Profil für Hackbraten > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Hackbraten
Top-Rezensenten Rang: 1.491
Hilfreiche Bewertungen: 569

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Hackbraten

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
pixel
No Shortcuts to the Top: Climbing the World's 14 Highest Peaks
No Shortcuts to the Top: Climbing the World's 14 Highest Peaks
von Ed Viesturs
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,16

5.0 von 5 Sternen sehr gut geschriebenes und lesenswertes Buch, 20. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem ich zufällig auf [...] gestoßen war, habe ich mir gleich das Buch bestellt, da Ed Viesturs ein sehr sympathisch Mensch ist, der weiß, wie man das Erlebte auf spannende Art und Weise erzählt.

Viele Menschen haben Ed Viesturs dafür kritisiert, dass er nicht immer ein hohes Risiko eingegangen ist, um einen Gipfel erfolgreich zu besteigen, doch im Gegensatz zu vielen anderen begabten und professionellen Kletterern, ist er immer wieder nach Hause zurück gekehrt, wie auch schon ein anderer Rezensent schrieb. Man weiß in den Bergen erst, ob das eingegangene Risiko zu groß war, wenn es zu spät ist...
Bei manchen Schilderungen von Ed Viesturs bliebt mir echt die Spucke weg und ich musste das Buch kurz zur Seite legen. Welche Dramen sich teilweise in den Bergen abspielen, kann man sich kaum vorstellen.

Fazit:
Ich möchte nicht viel mehr zu dem Buch schreiben, um die Spannung nicht zu nehmen. Kaufen Sie sich das Buch (und lesen Sie es)! Sie werden es definitiv nicht bereuen.


Hirn in Hochform: So funktioniert Ihr Gehirn - So verbessern Sie spielend leicht Ihr Gedächtnis
Hirn in Hochform: So funktioniert Ihr Gehirn - So verbessern Sie spielend leicht Ihr Gedächtnis
von Markus Hofmann
  Gebundene Ausgabe

1.0 von 5 Sternen Abzocke, 20. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich bin gerade auf Seite 48 des Buches gelandet und habe alle Fragen beantwortet. Die Lösungen würde man im Internet auf der Seite markus-hofmann.de unter der Rubrik "Gehirnjogging" finden. Warum die Antworten nicht einfach abgedruckt wurden, merkt man gleich, beim Aufrufen der Seite. Anstatt die Lösungen zu verraten, wird auf eine neue Seite (mybraintraining.com/de) verlinkt, auf der man sich auch noch anmelden soll...
Ich habe schon den Fehler gemacht, dieses grottenschlechte Buch -aufgrund der gefakten Rezensionen- zu kaufen, aber ein zweites Mal falle ich nicht auf Herrn Hofmann herein.

Wie schon erwähnt, ist das Buch auch inhaltlich mangelhaft. Ich bin davon ausgegangen, dass man durch das Buch Techniken erlernt, mit denen man sein Gehirn besser trainieren kann. Dies ist nicht der Fall! Es wird fast ausschließlich Wissen vermittelt, dass man sich durch kurzes Suchen mit Google im Internet kostenlos aneignen kann. Das obligatorische Üben wird einem aber erst nach Registrierung auf der Webseite ermöglicht. (Ein Premiumaccount kostet zirka 50 Euro im Jahr.)

Fazit: Besuchen Sie die Webseite [...] von Markus Hofmann und überzeugen sie sich selbst, von welchem Selbstdarsteller Sie ein Buch kaufen werden. Fallen Sie nicht auf die ganzen positiven Rezensionen herein und kaufen Sie lieber ein anderes Buch.


Kamelhaardecke Premium Kuscheldecke aus ökol. Kamelhaar b/w
Kamelhaardecke Premium Kuscheldecke aus ökol. Kamelhaar b/w

1.0 von 5 Sternen definitiv keine Kuscheldecke, 2. Oktober 2014
Von einer Kuscheldecke kann bei diesem Artikel keine Rede sein.
Die Decke ist so unflexibel wie ein Teppich und dann auch noch unangenehm schwer. Sie ist daher weder zum Einkuscheln, noch zum Zudecken geeignet.

Ich habe bei einem anderen Händler eine andere Decke bestellt und bin damit sehr zufrieden.

Hinweis:
Ich hatte in einer anderen Rezension einen Kommentar zu diesem Artikel geschrieben. Hier die Erklärung dazu...
Der Händler (felloase) hat die Decke erst versendet, nachdem ich einen PayPal-Streitfall eröffnet habe, um mein Geld zurück zu bekommen. Leider hat jemand die Decke für mich angenommen, obwohl ich selbst die Annahme verweigert hätte. Da der Karton leicht beschädigt war, musste ich die Decke vor dem Rückversand auspacken und auf Beschädigungen prüfen. So konnte ich mir ein Bild vom Artikel machen.


Vivobarefoot Stealth Men 45
Vivobarefoot Stealth Men 45
Wird angeboten von SportsShoes Unlimited

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Für 100 Euro zu wenig Qualität, 23. August 2014
Rezension bezieht sich auf: Vivobarefoot Stealth Men (Schuhe)
Anforderung
Ich wollte einen leichten Schuh, mit einer dünnen Sohle, der zudem sehr luftdurchlässig ist.

Verarbeitung
Alle Nähte sind da, wie sie hingehören und auch die Sohle ist vernünftig hergestellt. Allerdings ist der blaue und umlaufende Streifen nur auf schwarzes Gummi gemalt (und das auch eher schlecht) und hält nicht wirklich lange. Außerdem war das blau angemalte Gummi ich bereits nach 3 Wochen im Bereich der Zehen porös. Beim Breatho Trail gibt es aus diesem Grund an dieser Stelle einen Bogen, warum man auf diesen beim Stealth verzichtet hat, kann ich nicht nachvollziehen.

Luftdurchlässigkeit
Ich bin davon ausgegangen, dass ein so dünner Schuh sehr luftdurchlässig ist. Das ist allerdings nicht so. Schlimmer noch, denn es ist so, dass man im Sommer so sehr schwitzt, dass man Käsefüße bekommt. Und im Herbst braucht man so einen dünnen Schuh nicht tragen, da man sich dann die Füße abfriert. Macht für mich keinen Sinn.

Haltbarkeit
Die Sohle macht schon einiges mit und nutzt sich nicht übermäßig schnell ab. Aber länger als ein Jahr hält der Schuh mit Sicherheit nicht, wenn man ihn auch benutzt, um ab und zu mal Laufen zu gehen. Wenn man bedenkt, dass der Stealth über 100 Euro kostet, dann bekommt man einfach zu wenig für sein Geld.

Größentabelle Hersteller
Die Herstellergrößentabelle hat bei mir bei jedem Schuh gestimmt. Allerdings nicht bei diesem. Er ist mir etwas zu klein.

Als Hinweis:
Kundenservice Hersteller
Erwarten Sie keinen Kundenservice vom Hersteller! Und kaufen Sie die Schuhe auch auf gar keinen Fall direkt beim Hersteller! Sonst beginnt im Falle einer Reklamation oder einer Rückgabe eine Odyssee, die bei mir 2 Monate angedauert hat.

Fazit: Ich kann dieses Schuh auf keinen Fall empfehlen und rate vom Kauf ab!


Vivobarefoot One Men Training Clinic 42
Vivobarefoot One Men Training Clinic 42
Wird angeboten von commepiedsnus
Preis: EUR 145,00

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen schlechte Qualität - etwas luftdurchlässiger, als der Stealth, 23. August 2014
Anforderung
Ich wollte einen leichten Schuh, mit einer dünnen Sohle, der zudem sehr luftdurchlässig ist.

Verarbeitung
Alle Nähte sind da, wie sie hingehören und auch die Sohle ist vernünftig hergestellt. Jedoch hat man bei diesem Schuh -anders als beim Breatho Trail- keinen Knick im umlaufenden Sohlengummi im Bereich der Zehen. Das hat bei mir nach 3 Wochen dazu geführt, dass an der Stelle, wo beim Laufen die größte Biegung ist, der Gummi porös geworden ist.

Luftdurchlässigkeit
Ich bin davon ausgegangen, dass ein so dünner Schuh sehr luftdurchlässig ist. Das ist allerdings nicht so. Schlimmer noch, denn es ist so, dass man im Sommer so sehr schwitzt, dass man Käsefüße bekommt. Und im Herbst braucht man so einen dünnen Schuh nicht tragen, da man sich dann die Füße abfriert. Macht für mich keinen Sinn. Vielleicht wäre es mit Socken anders, aber dann braucht man keinen Barfußschuh.

Haltbarkeit
Die Sohle macht schon einiges mit und nutzt sich nicht übermäßig schnell ab. Aber länger als ein Jahr hält der Schuh mit Sicherheit nicht, wenn man ihn auch benutzt, um ab und zu mal Laufen zu gehen. Der Stoff ist deutlich besser, als beim Modell Stealth, allerdings haben sich bei mir die aufgeklebten Verstrebungen nach kurzer Tragezeit gelöst.

Als Hinweis:
Kundenservice Hersteller
Erwarten Sie keinen Kundenservice vom Hersteller! Und kaufen Sie die Schuhe auch auf gar keinen Fall direkt beim Hersteller! Sonst beginnt im Falle einer Reklamation oder einer Rückgabe eine Odyssee, die bei mir 2 Monate angedauert hat.

Fazit: Ich kann dieses Schuh auf keinen Fall empfehlen und rate vom Kauf ab!


Vivobarefoot One Men 41
Vivobarefoot One Men 41

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen schlechte Qualität, 23. August 2014
Rezension bezieht sich auf: Vivobarefoot One Men (Schuhe)
Anforderung
Ich wollte einen leichten Schuh, mit einer dünnen Sohle, der zudem sehr luftdurchlässig ist.

Verarbeitung
Alle Nähte sind da, wie sie hingehören und auch die Sohle ist vernünftig hergestellt. Allerdings ist der gelbe und umlaufende Streifen nur auf schwarzes Gummi gemalt (und das auch eher schlecht) und hält nicht wirklich lange. Außerdem war das gelb angemalte Gummi ich bereits nach 3 Wochen im Bereich der Zehen porös. Beim Breatho Trail gibt es aus diesem Grund an dieser Stelle einen Bogen, warum man auf diesen beim One verzichtet hat, kann ich nicht nachvollziehen.

Luftdurchlässigkeit
Ich bin davon ausgegangen, dass ein so dünner Schuh sehr luftdurchlässig ist. Das ist allerdings nicht so. Schlimmer noch, denn es ist so, dass man im Sommer so sehr schwitzt, dass man Käsefüße bekommt. Und im Herbst braucht man so einen dünnen Schuh nicht tragen, da man sich dann die Füße abfriert. Macht für mich keinen Sinn. Vielleicht wäre es mit Socken anders, aber dann braucht man keinen Barfußschuh.

Haltbarkeit
Die Sohle macht schon einiges mit und nutzt sich nicht übermäßig schnell ab. Aber länger als ein Jahr hält der Schuh mit Sicherheit nicht, wenn man ihn auch benutzt, um ab und zu mal Laufen zu gehen. Der Stoff ist deutlich besser, als beim Modell Stealth, allerdings haben sich bei mir die aufgeklebten Verstrebungen nach kurzer Tragezeit gelöst.

Als Hinweis:
Kundenservice Hersteller
Erwarten Sie keinen Kundenservice vom Hersteller! Und kaufen Sie die Schuhe auch auf gar keinen Fall direkt beim Hersteller! Sonst beginnt im Falle einer Reklamation oder einer Rückgabe eine Odyssee, die bei mir 2 Monate angedauert hat.

Fazit: Ich kann dieses Schuh auf keinen Fall empfehlen und rate vom Kauf ab!


Zassenhaus 40029 Kaffeemühle "Brasilia", mahagonifarben
Zassenhaus 40029 Kaffeemühle "Brasilia", mahagonifarben
Preis: EUR 68,11

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen keine Zassenhausqualität, 22. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Mühle macht von außen und auf den ersten Blick einen guten Eindruck.

Allerdings stört mich folgendes:
1. Der Mahlgrad lässt sich an der Kurbel über eine Schraube einstellen. Diese Schraube ist allerdings sehr leichtgängig, was dazu führt, dass sich der Mahlgrad ab und an verstellt.
2. Die Achse des Mahlwerkes hat sehr viel Spiel, was wiederum dazu führt, dass die Bohnen ungleichmäßig gemahlen werden. Von Staub bis 2mm große Brocken ist dann alles dabei.
3. Der Kaffee fällt nicht ausschließlich in die Schublade. Man zieh also die Schublade heraus, hält die Mühle leicht schräg und kippt das letzte Gramm, dass neben die Schuhlade gefallen ist auch noch aus.

Fazit: Für das Geld habe ich mehr Qualität erwartet. Zassenhaus? War früher mal gut und ist heute überteuerter Schrott!


Colorful Loom Bands-Pastell Farben Mix 1200Stück
Colorful Loom Bands-Pastell Farben Mix 1200Stück

2.0 von 5 Sternen schlechte Qualität, 22. August 2014
Die Qualität dieser Bänder ist miserabel. Die Farben sind zwar vollkommen in Ordnung, aber die Dicke der Bänder ist sehr ungleichmäßig.

Fazit: Ich mache mich auf die Suche nach einem anderen Hersteller pastell-farbener Bänder und rate Ihnen das gleiche.


Vivobarefoot Porto Men 42
Vivobarefoot Porto Men 42
Wird angeboten von Vivobarefoot Germany
Preis: EUR 300,00

1.0 von 5 Sternen steinharte Sohle + schlechte Verarbeitung, 20. August 2014
Rezension bezieht sich auf: Vivobarefoot Porto Men (Schuhe)
Vorneweg: Die Lederschuhe von vivobarefoot taugen -bis auf den Gobi- nichts.

Der Porto hat eine so dicke Sohle, dass ein Barfußgefühl gar nicht aufkommt. Ganz im Gegenteil, die Sohle ist so hart, dass das Laufen darin überhaupt keine Freude bereitet. Hinzu kommt, dass der Schuh nicht sauber vernäht war. Ich hatte zwei Paar bestellt (schwarz und braun) und bei beiden waren die Nähte nicht ordentlich.

Fazit: Solange der Hersteller die Produktion nicht im Griff hat und sich für eine andere Sohle (wie z.B. beim Gobi) entscheidet, rate ich vom Kauf dieses Schuhs ab.


Vivobarefoot Porto Men 42
Vivobarefoot Porto Men 42
Wird angeboten von Vivobarefoot Germany
Preis: EUR 300,00

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen steinharte Sohle + schlecht verarbeitet, 20. August 2014
Rezension bezieht sich auf: Vivobarefoot Porto Men (Schuhe)
Vorneweg: Die Lederschuhe von vivobarefoot taugen -bis auf den Gobi- nichts.

Der Porto hat eine so dicke Sohle, dass ein Barfußgefühl gar nicht aufkommt. Ganz im Gegenteil, die Sohle ist so hart, dass das Laufen darin überhaupt keine Freude bereitet. Hinzu kommt, dass der Schuh nicht sauber vernäht war. Ich hatte zwei Paar bestellt (schwarz und braun) und bei beiden waren die Nähte nicht ordentlich.

Fazit: Solange der Hersteller die Produktion nicht im Griff hat und sich für eine andere Sohle (wie z.B. beim Gobi) entscheidet, rate ich vom Kauf dieses Schuhs ab.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11