Profil für Epona > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Epona
Top-Rezensenten Rang: 706
Hilfreiche Bewertungen: 791

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Epona
(TOP 1000 REZENSENT)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
pixel
HTC ONE X TPU SILIKON HÜLLE CASE COVER IN LILA, QUBITS RETAIL VERPACKUNG
HTC ONE X TPU SILIKON HÜLLE CASE COVER IN LILA, QUBITS RETAIL VERPACKUNG

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich ein TPU-Case, welches auch die Kameralinse schützt!, 21. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hallo,

viele Cases aus TPU, die ich ausprobiert habe, boten keinerlei Schutz für die Kameralinse. Es waren einfach nur große "Löcher" ausgestanzt, die keinerlei Sicherheit für die empfindliche Kameralinse boten, so waren die Hüllen für mich nur halb so sinnvoll.

Da die Aussparung für die Kamera auf den Bildern anders aussah als bei den Vorgängern, wollte ich dieser Hülle eine Chance geben.
Und siehe da: endlich mal eine hübsche TPU-Hülle, die durch ihre Aussparung etwas höher liegt als die Kameralinse und sie dadurch davor schützt, direkt auf Oberflächen aufzuliegen, die das Glas zerkratzen könnten.
Die Farbe des Cases ist wirklich schön anzuschauen, etwas "lilaner" als auf den Bildern, mMn.

Die Qualität ist schwer in Ordnung! Ich kann diese Hülle wirklich weiterempfehlen!

Liebe Grüße
Epona


2 x Slabo Displayschutzfolie HTC One X X+ Displayschutz Schutzfolie Folie "Crystal Clear" unsichtbar OneX 1 X 1X MADE IN GERMANY
2 x Slabo Displayschutzfolie HTC One X X+ Displayschutz Schutzfolie Folie "Crystal Clear" unsichtbar OneX 1 X 1X MADE IN GERMANY
Wird angeboten von Eltrato
Preis: EUR 1,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super Folie, aber minimal zu breit, 21. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hallo,

ich bin mir bewusst, dass die Folie kleiner sein muss, als das eigentliche Display. Nur leider ist die Folie bei mir etwa 1 mm an jeder Seite zu groß/breit, da die Folie an den Rändern absteht. Es stört mich zwar nicht unbedingt, ist aber trotzdem etwas ärgerlich.

Sonst ist die Qualität der Folien echt super, die Sicht in der Tat "crystal clear", die Brillianz oder die Reaktionsfähigkeit des Displays wird in keinster Form beeinträchtigt bzw. vermindert. Auch die Anbringung war recht einfach, ich habe es ohne viele Bemühungen blasenfrei hinbekommen.

Liebe Grüße
Epona


Flipstyle Handytasche mit Hartschale für HTC One X / S720e mit Magnetverschluss + Aufklappfunktion Lila
Flipstyle Handytasche mit Hartschale für HTC One X / S720e mit Magnetverschluss + Aufklappfunktion Lila
Wird angeboten von mobile and more
Preis: EUR 6,90

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Hochwertiger als die meisten Flipcases, aber..., 21. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hallo,

ich habe bereits mehrere Hüllen ausprobiert.
Positiv an dieser hier ist, dass sie wirklich hochwertiger verarbeitet ist, als die meisten Taschen, die ich so getestet habe. Man kann das Smartphone problemlos so oft man will rein- und rausholen, der Klebstoff des Cases hält dies locker aus, es entstehen dabei auch keine Risse an/in der Halterung a.ä. Die Halterung selbst schützt das Telefon sehr gut, vor allem die empfindliche Ecken wären bei einem eventuellem Sturz sehr gut geschützt, da das One X stabil und dick eingebettet ist. Auch die Kamera ist sicher, da sie im Flipcase "tiefer liegt", als alle Oberflächen; sie kann so nicht zerkratzten. Alle Schnittstellen lassen sich problemlos erreichen.
Allgemein ist zu sagen, dass die Handytasche ordendlich verarbeitet ist und das Geld Wert ist.

Wenn da das Wörtchen "wenn" nicht wär... denn leider, leider "glitzert" die Tasche alles in ihrer Umgebung voll :( Hände, Gesicht, Möbel... die Liste kann ewig so weitergehen. Dieses "Fallout" ist wirklich nervig und ätzend. "Hey, du hast da Glitzer im Gesicht!"- diesen Satz wird man öfter hören müssen, wenn man sich für diese Tasche entscheidet. Diese ätzende Tatsache führt zu zwei Sternen Abzug, weil es wirklich störend ist.

Wen das Geglitzere aber nicht stört, der kann hier getrost zugreifen- von der Tasche selbst wird man nicht enttäuscht.

Liebe Grüße
Epona


Damen Wedge Schnürstiefeletten mit gestricktem Kragen MQ1166
Damen Wedge Schnürstiefeletten mit gestricktem Kragen MQ1166

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Man merkt diesen Schätzchen die 8 cm Absätze NICHT an!, 20. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hallo,

ich habe zwei Paar dieser Schuhe bestellt. Ein mal in grau und ein mal in taupe.
Ganz kurz zusammengefasst: ich gebe diese Schuhe nie wieder her!

Ich bin eine Frau, die im Frühjahr/ Sommer ausschließlich in Vans und Chucks durch die Gegend läuft. Also flache Schuhe, denn normalerweise tun mir Absätze schnell an den Knöcheln, Ballen und Waden weh, wenn sie höher sind als 6 cm.
Beim Stöbern bei Amazon habe ich vor ein paar Wochen diese Schuhe entdeckt und es war "Schuhliebe" auf den ersten Blick. ;)
All die positiven Rezensionen überzeugten mich schließlich, sie mal probehalber zu bestellen. "Ich kann sie ja zurückschicken, wenn es gar nicht geht", so mein Gedanke.

All meine Sorgen waren unbegründet, denn diese Schuhe laufen sich einfach traumhaft!
Ich weiß nicht woran dies liegt, vllt. an der Gewichtsverteilung des Wedge-Absatzes, aber ich kann den ganzen Tag problemlos darin laufen. Völlig ohne Schmerzen, Diskomfort oder ungeübtem "Watschelgang", den frau gerne mal bei hohen Schuhen hat.
Wirklich, man merkt diesen Schuhen die 8 cm Absätze nicht an, der Tragekomfort ist wirklich unschlagbar.

Die Farben sind mMn schöner als abgebildet, das Grau ist etwas dunkler und das Taupe ist richtig "taupig", also definitiv Richtung braun-grau und nicht oliv.
Die Verarbeitung ist ebenfalls super, alles ist stabil und hochwertig verarbeitet. Hässliche und ungenaue Klebestellen oder Verarbeitungsfehler habe ich nicht ausmachen können.
Zu diesem Preis sind diese Stiefeletten wirklich genial und nur weiter zu empfehlen!

Am Fuß sehen sie sehr schön aus, machen das Bein optisch schlanker und den Fuß etwas kleiner. Sowohl unterhalb, als auch oberhalb von Jeans machen sie sich sehr gut, die Größe fällt regulär aus.

Diese Schuhe sind ein wirklicher Geheimtipp! Sie bieten nicht nur ein einmaliges Preis-Leistungs-Verhältnis, sondern sind auch noch so richtig bequem. Ich empfehle sie auf jeden Fall weiter, vor allem an Frauen, die sonst Probleme mit höheren Absätzen haben.

Liebe Grüße
Epona


Samsung Original HDTV zu HDMI Adapterkabel EIA2UHUNBECSTD (kompatibel mit Galaxy S2, Galaxy Note und Galaxy Nexus) in schwarz
Samsung Original HDTV zu HDMI Adapterkabel EIA2UHUNBECSTD (kompatibel mit Galaxy S2, Galaxy Note und Galaxy Nexus) in schwarz
Preis: EUR 22,89

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Funktioniert auch für das HTC One X!, 12. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Versand war enorm schnell, gestern bestellt, heute schon da!
Der Adapter selbst ist sehr hochwertig vearbeitet, die Haptik ist sehr angenehm.

Ich kaufte diesen Adapter "auf gut Glück", um damit mein HTC One X anzuschließen und siehe da, es klappt hervorragend!
Der Adapter braucht eine zusätzliche Stromzufuhr um zu funktionieren, dies kann je nach Siuation etwas umständlich sein, funktioniert jedoch einwandfrei.

Äußerst positiv finde ich außerdem die Tatsache, dass mein HTC One X nicht annähernd so schnell heiß im Betrieb wird, wie es sonst gerne der Fall ist, wenn man es an eine Stromquelle anschließt und ihm einiges abverlangt.
Die Verbindung wird schnell hergestellt, auch der Ton wird problemlos übertragen. Die Bildqualität ist ebenfalls gut, nichts ruckelt oder friert ein.
Ich finde, das Preis-Leistungs-Verhältnis ist gut und kann diesen Adapter ruhigen Gewissens weiterempfehlen.


Purpurrot Supergets Hülle für HTC One X+ / One X Imitat Ledertasche, Mini Eingabestift, Schutzfolie, Zubehör Set
Purpurrot Supergets Hülle für HTC One X+ / One X Imitat Ledertasche, Mini Eingabestift, Schutzfolie, Zubehör Set

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen [Update!] Gutes Preis-Leistungsverhältnis, aber..., 29. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe die Hülle heute bekommen, der Versand war enorm schnell.

Der erste Eindruck bezüglich der Produkte ist positiv, das gute Preis-Leistungsverhätnis ist mMn gegeben. Das Lila des Cases ist schöner, als auf dem Bild: ein (nicht zu) dunkles, sattes Violett ohne allzuviel Rotstich. Die Verarbeitung ist wirklich völlig in Ordnung, ich hoffe bloß, dass die Hülle beim täglichen Gebrauch nicht einreißt o.ä. Die Zeit wird es zeigen, ich werde ggf. updaten. Die Magnetschließe ist stabil und hält das Case gut geschlossen. Die Kopfhörer kann man problemlos anbringen, auch alle anderen Anschlüsse/ Tasten sind problemlos zu erreichen.
Sehr positiv werte ich die Tatsache, dass die Kemeralinse sicher eingebettet ist und beim Ablegen des Telefons nun kaum eine Chance hat, zu verkratzen.

Der Stift hat eine ganz weiche, nachgiebige Gummispitze und funktioniert wirklich! Im Winter, wenn man/frau Handschuhe trägt, ist er garantiert sehr praktisch!
Die Folie fand ich nicht so toll, leider sind die Schritte und die Seiten sehr verwirrend erklärt. Ich habe durch nicht eindeutige Anweisungen (welche Seite nun aufgeklebt gehört) die falsch Seite abgemacht und die Folie war danach leider unbrauchbar. Das mitgelieferte Wischtuch fusselt auch ziemlich stark.

Alles in allem kann ich diese Hülle bisher empfehlen.

NACHTRAG vom 28.09.2012:
leider muss ich meine 4 Sterne Bewertung zurücknehmen :(
Das Außenmaterial ist auch nach Monaten gut in Schuss, auch die Magnetschließe ist noch gleich stark... allerdings kann man die Halterung bzw. das Plastik völlig vergessen! Nach einer Zeit bröckelt sie einem einfach an den Ecken weg, vor allem, wenn man das Handy rein- und wieder raustut. Das Plastik ist leider so instabil, dass es die sehr seltenen Male (vllt. 3 mal) rein- und rausnehmen des One X einfach nicht abkonnte.
Der Halt des Smartphones war überraschenderweise noch gegeben, aber die Optik war gar nicht mehr gut und richtig hässlich. Echt schade.
Jemand, der das Handy wirklich nie aus der Halterung löst hat gute Chancen, dass das Plastik länger "lebt", mich hat die Brüchigkeit leider enttäuscht.

Nichts desto trotz 3 Sterne, da der Preis einfach gut ist.


HTC ONE X Smartphone (11,9 cm (4,7 Zoll) LCD-Touchscreen, 8 Megapixel Kamera, Android OS) dunkelgrau
HTC ONE X Smartphone (11,9 cm (4,7 Zoll) LCD-Touchscreen, 8 Megapixel Kamera, Android OS) dunkelgrau

69 von 75 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein solider Begleiter im Alltag. [UPDATE 04.05.13], 17. Juni 2012
Hallo liebe Amazonier und One X-Interessierte,

vorab: über irgendwelche technischen Details möchte ich hier nicht reden, ich bin keine, die mit irgendwelchen Benchmark-Apps rumhantiert ;)
Es geht mir lediglich darum, dass "alltägliche Leben" und das Handling mit dem One X zu beschreiben.
Meine "Smartphone-Vorgeschichte": vor dem One X hatte ich das Wildfire und danach das WF S, beide aus dem Hause HTC.

Schon das Betrachten der Aussenverpackung signalisiert unterschwellig, dass dieses Smartphone anders ist, als alle vorher Dagewesene. Diese "Eierkartonverpackung" ist nämlich mMn so noch nicht bei HTC dagewesen, was den Eindruck nur verstärkt. Auch, wenn man das Smartphone zum ersten Mal betrachet - "I'm the one you've been waiting for" steht auf der Folie.

Die Verarbeitung und das Äussere des One X ist wertig und elegant anzusehen, dass das Gerät aus Kunststoff ist, trübt das Gesamtbild auf keinen Fall; alles wirkt stimmig und dem Preis entsprechend. Das One X wirkt "erwachsen", ohne unnötigen optischen Schnikschnack und gerade deshalb so formvollendet und hochwertig.
Haptisch ist das One X ein Genuss, der Mix aus der matten Rückseite und dem glänzenden Rahmen fühlt sich hochwertig (es wird noch mein Lieblingswort ;) ) an, über das Display gleitet man schön "buttrig", das Berühren des Gorillaglas fühlt sich wesentlich angenehmer und "teurer" an, als bei meinen alten Smartphones.

Trotz seiner Größe passt das One X übrigens problemlos in eine noch so enge Frauenhosen-Tasche. Durch das dünne und längliche Design trägt es nicht auf, drückt nicht unbequem und dreht sich auch nicht ständig in der Tasche, was ich bei kleineren Smartphones als furchtbar nervig empfand.

Ich habe als Frau sehr kleine Hände und trotzdem schaffe ich es, das One X problemlos mit einer Hand zu bedienen. Manchmal muss man zwar ein bisschen "umgreifen", den Dreh hat man aber sehr schnell raus.
Durch die "gummierte" Rückseite besteht zudem so gut wie keine Gefahr, dass das One X einem aus der Hand flutschen könnte.

Die Größe finde ich, trotz anfänglichen Bedenken, nun optimal und konnte mir bereits nach 2 Stunden nicht mehr vorstellen, wie ich jemals mit einem Winzling wie dem Wildfire S zurecht kam. Wenn man mit dem One X gearbeitet hat und dann einen Blick auf ein WF S oder ein vergleichbares Smartphone wirft, kommt es einem wie ein niedliches Spielzeughandy vor ;)

Der Bildschirm... nun, dazu kann ich ausser "fabelhaft" nicht viel sagen.
Das Display ist wirklich genial und das Beste, was ich "smartphone-technisch" bis dato in der Hand halten bzw. sehen durfte. Es wirkt unheimlich scharf und farbenfroh, die schon oben genannte "Buttrigkeit" des Gorillaglases tut ihr übriges.
Surfen, Fotos betrachten, lesen - eigentlich alles - ist dank des Displays ein Genuss fürs Auge und ein richtiges Erlebnis. Die Helligkeit ist ebenfalls mehr als in Ordnung (definitiv eher zu grell als zu dunkel, tut auf maximaler Stufe fast schon in den Augen weh); ein übermässiges Spiegeln oder Unleserlichkeit im direkten Sonnenlicht konnte ich nicht beobachten.

Android 4.0 sowie Sense 4.0 (bzw. nach dem Update im Dezember'12 4.1), gepaart mit der Schnelligkeit des One X, tragen maßgeblich dazu bei, dass man das One X gar nicht mehr aus der Hand legen mag. Das ändert sich auch nach fast einem Jahr mit dem X nicht.

HTC Sense ist u.a. eines der unschlagbaren Pluspunkte, die mich immer wieder zu HTC zurückbringen. Diese Oberfläche ist IMHO mit die schönste, praktischste und ausgereifteste von allen, die ich bisher testen durfte.
Sie ist sehr intuitiv zu bedienen und bietet viele Gimmicks, die ich pei purem Android und Samsungs TouchWiz einfach vermissen würde - von der "runden", eleganten Optik mal ganz abgesehen.
Mir war es schon immer äußerst wichtig, mein Handy auf jedem erdenklichen Weg personalisieren zu können. Diesen Wunsch konnten mir bisher nur die HTC Smartphones (nicht zuletzt auch dank Sense) zufriedenstellend erfüllen. Wem Personalisierung ebenso wichtig ist, wird schnell merken, dass HTC/ Android ungeschlagen darin ist, dem Endverbraucher "personalisierungstechnisch" alle Freiheiten zu geben, die man sich nur vorstellen kann. Von Themes bis ganzen Sense-Skins (verschiedene Farb-Gammen etc) ist alles möglich. Ich möchte es zumindest nicht mehr missen. +++[UPDATE, ganz nach unten scrollen!]+++

Leider wird das One X bereits bei mäßiger "Anstrengung" recht warm und überhitzt, über 49-59 Grad erreicht es bei mir, wenn es lädt und ich gleichzeitig nebenher anspruchsvolle Spiele spiele oder ähnlich "anstrengende" Apps ausführe.
Auf Nachfrage meinerseits sagte ein fachkundiger Techniker mir jedoch, dass der Akku und das Innenleben des Smartphones gegen solche Überhitzung und die Folgeschäden vom Hersteller geschützt wurde und ausgeht, bevor eine zu hohe Temperatur bleibenden Schaden anrichten könnte. Das Ausgehen ist bei mir bisher noch nie vorgekommen.

Mit dem Empfang hatte ich bisher noch keinerlei Probleme, das Telefonieren (man hört sein Gegenüber deutlich, und auch selbst wird man sehr gut verstanden) funktioniert problemlos.
Mit dem tippen auf dem Touchscreen gibt es ebenfalls gar keine Schwierigkeiten, es kommt nicht zu Hängern, der Touchscreen reagiert prompt und das Schreiben läuft flüssig. Bei SMS kommt es zu keinen unerwünschten Sendeverzögerungen o.ä.

Die Kamera des One X ist in meinen Augen ein wirkliches Highlight! Obwohl ich früher immer dachte, kein Handy macht bessere Aufnahmen als mein ehemaliges Sony Ericsson K800i, so hab ich mittlerweile meine Meinung geändert- das One X überbietet die Qualität sogar noch.
Die ganzen Features und Gimmicks sind wirklich genial (ich sage nur HDR oder Panorama!)
Einmalig ist zudem die Möglichkeit, gleichzeitig zu filmen und Fotos zu machen. Ich rechne es dem One X übrigens seeehr hoch an, dass die Auslösezeit keine nervigen 1-2 Sekunden in Anspruch nimmt, sondern man das gewünschte Foto sofort geschossen hat. Dies ist vor allem bei quirligen Haustieren wie Zwerghamstern unfassbar nützlich ;)
Die Bilder, die enstehen, sind qualitativ hochwertig (unsere Digicam macht schlechtere Bilder!) und Ausfransungen oder Verpixelungen konnte ich bisher nur bei sehr schlechtem, künstlichen Licht festestellen; die Farben werden weitesgehend realitätsgetreu widergegeben und auch trotz mangelndem Autofokus sind die Bilder äußerst selten verwackelt. Dasselbe gilt auch für die Videoaufnahmen, diese haben eine ausgezeichnete Qualität und keinerlei Ruckler o.a. Auch der "Blitz" macht seine Sache ausgezeichnet.
Die Frontkamera ist logischerweise schlechter als die Hauptkamera, allerdings reicht sie für Videotelefonie und gelegentliche Make-Up-Kontrollen allemal aus. Auch für Selbstportraits ist sie sehr gut geeignet: interessant ist die Tatsache, dass die Bilder in der Galerie hinterher wesentlich (!) besser aussehen, als beim Schießen.

Der Musikplayer ist gut und kann sich sehen bzw. hören lassen. Dank dem HTC-Musikplayer ist mein MP3-Player schon lang im Ruhestand :)
Die mitgelieferten Kopfhörer sind klanglich ebenfalls total in Ordnung. Toll finde ich an den Kopfhörern ausserdem, dass die Kabel nicht mehr rund, sondern flach sind. Dadurch verknoten die Kopfhörer weniger bis gar nicht, was ich bisher komplett bestätigen kann. Da hat HTC mal mitgedacht, Hut ab dafür!

Zur Akkulaufzeit... nun, da ich mein One X täglich gerne und ausgiebig benutze, muss es bei mir täglich an die Steckdose- was für mich aber absolut nicht schlimm ist.
Wenn ich im Bett liege und schlafe, ist es mir auf gut Deutsch gesagt ziemlich schnuppe, ob das Smartphone auflädt oder einfach so herumliegt.
Es ist kein Minuspunkt für mich, schließlich verlange ich dem Baby im Laufe des Tages wirklich einiges ab. Und für diese täglichen "Strapazen" hält such der Akku richtig wacker. (Morgens um 8 Uhr-volle Aufladung, mind. 4 Stunden Musik hören, mobiles Netzwerk mind. 4 Stunden an, WLAN an, surfen im Internet, evtl. Videos anschauen, verschiedene Apps ständig auf- und zumachen; Nachmittags gegen 16 Uhr beträgt der Akkustand etwa 15%) +++[UPDATE, ganz nach unten scrollen!]+++

Nun möchte ich gerne etwas zu den am meisten angesprochenen negativen Aspekten des One X sagen:
-dem nicht austauschbaren Akku und
-dem nicht vorhandenen Micro-SD-Slot.
Diese beiden Punkte haben auch mich Anfangs besorgt bzw. irritiert.

Zu Punkt 1: zwar war bei keinem Handy/Smartphone, welches ich jemals besaß, der Akku kaputt, aber ich wollte mir nicht die Chance nehmen lassen, einen Zweitakku mitzutragen um den leeren damit bei Bedarf auszuwechseln.
Dieses Problem habe ich durch einen externen Akku mehr als gut gelöst (bspw. den Power Bank von EasyAcc), ich trage ihn immer mit mir herum, nur für den befürchteten Notfall. Diese Lösung finde ich mittlerweile sogar praktischer, als einen Ersatzakku mitzuschleppen.

Punkt 2, der nicht vorhandene Speicherkarten-Slot: hat sich bei mir persönlich ebenfalls als unbegründete Angst entpuppt, denn die über 28 GB plus 25 GB Dropbox für "Speicherfresser" wie Fotos und Videos reichen allemal aus; selbst für eine wie mich, die an "Spaßdateien" (Musik, Videos, Bilder, Hörbücher) über 20 GB besitzt. Das alles ist auf dem One X drauf (das kopieren von der alten SD-Karte ging übrigens problemlos über die Bühne!), plus etwa 220 Apps mitsamt den ganzen Cache- und sonstigen Dateien.
Ich habe noch knapp 2 GB Platz auf dem Smartphone und downloade schon ewig nichts mehr Speicherfressendes, wenn man versteht, was ich damit ausdrücken will.
In meinen Augen reicht der Platz allemal aus, auch ohne SD-Karte.
Ich denke übrigens nicht, dass das One X jemals mit der Meldung ankommen wird, dass zu wenig interner Speicher verfügbar ist (damit haben mich das WF und das WF S regelmässig in den Wahnsinn getrieben). +++[UPDATE, ganz nach unten scrollen!]+++

Für mich ist dieses wunderbare Smartphone ein unverzichtbarer Begleiter im Alltag. Egal, ob ich unitechnisch oder privat unterwegs bin.
Ich möchte das One X nicht mehr missen und gebe es auch so schnell nicht mehr her.
Es hat mich noch nie im Stich gelassen und ersetzt treu und zuverlässig meinen Fahrplan, Terminplaner, Stundenplan, Pillreminder, Buch, Notitzblock, Cam, MP3-Player, Wecker, Bildbearbeitungsprogramm... und und und.
All die Dinge, die früher nur meine Handtasche "zugemüllt" haben, habe ich quasi in geballter Form in meiner Hosentasche- auf gerade mal 134,36 mm x 69,9 mm x 8,9 mm.

Für meinen Teil kann ich das Fazit ziehen, dass dies wirklich eines der besten Smartphone ist, welches ich jemals in der Hand gehalten habe.
Ich finde, das One X ist jeden Cent wert.

+++++[UPDATE 04.05.13]+++++
Etwas über ein Jahr hatte ich das One X und möchte ein Update zu ein paar Punkten schreiben. Der Rest meiner Meinung ist unverändert:

1).
Ich schrieb '12, dass Sense das Beste an Stock-Launchern ist, was es gibt.
Meine Meinung diesbezüglich hat sich geändert - TouchWiz hat IMHO mächtig aufgeholt und punktet z.T. mit noch mehr Gimmicks, die das Leben erleichtern (Schnellzugriff-Toggles, SmartStay, Intelligente Bildschirmdrehung... ). Die Sense-Features, die ich so mochte, kann TouchWiz auch (Verstummen beim Umdrehen, Personalisierungsmöglichkeiten). Somit wurde für mich Sense vom Thron gestürzt - es ist in meinen Augen kein Non-Plus-Ultra-Feature mehr. Im Gegenteil: ab Version 4+ ist Sense "abgespeckt", der Hub mit den zusätzlichen Themes ist verschwunden. Die Gegner des "bunten" Sense wird es freuen, meinen Geschmack trifft es nicht. Wie gesagt, alles ist rein subjektiv!

2).
Eigentlich dachte ich beim Kauf des One X, dass die beiden Kritik-Punkte (fest verbauter Akku, nicht erweiterbarer Speicher) mir nichts ausmachen würden... um's kurz zu sagen: sie tun es doch, und wie!

32 GB sind - für mich!- einfach zu knapp bemessen. Punkt ;) Leider sind die 25 GB Dropbox-Speicher nur in der Theorie klasse, oder aber für Leute, die eine sehr gute Flatrate mit schnellem Internet oder ständig WLAN zur Verfügung haben. Fotos/Videos/Musik in der Cloud speichern funktioniert zwar als "Ablageort" einwandfrei, ohne gute Internetverbindung nutzt es einem leider nicht viel wenn man auf sie zugreifen will. Ich habe eine Flat im E-Plus-Netz und kann selbst bei ungedrosselter Geschwindigkeit nicht prolemlos auf Mediendateien in der Dropbox zugreifen.

Der Akku ist eine ganz andere Geschcihte: er verlor nach ca. 6 Monaten seine volle Kapazität (hielt am Ende sogar im Stand-By maximal 6-8 Stunden, was sehr ärgerlich ist) und ich stand mit dem Problem da, dass ich das Smartphone weder einschicken konnte (kein Ersatzsmartphone) noch wollte. Dieses Prozedere ist einfach nervig, aufwändig und... umgänglich, wenn man bedenkt, dass es theoretisch auch anders geht. Ich schließe nicht aus, dass die kurze Laufzeit mit dem Hitzeproblem zusammenhängt...
...welches immer schlimmer wurde. Am Anfang (als diese Review entstand) überhitzte das One X erst bei graphisch anspruchsvollen Games; ein halbes Jahr später passierte dies desöfteren bereits beim gleichzeitigen Musik hören und whatsappen. Oder Youtube-Videos schauen. Oder surfen auf mobilen Webseiten. Ein No Go für ein High-End-Smartphone, wenn auch 2013 nicht mehr das aktuellste.

Ich habe nach einem Jahr mit dem One X meine Meinung gebildet: für mich kommen solche "verschlossenen" Smartphones nicht mehr in Frage, jedenfalls so lange ich eine Alternative habe.
Das One X bleibt nichts desto Trotz ein solides Smartphone, vor allem zu dem akutellen Preis kann man nichts falsch machen. Ich würde mich jedoch bei den kleinsten Anzeichen von Hitzeproblemen oder nachlassender Akkukapazität an HTC wenden.

Liebe Grüße
Epona


Tweezerman Schräge Slant Pinzette, schwarz
Tweezerman Schräge Slant Pinzette, schwarz
Preis: EUR 22,73

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich reihe mich ein..., 30. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
... und sage, dass diese Pinzette besser ist als alles, was ich bisher getestet habe!

Sie ist wirklich eine Offenbarung und jeden Cent wert.
Ich bin schon seit einigen Monaten um diese Pinzette herum geschlichen, da mich der Preis abgeschreckt hat... dieses Hadern bereue ich jetzt.
Sie ist wirklich kein Vergleich zu all denen, die ich schon ausprobiert habe und dabei hatte ich bereits einige Modelle und Formen in Benutzung.

Die Slant ist sehr leichtgängig und die Hand ermüdet nicht bei der Benutzung - da hatte ich schon ganz andere "Kandidaten". Die "Greifflächen" sind sehr scharf und dünn, was ich als sehr positiv empfinde (mir waren bisher ALLE abgeschrägten Pinzetten einfach zu dick und unpräzise). Dank dieser Filigranität wird tatsächlich jedes Haar und jeder "Haarstummel" (diese blöden schwarzen "Punkte", die sich normalerweise nicht zupfen lassen und total bescheuert aussehen)erwischt.
Man muss vorsichtig sein, dass man nicht ausversehen die Haut einklemmt oder gar mitzupft, allerdings gewöhnt man sich relativ schnell an das Arbeiten mit dieser Pinzette.
Dass man mit dieser Pinzette weniger Schmerzen beim Zupfen hat, kann ich übrigens leider nicht bestätigen.

Alles in Allem gebe ich diese Pinzette nicht mehr her und empfehle sie jedem weiter, der ein hochwertiges Instrument sucht um seine Augenbrauen perfekt in Form zu halten.
Unschlagbar ist die Tatsache, dass diese Pinzette sogar diese hässlichen schwarzen Punkte erwischt und entfernt, was vor allem für Frauen mit heller Haut und dunklen Härchen eine Offenbarung ist.
Die negativen Punkte fließen für mich persönlich nicht in die Bewertung ein, da sie quasi "verschwinden", sobald man gelernt hat, mit dieser Pinzette umzugehen.

Liebe Grüsse
Epona


Transportbox Twister, Farbe: gemischt
Transportbox Twister, Farbe: gemischt
Wird angeboten von kk-shopping
Preis: EUR 11,95

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Transportbox!, 13. August 2011
Rezension bezieht sich auf: Transportbox Twister, Farbe: gemischt (Misc.)
Hallo,

wir haben zwei verschiedene Transportboxen und die hellblaue Twister-Variante (auf dem Bild sind die Farben viel knalliger als in der Realität!) wird von allen unseren Nagern (Rennmäuse u. Hamster) offensichtlich bevorzugt. Sie beruhigen sich schnell darin und haben ausreichend Platz.
Außerdem ist es toll, dass unser Zwerghamster nicht an die Belüftungsschlitze am Deckel kommt, was verhindert, dass er an ihnen nagen oder herumturnen kann.

Die Box ist hochwertig verarbeitet und hat keine scharfen Kanten oder Nageansätze. Volle fünf Sterne, die Box kann ich nur empfehlen!

Liebe Grüße
Epona und ihre Fellnasen


Europet Bernina 661-174470 Transportbox Paw, 35 x 25 x 25 cm, charcoal
Europet Bernina 661-174470 Transportbox Paw, 35 x 25 x 25 cm, charcoal
Wird angeboten von ZooEck
Preis: EUR 13,84

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hochwertige Box, allerdings ist der Verschluss unpraktisch, 13. August 2011
Hallo,

die Überschrift sagt eigentlich schon alles. Wir benutzen diese Transportbox neben einer anderen abwechselnd für unsere Rennmäuse oder unseren Dsungarischen Zwerghamster.
Die Box ist sehr hochwertig gefertigt, allerdings ist der Pfötchenverschluss alles andere als leicht und schnell zu öffnen.
Diesem Verschluss habe ich schon viele angebrochene Nägel und abgesplitterten Nagellack zu verdanken ;-)

Aber sonst ist es eine hochwertige Transportbox, die vor allen für größere/mehrere Tiere ausreichend Platz bietet. Bei uns darf sie bleiben ;-)

Liebe Grüße
Epona und ihre Fellnasen


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9