Profil für Frank Herkenrath > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Frank Herkenrath
Top-Rezensenten Rang: 1.033.959
Hilfreiche Bewertungen: 300

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Frank Herkenrath "Grisu66" (Grefrath)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
pixel
MAN OF STEEL Limitierte deutsche Steelbook Edition
MAN OF STEEL Limitierte deutsche Steelbook Edition

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der totale Hammer...., 3. November 2013
Ich bin seit Ende der 70er Jahre mit Superman aufgewachsen. Das war einfach mal etwas Neues, ich war begeistert, zumal ich auch die Comics regelmäßig gelesen habe. Dann kamen Fortsetzungen und Neuverfilmungen wie z.B. Smallville (TV) oder Bryan Singers "Superman Returns". Diese Folgefilme bzw. Serien haben mich nicht gerade vom Hocker gehauen. Als ich dann von "Man of Steel" erfuhr, grübelte ich schon länger, ob ich mir den Film ansehen solle. Ich hab es getan und wurde kein bisschen enttäuscht. 143 Min geballte Power, Action und Effekte vom Allerfeinsten. Die Geschichte läuft im Großen und Ganzen wie eine Mixtur aus Superman 1 und 2. Die Bösewichte sind zwar sehr übel drauf, sind aber trotzdem nicht abgrundtief böse. In Superman 2 war z.B. General Zod nur ein armer Irrer, der auf einem Rachetrip war, in Man of Steel war er hingegen ein sehr loyaler Beschützer Kryptons, der seine Leute um JEDEN PREIS beschützen wollte. Dass er z.B. die gesamte Erde mit Hilfe von Terraforming zu Krypton ummodeln wollte, was das unweigerliche Aus der Menschheit zur Folge gehabt hätte, nahm er aus Loyalität zu Krypton gerne in Kauf.

Dieser 225-Mio-$-Produktion sah man meiner Meinung nach jeden Cent an. Soviel "Eye-Candy" sah man bisher nur selten.... Meiner Meinung nach gehört "Man of Steel" auf jeden Fall 2014 für den Oscar im Bereich "beste visuelle Effekte" nominiert.

Zur Blu-ray:
1.) Bild:
Das Bild war scharf wie eine Rasierklinge, sehr rauscharm und kontrastreich.
2.) Ton:
Der Ton liegt in Deutsch nur in Dolby Digital 5.1 vor. In Englisch kann man u.a. DTS HD Master Audio 7.1 anwählen. Der deutsche Ton war trotzdem sehr kraftvoll abgemischt.
3.) Bonusmaterial:
3 sehr interessante Featurettes plus Trailer... Ein bisschen wenig insgesamt, aber mit einer guten Stunde noch durchaus OK.
4.) Steelbook:
Standard Steelbook mit einem Pappeinband, den man sehr leicht und sauber entfernen kann.

FAZIT: Super Film, das Steelbook hat ganz leichte Schwächen. Trotzdem: Absolut empehlenswert.


Stirb Langsam 1-5 Legacy Collection (Limited Edition exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray]
Stirb Langsam 1-5 Legacy Collection (Limited Edition exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray]
DVD ~ Bruce Willis

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine tolle Box... Mit einem minimalen Makel...., 30. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich hatte die DIE HARD-Reihe bisher nur auf VHS bzw. DVD, daher habe ich sie mir vorgestern hier bei amazon bestellt. Ich bin begeistert, dass diese exlusive amazon-Edition meine Erwartungen voll erfüllt hat. Es hat sich zwar der Inhalt der Collektion geändert, aber damit komme ICH (!) zumindest gut klar. Das Fotobuch hat für mich mehr Reiz als jeder Sheriffstern bzw. Dienstmarke.

In der Box befinden sich 6 Scheiben, 5 für die Filme und eine Bonusdisk. Die Scheiben beinhalten jeweils noch das Bonusmaterial, das schon aus den Einzelveröffentlichungen bekannt sein dürfte. Grundsätzlich kann man durchaus sagen: Je neuer der Stirb-Langsam-Teil ist, desto mehr Bonusmaterial wurde mit aufgepackt. Damit komme ich jetzt zu dem winzigen Makel, den ich in der Überschrift benannte: Die Bonusdisk enthält keinerlei Untertitelfunktionen. Es befindet sich auf der Bonusscheibe eine knapp 2-stündige Zeitreise durch diese Filmreihe. Diese ist in verschiedene Themenbereiche unterteilt. Dazu gesellt sich noch eine Trailershow von den Filmen 1-5. Auch ohne Untertitel war es sehr interessantes Material. Gekniffen sind leider die Leute, die mit der englischen Sprache nicht so vertraut sind. Schade eigentlich, aber gut..... Es gibt Schlimmeres.

Der Schuber ist recht stabil. Das Fotobuch (30 Seiten) hat einen Hardcovereinband.

Die Tonspuren bieten sehr kraftvoll klingende Klangbilder.
Die Teile 1-5 sind auf deutsch in DTS 5.1 abgemischt. In Englisch liegen die Teile 1-4 in DTS HD Master Audio 5.1 vor. Teil 5 liegt sogar in DTS HD Master Audio 7.1 vor. Zu jedem Film gibts auch einen untertitelbaren Audiokommentar. Bei Teil 4 gibts noch eine Audiodeskription, diese allerdings nur in Englisch.

Alles in allem: Kaufempfehlung!!


The Expendables 2 - Back for War (Limited Uncut Hero Pack) [Blu-ray]
The Expendables 2 - Back for War (Limited Uncut Hero Pack) [Blu-ray]
DVD ~ Sylvester Stallone
Wird angeboten von lobigo
Preis: EUR 34,99

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Herz, was willst du mehr???, 26. Januar 2013
Ich fand Expendables schon sehr amüsant, aber ich muss sagen, dass Teil 2 noch um Welten besser ist. Ich bin mit den alten Actionfilmen wie Terminator, Rambo, Rocky, Stirb langsam, Missing in Action, Bloodsport, Delta Force, Invasion USA etc etc (ich erhebe keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit!!) aufgewachsen.... Diese Filme zeigten damals schon "harte Kost". Ein großer Teil dieser damaligen Besetzung wurde reaktiviert und es war eine Wonne, diesem Who is Who des Actionfilms bei EXP 2 zuzusehen... Sicherlich schon ziemlich gealtert und teilweise schönheitschirurgisch etwas schlampig retuschiert ;-))), aber immer noch ein Fest für die Augen, was die Herren (und die eine Dame) da ablieferten.
EXP 2 ist auch ein Film, der die FSK-18-Freigabe mit absoluter Berechtigung erhalten hat. Es spritzen Unmengen von Blut und das Töten wird sehr sehr konkret und dreckig dargestellt. JCVD stellte den Oberbösewicht Vilain so dermaßen abartig boshaft und psychotisch dar, dass man ihm nach seinem 1. Auftritt auf der Waldlichtung schon die Pest hoch 10 an den Ar... wünschte.
Man sollte sich diesen Film auch nicht ansehen, wenn man mit einer schöngeistigen Erwartungshaltung die Scheibe einlegt. Blut, Schmerz und Folter sind die klaren Hauptdarsteller dieses Films... Trotzdem fand ich ihn klasse, weil er extrem kurzweilig war und alle Protagonisten immer wieder auf den Arm genommen wurden oder sich selber verjuxt haben. Spoiler-Beispiel: Schwarzenegger zu Statham: "I'll be back (Ich komme wieder!)" Statham darauf: "Sag mal, wie oft willst du eigentlich noch wiederkommen?? Bleib doch mal hier!"

Das Hero-Pck beinhaltet noch diverse Charakterkarten, einen Aufkleber und eine Fahne. Bonusmaterial besteht aus diversen Dokus mit einer Gesamtlaufzeit von ca. 100 Min plus einem Regiekommentar von Simon West. War alles recht interessant, obwohl mir eine ausführliche Filmdoku wie bei EXP 1 ein bisschen gefehlt hat. Das Bild war brillant, Kontrast und Schwarzwert ebenfalls. Der Ton liegt in DTS-HD 7.1 vor und war eine Offenbarung. Alle Boxen und besonders der Sub mussten pausenlos wummern, bis die Kerne quietschen.

Klare Kaufempfehlung.


James Bond 007 - Skyfall
James Bond 007 - Skyfall
DVD ~ Daniel Craig
Preis: EUR 6,99

46 von 101 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen 250-Millionen-Dollar-Hype für Nichts (besser: sehr wenig!), 18. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: James Bond 007 - Skyfall (DVD)
Ich kann nunmal nur schlecht aus meiner Haut raus, aber die James-Bond-Filme waren immer Filme, die total überspitzt waren und mit technischen Rafinessen lockten, die dem Zuschauer das Wasser im Munde zusammenlaufen ließen. Des weiteren waren die JB Filme auch immer ein Spiegel der Zeit, in denen sie gedreht wurden. Es gab Bösewichte, die waren teilweise so eklig, dass man ihnen schon nach 20 Min Film den grausamsten Garaus wünschte. Die Bondgirls waren durch die Bank weg, hoch- bis höchst attraktive Frauen bzw. Mädchen, die dem Film auf ihre Weise Glanz bzw. Hochglanz verliehen.... Gigantische Explosionen, tolle visuelle oder mechanische Effekte....kurz: Beste Unterhaltung.

Sean Connery, Roger Moore, George Lazenby, Timothy Dalton, Pierce Brosnan............und Daniel Craig. Dabei hatten die 5 Erstgenannten immer ein und die selbe Person zu verkörpern, einen Agenten des MI 6, der die Welt retten soll. Doch was macht Craig?? Ein kleiner blonder Zwerg, der mal ganz nüchtern betrachtet in seinen 3 Filmen auf nichts anderem als einem riesigen Rachefeldzug ist. Die ganze Zeit nur das gleiche ernste verbitterte Gesicht, es fehlen die typischen Bond-Einzeiler, kaum Humor... Da hätte man auch gleich Steven Seagal als Bond casten können. Mit der mimischen Bandbreite eines Mohnbrötchens.

Zu Skyfall fällt mir echt kaum noch was ein.... Da geben die Produzenten sage und schreibe 250 Mio. Dollars aus, zu denen ja auch noch die riesige Werbekampagne dazukommt.

Mir als "altem" Bond-Fan stellt sich wirklich die Frage, wo ist die Kohle im Film geblieben????? Was hat dieser Film so besonderes, was man nicht schon für max. 100 Mio. Dollar hätte drehen können??? Nichts!!! 08/15-Action-Einheitskost. Schon dutzende Male gesehen......Nein, Nein, und nochmals Nein. Skyfall ist für mich ganz klar DIE Kinoenttäuschung 2012. Es wurde mit sovielen bondtypischen Ritualen gebrochen, es ist vom Geist der alten Streifen nichts mehr übrig. Kein Wodka-Martini mehr.......Dafür Heineken Bier........Keine besonderen Gadgets mehr, dafür noch mehr Verbitterung des Protagonisten.... Keine (angedeuteten) Sexszenen am Ende des Films..........

QUO VADIS, MI 6??
Kommentar Kommentare (20) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 29, 2013 5:13 PM CET


Battleship (Steelbook) [Blu-ray] [Limited Edition]
Battleship (Steelbook) [Blu-ray] [Limited Edition]
DVD ~ Liam Neeson
Wird angeboten von Celynox
Preis: EUR 19,45

4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bestes Popcorn......, 24. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Vorweg eine Warnung: Ich habe immer wieder mal kleine Spoiler eingestreut!!!
Ich kannte den Film schon aus dem Kino. Er ließ mich das Kino nach gut 130 Minuten mit einem breiten Grinsen verlassen. Er erfüllte genau das, was ich von diesem Film erwartet habe... Die Aliens kriegen den Hintern versohlt, anfangs verhasste Gegner werden zu Freunden, der Gute dreht anfangs erstmal total am Rad, aber er rettet dann das Überleben der freien Welt und bekommt zum Schluss die Frau seiner Träume.... Total triviales Kino, aber genau das tut ab und zu mal richtig gut, wenn man mit dieser Grundeinstellung im Kinosessel Platz nimmt. Selbsternannte Cineasten, die sich selber als edle Denker und Schöngeister betiteln und schwerpunktmäßig auf "schwere Kost" stehen, sollten um Battleship einen riesigen Bogen machen. Der Film ist sicherlich mit Logiklöchern durchsiebt und versucht, die "Stars & Stripes" im allerhellsten Licht wehen zu lassen. Das liegt sicherlich daran, dass diese 240-Mio-Dollar-Produktion zu erheblichen Teilen vom Militär gesponsort wurde. Egal, ich fands genial kurzweilig. Und Humor gabs auch genug. Ey, da fliegen Aliens von einer Galaxis zur Nächsten, haben eine supertolle Technologie und werden am Ende von "Mighty Mo" aufgemischt, dem letzten intakten Schlachtschiff der USN, welches im 2. Weltkrieg schon aktiv war, und das noch bis zum 1. Irak-Krieg. Dabei ist die Besatzung der "Missouri" ein besonderer Hingucker. Welt- und Irakkriegsveteranen, welche teilweise schon mit Sauerstoffgeräten ihr Dasein fristeten. Egal, Hauptsache, die Einstellung stimmt........ ;-)))) Aaaaber: Auch die Chinesen haben ihren Auftritt!! Sie konnten immerhin als Erste die These verbreiten, dass das Wrack, was über Hongkong abgeschmiert ist, außerirdischen Ursprungs ist. Na.... Immerhin. Aber das größte Lob im Film gehört "Industrial, Light & Magic". Supergeniale visuelle Effekte gibts zu bestaunen.

Komm ich jetzt mal zur Blu-ray:

Das Bild ist spitzenmäßig sauber und kontrastreich, der Ton liegt in DTS-HD 5.1 vor (Ger, Fra, Ita, Spa und Jap), des weiteren in DTS-HD MA (Eng). Die deutsche Tonspur ist genial abgemischt, mein Subwoofer musste szenenabhängig pusten, bis der Arzt kommt.

Bonus: 6 Featurettes mit einer Gesamtaufleistung von ca. 70 Min. Plus einen Videospieltrailer . Die Featurettes waren sehr interessant und kurzweilig, aber teilweise sehr von Werbung durchzogen. Trotzdem empfehlenswert. Hätte ruhig etwas mehr sein können. Ne ausfürliche Filmdoku hätte ich mir noch gewünscht.

Fazit: Super Film auf einer guten Blu-ray

Film: 5 Sterne
Bild: 5 Sterne
Ton: 5 Sterne
Bonus: 3 Sterne
Fazit: 5 Sterne


Extrem Laut und Unglaublich Nah [Blu-ray]
Extrem Laut und Unglaublich Nah [Blu-ray]
DVD ~ Tom Hanks
Preis: EUR 7,99

7 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Viel Lärm um sehr wenig, 21. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich hatte den Roman gelesen, der mich sehr gefesselt hat. Da dachte ich mir, das ist das Fundament für einen bärenstarken Film. Oh ha, was wurde ich enttäuscht. Ein sichtlich bemühter Tom Hanks und eine blasse Sandra Bullock. Beide können um Welten besser performen....Für mich war dieser Film zwar kein Totalreinfall, aber nicht weit davon weg....


Das Boot - Steelbook (Jubiläums Edition, 3 Disc) [Blu-ray]
Das Boot - Steelbook (Jubiläums Edition, 3 Disc) [Blu-ray]
DVD ~ Jürgen Prochnow

1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine mehr als würdige Umsetzung auf Blu-ray, 12. Oktober 2011
Ich finde den Film einen der besten deutschen Großproduktionen... Es gibt sehr geschliffene Charakterstudien, im Film kommt auch schnell heraus, dass nur die wenigsten Leute an Bord sehr stolz auf das Naziregime waren. Die Angst in den Köpfen der Soldaten ist das allbeherrschende Thema. Der Film kostete 1981 rd. 30 Mio,- DM. und man sieht jeden Pfennig, der seinerzeit verbraucht wurde. Nach heutigen Maßstäben würde dieser Film locker im 3-stelligen Millionenbereich liegen.

Die Collectors Edition ist eine würdige Umsetzung, 3 Discs sind in einem innovativen Haltersystem eingeklickt, ich vermute, dass das allerdings schnell kaputt geht. Ansonsten befindet sich in dem Steelbook noch ein sehr informatives Filmheft von 54 Seiten.

Der Inhalt der Discs verteilt sich wie folgt:
(Nicht böse sein, habe es bei amazons Produktionsbeschreibung abkopiert)

Disc 1:
Laufzeit: The Director's Cut ca. 208 Min.
Extras ca. 97 Min.
Audio: Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1
Bildformat: 1,85:1 (16:9 anamorph) HD 1080/24p
Untertitel: Deutsch
Extras:
Audiokommentar von Wolfgang Petersen
Making of 'Die Feindfahrt der U96' (58 Min.)
Schlacht im Atlantik (39 Min.)
BD-Live

Disc 2:
Laufzeit: Original-Kinofassung ca. 149 Min.
Extras ca. 92 Min.
Audio: Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1
Bildformat: 1,85:1 (16:9 anamorph) HD 1080/24p
Untertitel: Deutsch
Extras:
Hörfilm-Fassung für Blinde und Sehbehinderte
Wolfgang Petersen ' Mein Leben, mein Werk (15 Min.)
Wolfgang Petersen ' Zurück zum Boot (45 Min.)
The Director's Cut ' Der Goldene Schnitt (13 Min.)
Maria: Wolfgang, Das Boot und ich (10 Min.)
Der Kapitän führt durchs Boot (9 Min.)

Disc 3:
Format: Pure Audio Blu-ray Laufzeit: Original Hörspiel ca. 165 Min.
Audio:
Deutsch 5.1 DTS-HD Master Audio 24/96 kHz
Deutsch 2.0 Stereo 24/96 kHz
Das Original Hörspiel von 2010, eine einzigartige Kombination aus Dialog- und Soundkulisse des Films, Erzählerrolle und Textpassagen der Romanvorlage, gelesen von Herbert Grönemeyer, in optimaler Tonqualität. Ein kompaktes Hörerlebnis mit Gänsehaut-Faktor! Pure Audio Blu-rays können auf jedem Blu-ray Player abgespielt werden.


Loveparade - Die Tragödie von Duisburg: Eindrücke und Gedanken eines Rettungsassistenten am Ort der Katastrophe
Loveparade - Die Tragödie von Duisburg: Eindrücke und Gedanken eines Rettungsassistenten am Ort der Katastrophe
von Tobias Hajek
  Taschenbuch
Preis: EUR 4,95

5 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gut gemacht und genau zum richtigen Zeitpunkt., 2. September 2010
Ich arbeite selber als hauptamtlicher Mitarbeiter im Rettungsdienst und kann den Tobias gut verstehen, dass er sich dieses Leid einfach von der Seele schreiben musste. Ich selber war an diesem Einsatz in Duisburg nicht beteiligt, kann aber gut verstehen, warum er dieses Buch so schnell herausbrachte. Nämlich dann, wenn die Eindrücke noch frisch sind.... So ein Buch nach einem Jahr zu schreiben, wäre nicht mehr authentisch, weil man schon viel vergessen hat


Final Fantasy XIII (Limited Collector's Edition)
Final Fantasy XIII (Limited Collector's Edition)
Wird angeboten von Freizeitprofis Preise inkl. MwSt
Preis: EUR 49,99

5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hammer-Game mit lieblos verpackten DVDs, 9. März 2010
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Ich muss zunächst mal ganz ehrlich sagen, dass mich der ganze negative Hype bezüglich Gameplay und Grafik ziemlich angenervt und verunsichert hat. Trotzdem hab ich mir die Coll. Edition gekauft und wurde, was das Spiel an sich angeht, in keinster Weise enttäuscht. Nach ca. 2 Std, die ich inzwischen netto gespielt habe, entwickelte sich schon ein hoher Suchtfaktor, den ich bei allen FF-Teilen, die ich bereits kenne bzw. gespielt habe, so sehr liebe. Sicherlich, die Grafik läuft der Grafik der PS 3 schon etwas hinterher, aber das ist nur minimal, man erkennt es vor allem bei Close-up-Aufnahmen. Haare z.B. sind dann etwas hölzern animiert. Na und, was solls?? Die Grafik ist nur ein Teilbereich des Games, andere Punkte sind mir persönlich da schon wichtiger. Und die selbsternannten Grafik-Puristen sollten vielleicht eh eine PS 3 nutzen.

Komme ich nun zur Ausstattung der Collectors Edition. Sie besteht aus einer weiss gehaltenen Pappschachtel, in der sich folgender Inhalt befindet:

Standard Amaray-Hülle mit 3 Game-DVDs.
Papphülle mit einer Soundtrack-CD.
3 Reprodrucke DIN A 5 jeweils beidseitig bedruckt.
2 Aufleber
1 wunderschön gestyltes Artbook (gebunden).

Was mich als einziges richtig übelst geärgert hat, ist die Lieblosigkeit, mit der einfach die 3 DVDs übereinander in einen Steckplatz gedrückt wurden. Da sind schnell Kratzer vorprogrammiert. Das hätte man eleganter lösen können. Dafür hab ich dann auch einen Stern abgezogen.

Ansonsten ist die Coll. Edition ihr Geld wert und ich kann sie Sammlern nur empfehlen.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 14, 2010 8:59 PM CET


G.I. Joe - Geheimauftrag Cobra (inkl. Wendecover) [Blu-ray]
G.I. Joe - Geheimauftrag Cobra (inkl. Wendecover) [Blu-ray]
DVD ~ Dennis Quaid
Preis: EUR 8,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Action-Overkill, 21. Dezember 2009
Komm ich mal kurz zum Film. Der Film ist Popcornkino in Reinkultur. Er hat eine sehr dünne Story und ist auch für Leute gut geeignet, die nicht unbedingt handlungstechnischen Tiefgang brauchen. Das macht er allerdings teilweise mit brachialem optischen und akustischen Gewitter wett. Man sieht sehr deutlich, wo Stephen Sommers den größten Teil des 230-Millionen-Budget hineingesteckt hat. Es vergehen kaum mal 2 Minuten, in denen es nicht mal kräftig "blitzt und donnert". Die Zerstörung des Eiffelturms z.B. ist eine sound- und tricktechnische Offenbarung. Megageil gemacht. Aber genau darin liegt auch der "Pferdefuß". Stephen Sommers setzt zu sehr auf die visuellen Effekte, das lässt kaum noch eine vernünftige Handlung zur Geltung kommen. Der Film kriegt von mir dafür mal 3 Sterne.

Die Blu-ray bringt ein total geniales Bild mit, der Ton bleibt weit unter seinen Möglichkeiten, jedenfalls, was die deutsche Tonspur angeht. Da liegt er nur in Dolby-Digital 5.1 vor. Es liegt noch eine englische True-HD-Tonspur vor, die sich schlicht genial anhört. Die deutsche Tonspur klingt ziemlich dünn.
Extra gibts auf der Blu-ray auch: 1 Making of von rd. 29 Min. Länge und eine Doku über die visuellen Effekte von rd. 21 Min. Beide waren sehr interessant und trotzdem wäre in punkto Bonusmaterial viel mehr dringewesen.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5