jagt nun Archie. Ein Jahr später trifft Archie die totgeglaubte Divana - sie nennt sich nun Marie - quicklebendig wieder. Und erneut gelingt es ihr Archie um den Finger zu wickeln. Ein gefährliches Spiel um viel Geld beginnt, in dem nicht nur die beiden und Ike, sondern auch die Spiel-Mafia mitmischen...
"Tough Luck" beginnt mit der Ermordung Archies, mit einem Koffer voller Geld in seinem Wagen und dem Bild eines Kindes - offenbar seines Sohnes - in der Hand. Dann springt die Geschichte zurück und erzählt Archies Weg als kleiner Taschendieb, über das Zusammentreffen mit Ike und Divana bis zum Show-down. Und diese Geschichte ist voller überraschender Wendungen. Des öfteren stellt sich nicht nur den drei Hauptakteueren sondern auch dem Zuschauer die Frage "Wer betrügt gerade wen?". Das Ganze ist filmtechnisch interessant gestaltet. Gelegentliche Rück- und Vorblenden erfordern etwas Konzentration. Die Rollen sind gut besetzt. Norman Reedus spielt den scheinbar hoffnungslosen Verlierer ebenso überzeugend wie Dagmara Dominczyk die Femme Fatale. Und Armand Assante ist wirklich zwielichtig.
Das Bild ist sehr gut auch wenn die Farbgebung ab und an - wohl gewollt - etwas künstlich wirkt. Der Ton ist ebenfalls sehr gut, erzielt aber filmbedingt keine absolute Spitzenwertung. Die Bonusmaterialien sind spärlich. Außer einem sehr kurzen Making-of, in dem die Schauspieler (synchronisiert) zu Wort kommen, werden ein Filmtrailer (dt./engl.) sowie diverse Trailer von zumeist (uninteressanten) asiatischen Filmen geboten. Die deutschen Untertitel sind in der engl. Sprachfassung ausblendbar. Die Menüs sind musikalisch unterlegt aber nicht besonders animiert.
Eine Anmerkung noch: ein Erotik-Thriller ist "Tough Luck" sicherlich nicht auch wenn Dagmara Dominczyk sehr nett aussieht. Es geht alles sehr "züchtig" zu.
Fazit: Spannender Film mit vielen überraschenden Wendungen. Sehenswert.


Elektra
Elektra
DVD ~ Jennifer Garner
Preis: EUR 6,71

13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehenswerte Actionkost., 2. August 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Elektra (DVD)
Elektra (Jennifer Garner) ist die beste Auftragsmörderin der Welt. Kaltblütig tötet sie ihre Opfer ohne das Geringste zu empfinden. Doch als sie die 13-jährige Abby Miller (Kirsten Prout) und ihren Vater Mark (Goran Visnjic) ausschalten soll, bringt Elektra dies nicht übers Herz. Stattdessen rettet sie die Beiden vor den Killern des rätselhaften Geheimbundes "Die Hand". Fortan ist Elektra zerrissen zwischen ihrer dunklen Seite als eiskalte Mörderin und ihrem guten Kern. Getrieben von der Sorge um Abby entscheidet sie sich für die gute Seite und nimmt zusammen mit ihrem alten Lehrer, dem blinden Stick (Terrence Stamp), den Kampf gegen "Die Hand" auf. Doch diese verfügt über todbringende Kämpfer.
"Elektra" ist von der Kritik und wohl auch vom Publikum nicht besonders gut angenommen worden. Eigentlich unverständlich, bietet der Film neben einer sehr guten Jennifer Garner eine ganze Menge gelungene Martial Arts Einlagen, interessante Bösewichte und jede Menge schöner Bilder. Auch die innere Zerissenheit von Elektra wird deutlich. Sicher fehlt dem Film der Tiefgang und wirklich Neues wird auch nicht geboten. Sehenswert ist "Elektra" aber auf jeden Fall - insbesondere wenn man die wirklich gelungene DVD betrachtet. Das sehr gute Bild wird von einem noch besseren Ton unterstützt. Die Bonusmaterialien sind überdurchschnittlich. Neben einem "Elektra"-Trailer und einer Trailershow finden sich ein durchaus interessantes ca. 12-minütiges Making-of sowie eine Dokumentation "Vom Comic zum Film" auf der DVD. Letztere umfasst ca. 53 Minuten Interviews mit dem Schöpfer Elektras, Frank Miller, sowie weiteren an den Comics Beteiligten (Klaus Janson - Penciler/Inker, Bill Sienkiewicz - Illustrator, Brian Michael Bendis - Writer, Greg Rucka - Writer). Die Interviews sind sicherlich nicht nur für Fans der "Elektra"-Comics interessant. Last but not least sind noch 3 geschnittene Szenen vorhanden, die wahlweise mit Kommentar (mit/ohne UT) angesehen werden können. Die Menüs sind animiert. Der Abspann ist mit netten Songs hinterlegt.
Fazit: Sehenswerte Actionkost allerdings ohne Tiefgang. Technisch gelungen.


Seite: 1 | 2 | 3