Profil für Frank Schmidtsdorff > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Frank Schmidts...
Top-Rezensenten Rang: 28.087
Hilfreiche Bewertungen: 724

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Frank Schmidtsdorff "foragoodfriend" (Hamburg)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
pixel
Enneagramm kompakt
Enneagramm kompakt
von Gabriela von Witzleben
  Taschenbuch
Preis: EUR 10,99

1.0 von 5 Sternen Ungenügend, 15. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Enneagramm kompakt (Taschenbuch)
Es handelt sich bei dem Buch um eine etwa dreißig-seitige Präsentation mit den zugehörigen Notizen. Die Theorie wird ungenügend und ohne Herleitung, Begründung oder Belege in Aussagesätzen dargestellt. Es findet sich viel Platz für eigene Notizen, kaum eine Seite ist vollständig bedruckt. Besser vielleicht, dem Buch läge die DVD bei - und es würden Hangouts für Nachfragen angeboten. Diesen Text als Buch bzw eigentlich Heft oder Broschüre zu veröffentlichen verdient Bewunderung für das Selbstbewusstsein der Autorin und den verlegerischen Mut. Insofern ein Buch, das Mut macht. Ich sende dieses Buch aber dennoch zur Gutschrift zurück und warte auf das vollständige Werk - oder kaufe mir ein Anderes, wo das Thema nachvollziehbar dargestellt wird.


Logona Pur ShampooDuschgel 250 ml
Logona Pur ShampooDuschgel 250 ml
Wird angeboten von Luxusrausch/Biorausch
Preis: EUR 9,33

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spitzenprodukt für Neurodermitis/Schuppenflechte, 28. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe eine hartnäckige, wenn auch sich nicht weit ausbreitende Schuppenflechte. Leider ist es so, dass ich kaum eine Seife/Duschgel/Shampoo dauerhaft gut vertrage, dies gilt nochmals mehr im Winter bzw. bei viel trockener Luft - da vertrage ich selbst die Sensitive und Ultra-Sensitive Produkte anderer Hersteller nicht. Dieses Duschgel ist für/gegen Schuppenflechte das mit Abstand beste, das ich kenne.


YOU FOR NATURE - Herren Socken/Strümpfe 100% BIO Baumwolle (mercerisiert), Farbe Schilf, Größe 43-44
YOU FOR NATURE - Herren Socken/Strümpfe 100% BIO Baumwolle (mercerisiert), Farbe Schilf, Größe 43-44
Wird angeboten von meta-fashion GmbH
Preis: EUR 9,95

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schöne Qualität, 28. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Diese Strümpfe sind angenehm und gut verarbeitet, werden höchstens etwas schlabberiger nach der ersten Wäsche. Ich würde sie immer wieder kaufen.


Business Model You: A One-Page Method For Reinventing Your Career
Business Model You: A One-Page Method For Reinventing Your Career
von Tim Clark
  Taschenbuch
Preis: EUR 23,14

27 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein ganzheitlicher Bewerbungsansatz, 13. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Es wird vielen gehen wie mir selbst - man arbeitet vorwiegend projektorientiert und das heisst immer wieder auf befristet 2-5 Jahre in einem Unternehmen. Und dann kommt man an ein neue Bruchstelle und das heisst, man fragt sich selbst leicht quälend - was kann ich, wer bin ich, wo will ich eigentlich wirklich hin, um eine befriedigende Arbeit - und ein gutes Unternehmen - zu finden. Klassische Bewerbungsratgeber geben mit Einschränkungen keine Antwort, aber schreiben kann ich - auch wenn das nicht immer einfach ist, aber die Frage ist für mich immer: Wo will ich eigentlich hin. So kommt man auch in vielen Bewerbung-Beratungen ganz richtig zu dem Ergebnis, dass man das ganze "ganzheitlich" angehen muss. Dabei gefallen mir aber viele psychologisierte und allzu tief gehende Wege nicht. Dazu stelle ich immer noch viel zu viele Ansätze, die eigentlich eher defizit- als ressourcenorientiert sind, auch wenn sie manchmal das Gegenteil behaupten.

Dieses Buch ist eine Anleitung, sich stärker als Ganzes zu beschreiben und ab von Berufsbezeichnungen oder sowieso besser Berufsfeldbezeichnungen nach seinen Talenten und einem beruflichen Fokus zu suchen. Das Buch geht sehr visuell vor und die beschreibenden Texte sind immer knapp und fokussiert und erlaubt damit als erstes schon mal schnelle Ergebnisse. Diese werden dann Zug um Zug verfeinert. Dies ist für mich besonders überzeugend, denn es werden Wege abgeleitet, die man aus dem strategischen Management nimmt. Am Ende steht hübsch visuell ein Poster mit klaren Aussagen als Ergebnis, dass Aufschluss über sich selbst und die beruflichen Möglichkeiten gibt und ganz schnell auch Ansatzpunkte zeigt, an denen man arbeiten muss.

In Form und Methode ein durch und durch gutes und empfehlenswertes Buch für "unruhige" Lebensläufe und in der Breite gut auch für Schulungszwecke anzuwenden. Und ganz besonders und vor allem: Es macht Spass!


Labiata
Labiata
Wird angeboten von -uniqueplace-
Preis: EUR 14,58

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Poet, Romantiker, Entdecker - Rock, Funk, Samba, Soul, Jazz - Arrangeur, Gitarrist, Brasilianer, 24. Februar 2009
Rezension bezieht sich auf: Labiata (Audio CD)
Lenine ist nicht leicht einzuordnen, auf jeden Fall gehört er zu dem progressiven Kreis der brasilianischen Musik. Eine Erleuchtung war das Album In Cite, wo er mit einer drei-köpfigen Band beinah dieselbe Dichte erzeugt wie hier mit vielen Mitmusikern, Geräuschen, Elektronik und viel Percussion sowie neuerdings auch Streichquartett. Sein Gesang ist ein melodischer Sprechgesang. Seine Musik ist reich, voller Verzweigungen und dennoch sind es Song-Strukturen, die nur ungeheuer vielfältig ausgestaltet werden. Hier wird kein Rhythmus einfach nur durchgeschlagen, kein Motiv einfach hunderte Male auf die selbe Weise wiederholt. Aus den rhythmischen Ideen entstehen, von Anfang an verziert und umspielt, reiche Figuren, Instrumente und etwa Chorgesang kommen hinzu. Denkbar, dass von vielen Stücken mehrere Versionen existieren, die ganz unterschiedlich sind.
Endlich - ich hoffe, dass ist in der ganzen Auflage so, liegen auch die Texte auf englisch bei.

Diese Musik ist reicher als das Meiste, was derzeit in Pop, Rock oder Jazz zu hören ist und so erscheint manches auch nur auf das erste Hören kompliziert. Diese Musik hat eine Energie, einen Leichtigkeit, einen Swing, spannende Texte und ein Mass an Ideen, die man vielleicht nur nicht mehr von vielen Rockplatten gewöhnt ist. Exzellent und schön.


Payback
Payback
von Margaret Atwood
  Gebundene Ausgabe

16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zahltag, 23. Februar 2009
Rezension bezieht sich auf: Payback (Gebundene Ausgabe)
Schuld und Schulden, Vertrauen und Gläubiger. Begriffe, die nicht nur im deutschen Sprachgebrauch nahe beieinander liegen, sondern die Konzepte darstellen, die in allen Kulturen bekannt sind. Nur wird klar, dass wir uns lange nicht mehr damit beschäftigt haben oder die Gedanken und möglichen Folgen unseres Handelns so verinnerlicht hätten, dass uns Vernunft und klarer Verstand zurückgehalten hätten. Dies lässt die letzten Jahre zu einer Flucht erscheinen vor dem Gedanken, dass wir zwar Schulden machen und Schuld auf uns nehmen, aber der Kelch noch irgendwie an uns vorübergehen mag, an dem es heisst: Es ist Zahltag.

In fünf Essays, die als Vorlesungen gehalten wurden, führt uns Margaret Atwood durch die Geschichte und Geschichten um Schuld und Schulden hin zu einem Panorama apokalyptischen Ausmasses - dem Ende des Übermasses an Ressourcen- und Weltverbrauch, Verschwendung und zerstörerischer Gier und dem Blick für die absehbaren Folgen, den unsere Zeit kennzeichnet. Sie macht dies nüchtern, humorvoll, mit leichter Hand und einer imponierenden Bildung. Sie sucht nach Bildern und Antworten in den Quellen der Kulturgeschichte und Literatur bis hin zur Bibel hin - und wo Gott ist, ist natürlich auch der Teufel nicht weit. So zeigt sich zum Einen, das nicht die menschliche Gier neu wäre und so vieles, was in diesen Monaten noch nach letzter Antwort klingt, das Ausmass und die Lösung der Probleme noch immer nicht beschreibt. Auch Schulden und übermässige Schulden hat es immer wieder gegeben und die Staaten haben verschiedene Rezepte, sie an jemanden anderen - Sündenböcke - weiter zu geben. Das Problem ist der Komplex, das absurde Ausmass der menschlichen Probleme, für die wir noch lange zahlen werden und für die die Schuldenkrise nur der Prolog ist.

Margaret Atwood nimmt uns mit auf einer Reise durch die Geschichte hin zu Gedanken, die wir vielleicht viele haben, wenn sie über diese Zeit nachdenken. Wie sie aber im letzten Kapitel mit literarischer Kraft die Fäden aus den vier Essays zusammenführt, löst bei mir Bewunderung für dieses Buch und die Autorin aus. Ich kann mir gut vorstellen, dass es eines der Bücher ist, dass wir in ein paar Jahren noch in die Hand nehmen, um uns zu erinnern und beginnen zu lernen, nicht alle Fehler noch einmal zu machen.


Und grüß mich nicht unter den Linden: Gedichte
Und grüß mich nicht unter den Linden: Gedichte
von Elke Schmitter
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,50

5.0 von 5 Sternen Heine macht einfach Spass, 13. Februar 2006
Ein wenig Berührungsängste habe ich bei Klassikern - mich bedrängt dieses ganze "hohe", wichtige und dann soll ich gleich komplette Kassetten lesen (oder hören in der Musik): was ich eigentlich will, ist eine gute, knappe Auswahl und einen Überblick über die Biographie in dem Masse, das unbedingt zum Verständnis gehört. Nach dem tollen literarischen Quartett und vieler Artikel derzeit interessiert mich Heine sehr - die vom Quartett zitierten Gedichte finden sich übrigens alle hier.
Um einen guten Eindruck zum Gedicht-Werk Heines und zu seinem Leben und Denken zu habe, empfehle ich dieses hübsche, vor allem schön edierte Auswahl. Mir hat sicher lange kein Buch mehr so viel Freude und Vergnügen gemacht und ich bin erstaunt, wie "frisch" sich Heine liest, wie viel Klang, Poesie und erfrischende Gedanken in diesen Gedichten stecken. Eine schöne Entdeckung, von Elke Schmitter unaufdringlich und klug kommentiert.


M'bemba
M'bemba
Preis: EUR 10,99

40 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beinah klassisch: ein herausragendes Album von Salif Keita, 3. Januar 2006
Rezension bezieht sich auf: M'bemba (Audio CD)
Salif Keita setzt mit diesem Album seine Rückkehr nach Afrikas fort, nach dem wunderbaren, sehr innerlichen Moffou könnte M'Bemba auch Moffou 2 heissen, wiederum akustisch, allerdings ein Stück fröhlicher, eher uptempo und tanzbar - und wieder wunderbar.
Ähnlich zu Moffou bleibt die konzentrierte, klare Produktion auf den Klang der akustischen Instrumente wie auch der Stimmen hin. Fast alle Stücke gehen von perkussiven Strukturen aus, auch die akustischen Gitarren, neben afrikanisch-perlendem Spiel übrigens oft mit spanischen Anklängen, werden rhythmisch, perkussiv eingesetzt.
Das bluesige Laban, der echte Hit Ladji mit Ko-Komponist und Gesangsgast Buju Banton, das melodische Tu me manquer und Yambo stechen für mich besonders heraus. Doch es ist ein inspirierendes Album fast ohne Schwächen, das bei jedem Hören - das geht auch, drei, viermal hintereinander, ohne Probleme - weiter wächst. Mir imponiert die ausserordentliche Raffinesse bei der Komposition aus mal komplexen, mal einfach wirkenden Strukturen, der wunderbare Gesang, die Arrangements etwa auch bei den Frauenchören, und immer wieder tauchen am Tag Versatzstücke und Gesangssätze in meinem Kopf auf.
Dies Album ist mit Sicherheit eines der besten Alben des Jahres (egal, welches) und es ist eines der besten Alben von Salif Keita. Kurz gesagt - geniessen Sie es, kaufen Sie es, denn es ist eins für alle und jeden.


Am Piano: Roman
Am Piano: Roman
von Jean Echenoz
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,90

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vom Leben, vom Tod und noch viel mehr, 28. Dezember 2005
Rezension bezieht sich auf: Am Piano: Roman (Taschenbuch)
Max Delmarc hat nur noch wenige Tage zu leben. Er ist ein international anerkannter Pianist, der in allen praktischen Dingen von einem Assistenten betreut ein auch für den Leser spürbar ödes Leben führt. In seinen Tagträumen hängt er der grossen Liebe seines Lebens nach, die er doch eigentlich nur aus der Ferne kennt. Voller Ängste und Unsicherheit ist er dem Alkohol stark zugetan.
Am Abend nach einem Konzert wird er Opfer eines Raubmords. Er kommt in eine Hotel, in dem entschieden wird, ob er in den Park ziehen kann oder zurück in die Stadt muss - hier treffen wir übrigens in einer der zahlreichen schönen Episoden des Buches Doris Day und Dean Martin. Auch wenn er meint, trotz des Alkohols ein eigentlich gutes Leben geführt zu haben, wird er zurück in die Stadt geschickt - und der Roman hebt ab, sein Leben nach dem Tod wird aufregend und spannend, so dass man sich am Ende fast eine Fortsetzung dieser abenteuerlichen und spannenden Erlebnisse wünscht. Im furiosen Schluss des Buches trifft er auch auf die Liebe seines Lebens...
Ein wunderbarer Autor, dessen Werk ich viele Leser wünsche. Vielleicht dies zum Start: Ein Buch in perfektem Stil und Timing, unterhaltsam, amüsant und philosophisch.


Cherokee
Cherokee
von Jean Echenoz
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,90

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zu entdecken - Cherokee als Einstiegsdroge, 28. September 2005
Rezension bezieht sich auf: Cherokee (Taschenbuch)
Einige kleine Fälle und der den Roman übergreifende, komplizierte und (natürlich) unerwartet gelöster Fall werden Sie ihn dieses Buch beschäftigen, witzig-ironisch erzählt mit einer klassischen Privatdetektiv-Figur, eingepackt in die klassische Szenerie gegeneinander konkurrierender Ermittler, auch mit den Typenmustern von Loosern, ehemaligen Polizisten, gefährlich-verführerisch wirkenden Frauen, gefahrvollen Volten.
Echenoz hat die Geschichte und den Leser fest im Griff - imponierend in den sprachlichen Möglichkeiten und in der perfekt ausgeleuchteten Szenerie sind die Spannungsfäden konstruiert und halten einen von Anfang an atemlos - und manchmal glucksend - im Bann. Die Stilsicherheit und die sprachliche Eleganz sind die herausragenden Eigenschaften dieses auch damit ganz und gar ungewöhnlich guten Krimis.
Ich werde nun mehr von Echenoz lesen und empfehle schon einmal weiter: Das Puzzle des Byron Caine.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5