Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für KB > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von KB
Top-Rezensenten Rang: 1.634.316
Hilfreiche Bewertungen: 71

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
KB

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Wissenschaft erfolgreich kommunizieren: Erfolgsfaktoren Der Wissenschaftskommunikation
Wissenschaft erfolgreich kommunizieren: Erfolgsfaktoren Der Wissenschaftskommunikation
von Kerstin von Aretin
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 42,90

4.0 von 5 Sternen Ein guter Überblick zum Einstieg, 22. Oktober 2009
"Wissenschaft erfolgreich kommunizieren" ist keine Anleitung zur erfolgreich durchgeführten Wissenschaftskommunikation.
Das Buch gibt vielmehr einen interessanten Überblick über Meinungen und Eindrücke der verschiedensten Kommunikations-Beteiligten.
Die Beiträge der Autoren sind in die die Hauptkategorien Forscher, Wissenschaftsjournalisten und Berater eingeteilt. Ihre Qualität ist so unterschiedlich wie die in ihnen vorgestellten Blickwinkel, das Spektrum reicht von spannend und äußerst lehrreich bis hin zu langatmig-zäh.
Es ist gerade die enorme Vielfalt der Meinungen, die das Buch für den Einsteiger wertvoll macht. Zeigt sie ihm doch, mit welchen Einflüssen Wissenschaftskommunikation zurecht kommen muss.

Das Buch an sich hätte fünf Punkte verdient. Es ist absolut lesenswert.
Punktabzug gibt es für die wirklich traurige Häufung an Rechtschreibfehlern - schon auf den ersten 25 Seiten kam ich auf zehn Fehler! Für ein Buch aus einem akademischen Verlag kein schönes Bild.
Interessant aber auch hier: bei den Forschern gab es wesentlich mehr Schusselfehler zu beklagen als bei der schreibenden oder beratend-kommunizierenden Zunft.


"Leben ist verdammt schwer": Antworten auf 13 Fragen unserer Zeit
"Leben ist verdammt schwer": Antworten auf 13 Fragen unserer Zeit
von Stephan Lebert
  Gebundene Ausgabe

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen 13 Fragen, aber keine Antworten, 11. Oktober 2009
In "Leben ist verdammt schwer" gehen zwei Journalisten 13 Fragen nach, die sie an das Leben stellen. Zum gemeinsamen Nachdenken wurden Prominente als Interviewpartner herausgesucht. Deren Antworten vermischen sich mit eigenen Erlebnissen der Autoren und geben Denkanstöße zur gestellten Frage.

Warum nur drei Punkte als Bewertung? Wie die Autoren im Vorwort selbst zugeben, sind die vorgestellten Gedanken sehr persönlicher Natur. Erlebnisse aus ihrem eigenen Leben oder dem des Interviewpartners führen zu entsprechend persönlichen Folgerungen. Im Zweifelsfall mag sich der Leser überhaupt nicht damit identifizieren. Eine persönliche Erhellung mit Aha-Effekt findet nicht statt.
Viel schwerer wiegt aber der Fakt, dass mitnichten Antworten gegeben werden auf die Fragen - sondern eben nur Denkanstöße. Eine Beispielfrage: "Wieviel Tod verträgt das Leben?" Man kann diese Frage nicht beantworten und wird es auch nach dem Lesen des Buches nicht können. Wer also wirklich nach Antworten sucht, wird hier keine Hilfe finden.

Ein ehrlicherer Titel für das Buch wäre gewesen: "Leben ist verdammt schwer: Gedanken zu 13 Fragen unserer Zeit"


Und wir sind dabei gewesen: Die Revolution, die aus der Kirche kam
Und wir sind dabei gewesen: Die Revolution, die aus der Kirche kam
von Christian Führer
  Gebundene Ausgabe

5 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Interessant, aber einseitig, 4. Oktober 2009
Der Inhalt des Buchs ist schon beschrieben, hier deshalb nur ein Kommentar zu meinem Eindruck:
das Buch habe ich auf Empfehlung Verwandter "aus dem Osten" gekauft. Es war für mich als Wessi, die die damaligen Entwicklungen von der anderen Seite des Zauns aus erlebt hat, sehr spannend. Das Buch ist wertvoll, aber nur eingeschränkt empfehlenswert.

Warum erhält das Buch bei mir 3 Punkte? Der Erzählstil ist sehr subjektiv. Pfarrer Führer schreibt mit einem für meinen Geschmack zu eingeschränktem Blickwinkel von der Friedensbewegung der Kirche in der DDR. Man hat den Eindruck, die Entwicklung ist einfach so mit ihm passiert. Nach einem chronologischen Einstieg, wird das Buch irgendwann langatmig. Es scheint sich im Kreis zu drehen. Irgendwann habe ich das Buch enttäuscht zur Seite gelegt, ohne es bis zum Ende gelesen zu haben.


Spiralalbum "Fine Art", Rot, 24x17, 50 Seiten
Spiralalbum "Fine Art", Rot, 24x17, 50 Seiten

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderschönes Album zu einem super Preis, 19. September 2009
Mit dem Hama Fotoalbum "Fine Art" erhält man ein feines Album zu einem absolut fairen Preis. Schön verarbeitet, die Seiten aus schwarzem Karton mit Trennpapieren dazwischen und der Deckel bietet die Möglichkeit, ein eigenes Foto einzuschieben.
Wir sind super zufrieden.


Hama Fotoalbum Fine Art, 50 schwarze Seiten (25 Blatt), Spiralalbum 24 x 17 cm, mit Ausschnitt für Bildeinschub, blau
Hama Fotoalbum Fine Art, 50 schwarze Seiten (25 Blatt), Spiralalbum 24 x 17 cm, mit Ausschnitt für Bildeinschub, blau
Preis: EUR 6,39

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderschönes Fotoalbum zu einem fairen Preis, 19. September 2009
Mit dem Hama-Spiralalbum "Fine Art" erhält man ein schönes stabiles Album zu einem fairen Preis. Die Seiten sind aus festem schwarzen Karton mit Trennpapieren. Im Deckel besteht die Möglichkeit ein eigenes Foto einzuschieben.
Ich bin super zufrieden mit dem Album.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 25, 2011 9:31 PM MEST


Mattel - Barbie N5852-0 - Barbie mit Strandfahrrad
Mattel - Barbie N5852-0 - Barbie mit Strandfahrrad
Wird angeboten von MedClub
Preis: EUR 119,00

3.0 von 5 Sternen Eigentlich schön, aber wenig genutzt, 19. September 2009
Barbie mit dem Strandfahrrad wird durch eine Halterung im Sattel und durch speziell geformte Pedale mit den Füßen auf den Pedalen gehalten. Wenn man das Fahrrad vorwärts schiebt, dann tritt sie in die Pedale und ein kleiner Hund im Fahrradkorb am Lenker hüpft auf und ab. Barbies Beine sind an den Knien beweglich. Mit ihren Händen kann sie theoretisch den Lenker festhalten, in der Praxis ist es eine kniffelige Fummelei, um es wirklich hinzukriegen.

Alles in allem macht dieses Barbie-Set einen netten Eindruck. Trotzdem spielt unsere Tochter recht wenig mit dieser Barbie. Vielleicht ist sie mit ihren 4 Jahren noch zu jung für dieses recht komplexe Spielzeug?


Zauberstifte Magic Pens
Zauberstifte Magic Pens
Wird angeboten von welt-shop1
Preis: EUR 6,90

27 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Variabler Malspass für Jungs und Mädchen, 16. September 2009
Rezension bezieht sich auf: Zauberstifte Magic Pens (Spielzeug)
Mit den Magic Pens wird gemalt wie mit normalen Filzstiften. Fährt man mit den weißen Stiften über das Gemalte, verschwindet es entweder völlig oder wechselt zu einer anderen Farbe. Die Stiftesammlung enthält je zur Hälte die eine bzw. andere Sorte Stifte.
Die Stifte sind ein riesen Malspass auch schon für kleinere Kinder (ab ca. 3 Jahren). Das Farbspiel fasziniert sie immer wieder.
Größere Kinder können mit Hilfe der Magic Pens schöne Gemälde zaubern.
Eine super Sache, die Lieferung erfolgte prompt!


Unitedlabels AG 110901 - Stiftebox "Wilde Kerle"
Unitedlabels AG 110901 - Stiftebox "Wilde Kerle"

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Leistung zum fairen Preis, 16. September 2009
Wir haben die Stiftebox einem vierjährigen Jungen zum Geburtstag geschenkt. Der Eindruck ist sehr positiv. Zu einem fairen Preis erhält man eine schicke Stifebox der wilden Kerle aus Metall. Sie ist in drei Fächer unterteilt, die aufeinander gestapelt werden und mit einer Klammer verschlossen werden. Sie macht einen stabilen Eindruck und schien dem Geburtstagskind gut zu gefallen.


Flummimasse Hüpfknete 2-farbig mit Augen ca. 4,2x2 cm
Flummimasse Hüpfknete 2-farbig mit Augen ca. 4,2x2 cm

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Großer Spass auf Kindergeburtstag, 16. September 2009
Wir haben die Hüpfknete auf dem Geburtstag unserer Tochter (4) als Mitgebsel an die Gäste verteilt. Der Spassfaktor war enorm. Die Knete fühlt sich ganz weich, fast eklig an - was die Kinder klasse fanden - und hüpft tatsächlich, wenn man sie auf den Boden schmeisst. Damit waren die Kleinen erst mal 20 Minuten beschäftigt. Keiner kannte so etwas bis dahin, so dass die Aktion super ankam.
Auch die Lieferung erfolgte promt, wir waren sehr zufrieden.
Es gibt trotzdem keine volle Punktzahl für die Knete aus folgenden Gründen: lässt man sie liegen, läuft sie langsam auseinander und ist nur schlecht von einer Couch und gar nicht von Papier zu entfernen. Nach einem Tag an der Luft kann man sie wegschmeissen, da sie ihre Konsistenz verliert. Aufpassen muss man auch mit kleinen Kindern, die sie nur zu gern in den Mund stecken wollen.


Mammut aus Plüsch, ca. 24cm von Carl Dick
Mammut aus Plüsch, ca. 24cm von Carl Dick

5.0 von 5 Sternen Mei, sind die süß!, 9. September 2009
Nach dem Besuch einer Mammut-Ausstellung in Traunstein/Siegsdorf haben wir je ein Mammut für unsere beiden Mädels gekauft (4 und 1,5 Jahre alt). Mein Kommentar: mei, sind die süß! Zum Knuddeln weich, wunderschön und haben sofort die Herzen der Kinder erobert. Zusätzlich waren sie noch so nett verpackt mit je einer Tüte Gummibärchen pro Mammut. Wir sind begeistert!


Seite: 1 | 2