Profil für T. Leiblein > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von T. Leiblein
Top-Rezensenten Rang: 25.347
Hilfreiche Bewertungen: 668

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
T. Leiblein "Toeb" (Odenwald)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
The Amazing Spider-Man
The Amazing Spider-Man
DVD ~ Andrew Garfield
Wird angeboten von RAPIDisc
Preis: EUR 12,99

1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Keine Neuauflage sondern neue Interpretation, 17. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: The Amazing Spider-Man (DVD)
Es ist nicht leicht sachlich zu bleiben bei dieser Rezension, daher meine überlegte Gliederung:

1. kurze persönliche Meinung
2. sachliche Bewertung des Films an sich (ohne Vergleiche zu Vorgängern oder den Comics)
3. Versuch Unterschiede zu den Vorgängern und Comics zu beschreiben

Diese Rezension bietet keine Inhalte zur DVD oder Blu-Ray bzgl. Bild- & Tonqualität oder Extrainhalten. Bewertet wird ausschließlich der Film an sich.

Dann mal los...

1. Mir haben die drei Vorgänger gefallen und habe sie auch mehrfach geschaut und lasse sie auch heute noch Sonntag Abends 20:15 Uhr laufen. The Amazing Spider-Man hat mich jedoch neu verzaubert und ich liebe diesen Film. Auf meinem HD-Receiver gespeichert habe ich diesen Film ca. 10 mal geschaut und kann/will ihn immer wieder sehen. Persönlich würde ich dem Film mind. 5 Sterne geben!

2. Sieht man sich diesen Film an, bekommt man einen wirklich hochwertigen "Superhelden-Film" geliefert. Die Story an sich ist geradlinig, klar strukturiert und mit wenig Nebenhandlungen. Zu Beginn bekommt man sogar wenige Minuten aus der Vergangenheit gezeigt, d.h. als Peter Parker ein Kind war und mit seinen Eltern zusammen lebte. Es wird in wenigen Minuten die Situation von Peters Eltern dargestellt und (ohne genauere Inhalte) gezeigt wie diese aus Peters Leben verschwanden und sich die neue Wohnsituation mit seinem Onkel & Tante ergaben. Dann geht es klassisch los und weiter; Schule, Schwarm, Spinnenbiss, Verwandlung, Gegenspieler... man darf mit diesem Film also keine Neuerfindung erwarten.

Die Charaktere sind gut ausgearbeitet, auch die Nebendarsteller. Andrew Garfield liefert als Schauspieler, wie auch in den meisten Kritiken erwähnt eine wirklich gute bis sehr gut Leistung ab. Er wirkt authentisch und es fällt einem dadurch auch sehr leicht, sich in die gespielte Rolle hineinzuversetzen. Auch die weiteren Charaktere bieten in meinen Augen eine sehr gute schauspielerische Leistung.

Man sieht mit diesem Film relativ wenig Comic, stattdessen wirkt dieser Film relativ "realistisch" (sofern man von Realismus sprechen kann) und die allgemeine Wirkung würde ich als etwas "düsterer" und "bodenständig" bezeichnen. Es wird z.B. nicht versucht diesen "neuen" Film durch übertriebene & gigantische Effekte oder dergleichen zu rechtfertigen, sondern man versucht ernsthaft einen qualitativ guten Film abzuliefern.

Trotzdem sind die vorhandenen Effekte nicht zu leugnen, die Augen werden definitiv verwöhnt ohne dabei künstlich zu wirken. Dem Regisseur Marc Webb ist definitiv gelungen einen optischen Leckerbissen mit guter Kameraführung, Bild, Effekt und Schnitt abzuliefern. Ein Grund für die gute Wirkung von z.B. den Schwüngen Peters durch die Häuser mag darin liegen, dass Webb versucht hat möglichst wenig Computertechnik einzusetzen und beim Dreh tatsächlich Stuntmen mit Seilen an 80 Meter hohen Kränen durch die Luft geschwungen sind.

Der Film ist ebenfalls mit seiner Handlung gut emotional verpackt. Ausgehend von Peter zu den weiteren Charakteren und seine Beziehungen zu diesen. Freundin, Onkel, Tante, Schulbösewicht, sogar zum Gegenspieler dem Bösewicht besteht eine emotionale Verbindung.

Noch ein paar Worte zur Musik. Diese ist in meinen Augen wirklich gelungen. Es wird nicht versucht die Actionszenen mit pompöser Untermalung noch weiter aufzublähen, sondern es ist eher der Gegenteil der Fall. Die Musik ist relativ dezent und liefert den Actionszenen, selbst den großen einen eher ruhigen und emotionalen Faktor.

Kurz: "The amazing Spider-Man" bietet großes Kino und braucht sich nicht zu verstecken. Wer keine bestimmten Erwartungen bzgl. den Vorgängern oder der richtige Umsetzung des Originals (Comic) hat, findet bestimmt großen Gefallen an diesem Film und dürfte sich auch auf die weiteren Teile ab 2014 freuen.

3. Dieser Punkt ist definitiv schwierig aufgrund der kontroversen Ansichten zu diesem Film. Ich versuch es trotzdem ein paar Punkte (sachlich) zu erläutern, welche eher die Unterschiede zu den Vorgängern interessieren. Ich gebe zu, dass dies auch der Grund dafür ist, dass der Film nur 4 der 5 Sterne bekommen hat. Obwohl ich diesen Film über alles liebe, sollte die Bewertung sachlich bleiben. Da Spider-Man keine Neuerfindung ist, sondern schon fast Kulturgut ist, gibt es in dieser Hinsicht also auch ein paar Sachen zu hinterfragen. Hier sei ganz klar zu sagen, dass dieser Teil noch wenig mit den originalen (Comics) zu tun hat. Während die ersten drei Teile mit Tobey Maguire versuchten eine gute Umsetzung der Vorlage abzuliefern und dies weitestgehend auch schaffte, wird mit "The Amazing Spider-Man" ein neuer Weg eingeschlagen. Spider-Man ist nun mal Spider-Man, daher werden mit diesem Teil treue Fans doch teils nicht unerheblich enttäuscht. Deshalb ziehe ich diesem Film auch einen Stern ab, um fair zu bleiben.
Die persönliche "Identitätsstörung" oder der Versuch die geheime Identität zu verbergen und zu schützen, gibt es schlichtweg nicht in diesem Teil. Die Kritiken teilen sich; die einen sagen (berechtigt), das ist kein echter Spidey, während andere Kritiker behaupten, dass z.B. durch den Einbezug der weiblichen Charaktere in sein Leben größerer Spielraum für emotionale Elemente und Handlungen geschaffen wurde.

Sachlich betrachtet ist der neue Teil schon ein Stück weit realistischer,
----- ACHTUNG! VERRATE INHALTE DES FILMS AB HIER! SPOILER!) -----
der Spinnenbiss verändert den Körper und die Zellstruktur von Peter, aber Drüsen zum ausschießen von Spinnennetzen besitzt er nicht. Er entwickelt selbst Geräte (mit Oscorb Technik) die er an seinen Handgelenken befestigt. Man bekommt auch gut zu sehen, wie Peter an seinen Anzug kommt bzw. sich damit beschäftigt diesen zu entwerfen und gestalten. Gerade mit zwei optischen Erscheinungen braucht man die Bekleidung bei sich. So sieht man Spider-Man mit Rucksack, Handy... durch die Straßen wandeln. Der Anzug an sich wirkt auch "echter", keine perfekten Farben und man sieht auch Nähte und Übergange gerade seiner Maske. Ist gerade niemand in der Nähe zieht er auch oft seine Maske ab, da sich so einfach besser Bewegen und Beobachten lässt. Die Polizei wird einbezogen, die einerseits Spiderman sucht und genauso auf der Jagd nach dem Bösewicht ist. Die Dialoge gerade auch zu seiner Tante sind sehr gut nachvollziehbar und "realistisch" dargestellt. So viel möchte ich dazu erwähnen, was ich mit "realistisch" meine.
----- ENDE DES VERRATENDEN INHALTS! SPOILER ENDE!) -----
Gerade aber auch u.a. diese Sachen können etwas enttäuschen oder einem zu der Meinung führen, dass dieser Teil kein richtiger Spider-Man ist, da dieser eine wirklich gut beschriebene Vergangenheit und Herkunft hat und in diesem Teil einfach so einiges außer Acht gelassen wurde und sogar einiges komplett verfälscht worden ist.

Ich denk das reicht an Informationen, um sich ein relativ gutes Bild des Filmes zu machen und auch versteht, dass die negativen Kritiken nicht unberechtigt sind. Das kann ich auch nachvollziehen und gebe diesem Film daher die 4 von 5 Sternen. Ich denke, dass gute Fans der alten Teile mit der Bewertung vielleicht irgendwo bei ca. 3,5 von 5 Sternen liegen würden.

Fazit: großes und gelungenes Kino trotz der Vorgeschichte. Dieser Film ist keine direkte Fortsetzung, sondern es wurde/wird versucht Spider-Man neu zu gestalten und interpretieren. Dies ist Regisseur Marc Webb auch gelungen, kein schlechter Versuch weiter zu machen, sondern Neuanfang.


BIGtec Aluminium USB 3.0 High Speed externes Festplattengehäuse 6,35cm (2,5") für SATA, schwarz
BIGtec Aluminium USB 3.0 High Speed externes Festplattengehäuse 6,35cm (2,5") für SATA, schwarz
Wird angeboten von lets-sell!
Preis: EUR 10,50

35 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gutes Gehäuse, aber nicht für jede Platte geeignet., 31. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hallo,

ich hatte eine 1TB große externe Platte von Intenso. Bei dieser ist die Elektronik nach kurzer Zeit kaputt gegangen.
Aus diesem Grund habe ich mich nach einem neuen Gehäuse umgeschaut. Die Platte hat 1TB und enthält relativ viele
große Dateien. Deshalb meine Entscheidung nach einem USB 3.0 Gehäuse.

Meine Wahl viel auf dieses Gehäuse. Ich hab das Teil ausgepackt und erst einmal Probeweise eine kleine Platte eingesteckt.
Dazu sei gesagt, dass die Art und Weise, wie man die Festplatte einbaut und ausbaut nicht so schön ist. Man kann auf beiden
Seiten die Blenden abziehen. An einer Blende sitzt die Elektronik (siehe Foto), die man auf die Platte steckt. Danach steckt
man wieder alles ineinander und hat noch die Möglichkeit das ganze mit Schrauben zu fixieren, da die Platte sonst einfach
aus dem Gehäuse rutscht, sollte man sie vertikal halten.

Ein gutes Beispiel für den Ein- und Ausbau liefert Sharkoon mit seinen Quickstore Gehäusen (leider nur USB 2.0).

Zusammengesetzt und an den Rechner angeschlossen funktionierte alles sofort und einwandfrei, so wie man sich das wünscht.
Nun sollte meine 1TB große Platte ihren Platz in dem Gehäuse finden. Siehe da, die Platte passt nicht rein.
Die 1TB Platte ist etwas dicker und man kann sie aus diesem Grund nicht in das Gehäuse stecken, sie ist schlicht weg zu dick.
Nach einem weiteren Versuch stellte ich fest, dass die Platte ebenfalls nicht in das Sharkoon Gehäuse passt. Ebenfalls zu dick.

Mein Ratschlag für dieses Produkt ist: Ein gutes Gehäuse, funktioniert tadellos. Leider mit Einschränkung in der Kompatibilität
mit verschiedenen Festplatten. Schaut daher vor dem Kauf, wie dick eure Platte ist.

Hier meine Maße: 1TB Platte 12mm dick -> passt NICHT!
250GB Platte 9mm dick -> passt!

Nach dem ausmessen des Gehäuses würde ich sagen, die Platte darf nicht dicker sein als 10mm. Vielleicht 11mm, aber da kann es
schon kritisch werden. Ich würde 10mm als maximales Maß angeben.

Ich hoffe diese Rezension hilf vor Fehlkäufen. Ich werde jetzt nach einem anderen Gehäuse Ausschau halten.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 26, 2012 10:27 PM CET


Intenso Memory Station 6002561 1TB externe Festplatte (6,3 cm (2,5 Zoll), 5400rpm, 8ms, 8MB Cache, USB) weiß
Intenso Memory Station 6002561 1TB externe Festplatte (6,3 cm (2,5 Zoll), 5400rpm, 8ms, 8MB Cache, USB) weiß
Preis: EUR 55,89

541 von 572 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schlechte Elektronik -> Enttäuscht!, 27. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Intenso ist keine schlechte Marke, deshalb hatte ich mir diesen Artikel näher angeschaut.
Er ist ohne Frage sehr beliebt; zu diesem Zeitpunkt fast 700 Bewertungen.
Eine Gesamtwertung von 4,5 Sternen.
Ich habe mir trotzdem die schlechten Bewertungen durchgelesen und festgestellt, dass
einige über Erkennungsschwierigkeiten berichteten. Da der überwiegende Teil aber sehr
zufrieden war, hab ich mir diesen Artikel zugelegt.
Anfangs lief die Platte wunderbar und ich fing an Daten zu sichern. Ich belegte nach
ca. 10maliger Benutzung 300 GB. Die Platte verschwand für 4 Monate in der Schublade
und wollte nun wieder benutzt werden.
Die Kontrollleuchte an der Gehäuseoberseite blinkt kurz grün auf und verliert im selben
Moment die Leuchtkraft wieder und es ist nur noch sehr schwach ein grünes Leuchten
zu erkennen. Die Festplatte wird nicht mehr erkannt.

Ich habe vieles ausprobiert, einstöpseln - ausstöpseln, ich habe das Kabel getauscht und
die Rechner getauscht, alles ohne Besserung. Die Platte wurde einfach nicht erkannt.

Leider waren schon Daten auf der Platte, die sonst kein zweites Mal mehr vorhanden waren,
daher wollte ich Sie nicht einschicken, wegen Angst aus Datenverlust.

Das die Platte selbst einen Defekt hat, konnte ich mir nicht vorstellen und öffnete
kurzerhand das Gehäuse (Garantieverlust!). Ich habe die Platte an einen S-ATA - USB
Adapter gehängt und an meinen Rechner angeschlossen.

Die Platte ist gestartet und es wurde auch etwas erkannt. Leider wollte Windows die Platte
formatieren, da kein Dateisystem erkannt wurde. Ein letzter Versuch war die Diagnose mit
einem Datenrettungstool (Acronis Disk Director). Dieser hat eine verloren gegangene
Partition erkannt und wiederhergestellt.

Siehe da, alle Daten waren wieder da und die Platte läuft tadellos.

Ich komme zu dem Schluss, dass die Schwäche dieses Produkts die eingebaute Elektronik in
dem Gehäuse ist. Und wie ich jetzt recherchiert habe, einige Käufer das selbe Problem
kennen lernen durften. Da ich diese Festplatte kaum 20 mal benutzen konnte, kann
ich leider nicht mehr wie einen Stern geben, da dieser Artikel in dieser Form unbrauchbar
war bzw. ist. Da die verbaute Platte aber in Ordnung ist und ich sie weiterverwenden kann, habe
ich mich dazu durchgerungen einen weiteren Stern zu vergeben.

Die Lösung ist jetzt ein Kauf eines Leer-Gehäuses für 10 Euro und ich habe wieder eine
funktionierende externe Platte (sogar mit USB 3.0).

Ich hoffe ich konnte mit dieser Bewertung dem einen, oder anderen helfen.
Kommentar Kommentare (22) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 3, 2015 4:08 PM MEST


Need for Speed: The Run - Limited Edition
Need for Speed: The Run - Limited Edition
Wird angeboten von games.empire
Preis: EUR 9,99

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Rennen ohne Story, 30. April 2012
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Ich möchte meine Rezension kurz halten. Über den genauen Inhalt und Beschreibungen haben schon viele Vorredner ausführliche Arbeit geleistet. Ich möchte lediglich aufzeigen, für wen das Spiel interessant sein könnte und für wen nicht.
Ich fing, glaube ich 1998 mit dem ersten Teil der NFS Reihe an. Story gab es keine, es folgten Rennen auf Rennen auf Rennen und man musste stets Erster werden. Es hat riesigen Spaß gemacht; mit dafür Verantwortlich waren die (für damalige Zeit) detailreichen und abwechslungsreichen Strecken, die einfach Spaß machten zu durchfahren. Als ein NFS Titel nach dem anderen erschien und fast alle die "the fast and furious" Mentalität aufwiesen, verspürte ich mehr und mehr die Lust, wie zu den NFS Anfängen durch schöne abwechslungsreiche Landschaften zu fahren und nicht mein Auto bis zum Abwinken aufmotzen.
Mit "The Run" habe ich genau dies erhalten. Es gibt keine (nennenswerte) Story, man "muss" nicht tunen und man fährt ein Rennen nach dem anderen. Also sei gesagt, dass allein die Spieler, welche es genießen wollen durch schöne Landschaften zu brausen, ruhig zugreifen können. Wie schon erwähnt, könnte die effektive Fahrzeit etwas länger sein.
Wer allerdings ein gut strukturiertes Spiel mit Story, Tuning und einem gewissen Maß an Realismus (KI) erwartet, sollte tunlichst die Finger von diesem Spiel lassen. Ich gehöre zu der Kategorie, die es einfach genießen durch die Landschaft zu düsen und bewerte deshalb mit 4 Sternen. Wehr von dem Spiel mehr erwartet, wie in vorigem Satz aufgezählt, würde dem Spiel definitiv 2 Sterne, wahrscheinlich sogar nur einen Stern geben.

Vielleicht schafft es EA in Zukunft die Vorteile verschiedener Teile in Einem zu vereinen, das wäre der Traum eines jeden Racing-Fans.


IVT Elektronischer Schnellstarter 4 - 125Watt
IVT Elektronischer Schnellstarter 4 - 125Watt
Wird angeboten von Ampanet Verkauf
Preis: EUR 1,95

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das hab ich gesucht, 9. Dezember 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wir hatten in eine Leuchtstoffröhre in einem Raum, welche bis sie an war ca. 10 Sekunden benötigte.
Die Röhre und die Fassung sind mittlerweile 15 Jahre alt und wenig, dafür täglich in Gebrauch.

Ich habe mich nach Schnellstartern umgeschaut und herausgefunden, dass es zwei Arten gibt. Elektronische und mechanische (Relais) Schnellstarter.
Bei den mechanischen hat man das Problem, dass bewegliche Teile im Spiel sind, welche dem Verschleiß unterliegen.

Daher habe ich mich für dieses hier entschieden, einen elektronischen Schnellstarter.

Meine Lampe braucht jetzt nicht mehr 10 Sekunden, sondern weniger als 1 Sekunde. Man hört beim Einschalten ein klackern und
mit diesem Klackern geht ein minimales kaum wahrnehmbares Flackern einher. Das ganze spielt sich in einem Bruchteil einer
Sekunde ab und die Röhre leuchtet in vollem Glanz.

Langzeiterfahrungen kann ich leider nicht nennen, aber mich hat dieses Gerät voll und ganz überzeugt, bzw. ich habe
genau das erreicht, was ich erreichen wollte.


10 Druckerpatronen für Canon mit Chip, ersetzt PGI-525BK schwarz, CLI-526BK schwarz, CLI-526C cyan, CLI-526M rot, CLI-526Y gelb
10 Druckerpatronen für Canon mit Chip, ersetzt PGI-525BK schwarz, CLI-526BK schwarz, CLI-526C cyan, CLI-526M rot, CLI-526Y gelb
Wird angeboten von Start-Europe -AGB-Widerrufsbelehrung
Preis: EUR 19,90

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wie man es sich wünscht, so bekmmt man es!, 5. Dezember 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Tinten sind einwandfrei. Habe eine Multifunktionsgerät MX885 seit zwei Wochen. Die schwarze der mitgeliferten Patronen war noch 10 Tagen schon leer. Man weiß ja, dass die mitgelieferten nur max. halb befüllt sind. Ich habe NUR die schwarze Patrone bisher ausgetauscht und alles läuft wunderbar, auch wenn die restlichen original Patronen sind. Das heißt für mich, dass die hier angebotenen Patronen auf technischer Ebene nicht zu unterscheiden sind von den Originalen, auch der Drucker merkt keinen Unterschied. Auspacken, einsetzen, drucken... Geld sparen... freuen!!


Canon PIXMA iP5200 Tintenstrahldrucker
Canon PIXMA iP5200 Tintenstrahldrucker

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spitzen Drucker!, 10. Februar 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe diesen Drucker vor gut einem halben Jahr gekauft. Ich bin absolut zufrieden. Drucke auf Foto- bzw. Hochglanzpapier, kommen laborentwickelten Fotos zum verwechseln nahe. Drucke auf normales Papier sind auch in top Qualität.

Zur Geschwindigkeit kann ich sagen, dass der Drucker beim einschalten seine Zeit braucht, aber auch nicht überdurchschnittlich lang. Dies ist aber normal, auch bei anderen Druckern, da die Druckköpfe kalibriert, der Füllstand überprüft und und und...

Ist der Drucker betriebsbereit, geht es wirklich flott voran. Schickt man einen Druck los (Text), ist das Blatt schon draußen bevor die Hand am Drucker ist. Ok, nicht ganz, aber fast ;)

Farbausdrucke gehen verhältnismäßig genauso schnell von der Rolle.

Ich war wirklich überrascht.

Die Druckkapazität ist erstaunlich gut, selbt mit den mitgelieferten Patronen, daher auch dementsprechend niedrige Druckkosten.

Dass man keine Patronen von Drittanbietern nehmen kann stimmt nicht, man muss bloß mit etwas Geschick den Chip von den Originalpatronen abmontieren und auf der neuen Patrone eines Drittherstellers anbringen. Nachfüllen ist genauso möglich, man muss bloß eine Funktion im Drucker deaktivieren. Anleitungen findet man im Internet.

Lange Rede kurzer Sinn: Super Drucker, mit toller Qualität, Geschwindigkeit, Druckkosten, Optik und Features (Duplex, CD Fach).

Für jeden der sich diesen Drucker zulegen möchte, viel Spaß damit!


Die Wutprobe
Die Wutprobe
DVD ~ Jack Nicholson
Preis: EUR 5,99

54 von 65 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Komödie, 23. September 2006
Rezension bezieht sich auf: Die Wutprobe (DVD)
Eigentlich wollte ich keine Rezension schreiben, aber nachdem ich gelesen habe, was manche 1-Sterne Bewerter vor mir geschrieben haben konnte ich nicht mehr.

Der Film ist Klasse und in dieser Form mir in keinster Weise bekannt und das wo ich über 500 DVDs besitze unter denen etliche Komödien sind. Diese Story ist neu!

Und wenn ich lese, dass einem Adam Sanlder kein Begriff vorher war, dann runtzel ich schon die Stirn und wenn ich noch dazu lese, das die Synchronstimme schlecht sei, les ich schon gar nicht mehr weiter. Der Schauspieler ist genial und versteht es auf sympatische treudoofe teils aggresive Weise sein Publikum zu unterhalten und das z.B. mit "Happy Gilmore", "Eine Hochzeit zum Verlieben", "Big Daddy", "Mr. Deeds" und "50 erste Dates" wobei das nur die bekanntesten sind.

Vergesst nicht, dass es sich um eine Komödie handelt und diese garantiert nicht den Tiefgang und die Story von z.B. "Herr der Ringe" enthält, darüber sollte man sich im klaren sein! Aber wenn man sich Komödien gerne anschaut, dann ist "Die Wutprobe" ein gefundenes Fressen und wird garantiert keine Minute langweilig, weil man immer darauf wartet, was sich Jack als nächstes einfallen lässt und wie lange es noch dauert bis Adam ausrastet.

Lachfreudige sollten ohne Bedenken zugreifen, "mein Wort"!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 26, 2015 4:14 PM MEST


Platinum DVD+R 16x Speed 4,7 GB in 25er Spindelbox
Platinum DVD+R 16x Speed 4,7 GB in 25er Spindelbox
Wird angeboten von BPS
Preis: EUR 9,66

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Probleme, aber Rohlinge tadellos!, 12. Dezember 2005
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich hatte meinen ersten DVD-Brenner ende 2003, wusste noch nicht welche Rohlinge ich kaufen sollte, nach vielen Problemen bin ich bei Platinum + Rohlingen gelandet, dieses funktionieren tadellos.
Wenn jemand schreibt, dass er mit einem Brenner pobleme gehabt hat, kann ich das fast nicht glauben.
Klar kann es sein, dass die Rohlinge mal nicht ordentlich gebrannt werden, dass liegt aber daran, dass ständig Weiterentwicklungen auf den Markt gebracht werden. Die Rohlinge verbessern sich in der Qualität und in ihrer max. Beschreibbarkeit. Ich hatte auch Probleme, aber diese leigen dann am Brenner, einfach auf die Herstellerseite des Brenners gehen und die neueste Firmware des Brenners runterladen und auf den Brenner spielen.
Damit lassen sich 95% der Kompatibilitätsprobleme klären!


Seite: 1